William Ritter

 4,2 Sterne bei 352 Bewertungen
Autor von Jackaby, JACKABY - Die verschwundenen Knochen und weiteren Büchern.

Lebenslauf von William Ritter

Der Autor des "Bücherregal-Juwels": William Ritter hat an der University of Oregon studiert und unter anderem Kurse in Trampolinspringen, Jonglieren und über das Italienische Langschwert aus dem 17. Jahrhundert belegt. Er ist verheiratet, stolzer Vater und unterrichtet englische Literatur. Einen Namen in der Literaturszene machte er sich durch die Bestselling Serie Jackab, die von zahlreichen Fans als "Juwel des Bücherregals" bezeichnet wird.

Alle Bücher von William Ritter

Cover des Buches Jackaby (ISBN: 9783570310885)

Jackaby

 (200)
Erschienen am 11.07.2016
Cover des Buches JACKABY - Die verschwundenen Knochen (ISBN: 9783570311622)

JACKABY - Die verschwundenen Knochen

 (66)
Erschienen am 09.01.2018
Cover des Buches JACKABY - Der leichenbleiche Mann (ISBN: 9783570311813)

JACKABY - Der leichenbleiche Mann

 (37)
Erschienen am 10.12.2018
Cover des Buches JACKABY - Der gnadenlose König (ISBN: 9783570312605)

JACKABY - Der gnadenlose König

 (21)
Erschienen am 11.11.2019
Cover des Buches Jackaby (ISBN: 9781616205461)

Jackaby

 (10)
Erschienen am 13.10.2015
Cover des Buches Ghostly Echoes (ISBN: 9781616205799)

Ghostly Echoes

 (9)
Erschienen am 23.08.2016
Cover des Buches Beastly Bones (ISBN: 9781616206369)

Beastly Bones

 (5)
Erschienen am 13.09.2016

Neue Rezensionen zu William Ritter

Cover des Buches JACKABY - Der gnadenlose König (ISBN: 9783570312605)lesenundteetrinkens avatar

Rezension zu "JACKABY - Der gnadenlose König" von William Ritter

Showdown
lesenundteetrinkenvor 10 Tagen

Der vierte und letzte Band der Jackaby-Reihe beginnt nicht so spannend, wie ich es nach dem Ende der vorigen Teils erwartet hätte. In der ersten Hälfte des Buches wird viel geredet und es zieht sich etwas.
Aber dann taucht ein Totgeglaubter wieder auf und die Geschichte nimmt Fahrt auf. Die zweite Hälfte war spannend, actionreich, und emotional, gespickt mit dem Jackaby-üblichen Humor.
Schade, dass die Reihe hiermit endet. Ich hätte gerne noch mehr Abenteuer von Jackaby und Abigail gelesen. Die beiden sind einfach herrlich...

"Miss Rook", flüsterte Jackaby.
"Ja, Mr Jackaby?", flüsterte ich zurück.
"Ich finde, Sie sollten wissen, dass ich im Begriff bin, etwas äußerst Dummes zu tun."
"Ich dachte es mir, Sir", sagte ich. "Und mich beschleicht der Verdacht, dass ich im Begriff bin, Ihnen dabei zu helfen."

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches JACKABY - Der leichenbleiche Mann (ISBN: 9783570311813)lesenundteetrinkens avatar

Rezension zu "JACKABY - Der leichenbleiche Mann" von William Ritter

Ein weiterer spannender Fall
lesenundteetrinkenvor 10 Tagen

Jenny Cavanaugh ist ein Geist, der zusammen mit Jackaby und Abigail in der Augur Lane lebt. Im dritten Teil der Reihe wollen der Detektiv und seine Assistentin ihrer Freundin helfen und endlich ihren Mord aufklären. Bei ihren Ermittlungen finden sie heraus, dass noch viel mehr hinter der Tat steckt, als sie vermutet hätten.

Jackaby und Abigail müssen sich gegen übernatürliche Wesen zur Wehr setzen und geraten in mehr als eine gefährliche Situation. Eine spannende Fortsetzung, die ich in kürzester Zeit verschlungen habe.
Schön war auch, dass man etwas über Jackabys und Jennys Vergangenheit erfährt.

Jetzt bin ich auf den vierten und letzten Band gespannt, denn dem Detektiv und seinen Freunden steht noch ein Kampf gegen einen mächtigen Gegner bevor...

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches JACKABY - Die verschwundenen Knochen (ISBN: 9783570311622)lesenundteetrinkens avatar

Rezension zu "JACKABY - Die verschwundenen Knochen" von William Ritter

Ein neuer Fall für den Detektiv für Ungeklärtes
lesenundteetrinkenvor 10 Tagen

Ein weiterer Fall für R.F. Jackaby und Abigail Rook... Es werden mehrere blutleere Leichen mit seltsamen Malen am Hals gefunden. Sollte der Täter ein Vampir sein? Der Detektiv für Ungeklärtes und Übernatürliches und seine Assistentin begeben sich nach Gad's Valley um Nachforschungen anzustellen. Doch plötzlich sieht es so aus, als hätten sie es mit einem ganz anderen Wesen zu tun...
.
Auch der zweite Band der Reihe hat mir wieder gut gefallen. Die Geschichte war spannend, rätselhaft und übernatürlich und hat sich in eine für mich völlig unerwartete Richtung entwickelt. Außerdem musste ich immer wieder schmunzeln. Jackaby und Abigail sind einfach ein herrlich ungewöhnliches Team. Aber auch Charlie, Jenny und Douglas, die wir schon aus dem ersten Teil kennen, sind sehr sympatische Charaktere von denen ich gerne noch mehr lesen möchte.
Das Buch endet mit einem Cliffhanger und verspricht zu einer der vorgenannten Figuren einen tieferen Einblick. Daher freue ich mich schon sehr auf den dritten Teil

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

William Ritter im Netz:

Community-Statistik

in 411 Bibliotheken

von 208 Lesern aktuell gelesen

von 4 Lesern gefolgt

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks