Ute Krause

 4,5 Sterne bei 618 Bewertungen
Autorin von Papanini (Band 1), Minus Drei wünscht sich ein Haustier und weiteren Büchern.
Autorenbild von Ute Krause (©Margit Lesemann)

Lebenslauf von Ute Krause

Illustratorin, Kinderbuch-Autorin und Moffel-Mama: Ute Krause wird 1960 in Berlin geboren und wächst an verschiedenen Orten in der ganzen Welt auf, unter anderem in Nigeria und der Türkei. Als 10-Jährige geht sie in Indien auf die Schule, wo sie von ihrer Kunstlehrerin zu einem Zeichen-Wettbewerb angemeldet wird. Sie gewinnt den ersten Platz und stellt ihr Talent zum Malen fest. Später studiert sie Visuelle Kommunikation in Berlin sowie Film und Fernsehspiel in München. Heute arbeitet sie als Illustratorin, Schriftstellerin, Drehbuchautorin und Regisseurin und setzt erfolgreiche Projekte um. Ihre Bilder- und Kinderbücher werden in zahlreiche Sprachen übersetzt und einige davon sogar für das Fernsehen verfilmt. Zu ihren Figuren, die es vom Papier in die Filmwelt geschafft haben, zählen die „Moffels“. Bekannt ist Ute Krause vor allem auch für ihre Kinderbuchreihen, beispielsweise „Minus Drei“ oder „Die Muskeltiere“. Die Autorin wird unter anderem für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert und von der Stiftung Buchkunst ausgezeichnet. Heute lebt und arbeitet Ute Krause in ihrer Geburtsstadt Berlin.

Neue Bücher

Cover des Buches Feiern die auch mit? (ISBN: 9783836961653)

Feiern die auch mit?

Erscheint am 01.09.2022 als Hardcover bei Gerstenberg Verlag.
Cover des Buches Verflixter Flaschengeist! - Ein gefährlicher Wunsch (ISBN: 9783734840685)

Verflixter Flaschengeist! - Ein gefährlicher Wunsch

Neu erschienen am 12.07.2022 als Hardcover bei Magellan.
Cover des Buches Fröhliche Weihnachten mit Fredrik Vahle (ISBN: 9783737358958)

Fröhliche Weihnachten mit Fredrik Vahle

Erscheint am 28.09.2022 als Hardcover bei FISCHER Sauerländer.

Alle Bücher von Ute Krause

Cover des Buches Papanini (Band 1) (ISBN: 9783961290543)

Papanini (Band 1)

 (38)
Erschienen am 04.04.2019
Cover des Buches Minus Drei wünscht sich ein Haustier (ISBN: 9783570158920)

Minus Drei wünscht sich ein Haustier

 (32)
Erschienen am 24.02.2014
Cover des Buches Herr Bello 1. Herr Bello und das blaue Wunder (ISBN: 9783751202664)

Herr Bello 1. Herr Bello und das blaue Wunder

 (26)
Erschienen am 22.10.2021
Cover des Buches Der Galimat und ich (ISBN: 9783789142963)

Der Galimat und ich

 (24)
Erschienen am 20.02.2015
Cover des Buches Hugos geniale Welt (Band 1) (ISBN: 9783785580622)

Hugos geniale Welt (Band 1)

 (23)
Erschienen am 17.06.2014
Cover des Buches Rita das Raubschaf (ISBN: 9783423714624)

Rita das Raubschaf

 (15)
Erschienen am 01.05.2011

Neue Rezensionen zu Ute Krause

Cover des Buches Robin und der Ritter Ich-Ich-Ich (ISBN: 9783570177198)K

Rezension zu "Robin und der Ritter Ich-Ich-Ich" von Ute Krause

Super spannende Geschichte
Krihovor 2 Tagen

⚔️🛡️Robin und der Ritter Ich-Ich-Ich🛡️⚔️

Ihr sucht ein Buch, dass eure Kinder förmlich in seinen Bann ziehen wird? Dann ist "Robin und der Ritter Ich-Ich-Ich" genau die richtige Geschichte.

Handlung:
Der Ritter Ich-Ich-Ich trägt zu Recht diesen doch sehr eigenartigen Namen, denn es gibt niemanden, der selbstverliebter und gieriger ist als er. Und weil Robins Familie sehr arm war und bei Ritter Ich-Ich-Ich viele Schulden hatte, musste Robin bei ihm tag ein, Tag aus bei ihm schuften. Eines Tages hat er es satt Knecht dieses undankbaren Ritters zu sein und schleicht sich fort. Doch er kommt nicht weit, da die Wächter in der Burg ihre Runden ziehen. Auf der Flucht aber entdeckt Robin die Schatzkammer, aus der er es doch noch schafft die Burg zu verlassen. Allerdings macht er kurz darauf Bekanntschaft mit einer Räuberbande. Wird Robin sich seine Freiheit zurückholen und was hat es mit der magischen Münze auf sich, die er aus der Schatzkammer mitgenommen hat?

Fazit:
Dies ist eine wahrhaft fesselnde Geschichte, bei der die Spannung immer konstant hochgehalten wird. Man fiebert mit Robin förmlich mit und möchte unbedingt erfahren, ob ihm die Flucht glücken wird. Eine spannende aber auch sehr witzige Wendung verleiht der Geschichte die magische Münze.
Die amüsanten Illustrationen unterstreichen die Handlung perfekt. Es ist somit ein tolles und abenteuerreiches Vorleseerlebnis für die ganze Familie.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Erst ich ein Stück, dann du - Linus und der Drachen-Wettkampf (ISBN: 9783570179840)Fernweh_nach_Zamoniens avatar

Rezension zu "Erst ich ein Stück, dann du - Linus und der Drachen-Wettkampf" von Patricia Schröder

Jeder ist etwas Besonderes! Man muss nur herausfinden, wo die eigenen Stärken liegen.
Fernweh_nach_Zamonienvor 3 Monaten

Inhalt: 

Linus wohnt mit seiner Familie im Tal.

Hoch oben in den Bergen lebt das Drachenvolk. Darunter auch Linus' bester Freund, der kleine Drache Fumo.

In jedem Frühjahr sorgen die Drachenkinder dafür, dass die schneebedeckten Berggipfel abschmelzen. 

Als dieser jährliche Drachen-Wettkampf bevorsteht, gerät die Freundschaft von Linus und Fumo in Gefahr.

Der Junge lobt Fumos Feuerkünste auf das Eifrigste. Die Menschenkinder sind ja beim Wettbewerb nicht dabei und können es nicht überprüfen.

Denn Gegensatz zu den anderen Drachenkindern will es bei Fumo mit dem Feuerspeien noch nicht recht klappen. Alles, was er hervorbringt, ist eine lauwarme, rote Soße.

Doch die Drachen haben derweil noch ganz andere Sorgen ...

Ob Linus und Fumo sich versöhnen und helfen können?


Altersempfehlung:

ab 5 Jahren (zum Vorlesen)
oder für Erstleser/Erstklässler gemeinsam bzw. im Wechsel mit einem geübten Vorleser


Zur Reihe:

Das von Patricia Schröder entwickelte Konzept des abwechselnden Lesens empfiehlt sich für Vorschulkinder sowie für Erst- und Zweitklässler. 

Die Passagen für Anfänger:innen sind fett und größer gedruckt. Kurze Sätze und eine einfache Wortwahl erleichtern erste Leseversuche. Zwar finden sich in diesen Abschnitten auch paar "schwierige" Wörter, dennoch sind diese Zeilen ohne große Stolpersteine gut zu bewältigen. Anfängern bieten sich so erste Erfolgserlebnisse, die zum Weiterlesen animieren.

Im übrigen Text für erfahrene Leser:innen dagegen finden sich oftmals Zungenbrecher, Sprachfehler der Figuren oder lustige Wortkreationen. Diese dienen aber nicht nur zur Erheiterung der kleinen i-Dötzchen, sondern zeigen spielerisch, dass auch große Leser:innen nicht perfekt sind ;-)


Hinweis zu dieser Auflage:

Die Bücher der "Erst ich ein Stück, dann du"-Reihe sind aufgrund ihres Designs sofort zu erkennen. Dieses wurde im Jahr 2021 umgestaltet, dennoch verbindet diese Reihe nach wie vor ein ähnliches Layout.

Das erste Abenteuer von Linus und seinem Drachen Fumo aus dem Jahr 2007 war eines der ersten der Reihe und wurde 2021 in neuem Gewand nochmals veröffentlicht. Auch ihr zweites Abenteuer - erstmals erschienen 2012 - ist nun in neuem Design erschienen.


Mein Eindruck:

1. Illustrationen:

Zahlreiche farbenfrohe Illustrationen sowie kleine, liebevoll gestaltete Zeichnungen ergänzen das Abenteuer.

Den unverwechselbaren Zeichenstil von Ute Krause mögen wir sehr: mit nur wenigen Strichen gelingt es ihr, die liebenswerten Charaktere zum Leben zu erwecken. Insbesondere die Mimik des kleinen Drachen Fumo ist herrlich anzusehen.


2. Geschichte und Figuren:

Es ist das zweite Abenteuer der Freunde Fumo und Linus. Vorkenntnisse sind aber nicht nötig.

Die Handlung ist einfach gehalten, damit jüngere Leser:innen gut folgen können. Mit Herz und Humor wird das Abenteuer erzählt. 


Die Hauptfiguren sind von Anfang an sehr sympathisch und authentisch:

Beide sind die Außenseiter in ihrer Gemeinschaft. Der kleine Drache Fumo, weil er kein Feuer speien und nicht fliegen kann, und Menschenkind Linus, weil er überall der kleinste ist.

Aber der Junge trägt sein Herz am rechten Fleck. Daher ist es nur allzu verständlich, dass er seinen Drachenfreund vor Lästereien der anderen schützen möchte und darauf auch die ein oder andere Notlüge folgt.

Doch Streit hin oder her: wenn einer von ihnen in Gefahr gerät, halten sie zusammen wie Pech und Schwefel.

Anderssein, Toleranz, Versagensangst und Misstrauen aber auch Freundschaft und Zusammenhalt ziehen sich gemeinsam mit wertvollen Botschaften durch diese warmherzige und lehrreiche Mut-mach-Geschichte.

5 von 5 drachenstarke Sterne für das zweite Abenteuer der ungleichen Freunde!


Fazit:

Ein lehrreiches Mut-mach-Abenteuer, warmherzig und spannend erzählt mit liebenswerten Charakteren und wunderschönen, farbenfrohen Illustrationen.

Gemeinsamer Lesespaß und Motivation für Erstleser: Eine Buchreihe, die wir allen i-Dötzchen ans Herz legen können.


... 

Rezensiertes Buch: "Erst ich ein Stück, dann du - Linus und der Drachen-Wettkampf" aus dem Jahr 2022

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Die Muskeltiere – Hamster Bertram macht Schule (ISBN: 9783570179857)Fernweh_nach_Zamoniens avatar

Rezension zu "Die Muskeltiere – Hamster Bertram macht Schule" von Ute Krause

Der Höhenflug von Hamster Bertram von Backenbart!
Fernweh_nach_Zamonienvor 4 Monaten

Inhalt:

Im Keller von Frau Fröhlichs Feinkostladen leben die Muskeltiere: Kneipenmaus Pomme de Terre, Mäuserich Picandou, Rattendame Gruyère und Hamster Bertram von Backenbart.

Letztgenannter hat ein ganz außergewöhnliches Talent, welches sich schon mehrfach als nützlich erwiesen hat: er kann lesen und sogar schreiben!

Mäusekind Edwiga ist beeindruckt. Lesen können ... Das muss wunderbar sein! 

Bertram kann diesen Herzenswunsch einfach nicht abschlagen und bringt es ihr und den anderen Mäusekindern bei.

Die Nachricht über den Unterricht des Hamsters verbreitet sich rasend schnell und plötzlich stehen zahlreiche Tiere bei ihm Schlange. Da sie jedoch die Geduld zum Lernen nicht aufbringen, soll Bertram schon bald für jeden von Ihnen Nachrichten an deren Besitzer verfassen.

Hoffentlich steigt dem Hamster diese unglaubliche Aufmerksamkeit nicht zu Kopf ...


Altersempfehlung:

ab 5 Jahren (zum Vorlesen)

oder ab etwa 7 Jahren (zum Selberlesen)


Illustrationen:

Das Buch ist reich an Illustrationen und auf jeder Doppelseite finden sich kleine und größere farbenfrohe Zeichnungen, die die Handlung widerspiegeln und die Muskeltiere zum Leben erwecken.

Die Gestaltung der freundlichen Nager gefällt sehr, denn auch optisch werden die Unterschiede der bunten Truppe hervorgehoben. Mit ihren Cocktailspießen als Säbel sehen sie einfach goldig aus.


Zur Buchreihe:

Es gibt inzwischen mehrere Bände der Muskeltier-Reihe für verschiedene Lesealter:

- mit je 200 Seiten zum Vorlesen oder 

- etwa 128 Seiten (wie bei diesem Buch, das fünfte mit diesem Umfang) zum Selberlesen sowie

- mit knapp 80 Seiten als "Erst ich ein Stück, dann du"-Variante zum gemeinsamen Lesen im Wechsel.

Für jüngere Leser sind die kurzen Kapitel und die geringere Seitenzahl perfekt. Aber auch wenn dieser Band "nur" etwa die Hälfte der Vorlesebände umfasst, ist das Abenteuer genauso spannend, witzig und liebevoll gestaltet wie die 200-seitigen Bücher.

Alle Geschichten sind in sich abgeschlossen und vor Beginn werden die Muskeltiere mit Steckbrief und Bild kurz vorgestellt. Es gibt Aussprachetipps für die französischen Namen und sogar eine kurze Wörterliste (hier italienische Begriffe).

Ein Abenteuer der Muskeltiere in Händen zu halten ist, wie nach Hause zu kommen. Ute Krause schafft durch detaillierte Schilderung und viel Liebe zum Wort eine heimelige und wohlige Atmosphäre. Man fühlt sich, als wäre man selbst Teil der Muskeltiere und lebte in der Mäusehöhle unter der Kellertreppe von Frau Fröhlichs Feinkostladen.

Die sorgsam ausgearbeiteten Charaktere sind liebenswert und tragen alle das Herz am rechten Fleck. Jeder für sich ist etwas ganz besonderes und trotz - oder gerade wegen - ihrer Unterschiede sind sie ein gutes Team.


Mein Eindruck:

In diesem Band dreht sich alles um Bertram von Backenbarts außergewöhnliche Begabung. 

Doch der ganze Rummel um sein Talent und der Ansturm der vielen Haustiere wird irgendwann zu viel. Die ganze Aufmerksamkeit steigt dem Hamster regelrecht zu Kopf und er bezeichnet seine besten Freunde als "ungebildete Dumpfbacken".

Doch ganz egal wie gemein und hochnäsig sich Bertram verhält, die anderen Muskeltiere sind hilfreich zur Stelle: Einer für alle und alle für einen!

Die falschen Fuffziger, die Bertrams Wandlung zum hochmütigen und größenwahnsinnigen Ekelpaket noch befeuern, zeigen zudem, wie wertvoll wahre Freunde sind, die einem auch mal ehrlich und direkt die Meinung sagen und auf den Boden der Tatsachen zurückholen.

Ganz nebenbei und ohne erhobenen Zeigefinger fließen auf diese Weise in dieses unterhaltsame und phantasievollen Abenteuer wertvolle Botschaften ein.

Ute Krause beschert auch mit dieser Geschichte - wie erhofft - großen und kleinen Leseratten eine wundervolles (Vor-)Lesezeit.


Fazit:

Warmherzig und mit viel Humor wird eine faszinierende Geschichte über die Bedeutung von Hochmut, Selbstverliebtheit und wahrer Freundschaft erzählt.

Mit liebenswerten Charakteren und zauberhaften, farbenfrohen Illustrationen bietet das Abenteuer generationsübergreifend ein wunderbares Lesevergnügen.

Diese Buchreihe können wir Jung und Alt wärmstens ans Herz legen. 


... 

Rezensiertes Buch: "Die Muskeltiere - Hamster Bertram macht Schule" aus dem Jahr 2022

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Das neue Kinderbuch von Bestsellerautorin Ute Krause

 

Emma ist überrascht, als eines Tages eine ziemlich alte und verbeulte Tiefkühltruhe geliefert wird – aber noch überraschender ist deren Inhalt: In der Truhe sitzt ein kleiner Pinguin!

Er heißt Papanini, versteht die Sprache der Menschen und liebt es, vorgelesen zu bekommen. Papanini kann sogar sprechen! Er wäre wirklich zu niedlich, wenn er nicht ständig für Chaos sorgen würde … Leider haben auch ein paar üble Ganoven von dem sprechenden Pinguin Wind bekommen und ehe sie sich’s versehen, stecken Emma und Papanini mittendrin in einem aufregenden Abenteuer!

 

Neugierig geworden? Hier geht’s zur Leseprobe. 

 

Über die Autorin

Ute Krause, 1960 geboren, wuchs in der Türkei, Nigeria, Indien und den USA auf. An der Berliner Kunsthochschule studierte sie Visuelle Kommunikation, in München Film und Fernsehspiel. Sie ist als Schriftstellerin, Illustratorin, Drehbuchautorin und Regisseurin erfolgreich. Ihre Bilder- und Kinderbücher wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt und für das Fernsehen verfilmt. Ute Krause wurde u.a. von der Stiftung Buchkunst und mit dem Ver.di-Literaturpreis ausgezeichnet und für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert.

 

Die Bewerbung

Hier könnt ihr 30 Bücher von „Papanini – Pinguin per Post“ gewinnen. Um in den Lostopf zu hüpfen, beantwortet uns einfach bis 12. März folgende Frage: 

 

Welches (außergewöhnliche) Haustier hättet ihr gerne und warum?

 

Wir freuen uns auf ein aufregendes Buchabenteuer mit euch. Hoffentlich schließt ihr Papanini auch so schnell ins Herz wie wir. 

 

Euer Edel:Kids Books Team 

 

 

* Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zur zeitnahen und aktiven Teilnahme am Austausch in allen Leseabschnitten der Leserunde innerhalb von 4 Wochen nach Erhalt des Buches sowie zum Veröffentlichen einer ausführlichen Rezension auf LovelyBooks.de, nachdem ihr das Buch gelesen habt. Bestenfalls solltet ihr vor Eurer Bewerbung für eine Leserunde schon mindestens eine Rezension auf LovelyBooks veröffentlicht haben. Falls ihr eure Rezension noch auf anderen Plattformen veröffentlicht, verwendet bitte nicht das Wort "Rezensionsexemplar" in der Bewertung, da eure Rezension dann eventuell gelöscht wird. 

 

363 BeiträgeVerlosung beendet
Biest2912s avatar
Letzter Beitrag von  Biest2912vor 3 Jahren
Danke das ich mitlesen durfte ich fand die Geschichte sehr witzig. Rezension habe ich bei Amazon, Lovleybooks, Instagram und meinem Blog veröffentlicht https://danielasbuecherkiste.blogspot.com/2019/06/rezension-papanini-pinguin-per-post.html

Ein neues aufregendes Abenteuer von Ute Krause erwartet dich!


Hast du Kinder oder bist selbst Kinderbuchliebhaber? Dann haben wir tolle Neuigkeiten für dich. Am 4. April erscheint das wunderbare Kinderbuch "Papanini: Pinguin per Post" von Bestsellerautorin Ute Krause bei Edel Kids Books und wir verlosen zusammen mit dem Verlag 10 tolle Geschenk-Boxen - natürlich inklusive Buch!

Mehr zum Inhalt:
Emma ist überrascht, als eines Tages eine ziemlich alte und verbeulte Tiefkühltruhe geliefert wird – aber noch überraschender ist deren Inhalt: In der Truhe sitzt ein kleiner Pinguin!
Er heißt Papanini, versteht die Sprache der Menschen und liebt es, vorgelesen zu bekommen. Papanini kann sogar sprechen! Er wäre wirklich zu niedlich, wenn er nicht ständig für Chaos sorgen würde … Leider haben auch ein paar üble Ganoven von dem sprechenden Pinguin Wind bekommen und ehe sie sich’s versehen, stecken Emma und Papanini mittendrin in einem aufregenden Abenteuer!


Möchtest du zusammen mit dem kleinen Pinguin Papanini ein Abenteuer erleben und dieses schöne Kinderbuch in einer Geschenk-Box gewinnen? Dann klicke gleich auf "Jetzt bewerben" und beantworte uns bis zum 31. März 2019 die folgende Frage:

Hast du schon mal ungewöhnliche oder überraschende Post erhalten? Erzähl uns davon! Wenn du deine Gewinnchancen erhöhen möchtest, male ein Bild von Papanini und hänge es an deinen Bewerbungsbeitrag an!


Wir sind gespannt auf alle Antworten & drücken die Daumen!
214 BeiträgeVerlosung beendet
Dirk1974s avatar
Letzter Beitrag von  Dirk1974vor 3 Jahren

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks