Bücher mit dem Tag "die bibel"

Hier findest du alle Bücher, die LovelyBooks-Leser*innen mit dem Tag "die bibel" gekennzeichnet haben.

6 Bücher

  1. Cover des Buches Die Bibel nach Biff (ISBN: 9783442312948)
    Christopher Moore

    Die Bibel nach Biff

     (790)
    Aktuelle Rezension von: dunkelbuch

    Die Geschichte des jungen Jesus, der auf dem Wege ist, der Messias zu werden. Doch wie wird man Messias? Diese Frage stellt sich Joshua und sein bester Freund Biff und zusammen erleben sie ein herrlich schräges Abenteuer, quer durch die damals bekannte Welt, an historischen und weniger historischen Orten, erleben wundersame Abenteuer, treffen auf mysteriöse Magier, verschwiegene Mönche, durchgeknallte Obdachlose und schizophrene Jünger. Während die gesamte Geschichte auf eine durchaus humorvolle und an einigen Stellen wirklich amüsante Komik erzählt wird, ist der philosophische, religiöse Teil durchaus nicht zu unterschätzen: Das Hintergrundwissen des Autors über die verschiedenen damaligen Religionen ist umfangreich und wird geschickt in eine doch eher humorvolle Handlung eingebunden. Mich selbst hat sowohl der Witz und die Art des Autors, seine Figuren denken und handeln zu lassen sehr positiv angesprochen, als auch der wenn auch oberflächlige Einblick in die religiöse Welt der damaligen Zeit. 

     Kurzweilig, merkwürdig aber sehr sehr amüsant!

  2. Cover des Buches Macht's gut, und danke für den Fisch (ISBN: 9783453407831)
    Douglas Adams

    Macht's gut, und danke für den Fisch

     (352)
    Aktuelle Rezension von: Maza_e_Keqe

    Band 4 beginnt mit dem Prolog aus Band 1, nur dessen Ende ist ein klein wenig abgewandelt. Ich brauchte wieder einige Kapitel um mich an den Erzählstil zu gewöhnen. Außerdem wurde wieder eine neue „Welt“ kreiert, in der ich mich zurecht finden musste. Es finden sich (wieder) umständliche Schachtelsätze, die versuchen unverständliche Dinge zu erklären, mit Wörtern, die kaum zu lesen oder auszusprechen sind.

    Möglicherweise wäre das Buch unterhaltsam oder interessant für mich gewesen, hätten nicht seine Vorgänger so viel Frustration aufgestaut, dass ich die Reihe einfach nur als gelesen abhaken und hinter mich bringen wollte. Sogar eine gewisse Spur von humoristischen Absätzen glaubte ich zu erkennen.

    Inzwischen ist mir Arthur bisher am sympathischsten. Wenn er auch nicht die hellste Kerze auf dem Kronleuchter ist, wirkt er authentisch und ich kann sein Handeln und die meisten seiner Reaktionen auf die Geschehnisse einigermaßen nachvollziehen.

    Es sind noch eine ganze Menge Fragen offen am Schluss des Buches und ich hoffe sehr, dass es sich lohnt durch Band 5 zu quälen um die Antworten zu erhalten.

  3. Cover des Buches Die Bibel. nach der Übersetzung Martin Luthers, mit Apokryphen. Standardausgabe in alter Rechtschreibung (ISBN: 9783438015716)
    Martin Luther

    Die Bibel. nach der Übersetzung Martin Luthers, mit Apokryphen. Standardausgabe in alter Rechtschreibung

     (20)
    Aktuelle Rezension von: Huebner
    Ein sehr kluges, inspirierendes Buch. Man muss nicht religiös sein, um die BIBEL zu mögen. Ich liebe sie, weil sie mich inspiriert, mich staunen lässt und mich so oft wütend macht. Ich liebe den Übersetzungsstil Luthers, die vielen Konjunktionen machen das ganze zu etwas Selbstverständlichem. Ich bin zur Bibel erst durch die Arbeit als Lehrerin und Autorin gekommen - Deutschunterricht und Historische Romane schreiben, geht einfach nicht ohne Bibel (man nehme Brechts "Galilei", Lessings "Nathan" oder Celans "Todesfuge"). Da stecken unglaubliche Geschichten drin, auf denen Jahrhunderte von Literatur, Musik, Bildende Kunst und sogar Architektur gebaut haben, das hat kein anderes Buch bisher vermocht. (I. Hübner)
  4. Cover des Buches Die Bibel nach Martin Luther (ISBN: 9783438015853)
    Martin Luther

    Die Bibel nach Martin Luther

     (19)
    Noch keine Rezension vorhanden
  5. Cover des Buches Die Bibel (ISBN: 9783649630579)
    Philippe Lechermeier

    Die Bibel

     (2)
    Aktuelle Rezension von: Ein LovelyBooks-Nutzer
    Originaltitel: Une Bible (2014)
    Einordnung: Nacherzählung, Bibel
    Verlag: Coppenrath (Hardcover, 2014)
    Seitenzahl: 371 (+ Anhang)
    ISBN: 978-3-649-62116-4
    Illustrator: Rébecca Dautremer
    Übersetzer: Rosemarie Griebel-Kruip und Sarah Pasquay

    Diese Nacherzählung der Bibel strotzt nur so von Kreativität. Die Geschichten des alten und des neuen Testaments sind in verschiedenen Textformen geschrieben und mit sehr modernen und skurrilen Illustrationen geschmückt worden. Während Noah seine Fahrt mit der Arche selber beschreibt, werden Moses wunderbare Taten von einer kleinen Mücke erzählt.

    Bewertung: 9/10

    Dieses Buch ist ein sehr großer Schatz und auch als Geschenk für absolute Buchliebhaber nicht zu verwerfen. Mit viel Fantasie schreibt Lechermeier die bekanntesten und wichtigsten Geschichten der Bibel nieder und denkt sich für jede Passage eine einzigartige Schreibform aus - mal eine Ballade, danach ein Lied von einer Mücke gesungen und dann wiederum ein kurzes, knackiges Gedicht.
    Was dem Buch allerdings den letzten Schliff verleiht, sind die wunderschön skurrilen und bizarren Illustrationen, die im ganzen Buch in den verschiedensten Größen zu finden sind.
    Egal, welcher Stelle man sich im Buch befindet, es wir einem nie langweilig, durch die große Abwechslung. Und umso öfter man sich die Bilder ansieht, desto mehr kann man in ihnen entdecken und desto mehr Parallelen (oder sogar Zweideutigkeiten) zum Text tauchen auf.
    Der einzige Nachteil an diesem Buch ist der wirklich hohe Preis von 45,00€, der sich allerdings definitiv lohnt!

    Fazit:
    Ein absolut umwerfendes, überraschendes und abwechslungsreiches Buch. Perfekt geeignet für Liebhaber von skurrilen Texten und Illustrationen. Besonders den Menschen, die nicht unbedingt die ganze Bibel durchlesen wollen, aber sich trotzdem für die Geschichte interessieren, wird das Buch eine Freude machen und hilfreich sein.


  6. Cover des Buches Neues Leben. Die Bibel (ISBN: 9783775149341)

    Neues Leben. Die Bibel

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks