Willemijn de Weerd

 5 Sterne bei 4 Bewertungen

Lebenslauf von Willemijn de Weerd

Willemijn de Weerd ist eine bekannte niederländische Schriftstellerin und hat bereits mehrere Kinderbibeln geschrieben. Sie hat viel Erfahrung in der religiösen Bildungsarbeit und macht regelmäßig Veranstaltungen zu ihren Büchern.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Willemijn de Weerd

Cover des Buches Die Kinderbibel (ISBN: 9783522306034)

Die Kinderbibel

 (4)
Erschienen am 27.01.2022
Cover des Buches Wie es Weihnachten wurde (ISBN: 9783522306287)

Wie es Weihnachten wurde

 (0)
Erscheint am 07.10.2022

Neue Rezensionen zu Willemijn de Weerd

Cover des Buches Die Kinderbibel (ISBN: 9783522306034)T

Rezension zu "Die Kinderbibel" von Willemijn de Weerd

Man ist nie zu jung für Gottes Wort!
theophiliavor 4 Monaten

Klappentext: „So macht der Einstieg in die biblischen Geschichten Freude! Ausdrucksstarke und fröhliche Bilder, kurze, aber dennoch gehaltvolle Texte und spielerische Anregungen zum Mitmachen am Ende jeder Geschichte – Sterne zählen wie Abraham, Schaukeln wie in einem Schiff, ein fröhliches Lied singen – machen schon kleinen Kindern Lust, sich mit dem Gesehenen und Gelesenen zu beschäftigen.“

Meine Meinung

Als ich den Namen der Autorin Willemijn de Weerd lesen, denke ich gleich an meine eigene Kinder Bibel von Anne de Fries. Scheinbar gibt es viele Kinderbibelautoren in den Niederlanden. 

 Mt 19,14 Doch Jesus sagte: Lasst die Kinder und hindert sie nicht, zu mir zu kommen! Denn Menschen wie ihnen gehört das Himmelreich.

Aus dem Grund sind Kinder nie zu klein für biblische Geschichten. Dieser Satz macht mir Mut die 40 Geschichten in diesem Buch durchzusehen. 

Die Autorin hat genau 20 Geschichten aus dem Alten und Neuen Testament ausgewählt. Der kurze Textabschnitt und die vielen bunten Bilder laden die Kinder in die Welt der Bibel ein. 

Sehr gelungen ist, dass zum Abschluss jeder Geschichte eine Frage oder Spielidee steht. Hier können die Kinder die Geschichte in Ihren Alltag mitübernehmen. 

Fazit

Eine gelungene Geschenkidee zur Taufe oder den ersten Lebensjahren

 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Die Kinderbibel (ISBN: 9783522306034)K

Rezension zu "Die Kinderbibel" von Willemijn de Weerd

Wunderschöne „erste“ Bibel!
kinderbuchschatzvor 5 Monaten

𝘞𝘦𝘪ß𝘵 𝘥𝘶, 𝘸𝘪𝘦 𝘥𝘦𝘳 𝘙𝘦𝘨𝘦𝘯 𝘬𝘭𝘪𝘯𝘨𝘵? 𝘔𝘢𝘤𝘩 𝘙𝘦𝘨𝘦𝘯𝘨𝘦𝘳ä𝘶𝘴𝘤𝘩𝘦 𝘪𝘯𝘥𝘦𝘮 𝘥𝘶 𝘢𝘶𝘧 𝘥𝘦𝘯 𝘛𝘪𝘴𝘤𝘩 𝘬𝘭𝘰𝘱𝘧𝘴𝘵. 𝘌𝘳𝘴𝘵 𝘳𝘦𝘨𝘯𝘦𝘵 𝘦𝘴 𝘴𝘢𝘯𝘧𝘵 - 𝘬𝘭𝘰𝘱𝘧 𝘭𝘦𝘪𝘴𝘦 𝘢𝘶𝘧 𝘥𝘦𝘯 𝘛𝘪𝘴𝘤𝘩. 𝘋𝘢𝘯𝘯 𝘳𝘦𝘨𝘯𝘦𝘵 𝘦𝘴 𝘴𝘵𝘢𝘳𝘬 - 𝘬𝘭𝘰𝘱𝘧 𝘭𝘢𝘶𝘵 𝘢𝘶𝘧 𝘥𝘦𝘯 𝘛𝘪𝘴𝘤𝘩.  𝘜𝘯𝘥 𝘥𝘢𝘯𝘢𝘤𝘩 𝘸𝘪𝘳𝘥 𝘦𝘴 𝘴𝘵𝘪𝘭𝘭. ( © 𝘋𝘪𝘦 𝘒𝘪𝘯𝘥𝘦𝘳𝘣𝘪𝘣𝘦𝘭, 𝘚. 36 )


Originaltitel: Peuterbijbel

Titel: Die Kinder Bibel

Text: Willemijn de Weerd

Illustrationen: @marieketenberge 

Übersetzung: Eva Schweikart

Verlag: Gabriel Verlag

Seitenanzahl: 256

Empfohlenes Lesealter: ab 3 Jahre

Preis: 20€

ISBN: 978-3522306034


Inhalt: 40 Bibelgeschichten zum Kennenlernen und Mitmachen: ob klopfen wie der Regen, mit Bauklötzen ein hohen Turm bauen oder Sterne zählen wie Abraham, bietet diese Kinder Bibel bereits den Kleinsten einen spielerischen Zugang zur Heiligen Schrift. 


Meine Meinung: Eine Kinder Bibel, die die Betonung auf Kinder legt. Besonders ausgewählte Geschichten des Alten und Neuen Testament werden stark verkürzt mit einfachen Worten, aber dennoch prägnant, wiedergegeben. Auch den Taufspruch meines Sohnes konnten wir entdecken: „Der Herr ist mein Hirte“, S. 101. 

Die biblischen Szenen sind vielfältig und ansprechend illustriert, sogar mit dunkelhäutigem Jesuskind. Besonders zu erwähnen find ich das Kapitel „Jesus lebt“, bei dem die Kreuzigungsszene ausgespart wurde.

Doch das Buch lebt vor allem durch die tollen Mitmachaktionen am Ende jeden Kapitels. So kann das Gelesene reflektiert und/ oder nachgespielt werden. 


Fazit: Eine kindgerechte „erste Bibel“ für zuhause, den Kindergarten oder als Taufgeschenk. 


Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Die Kinderbibel (ISBN: 9783522306034)K

Rezension zu "Die Kinderbibel" von Willemijn de Weerd

Für mich die schönste Kinderbibel für kleine Kinder, kindgerecht erzählt, liebevoll gestaltet und illustriert und Einbeziehung der Kinder
Kinderbuchkistevor 5 Monaten

Eine wundervoll erzählte und illustrierte Kinderbibel, die Kinder aktiv einlädt sich mit Gott und  seinem Wirken zu beschäftigen

für Kinder ab 3 Jahren

Es gibt viele Kinderbibeln, die Kleinen die Bibelgeschichten kindgerecht erzählen. Nur wenige allerdings beziehen die Kinder mit ein und inspirieren sie sich mit Gottes Wirken und unserem christlichen Glauben auseinanderzusetzten. Die niederländische Autorin  Willemijn de Weerd hat hier eine ganz besondere Kinderbibel erschaffen. Eine wie sie schöner und nahbarer kaum sein könnte. Schon das Vorwort macht deutlich mit wieviel Herzblut sie sich dem Thema gewidmet hat. 

Sie nimmt Markus 10,Vers 14 (Gute Nachricht Bibel) "Jesus sprach: "Lasst die Kinder zu mir kommen...." als Ausgangspunkt für "ihre" Kinderbibel, die sie so gestaltet hat, das die Kinder nicht nur die Bibelgeschichten kindgerecht erzählt bekommen sondern sich auch aktiv damit auseinander setzten können. Nach jeder Geschichte spricht sie ihre Leser direkt an, fordert sie zum Beispiel auf  noch einmal auf ein Bild zu gucken und schauen/ benennen was Gott da alles geschaffen hat. Da fragt sie nach den Namen der Stofftiere oder fordert sie auf Regenräusche zu machen. Wie das geht erklärt sie natürlich so klar, das man es sofort umsetzten möchte. Es sind die kleinen Dinge, die dazu beitragen, die Geschichte noch einmal zu reflektieren, die aber dazu beitragen, das die Kinder die Bibelgeschichte intensiver erleben. Ob Regengeräusche, einen Turm bauen, ein Lied für Gott singen oder die Eltern nach einer Geschichte zur eigenen Geburt fragen, alles ist so zielgerichtet und liebevoll gewählt, das die Kleinen begeistert mitmachen und sich schon auf die nächste Geschichte und nächste Aufgabe freuen. Doch das alles wäre nur halb so schön wenn nicht die liebevoll gezeichneten Illustrationen von Marieke ten Berge wären, die einen auch bildlich mit auf die Reise durch die Welt der Bibelgeschichten führen. Warme Farben, stimmungsvolle, lebendig visualisierte Situationen und eine ausdrucksstarke Mimik und Gestik rücken das Geschehen so nah an den Betrachter, das man schon fast das Gefühl hat Teil der Geschichte zu sein, wie ein direkter Beobachter.

Liebevoll wie die Art zu erzählen und zu visualisieren ist auch die Art der Gestaltung dieser wundervollen Kinderbibel. Die 40 Geschichten aus dem Alten und Neuen Testament werden jeweils mit einer Titelseite bestehend aus einer Illustration, dem Thema  und der Quelle zur Geschichte eingeführt. z.B. "Wo ist Lukas- Lukas 2-" oder "Jesus geht zu Gott - Apostelgeschichte 1-". Doch damit nicht genug versteckt sich in den Illustrationen, die die Geschichte verbildlichen noch eine kleine Maus, die sich wie ein roter Faden oder heimlicher Betrachter mit durch die Bibel hangelt. 

Schnell finden die Kinder das kleine Wesen, amüsieren sich darüber und freuen sich beim Umblättern schon sie irgendwo im Bild wieder zu finden. Diese "Suche" nach der Maus lässt die Kleinen die abgebildete Szene noch einmal intensiver wahrnehmen. Die Maus ist dabei nicht so extrem versteckt, das sich der Fokus nur auf sie richten würde. Vielmehr sieht man sie an zentralen Punkten als Beobachter. Es ist wirklich so, das gerade die Positionierung der Maus ein wichtiger Bestandteil der kindlichen Wahrnehmung des Bildes, und damit der Szene, des zu Erlebenden (Handlung) ist.

Durch die kindgerechten Erzählungen in Kombination mit den nahbaren Illustrationen und der aktiven Auseinandersetzung ist diese Kinderbibel schon für recht kleine (junge) Kinder ab etwa 3 Jahren (je nach Kind und Vorleseverhalten auch schon etwas früher) geeignet. Es ist eine Kinderbibel, die die ganze Familie erfreuen wird, die man gut in Kita aber auch noch Grundschule gemeinsam entdecken kann und auch für die Kinderkirche eine Bereicherung ist. Für mich ist es aktuell die Schönste unter den Kinderbibeln für kleine Kinder.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 4 Bibliotheken

von 2 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks