Bücher mit dem Tag "karen m. mcmanus"

Hier findest du alle Bücher, die LovelyBooks-Leser*innen mit dem Tag "karen m. mcmanus" gekennzeichnet haben.

6 Bücher

  1. Cover des Buches ONE OF US IS LYING (ISBN: 9783570311653)
    Karen M. McManus

    ONE OF US IS LYING

     (1.024)
    Aktuelle Rezension von: M_M

    Eine Highschool, ein Toter, vier Verdächtige ...


    An einem Nachmittag sind fünf Schüler in der Bayview High zum Nachsitzen versammelt. Bronwyn, das Superhirn auf dem Weg nach Yale, bricht niemals die Regeln. Klassenschönheit Addy ist die perfekte Homecoming-Queen. Nate hat seinen Ruf als Drogendealer weg. Cooper glänzt als Baseball-Spieler. Und Simon hat die berüchtigte Gossip-App der Schule unter seiner Kontrolle. Als Simon plötzlich zusammenbricht und kurz darauf im Krankenhaus stirbt, ermittelt die Polizei wegen Mordes. Simon wollte am Folgetag einen Skandalpost absetzen. Im Schlaglicht: Bronwyn, Addy, Nate und Cooper. Jeder der vier hat etwas zu verbergen – und damit ein Motiv...


    Ich war von dem Buch von Anfang an begeistert, es war nicht nur spannend, sondern auch fesselnd. Ich fand es spannend die Geschichte aus vier verschiedenen Sichten zu lesen. Ich habe immer mitgerätselt wer an dem Tod schuld war und jedes Mal wurde der Verdacht zerschlagen und am Ende kam es doch ganz anders.

    Während des Buches wird nicht nur Mord aufgeklärt, sondern man lernt auch die Personen kennen, denn jeder hat was zu verschweigen und doch sind sie alle unterschiedlich. Es entwickelt sich aus Bronwyn, Nate, Cooper und Addy eine tolle Freundschaft, auch wenn sie so verschieden sind.

    Die Bayview Four sind zu meinen Lieblingen geworden und das Buch ist einer meiner Highlights 2022.


  2. Cover des Buches One Of Us Is Lying (ISBN: 9780141375632)
    Karen M. McManus

    One Of Us Is Lying

     (152)
    Aktuelle Rezension von: minifreund

    Von dem Krimi-Charakter bis zu Romanze ist alles super gelungen!

  3. Cover des Buches Two can keep a secret (ISBN: 9783570314050)
    Karen M. McManus

    Two can keep a secret

     (222)
    Aktuelle Rezension von: mylettersoflife

    So, es hat lange genug gedauert, bis ich hier überhaupt mal wieder einen Beitrag poste und genauso hat es auch lange genug gedauert, bis ich das Buch beendet habe. Was aber nicht daran lag, dass ich es schlecht fand, sondern eher an meinen persönlichen Problemen.


    Egal, long story short - im Gegensatz zu A Good Girls Guide To Murder, welches ich ja kurz davor gelesen hatte, hat mich dieses Buch nicht direkt gepackt, trotzdem hat es sich sehr flüssig gelesen und meine Gedanken mit eigenen Theorien auf Trab gehalten! Bis zum Ende konnte ich nicht vorhersagen, wie die Geschichte endet.


    Also genau das richtige, zum Mitdenken und Mitfiebern!

  4. Cover des Buches ONE OF US IS NEXT (ISBN: 9783570314579)
    Karen M. McManus

    ONE OF US IS NEXT

     (214)
    Aktuelle Rezension von: 99Hermione99

    Es ist 18 Jahre her, seit dem Vorfall mit Simon. Langsam hat sich die Baview Highschool wieder erholt. Doch nun lässt sie das nächste Ereignis in Angst und Schrecken versetzen. Ein Unbekannter beginnt ein Spiel in einem Chat mit der ganzen Schule. Wahrheit oder Pflicht. Diese Frage stellt er Leuten per Privat-Chat. Wählen sie Wahrheit oder verweigern sie die Antwort innerhalb von 24 Stunden, wird ein grässliches Geheimnis über sie offenbart. Entscheiden sie sich für Pflicht, müssen sie eine gestellte Aufgabe erfüllen. Doch wenig später stirbt jemand. Die Ermittlungen beginnen. Sowohl von der Polizei, als auch von Maeve und Knox, einer neuen Figur. 

    Ich finde das Buch sogar besser, als den 1. Band. Es ist etwas komplexer und hat noch mehr interessante Konflikte. Ich kann es auf jeden Fall empfehlen, aber man muss „One of us is lying“ erst gelesen haben. Ich finde es super, dass viele neue Charaktere dazukommen, aber es baut eben schon auf dem 1. Buch auf.  Ich mag den letzten Satz besonders gerne, denn das Ende ist eigentlich schon ziemlich früh vorherzusehen, früher als bei Band 1, aber die allerletzte Wendung lässt das einen wieder lockerer sehen. 

    Eine gute Mischung aus Thriller und Krimi!

  5. Cover des Buches The Cousins (ISBN: 9783570315156)
    Karen M. McManus

    The Cousins

     (124)
    Aktuelle Rezension von: Sorry23

    Drama mit Mord und vielen Geheimnissen.

    • 2 Cousinen
    • 1 Cousin

    Der Brief der Großmutter, mit der sie seit Jahren keinen Kontakt mehr hatten, überraschte die drei.

    Sie bat in diesem Brief die Drei in den Sommerferien in ihrem Hotel zu arbeiten. Auf der Insel angekommen war jedoch keine Spur von der Großmutter. 

    Wer hat sie nun also eingeladen? Und warum will die Person, dass sie hier her kommen....

  6. Cover des Buches You will be the death of me (ISBN: 9783570315613)
    Karen M. McManus

    You will be the death of me

     (113)
    Aktuelle Rezension von: chipie2909

    Die bisherigen vier Jugend-Thriller von Karen M. McManus habe ich verschlungen, auch wenn ich selbst schon lange nicht mehr im Jugendalter bin. Deshalb habe ich mich sehr gefreut, als mir „You will be the death of me“ in die Hände fiel und konnte es kaum erwarten, es zu lesen. Doch um was geht es eigentlich in diesem Spannungsroman?

    Ivy, Cal und Mateo waren ein paar Jahre zuvor enge Freunde. Doch wie das Leben so spielt, entfernten sie sich voneinander. Nachdem sie sich zufällig trafen, haben sie beschlossen, eine alte Tradition aufzunehmen und einfach mal einen Tag blau zu machen. Was anfangs als harmloser Streich begann, wurde schnell zu einem absoluten Grauen: Sie fanden ihren Mitschüler Boney in einem Atelier. Die Polizei zu rufen ist absolut unmöglich, hat doch jeder von ihnen ein Geheimnis…

    Mein Eindruck vom Buch:
     Wie schon geschrieben, hatte ich die ersten Bücher der Autorin geliebt und konnte es kaum erwarten, diesen Thriller zu lesen. Doch die anfängliche Euphorie ist schnell verschwunden. Ivy, Cal und Matteo begleitet der Leser in der Ich-Version, was im Grunde ja dazu führen soll, sich direkt in die Figuren hineinversetzen zu können. Allerdings ist diese Form der Erzählung kontraproduktiv, wenn die Protagonisten einfach nur unsympathisch dargestellt werden. Das Altkluge der Charaktere ging mir zunehmend auf die Nerven und es war absolut unrealistisch, wie viele Zufälle geschahen. Auch die Story selbst konnte mich überhaupt nicht überzeugen und von Spannung fehlte jede Spur. Zum Glück waren die Kapitel recht kurz und der Schreibstil flüssig, so dass man nicht allzu viel Zeit mit der Lektüre verschenkt hat und es schnell lesen konnte.   

    Fazit:

    Schade! Karen M. McManus schreibt ja immer im selben Stil: Jugendliche, die versuchen, einen Mord aufzuklären. Mittlerweile sind hier aber vielleicht bei der Autorin die Ideen erschöpft. Mit der Qualität der vorherigen Bücher hat dieses Werk nichts mehr zu tun. Und ich denke nicht, dass ich nochmal einen Thriller von ihr lesen werde.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks