Austerlitz: Roman. Ausgezeichnet mit dem Bremer Literaturpreis 2002 und dem National Book Critics Circle Award; Fiction 2001

4,1 Sterne bei 38 Bewertungen

Cover des Buches Austerlitz (ISBN: 9783596148646)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

E
Eleanore
vor 3 Jahren

Der größte Roman der letzten fünfzig Jahre.

L
lector
vor 3 Jahren

Es bleibt - so oft ich das Buch auch lese - ein Stück großartige Weltliteratur.

Alle 38 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Austerlitz: Roman. Ausgezeichnet mit dem Bremer Literaturpreis 2002 und dem National Book Critics Circle Award; Fiction 2001"

Jacques Austerlitz heißt der rätselhafte Fremde, den der Erzähler einst in einer dunklen Bahnhofshalle kennen lernte. Als der Zufall die beiden Männer wieder zusammenführt, enthüllt sich Schritt für Schritt die Lebensgeschichte dieses schwermütigen Wanderers. Austerlitz, der seit vielen Jahren in London lebt, ist kein Engländer. In den vierziger Jahren ist er als jüdisches Flüchtlingskind nach Wales gekommen. Der Junge wächst bei einem Prediger und seiner Frau heran, und als er nach vielen Jahren seine wahre Herkunft erfährt, weiß er, warum er sich als Fremder unter den Menschen fühlt. W. G. Sebald verfolgt in seinem Roman die Geschichte eines Entwurzelten, der keine Heimat mehr finden kann.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783596148646
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Taschenbuch
Umfang:432 Seiten
Erscheinungsdatum:01.01.2003

Rezensionen und Bewertungen

4,1 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne17
  • 4 Sterne13
  • 3 Sterne4
  • 2 Sterne4
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Buchdetails

    Aktuelle Ausgabe
    ISBN:9783596148646
    Sprache:Deutsch
    Ausgabe:Taschenbuch
    Umfang:432 Seiten
    Erscheinungsdatum:01.01.2003

    Community-Statistik

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Hol dir mehr von LovelyBooks