Victoria Aveyard

 4,2 Sterne bei 5.435 Bewertungen
Autorin von Die rote Königin, Gläsernes Schwert und weiteren Büchern.
Autorenbild von Victoria Aveyard (© Stephanie Girard Photography)

Lebenslauf von Victoria Aveyard

Starke Heldinnen, ganz viel Action und unerwartete Wendungen: Victoria Aveyard ist in einer kleinen Stadt in Massachusetts aufgewachsen. Sie schloss ihr Drehbuch-Studium an der University of Southern California mit einem Bachelor ab. Heute ist sie freie Schriftstellerin und Drehbuchautorin, sie lebt in Massachusetts und Los Angeles. In ihren Büchern verbindet Aveyard ihre Vorliebe für Geschichte mit viel Abenteuer und starken Charakteren. Ihre vierbändige Reihe „Die Farben des Blutes“ um die junge Mare Barrow, die 2015 mit Aveyards Debütroman „Die rote Königin“ startete, machte sie zur internationalen Bestsellerautorin. Nachdem 2018 mit „War Storm“ (dt. „Wütender Sturm“) der abschließende Band der Reihe erschien, legte Aveyard für alle Fans 2019 noch eine Kurzgeschichtensammlung nach, die unter dem Titel „Broken Throne“ erschien. Die Karten, die in ihren Büchern abgedruckt sind, zeichnet die Autorin selbst, was eines ihrer Hobbies ist. Aveyard ist zudem großer Fan von den Fantasywelten von George R. R. Martin, J. R. R. Tolkien und J. K. Rowling, sie selbst bezeichnet sich als Hobbit und gehört zum Haus Slytherin. Zudem liebt sie es, zu reisen, auch wenn sie dabei nicht immer ihre Hündin Indy mitnehmen kann.

Neue Bücher

Cover des Buches Die Rote Königin: Alle vier Bände im Taschenbuch-Schuber (Die Farben des Blutes) (ISBN: 9783551318381)

Die Rote Königin: Alle vier Bände im Taschenbuch-Schuber (Die Farben des Blutes)

 (1)
Neu erschienen am 29.11.2021 als Taschenbuch bei Carlsen.

Alle Bücher von Victoria Aveyard

Cover des Buches Die rote Königin (ISBN: 9783551317780)

Die rote Königin

 (2.575)
Erschienen am 30.11.2018
Cover des Buches Gläsernes Schwert (ISBN: 9783551583277)

Gläsernes Schwert

 (1.081)
Erschienen am 01.07.2016
Cover des Buches Goldener Käfig (Die Farben des Blutes 3) (ISBN: 9783551318022)

Goldener Käfig (Die Farben des Blutes 3)

 (611)
Erschienen am 22.03.2019
Cover des Buches Wütender Sturm (ISBN: 9783551583819)

Wütender Sturm

 (248)
Erschienen am 12.10.2018
Cover des Buches Das Reich der Asche (ISBN: 9783764532703)

Das Reich der Asche

 (98)
Erschienen am 09.08.2021
Cover des Buches Rotes Netz (Die Farben des Blutes) (ISBN: 9783646928891)

Rotes Netz (Die Farben des Blutes)

 (30)
Erschienen am 07.11.2016

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Victoria Aveyard

Cover des Buches Die Rote Königin: Alle vier Bände im Taschenbuch-Schuber (Die Farben des Blutes) (ISBN: 9783551318381)B

Rezension zu "Die Rote Königin: Alle vier Bände im Taschenbuch-Schuber (Die Farben des Blutes)" von Victoria Aveyard

…SPANNEND, FANTASIEREICH & VOLLER EMOTIONSGELADENER MOMENTE…
Buch_Versumvor 6 Tagen

Endlich gibt es die Reihe im Schuber, sie ist wunderschön gestaltet und sticht schon mit dem Cover hervor.
Ich habe die Reihe der roten Königin und habe sie mit Sehnsucht verschlungen.
Die Faszination dafür ist so groß, die erschaffene Welt und die einnehmenden Persönlichkeiten.

Die Geschichte bietet so viel mehr, so viele unglaubliche Emotionen, spannungsgeladene und mitreißende Verwicklungen, die einen in den Bann ziehen.
Ihr könnt euch auch eine Achterbahnfahrt der Gefühle als auch gefährlicher Begebenheiten gefasst machen, die mit den fantasiereichen Details untermauert werden.

Wie ihr merkt bekommt man sehr viel geboten, ihr taucht sehr schnell in die fantasievolle und gefährliche Welt ein, beflügelt und erstaunt mit einem genialen Ende zurück bleibt.

Herausstechend natürlich der tolle Schreibstil, der locker und leicht, packend, gefühlvoll als auch spannungsgeladen zugleich ist.
Das Werk hat mich gut unterhalten, von den Charakteren überrascht, bietet unerwartete Einblicke als auch den gefühlvollen Momenten eingenommen.

Ich bleibe daher entzückt als auch zufrieden von der genialen Reihe zurück.
Besonders haben mich natürlich Mares begeistert, emotionell involviert und am meisten vom ihrer Stärke und Raffinesse erstaunt .

Vielen Dank für das Rezensionsexemplar an den Verlag.
Trotz der Bereitstellung hat dies in keiner Weise meine ehrliche Meinung zum Buch beeinträchtigt.

#DieRoteKönigin
#VictoriaAveyard
#Carlsen
#Rezension


Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Die rote Königin (ISBN: 9783551317780)L

Rezension zu "Die rote Königin" von Victoria Aveyard

Sehr guter Auftaktband, mit einem vielversprechenden Ende
lovelyliciousmevor 10 Tagen

Ich hatte eine gewisse Erwartungshaltung an diese Reihe und kann zumindest vorne weg sagen, dass sie sich komplett erfüllt hat.

Ich mochte von Anfang an die Hauptprotagonistin Mare. Sie ist hitzköpfig, sehr temperamentvoll, stur, mutig und hat das Herz am rechten Fleck. Sie würde für ihre Familie und die die sie am meisten liebt sterben. Als Mare durch Zufall herausfindet das sie Anders ist und beides verkörpert, rotes Blut und die magischen Kräfte von Silbernen bricht für sie eine Welt zusammen. Sie weiß nicht wer sie ist und wem sie sich anvertrauen soll. Denn sie lebt bevor all dies passiert ist mit ihrer Familie in Armut und hält sich mit Diebstählen über Wasser. Daher hört sie auf ihr Bauchgefühl und liegt leider nicht ganz richtig mit diesem. Denn erst ganz zum Schluss merkt sie, wer wirklich Freund und Feind ist und wohin sie gehört. Ich mochte diese Entwicklung, weil sie nicht komplett vorhersehbar ist und es immer wieder einen Wechsel zwischen gut und böse gibt. 

An ihrer Seite sind Cal und Maven. 

Cal ist ein Protagonist, den man sofort mag und wirklich gerne liest. Wobei ich mir im Buch stellenweise nicht ganz sicher war, welche Rolle er spielt und ob er das, was er vorgibt zu sein auch wirklich ist.

Maven, sein Bruder, hat mich komplett überrascht. Hier habe ich auf das völlig falsche Pferd gesetzt. Er sorgt für den kompletten Twist in der Story und durch ihn nimmt das Buch noch einmal richtig an Fahrt auf. Manche Aktionen von ihm waren vorhersehbar, andere Wiederum nicht und dennoch hat er mich als Protagonist komplett überrascht, denn eigentlich hatte ich ihn völlig anders eingeschätzt. 

Gerade diese Wendung hat mir extrem gut gefallen.

Die anderen Protagonisten müssen im Verlauf des Buches kennengelernt werden, damit man diese in den einzelnen Zusammenhängen besser kennenlernt und versteht welche Rolle sie in dem großen und ganzen spielen.

Ich mochte den Schreibstil sehr, denn er ist gradlinig, unverschnörkelt, schnell und einfach lesbar und man kann sich sehr schnell in der neu geschaffenen Welt zurechtfinden. 

Bis dann die Geschichte aber an Fahrt aufnimmt, so dass man das Buch nicht mehr zur Seite legen will, dauert es gute 200 Seiten. Auf den ersten Seiten passieren zwar auch Dinge, aber sie reißen den Leser nicht komplett mit, sondern führen ihn nur in die neue Welt aus Rot und Silber ein. Richtig spannend wird es erst danach, weil dann endlich viele überraschende Wendungen und Windungen passieren, die dafür sorgen, dass die Story noch einmal einen ganz neuen Twist bekommt, man als Leser das Ganze aus einer anderen Perspektive betrachten kann und die Spannung an manchen Stellen ins unermessliche steigt. Das Buch endet mit einem fiesen Cliffhanger. 

Die Story selbst hat mir sehr gut gefallen. Ich mochte die Idee des verschieden farbigen Blutes und konnte mich komplett hineinversetzen, in die zwei unterschiedlichen Gruppierungen. Das es bei solchen Gruppierungen nicht immer friedlich abläuft, war vorhersehbar und die politischen Aspekte wurden wunderbar in die Story mit eingeflochten. Dadurch bekommt das Buch noch ein wenig mehr Tiefe und man erhält den Eindruck, dass die Story sehr gut durchdacht ist. Es werden zudem Intrigen gesponnen, die das politische Geschehen noch ein wenig untermauern. In meinen Augen schließt sich zumindest ein Teil des Ganzen nach Ende des ersten Buches, denn viele Fragen wurden beantwortet. Manche Stränge und vor allem das Ende bleiben offen, damit die Reise von Mare weitergehen kann. Ich bin gespannt in welche Richtung es gehen wird und in wieweit dort die politischen Aspekte noch eine Rolle spielen, oder ob es nur noch darum geht Mare zu vernichten!? Abwarten!

 

Meine Bewertung: 4 Sterne

Ein spannender und wirklich gelungener Auftaktband. Das Buch benötigt ein wenig Anlauf, bis es richtig in Fahrt kommt und die Story an Spannung zunimmt. Ich mochte die Wendungen, Intrigen, politischen Aspekte und Irreführungen sehr und bin daher mehr als gespannt, wie es weitergeht und was Mare noch alles erlebt. Allerdings gibt es einen Punkt Abzug, weil es doch am Anfang sehr lange gebraucht hat, bis etwas Spannendes passiert ist. Ein Buch, nicht nur für Fantasy Fans, sondern für alle, die spannende Bücher lieben.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Die rote Königin (ISBN: 9783551317780)N

Rezension zu "Die rote Königin" von Victoria Aveyard

Klasse Buch
Nicole_Thoenevor 11 Tagen

Das Cover ist nicht viel sagend. Eine silberne Krone und darunter der Titel.

Der Schreibstil der Autorin ist super angenehm und leicht zu lesen, liest sich sehr flüssig.

Als ich den Inhalt gelesen hatte, hatte ich mir gedacht, das klingt sehr viel versprechend, interessant und spannend. Meine erste Einschätzung hat sich bewährt und ich wurde nicht enttäuscht.

Es gab sehr viele Wendungen, mit denen ich überhaupt nicht gerechnet hatte und dadurch war der Spannungsbogen immer gleich bleibend. Fand ich richtig gut.

Das Ganze machte natürlich durch die Dreiecksbeziehung noch etwas spannender, da man richtig mitgefiebert hatte, für wen Merl sich den entscheiden würde.

Die Charaktere sind sehr gut durchdacht worden und man kann ihr Handeln und ihre Gefühle gut nachvollziehen. Ich mochte zwar nicht alle Charaktere und meine Sympathie veränderte sich nachdem man die Wendung erfahren hatte.

Für mich eine klare Weiterempfehlung. Bin echt gespannt auf die folgenden Bücher.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

"Das Reich der Asche" ist der Auftakt zu Victoria Aveyards epischer »Realm Breaker«-Saga! In ihrem neuen Buch nimmt uns die Nr.1-Bestseller-Autorin mit auf ein gefährliches Abenteuer, in dem Coraynes und ihre 6 Gefährten eine Armee aus Aschekriegern bekämpfen und die Dunkelheit besiegen müssen. Wird ihnen das gelingen, was zuvor selbst wahre Helden nicht schafften? Seid ihr bereit für packende Fantasy-Spannung?

Herzlich willkommen zu unserer Buchverlosung zu "Das Reich der Asche - Realm Breaker 1"

Zusammen mit dem Blanvalet Verlag verlosen wir hier 30 Exemplare des Buches von Victoria Aveyard unter allen Fans guter Fantasy. Bereits mit "Die Farben des Blutes" landete die Autorin einen riesigen Erfolg und überrascht uns nun erneut mit einer fesselnden, fantastischen Welt und ganz besonderen Held*innen.

Wenn ihr eins der Bücher gewinnen möchtet, beantwortet bitte die folgende Frage:

Was wünscht ihr euch von moderner High Fantasy?

Ich freue mich auf eure Antworten & drücke die Daumen!

744 BeiträgeVerlosung beendet
N
Letzter Beitrag von  Nancy90vor 2 Monaten

Vielen Dank für den Gewinn, meine Rezi habe ich ebenfalls auf Amazon gepostet:

https://www.lovelybooks.de/autor/Victoria-Aveyard/Das-Reich-der-Asche-2929529937-w/rezension/3812445878/

In der INSIDER Top-3-Voting-Challenge möchten wir im April gerne gemeinsam "Gläsernes Schwert" lesen. Jeder, der mag, darf sich gerne anschließen. Zu gewinnen gibt es hier aber nichts ;)
41 Beiträge

Hallo ihr Lieben :) 

Hier die passende Leserunde zur Top 3 Voting Challenge  im Februar!
 

Jeder ist herzlich eingeladen! Wir lesen mit unseren eigenen Exemplaren.

Wir beginnen am 01.03.2017

Viel Spaß!!

Autor: Nina Blazon
15 Beiträge
K
Letzter Beitrag von  killerprincessvor 5 Jahren
Ich hatte das "Problem", dass ich davor " Die Erfindung der Flügel" gelesen habe. In dem Buch geht es um die Sklaverei und dadurch hatte ich das Thema direkt vor Augen und fand halt, dass es in dieser Zukunftsvision einfach andere Blut- als Hautfarben sind. Vielleicht kann man dem auch was positiven abgewinnen (aus der Vergangenheit nix gelernt), aber das meinte ich mit den Elementen: ja, wir brauchen jemanden, der unterdrückt wird.... Warum werden die unterdrückt? Aaach, haben sie halt unterschiedliche Blutfarben :D

Zusätzliche Informationen

Victoria Aveyard wurde am 27. Juli 1990 in Massachusetts (Vereinigte Staaten von Amerika) geboren.

Victoria Aveyard im Netz:

Community-Statistik

in 6.043 Bibliotheken

von 2.612 Lesern aktuell gelesen

von 190 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks