Ein Klick zu viel

3,7 Sterne bei12 Bewertungen

Cover des Buches Ein Klick zu viel (ISBN: 9783826051999)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Zwuusels avatar
Zwuusel
vor 7 Jahren

Gut beobachtet, interessante Charaktere. Ein von vorne bis hinten positives Leseerlebnis!

Flohs avatar
Floh
vor 9 Jahren

mein Lachmuskeltraining kam erst recht spät. Viel Humor und Witz nach einer langen Durststrecke!

Alle 12 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Ein Klick zu viel"

„Die letzte Hausfrau des neuen Jahrtausends“, so wird Emmy genannt. Dabei möchte sie doch so gerne so berühmt sein. Und ein Buch schreiben. Da sie aber weder Talent noch Ausdauer hat, kopiert sie aus dem Internet ein Manuskript und veröffentlicht es. Doch Mere, die wahre Autorin, kommt dahinter, und nimmt den Kampf nach ihren ganz persönlichen Regeln auf. – Unterschiedlicher könnten die beiden Frauen nicht sein, die Ulrike Sosnitza in ihrem Debütroman mit trockenem Humor schildert. Beide eint nur eines: der Wille, einen Roman zu schreiben. Aber welche von ihnen wird am Schluss den „Schmöker!“, den wichtigsten Literaturpreis Deutschlands, in Händen halten? – „Ein Klick zu viel“ ist eine bitterböse Komödie, in der nicht alles ernst gemeint ist, was in rasantem Tempo geschildert wird.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783826051999
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:200 Seiten
Verlag:Königshausen u. Neumann
Erscheinungsdatum:01.06.2013

Rezensionen und Bewertungen

3,7 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne3
  • 4 Sterne3
  • 3 Sterne5
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Buchdetails

    Aktuelle Ausgabe
    ISBN:9783826051999
    Sprache:Deutsch
    Ausgabe:Fester Einband
    Umfang:200 Seiten
    Verlag:Königshausen u. Neumann
    Erscheinungsdatum:01.06.2013

    Community-Statistik

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Hol dir mehr von LovelyBooks