Zoran Drvenkar

 4 Sterne bei 1.598 Bewertungen
Autor von Sorry, Still und weiteren Büchern.
Autorenbild von Zoran Drvenkar (©Corinna Bernburg)

Lebenslauf von Zoran Drvenkar

Aller Anfang ist poetisch: Zoran Drvenkar, wurde 1967 in Kroatien geboren und zog im Alter von drei Jahren mit seinen Eltern nach Berlin. Nach einer schweren Zeit in der Schule wurde ihm klar, dass ein Klassenzimmer nicht der richtige Ort für ihn ist. Angafangen mit Gedichten schrieb er bald schon Kurzgeschichten, die er mit der Zeit immer weiter ausbaute. Seit 1989 ist er als freier Schrifsteller tätig  und ein vielfach ausgezeichneter Kinder-und Jugendbuch-Autor. Er schreibt auch unter den Pseudonymen Victor Caspak und Yves Lanois. In seiner literarischen Karriere wurde er z.B. vom Autor Paul Maar gefördert, den er bei einer freiberuflichen Tätigkeit beim Berliner Tagesspiegel kennen lernte. Heute wohnt der Autor in einer alten Kornmühle bei Berlin.

Sein aktuelles Buch "Wir" erschien im Februar 2022 bei Julius Beltz GmbH & Co. KG.

Neue Bücher

Cover des Buches Kai zieht in den Krieg und kommt mit Opa zurück (ISBN: 9783446275942)

Kai zieht in den Krieg und kommt mit Opa zurück

Erscheint am 20.02.2023 als Gebundenes Buch bei Hanser, Carl.

Alle Bücher von Zoran Drvenkar

Cover des Buches Sorry (ISBN: 9780307475169)

Sorry

 (459)
Erschienen am 02.10.2012
Cover des Buches Still (ISBN: 9783453419346)

Still

 (239)
Erschienen am 08.03.2016
Cover des Buches Der letzte Engel (ISBN: 9783570401347)

Der letzte Engel

 (202)
Erschienen am 08.09.2014
Cover des Buches Du (ISBN: 9783548283975)

Du

 (166)
Erschienen am 13.01.2012
Cover des Buches Licht und Schatten (ISBN: 9783407812834)

Licht und Schatten

 (85)
Erschienen am 09.03.2022
Cover des Buches Sag mir, was du siehst (ISBN: B00526EDHI)

Sag mir, was du siehst

 (72)
Erschienen am 24.11.2010
Cover des Buches Du bist zu schnell (ISBN: 9783548283623)

Du bist zu schnell

 (70)
Erschienen am 10.06.2011
Cover des Buches Der letzte Engel - Der Ruf aus dem Eis (ISBN: 9783570403389)

Der letzte Engel - Der Ruf aus dem Eis

 (38)
Erschienen am 11.07.2016

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Zoran Drvenkar

Cover des Buches Wir (ISBN: 9783407756046)
R

Rezension zu "Wir" von Zoran Drvenkar

Wir, egal was kommt
riraraffivor einem Monat

Wir - das sind Stinke, Schnappi, Taja, Rute und Nessi. Sie leben dieses „Wir“, wie es nicht viele Freundschaften tun, sodass es sofort auffällt, als sich Taja eine Woche lang nicht meldet. Die Suche bringt sehr viel ans Licht, womit weder die Mädchen noch die Lesenden rechnen können und schnell verwickeln sich alle fünf in ein gefährliches Abenteuer. Taff, selbstbewusst, mutig und schlagfertig wie sie sind, wäre für dieses vermutlich niemand besser geeignet. 


In einem sehr schönen Nachwort erklärt der Autor, dass die Mädchengruppe mehr Raum verdient haben, als sie es Jahre zuvor in seinem Thriller „Du“ bekommen haben. In ihrem eigenen Roman wird deutlich, dass er eine ganz besondere Beziehung zu ihnen hat. Auch andere Figuren kommen vor und erzählen. Zunächst weiß man nicht, wie die Zusammenhänge sind, doch am Ende ergibt alles Sinn. Im Fokus bleiben die fünf Mädchen, da kommt kein männliches Wesen zwischen oder muss sie retten - ganz im Gegenteil. Sonderlich vorbildhaft sind sie dabei natürlich nicht, vor allem im Verhalten gegenüber der Polizei, den Anspruch darf man hier nicht haben.

Der Spannungsverlauf ist weniger ein Bogen als eine Zickzacklinie, wenn man sich fragt, was noch kommen soll, kommt tatsächlich noch etwas, ohne jedoch zu übertreiben. Das Buch ist gar nicht mehr aus der Hand zu legen, die Frage, die sich seit dem Klappentext stellt, ist zu präsent: Kann ihnen wirklich niemand was tun? Man sollte beim Lesen Zeit einplanen, denn eine Lesepause ist keine Option.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Du (ISBN: 9783548283975)
DoraLupins avatar

Rezension zu "Du" von Zoran Drvenkar

Mal ein ganz anderer Thriller
DoraLupinvor 2 Monaten

Dies ist das erste Buch, das ich von Zoran Drvenkar gelesen habe.
Es geht in diesem Buch um mehrere Handlungsstränge, die erst ganz zum Schluss zu einem fulminanten Ende finden, man fragt sich aber immer wieder wie dies alles zusammen passt....

Einerseits geht es um einen Mann. Es ist Stau irgendwo in Amerika. Er steigt aus dem Auto und und bringt augenscheinlich wahllos Menschen um...viele.

Dann treffen wir auf 5 Freundinnen. Die eine Freundin hat etwas getan was man nicht tun soll....man weiss aber nicht so recht was es ist. Deshalb machen sich die 5 auf die Reise

Und am Ende kommt noch ein Vater hinzu der Sauer auf die Freundinnen ist und über Leichen geht...

Das Cover ist düster gehalten und passt ganz gut. Sicher nicht das schönste im Bücherregal aber ok. Die Story...ja was soll man sagen.
Das Buch hebt sich auf jeden Fall von den anderen ab, ein sehr ungewöhnlicher Schreibstil, eine ungewöhnliche Idee aus drei ganz eigenen Geschichten eine zu machen...einen Protagonisten gibt es nicht, da es viele Personen sind und immer mal aus der einzelnen Sicht einer davon erzählt wird. So kommt es auch, dass eine Situation mehrere Male erzählt wird, immer aus Sicht einer anderen Person.
Es ist nicht der Thriller mit massig viel Aktion. Es ist auch kein Psychothriller wo einem die Haare zu Berge stehen. Es ist etwas eigenes, am Anfang etwas langgezogen aber es wird immer spannender bis zu einem wirklich aufregenden Finale!

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Wir (ISBN: 9783407756046)
MiPes avatar

Rezension zu "Wir" von Zoran Drvenkar

Großartig geschrieben – spannende Geschichte – sollte verfilmt werden!
MiPevor 6 Monaten

Nun, ich gebe zu: bei dem Titel des Buches „Wir, die süßen Schlampen“ war ich zunächst skeptisch. Und eigentlich lese ich doch auch keine Thriller. Aber ich habe mich sehr gefreut, ein Exemplar des Werkes zugesandt bekommen zu haben. Es ist einfach fantastisch geschrieben! 

Zu Beginn werden die einzelnen Charakter beschrieben – fünf jugendlich Mädchen aus Berlin. Und dann nimmt die Geschichte ihren Lauf… Wahnsinnig sympathisch geschrieben, lässt sich ganz hervorragend lesen. Die Sprache, welche der Autor nutzt, hat mich vollkommen überzeugt und das großartige Werk gar nicht mehr weglegen lassen. Die Kapitelunterteilung nach Akteuren und dann immer Beschreibung der Szene aus der jeweiligen Sicht dieses Charakters mochte ich sehr. Und nicht zuletzt natürlich auch die Geschichte der Girls, wie sie rotzig durch Berlin ziehen und gleichzeitig ihre Freundschaft huldigen. Ein Mix aus Liebe, Drogen, Freundschaft, Kriminalität und großstädtischem Lifestyle. 

 

Ich bin wirklich ein sehr kritischer Leser. Aber hier muss ich einfach 5 Sterne geben. Die Story sollte verfilmt werden. Welch fantastischer Coming Of Age-Thriller!

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Am Donnerstag, 14. April 2022, erwartet euch ab 19:00 Uhr auf unserem LovelyBooks Instagram Kanal ein spannendes Gespräch inklusive einer kurzen Lesung aus "Wir" mit Autor Zoran Drvenkar. Der Jugendbuch-Thriller führt Leser*innen tief in die Abgründe Berlins und ihrer Seele.
Ihr habt bereits vorab die Möglichkeit, hier Fragen zu posten, von denen wir die spannendsten am Donnerstag live stellen werden!

Herzlich Willkommen zu einer neuen Runde Instagram Live auf unserem LovelyBooks Instagram Kanal.

Dieses Mal freuen wir uns, Zoran Drvenkar zu begrüßen, der am Donnerstag, dem 14. April, ab 19:00 Uhr über sein Buch "Wir" mit uns sprechen wird.

Ihr könnt hier bereits vorab Fragen an den Autor über unser Bewerbungsformular stellen und mit etwas Glück ein Exemplar des Buches von Beltz & Gelberg gewinnen.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Zuschauen!

66 BeiträgeVerlosung beendet
MiPes avatar
Letzter Beitrag von  MiPevor 6 Monaten

Mit etwas Verspätung ist meine Rezi nun auch online:

https://www.lovelybooks.de/autor/Zoran-Drvenkar/Wir-3462805220-w/rezension/5675479169/

Auch auf Amazon und Thalia.

Danke, dass ich mitlesen durfte! Ich bin komplett überzeugt *****

Endlich ist Bestsellerautor Zoran Drvenkar mit einem neuen, mitreißenden Jugendbuch zurück! In seinem Thriller "Wir. Die süßen Schlampen" führt er uns in die Abgründe Berlins. Nach Tajas Verschwinden, machen sich ihre Freundinnen auf die Suche. Doch sie wissen nicht, gegen wen sie kämpfen ... 

Für unsere Premiere suchen wir 35 Leser*innen, die das Buch schon vor Erscheinungstermin lesen und auf LovelyBooks sowie 3 weiteren Seiten rezensieren. 

Herzlich willkommen zu unserer LovelyBooks Premiere zu "Wir"!

Taja, Stinke, Schnappi und Nessi sind beste Freundinnen. Als Taja spurlos verschwindet, zögern die anderen drei keine Sekunde, um ihr zu helfen. In Zoran Drvenkars neuem Jugend-Thriller erwartet dich eine packende Geschichte in Berlin. 

Wir verlosen zusammen mit Beltz & Gelberg 35 Exemplare von "Wir".

Bitte beantwortet folgende Frage, um an der Verlosung teilzunehmen?

Was macht euren besten Freund/eure beste Freundin so besonders? Bitte gebt außerdem mit an, auf welchen drei Seiten ihre eure Rezension neben LovelyBooks teilen wollt.

Bitte beachtet, dass alle Gewinner*innen ihre Rezensionen bis zum 20.2.2022 sowohl hier auf LovelyBooks als auch auf drei anderen der folgenden Plattformen (Buchshops, Blogs und Co.) teilen sollen.

Hier können die Rezensionen geteilt werden:

- Amazon

- Thalia

- Hugendubel

- Instagram

- Facebook

- Blog

- Weltbild

- Pustet

- buecher.de

- Osiander

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen!

Wenn ihr keine Aktionen der Beltz Verlagsgruppe verpassen möchtet, dann folgt der Verlagsseite auf LovelyBooks.

243 BeiträgeVerlosung beendet
Lenchen92s avatar
Letzter Beitrag von  Lenchen92vor 9 Monaten

Guten Morgen,


meine Rezis sind seit dem 31.01.2022 auf den folgenden Seiten

Hugendubel https://m.hugendubel.de/de/buch_kartoniert/zoran_drvenkar-wir-41775134-produkt-details.html?descTab=reviews

Thalia https://www.thalia.de/shop/home/artikeldetails/A1062425515


Bücher.de https://www.buecher.de/shop/liebe--beziehung/wir/drvenkar-zoran/products_products/detail/prod_id/62822980/


Unter dem Titel Wahre Freundschaft gegen das Millieu zu finden und selbstverständlich auch auf meinem Profil hier.

Ein Fantasyroman über eine besondere Heldin


Zoran Drvenkar ist ein Meister der Spannung! Mit "Licht und Schatten" hat der Autor einen Jugendroman veröffentlicht, der durch seine mystische wie fantastische Geschichte mitreißt. Wir dürfen die junge Heldin Vida auf ihren abenteuerlichen und gefährlichen Erlebnissen ins Russland des frühen 18. Jahrhunderts begleiten.

Mehr über das Buch:
Es ist der Winter 1704 und der Tod sitzt auf dem Wipfel einer Tanne und wartet geduldig auf die Geburt eines Kindes. Er ist nicht der einzige – ein Raunen wandert um die Welt und die Schatten lauschen mit gespitzten Ohren.

Schon in jungen Jahren macht sich Vida auf den Weg, um die Wahrheit zu finden. Sie hört den Ruf der Toten und begegnet ihrer eigenen Zukunft. Mit dreizehn lehren ihre Tanten sie die Mudras der Verbannung und sich ohne Waffen zu verteidigen. Denn Vida wurde geboren, um das Licht auf die Welt zurückzubringen. Aber niemand rechnet damit, dass sie ihren eigenen Weg geht und selbst dem Tod die Stirn bietet.


>> Leseprobe

Seid ihr neugierig auf "Licht und Schatten" geworden? Zusammen mit dem Beltz & Gelberg-Verlag verlosen wir 25 Exemplare dieses mitreißenden Jugendromans unter allen, die bis zum 25. Juli 2019 die folgende Frage beantworten:

Was macht für euch eine gute Romanheldin aus?


Ich bin sehr gespannt auf eure Antworten & drücke fest die Daumen!

PS: Schaut auch mal bei unserer Zusatzverlosung vorbei. Die Chance auf ein Buchpaket von Beltz & Gelberg erwartet euch!
325 BeiträgeVerlosung beendet
M
Letzter Beitrag von  misspidervor 3 Jahren

Juhu, ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk, hoffentlich kommt es auch rechtzeitig an :))) Danke!

Zusätzliche Informationen

Zoran Drvenkar wurde am 19. Juli 1967 in Križevci (Kroatien) geboren.

Zoran Drvenkar im Netz:

Community-Statistik

in 2.071 Bibliotheken

von 409 Lesern aktuell gelesen

von 42 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks