Der Gott des Gemetzels

4,1 Sterne bei26 Bewertungen

Cover des Buches Der Gott des Gemetzels (ISBN: 9783446258860)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (22):
J
Jariah
vor 2 Jahren

Lustig und unterhaltsam durch den sich immer weiter aufschaukelnden Streit von vermeintlich so aufgeklärten Leuten.

Kritisch (1):
I
IYD
vor 7 Jahren

Ein Theaterstück, das normal beginnt und sich dann immer mehr ins Absurde hochschaukelt. Die Personen reagieren über. Nicht mein Fall...

Alle 26 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Der Gott des Gemetzels"

Yasmina Rezas Stücke sind grandioses Theater, aber auch ein großes Lesevergnügen. "Der Gott des Gemetzels", 2006 im Schauspielhaus Zürich uraufgeführt, spielt auf der Grenze zwischen Gesellschaftssatire und menschlichem Desaster. Zwei Elfjährige haben sich geprügelt, dabei schlug der eine dem anderen zwei Zähne aus. Die beiden Elternpaare treffen sich zum klärenden Gespräch. Hinter der Fassade bürgerlicher Wohlanständigkeit tun sich Abgründe auf – schockierend und komisch zugleich. "Der Gott des Gemetzels" wurde zu Yasmina Rezas bekanntestem Stück, nicht zuletzt durch Roman Polanskis Verfilmung 2011 mit Kate Winslet und Christoph Waltz.

Alle Ausgaben von "Der Gott des Gemetzels"

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks