Tuomas Oskari

 4,5 Sterne bei 50 Bewertungen
Autor*in von Tage voller Zorn, Tage voller Zorn und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Tuomas Oskari

Tuomas Oskari (Jahrgang 1980) hat ein abgeschlossenes BWL-Studium und ist ein bekannter Politik- und Wirtschaftsjournalist bei Finnlands größter, überregionaler Tageszeitung "Helsingin Sanomat". Zuvor war er Auslandskorrespondent dieser Zeitung in den USA. TAGE VOLLER ZORN ist sein viel beachteter Debütroman, mit dem er von den Literaturkritikern seines Landes durchweg gelobt und in die Schar „internationale Thriller schreibender finnischer Erfolgsautoren“ gehoben wurde.

Quelle: Bastei Lübbe

Neue Bücher

Cover des Buches Tage voller Zorn (ISBN: 9783785728239)

Tage voller Zorn

 (48)
Neu erschienen am 25.11.2022 als Gebundenes Buch bei Lübbe.
Cover des Buches Tage voller Zorn (ISBN: B0BJQCZRKY)

Tage voller Zorn

 (2)
Neu erschienen am 25.11.2022 als Hörbuch bei Lübbe Audio.
Cover des Buches Tage voller Zorn (ISBN: 9783754004098)

Tage voller Zorn

Neu erschienen am 25.11.2022 als Hörbuch bei Lübbe Audio.

Alle Bücher von Tuomas Oskari

Cover des Buches Tage voller Zorn (ISBN: 9783785728239)

Tage voller Zorn

 (48)
Erschienen am 25.11.2022
Cover des Buches Tage voller Zorn (ISBN: B0BJQCZRKY)

Tage voller Zorn

 (2)
Erschienen am 25.11.2022
Cover des Buches Tage voller Zorn (ISBN: 9783754004098)

Tage voller Zorn

 (0)
Erschienen am 25.11.2022

Neue Rezensionen zu Tuomas Oskari

Cover des Buches Tage voller Zorn (ISBN: 9783785728239)
Buecherkopfkinos avatar

Rezension zu "Tage voller Zorn" von Tuomas Oskari

Grandioser Politthriller
Buecherkopfkinovor 2 Tagen

Das ist ein grandioser Politthriller. 

Die Protagonisten waren mir sehr sympathisch und die Charaktere fand ich sehr nachvollziehbar in ihrem Verhalten. 

Der Politthriller beginnt mit einer unvorstellbaren Szene. Eine junge Frau entzündet sich selber. Sofort ist man gepackt und möchte erfahren, was diese junge Frau dazu getrieben hat. Es tun sich aber schnell auch noch einige weitere Fragen auf, deren Auflösung man nicht abwarten kann. 

Für das Ende hätte ich mir zwar was anderes gewünscht, aber es hat sich alles logisch aufgeklärt und war nachvollziehbar. Es ist also keine wirkliche Kritik am Ende. Manchmal werden die eigenen Erwartungen einfach nicht erfüllt, was absolut in Ordnung ist. 

Die wissenschaftlichen Theorien über die Wirtschaft fand ich sehr interessant. Vorallem was über Marx geschrieben wurde, da es der einzige Wirtschaftswissenschaftler ist, dessen Buch ich gelesen habe. 🙈😂

Die kurzen Kapitel und der schnelle Wechsel der Charaktere gefällt mir sehr gut. Man begleitet nämlich unterschiedliche Charaktere und bekommt so auch Einblick in die Gedankenwelten der Charaktere. 

Fazit: Insgesamt hat mir das Buch richtig gut gefallen und vorallem die Informationen über Politik und Philosophie finde ich sehr interessant, aber auch die Story an sich war sehr spannend. 

Eine absolute Leseempfehlung und somit 5/5🦉

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Tage voller Zorn (ISBN: 9783785728239)
lucycas avatar

Rezension zu "Tage voller Zorn" von Tuomas Oskari

Kapitalismus, Macht und Gier
lucycavor 4 Tagen

Auch Finnland bleibt nicht verschont, dass die Kluft zwischen Reich und Arm immer grösser wird. Eine Gruppe von sehr reichen Männern (die Gilde) lenkt im Hintergrund das Geschehen. Für alle sichtbar, ein eher schwacher Ministerpräsident, der dieser Gilde als Marionette vorsteht.


Kurz vor Jahresende geschieht ein sehr tragisches Unglück, eine junge Frau zündet sich selbst an und stirbt. Diese Tragödie ist der Auftakt für alles Weitere.


Tuomas Oskari präsentiert mit diesem Polit-Thriller Geschehnisse, die sehr gut die heutige Zeit widerspiegelt, hochaktuell und brisant. Der Schreibstil fesselte mich gleich von der ersten Seite an und es wird sehr spannend, vielleicht gibt es dazwischen kleinere Durststrecken. TO wollte wahrscheinlich sehr viel erklären und da besteht immer die Gefahr, dass man sich verzettelt. Auch die örtlichen Angaben in und um Helsinki sehr gut beschrieben (ebook). Ich hatte öfters das Gefühl, dass ich mittendrin im Geschehen sitze.


In relativ kurzen Kapiteln werden einem Geheimnisse und Rätsel präsentiert, die viel Spannung erzeugen. Man fragt sich immer mehr, wer alles hinter den Machenschaften steckt. Sehr gut fand ich, dass all die Fragen schlussendlich aufgelöst werden. Sogar das Schlusskapitel wartet nochmals mit einer Überraschung auf. Die vielen Cliffhänger machen das Ganze noch spannender.


Das auffällige Cover widerspiegelt den Inhalt, ich finde dies sehr passend.


Ein hochaktueller Polit-Thriller, der mich für paar Stunden hervorragend unterhalten hat.

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Tage voller Zorn (ISBN: 9783785728239)
S

Rezension zu "Tage voller Zorn" von Tuomas Oskari

Toller finnischer Politthriller- toll und praktisch auch als Hörbuch
sandyebtvor 10 Tagen

Ich hatte Glück und durfte bereits ein Rezensionsexemplar lesen!  Das Hardcover-Buch überzeugt schon durch seine tolle Farbgebung des Covers und den Farbschnitt! Einfach atemberaubend! Zusätzlich hörte ich mir noch das neu erschienene Hörbuch dazu an!


Zuerst verbrennt sich eine junge Frau in Finnland! Eigentlich möchte sie auf einen Skandal hinweisen. Doch es wird immer deutlicher, dass die Gilde viel mehr Einfluss hat, als die Bevölkerung denkt! Wird der Ministerpräsident den Zusammenbruch des ganzen finnischen Systems verhindern können?


Ein wahnsinnig spannender und gut recherchierter Thriller für alle, die auch Polit-Thriller gerne lesen! Für mich auch ein Thriller, der sehr nachdenklich macht zu den Machtverhältnissen und Einflussnahmen in einigen europäischen Regierungen! Toll umgesetzt als Hörbuch! Meine absolute Empfehlung für Buch und Hörbuch!-SandraFritz-magicmouse

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Im packenden Politthriller von Tuomas Oskari steht Finnland vor dem Zusammenbruch: 2027 ist die Schuldenblase geplatzt, die Reichen häufen immer mehr an, während die Armen immer weniger haben. Die Gesellschaft ist tief gespalten. Doch Proteste bringen das Machtgefüge ins Wanken und Ministerpräsident Koski bleibt nicht viel Zeit, um das Schlimmste zu verhindern ... 

Die Schere zwischen Arm und Reich wird immer größer, soziale Sicherheit gibt es kaum noch und reiche Geheimgesellschaften bestimmen die politischen Machenschaften: Das ist das brisante Setting in Tuomas Oskari actionreichem Debütroman. Nach dem Tod einer Frau bei Massenkundgebungen, heizt sich die politische Lage immer weiter auf und es bleiben nur noch wenige Stunden, um eine Katastrophe zu verhindern ... 

Gemeinsam mit Lübbe verlosen wir 35 Exemplare von "Tage voller Zorn", um den Thriller gemeinsam zu lesen und uns darüber auszutauschen.

Bitte beantwortet folgende Frage, um an der Verlosung teilzunehmen:

Was interessiert euch an einem internationalen Polit-Thriller?

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen!

604 BeiträgeVerlosung beendet
Buecherkopfkinos avatar
Letzter Beitrag von  Buecherkopfkinovor 2 Tagen

Ich bin auch endlich mal dazu gekommen meine Rezension zu schreiben. https://www.lovelybooks.de/autor/Tuomas-Oskari/Tage-voller-Zorn-5081669185-w/rezension/8214583503/

Verrückter Monat, ich komme zu nichts. 🙈😕 Das Buch hat mir aber sehr gut gefallen und hat 5/5🦉 von mir erhalten.

Community-Statistik

in 71 Bibliotheken

von 1 Leser*innen aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks