Xavier Dorison

 4,4 Sterne bei 50 Bewertungen
Autor von Schloss der Tiere. Band 1, Heiligtum. Band 2 und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Xavier Dorison

Xavier Dorison (Jg. 1972) räumte 1997 mit dem ersten Band der Reihe Das dritte Testament gleich mehrere Preise ab. Die von Alex Alice gezeichnete Historiensaga erschien in Deutschland beim Carlsen Verlag. Sein Talent als Szenarist bekräftigte Dorison mit den Serien Prophet (ab 1999, Zeichnungen: Mathieu Lauffray) und Sanctuaire (ab 2000, Zeichnungen: Christophe Bec), die im Fantasy- bzw. Science-Fiction-Genre spielen. Aus seiner Bekanntschaft mit Fabien Nury entstand 2003 die von Christian Rossi gezeichnete Serie W.E.S.T. und 2006 folgte die im Jahr 1911 angesiedelte Comicadaption der Fernsehserie Les Brigades du Tigre mit Zeichnungen von Jean-Yves Delitte (bekannt durch Westminster und Die neuen Zaren). Sein neuestes Werk trägt den Titel Long John Silver. Das von der Schatzinsel inspirierte Piratenepos wird von Mathieu Lauffray gezeichnet.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Undertaker. Band 6 (ISBN: 9783962194420)

Undertaker. Band 6

Erscheint am 26.01.2022 als Hardcover bei Splitter-Verlag.

Alle Bücher von Xavier Dorison

Cover des Buches Schloss der Tiere. Band 1 (ISBN: 9783962191856)

Schloss der Tiere. Band 1

 (8)
Erschienen am 12.06.2020
Cover des Buches Schloss der Tiere. Band 2 (ISBN: 9783962191863)

Schloss der Tiere. Band 2

 (5)
Erschienen am 18.12.2020
Cover des Buches Aristophania. Band 1 (ISBN: 9783962193898)

Aristophania. Band 1

 (4)
Erschienen am 24.01.2020
Cover des Buches Aristophania. Band 2 (ISBN: 9783962193904)

Aristophania. Band 2

 (3)
Erschienen am 31.07.2020
Cover des Buches Aristophania. Band 3 (ISBN: 9783962193911)

Aristophania. Band 3

 (3)
Erschienen am 24.03.2021
Cover des Buches Das dritte Testament, Band 1: Markus (ISBN: 9783551763211)

Das dritte Testament, Band 1: Markus

 (3)
Erschienen am 01.03.2000
Cover des Buches Das dritte Testament 2: Matthäus (ISBN: 9783551763228)

Das dritte Testament 2: Matthäus

 (2)
Erschienen am 15.02.2001
Cover des Buches Das dritte Testament 3: Lukas (ISBN: 9783551763235)

Das dritte Testament 3: Lukas

 (2)
Erschienen am 15.02.2001

Neue Rezensionen zu Xavier Dorison

Cover des Buches Aristophania. Band 3 (ISBN: 9783962193911)H

Rezension zu "Aristophania. Band 3" von Xavier Dorison

der dritte Band
halo123vor 3 Monaten

Also zuallererst muss gesagt werden dass das Cover von diesem Band sehr interessant ist . Denn hier befinden sich im Gegensatz zu den letzten die Gruppe der sogenannten Bösewichte . Wir erfahren anfangen etwas von einem Roten Berg wo viele Arbeiter ihre Lebensfreude verlieren . Mittlerweile ist calixte in der Quelle untergetaucht wo die alte Dame ihre Energie her kriegt , und nicht wieder aufgetaucht . Sie taucht in einem Brunnen in einer anderen Stadt wieder auf und erlebt ihr eigenes Abenteuer . Aristophania behauptet dass zwischen ihr und dem verbannten könig keine verbindung besteht doch ist das wahr? Und welche Beziehung haben der Verbannte König die Königin zueinander ? Viktor wächst in diesem Band über sich hinaus und mach den Leser auf gewisse Weise stolz . Da er sich in diesem drei Bänden wirklich bemerkenswert weiterentwickelt hat . Die Zeichnungen in diesem Band sind wieder einmal wunderschön gestaltet . Wir erfahren endlich mehr über die Vergangenheit der Charaktere .
ich würde Sagen dass dieser Band einer meiner liebsten Bände bisher ist. Ich bin schon sehr gespannt wie es im nächsten Band weitergeht .

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Aristophania. Band 2 (ISBN: 9783962193904)H

Rezension zu "Aristophania. Band 2" von Xavier Dorison

spannend bis zur letzten Seite
halo123vor 3 Monaten

Wir tauchen wieder ein in die Welt von azur. Da komme ich dann damit an dass ihr endlich erfahren wie die Mutter der drei Kinder in diesem katatonischen Zustand gelang. Der Name des verbannten Königs fällt hier immer wieder und endlich erfahren wir ein kleines bisschen mehr über ihn. Der Band schließt direkt dort an wo Band 1 aufgehört hat, daher würde es Sinn machen sie dann dazu lesen und nicht viel zeitlichen Abstand zu lassen .
Hierbei erleben alle drei ihr eigenes kleines Abenteuer, während sie versuchen weiter bei Aristophania zu bleiben und ihre Mutter zu retten.
Dieser Band war mal wieder spannend zu lesen. Die düstere Stimmung die selbst auf den eher heiteren Seiten immernoch fortbesteht, lässt einen nur schlimmes ahnen.
cayenne der Butler ist ein wirklich interessanter Charakter, da er mir wie die kinder ans herz gewachsen ist.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Aristophania. Band 1 (ISBN: 9783962193898)H

Rezension zu "Aristophania. Band 1" von Xavier Dorison

besser als erwartet
halo123vor 3 Monaten

Ich bin durch das Cover auf diese Graphic Novel aufmerksam geworden.
Inhalt:Es waren einmal drei Geschwister, die lebten arm, aber glücklich mit ihren Eltern in Marseille. Doch eines Tages kommt ihr Vater unter ungeklärten Umständen zu Tode, woraufhin sie Besuch von einer geheimnisvollen Dame erhalten, die ihnen einen magischen Würfel schenkt. Die Jahre ziehen ins Land. Dann wird ihre Mutter unrechtmäßig ins Gefängnis gesperrt. In seiner Verzweiflung wirft der Älteste der Drei den Würfel, und die Fremde kehrt zurück! Sie stellt sich als Aristophania Bolt vor, und sie lädt die Geschwister ein, mit ihr im Königreich Azur zu leben, einem magischen Ort voller Wunder.
Während Mary Poppins die Kinder eines wohlhabenden Bankiers besuchte, hat Aristophania ein Herz für jene, die in der Lotterie des Lebens ein schlechteres Los gezogen haben. Xavier Dorison erzählt ein Märchen voller Fantasie und Tragik, mit viel Herz und einem Schuss Sozialkritik.

Diesen Auftakt kann man wirklich als gelungen beschreiben. Der Comic wurde in einem Schlag durchgelesen weil es so einfach und toll war in diese magische Welt einzutauchen.
Das Konzept von Azur ist spannend.
Aristophania, die ältere Dame die auch auf dem Cover zu sehen ist, ist anfangs noch ein mysteriöser Charakter. Sie tut und weiß Dinge die unmöglich sind und ich bin schon auf die folgenden Bände gespannt um mehr über sie zu erfahren.
Die Charaktere der Kinder könnten unterschiedlicher nicht sein, was der Geschichte seinen Reiz gibt.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 39 Bibliotheken

von 6 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks