Die unbeliebteste Schullektüre

Mal ehrlich, wir erinnern uns doch oft mit Grauen an die Lektüre aus dem Deutschunterricht. Leider stammen die Highlights der Weltliteratur aus den vorherigen Jahrhunderten und- tausenden, die Sprache ist oft schwerfällig und die Geschichten sprechen einfach die meisten jungen Menschen nicht an. Wie soll man da Spaß an der Literatur entwickeln? Von Goethe und Kafka über Frisch und Mann: durch welche Lektüre musstet ihr euch in der Schulzeit quälen? Lasst eurem Frust freien Lauf in dieser Liste, in der ihr all die Werke auflisten und upvoten dürft, die euch in der Schule das Leben schwer gemacht haben.
Ameises avatar
Diese Buchliste wurde erstellt von Ameise

Unsere unbeliebtesten Lektüren

living_in_a_bookworlds avatar

Ein gleichermaßen faszinierender wie herausfordernder Klassiker, der die Rationalität in Frage stellt und mit Moralität spielt

living_in_a_bookworld
Cover des Buches Homo faber (ISBN: 9783518188033)
    Max Frisch

    Homo faber

     (3.269)
    Erschienen am 31.12.1099
    Nicht viel mitreißender ist da „Homo faber“, in dem es um den Ingenieur Walter Faber geht, in dessen wohlgeordnetes Leben plötzlich eine Tochter tritt, von der er bis dahin nichts gewusst hatte. Insbesondere abschreckend dürfte die inzestuöse Liebesbeziehung auf die SchülerInnen wirken, die Faber unwissentlich mit seiner Tochter eingeht.
    Nik_Sanders avatar

    Ein Stern muss man ja vergeben. Den zweiten Stern gebe ich für die starke Symbolik

    Nik_Sander
    Cover des Buches Der Tod in Venedig (ISBN: 9783596112661)
      Thomas Mann

      Der Tod in Venedig

       (453)
      Erschienen am 01.06.1954
      Weniger wegen seiner bizarren Geschichte, dafür wohl aufgrund seiner ausufernden Erzählungen umso mehr gehasst, wird Thomas Manns Stil im Allgemeinen und „Der Tod in Venedig“ im Besonderen. Es geht um den in die Jahre gekommenen Schriftsteller Gustav Aschenbach, der sich in Venedig in eine obsessive Liebe zu dem schönen Tadzio hineinsteigert, die ihm zum Verhängnis wird.
      BeatriceSonntags avatar

      KLASSIKER

      BeatriceSonntag
      Cover des Buches Die Verwandlung (ISBN: 9783150099001)
        Franz Kafka

        Die Verwandlung

         (1.733)
        Erschienen am 31.12.1607
        Franz Kafkas Werke quälen seit jeher die Schülerschaft mit ihren bizarr anmutenden Geschichten und Motiven. In „Die Verwandlung“ geht es um die ebenso merkwürdige wie plötzliche physische Veränderung des Handlungsreisenden Gregor Samsa, der sich eines Tages in ein riesiges Ungeziefer verwandelt. Die konsequente Weigerung Kafkas diesen merkwürdigen Wandel zu erklären und zu kontextualisieren trägt zu der Entfremdung des Werks für seine Leser maßgeblich bei.
        Kai_Ps avatar

        Ich habe es ausnahmsweise nicht in der Schule gelesen und fand das Buch wirklich sehr fesselnd. Sehr gut beschrieben.

        Kai_P
        Cover des Buches Das Parfum (ISBN: 9783257065404)
          Patrick Süskind

          Das Parfum

           (10.174)
          Erschienen am 01.01.1985
          mariameerhabas avatar

          Aufregend, spannend, vielschichtig und ein Thema, das ich eigentlich nicht erwartet habe

          mariameerhaba
          Cover des Buches Der Vorleser (ISBN: 9783257060652)
            Bernhard Schlink

            Der Vorleser

             (5.750)
            Erschienen am 01.01.1996
            Arianna_loves avatar

            In diesem Buch ist einfach alles drinen.

            Arianna_love
            Cover des Buches Tote Mädchen lügen nicht (ISBN: 9783570308431)
              Jay Asher

              Tote Mädchen lügen nicht

               (4.949)
              Erschienen am 16.03.2009
              nayezis avatar

              Wenn man es freiwillig liest wirklich sehr unterhaltend.

              nayezi
              Cover des Buches Die Physiker (ISBN: B002BHHKPS)
                Friedrich Dürrenmatt

                Die Physiker

                 (3.814)
                Erschienen am 01.01.1962
                Lene_Bauers avatar

                Goethe ist schon nicht grundlos so beliebt.

                Lene_Bauer
                Cover des Buches Faust I (ISBN: 9783866471870)
                  Johann Wolfgang von Goethe

                  Faust I

                   (3.393)
                  Erschienen am 31.12.999
                  living_in_a_bookworlds avatar

                  Ein gleichermaßen faszinierender wie herausfordernder Klassiker, der die Rationalität in Frage stellt und mit Moralität spielt

                  living_in_a_bookworld
                  Cover des Buches Homo faber (ISBN: 9783518188033)
                    Max Frisch

                    Homo faber

                     (3.269)
                    Erschienen am 31.12.1099
                    Sternenstaubfees avatar

                    Anders als erwartet, aber gut :)

                    Sternenstaubfee
                    Cover des Buches Tschick (ISBN: 9783499256356)
                      Wolfgang Herrndorf

                      Tschick

                       (2.884)
                      Erschienen am 17.09.2010
                      M

                      Ein wahrer Klassiker, wenn auch ein wenig zu lang ;-)

                      melcherroy
                      Cover des Buches Buddenbrooks (ISBN: B002FWGCQ2)
                        Thomas Mann

                        Buddenbrooks

                         (2.384)
                        Erschienen am 01.01.1900
                        Chelseas avatar

                        Sehr packend geschrieben, hat mich auch mitgerissen, obwohl ich ja wusste, dass es nicht gut ist! Und lässt sich sehr schnell lesen.

                        Chelsea
                        Cover des Buches Die Welle (ISBN: 9783473515011)
                          Morton Rhue

                          Die Welle

                           (2.311)
                          Erschienen am 01.12.1984

                          Was ist LovelyBooks?

                          Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

                          Mehr Infos

                          Hol dir mehr von LovelyBooks