Tina Frennstedt

 3,9 Sterne bei 296 Bewertungen

Neue Bücher

Cover des Buches Cold Case - Das gezeichnete Opfer (ISBN: 9783404187744)

Cold Case - Das gezeichnete Opfer

 (81)
Neu erschienen am 24.06.2022 als Taschenbuch bei Lübbe. Es ist der 2. Band der Reihe "COLD CASE".

Alle Bücher von Tina Frennstedt

Cover des Buches Cold Case - Das verschwundene Mädchen (ISBN: 9783404184033)

Cold Case - Das verschwundene Mädchen

 (140)
Erschienen am 25.06.2021
Cover des Buches Cold Case - Das gezeichnete Opfer (ISBN: 9783404187744)

Cold Case - Das gezeichnete Opfer

 (81)
Erschienen am 24.06.2022
Cover des Buches COLD CASE - Das gebrannte Kind (ISBN: 9783785727539)

COLD CASE - Das gebrannte Kind

 (63)
Erschienen am 23.12.2021
Cover des Buches Cold Case - Das verschwundene Mädchen (ISBN: 9783838792514)

Cold Case - Das verschwundene Mädchen

 (8)
Erschienen am 31.01.2020
Cover des Buches Das gebrannte Kind: Cold Case 3 (ISBN: B09NRQ4CVH)

Das gebrannte Kind: Cold Case 3

 (2)
Erschienen am 23.12.2021
Cover des Buches Das gezeichnete Opfer: Cold Case 2 (ISBN: B08SCDF8DD)

Das gezeichnete Opfer: Cold Case 2

 (1)
Erschienen am 29.01.2021
Cover des Buches Cold Case - Das gebrannte Kind (ISBN: 9783785783672)

Cold Case - Das gebrannte Kind

 (0)
Erschienen am 23.12.2021

Neue Rezensionen zu Tina Frennstedt

Cover des Buches Cold Case - Das verschwundene Mädchen (ISBN: 9783404184033)T

Rezension zu "Cold Case - Das verschwundene Mädchen" von Tina Frennstedt

Ein guter schwedischer Krimi
Tillysvor 18 Tagen

Schon in den ersten 50 Seiten hat mich dieses Buch gefesselt. Die Autorin hat einen flüssigen Schreibstil, der gut zu lesen ist. Was mir persönlich sehr gut gefallen hat, ist, dass weder das Privat noch das Sexleben des Hauptcharakters Tess Hjamarsson überhandnahm. Im Fokus stehen hier wirklich die beiden Kriminalfälle und ihre Spuren, so wie die Polizeiarbeit. Weder die Vergewaltigungen noch die Morde werden in Einzelheiten dargestellt, daher denke ich das dies auch ein Buch für eher etwas zart besaitete sein könnte. Das Ende hätte ich mir anders gewünscht, aber dennoch ein sehr gutes und spannendes Buch.

Während der Orkantief Rut über Schweden hereinbricht, macht ein Vergewaltiger und Mörder die Gegend in Malmö unsicher. In den frühen Morgenstunden schleicht er sich in das Haus seines Opfers, vergewaltigt und tötet sie anschließend.  Sein Modus Operandi lässt auf einen Serienvergewaltiger aus Dänemark schließen, der Valby-Mann. Tess Hjamarsson, Kommissarin der Abteilung Cold Cases, übernimmt die Leitung des Falls und entdeckt Spuren, die zu einem Vermisstenfall von vor 16 Jahren führen. Was hat der Valby-Mann mit dem Verschwinden der 19-jährigen Annika zu tun? Es dauert nicht lange, da schlägt der Täter wieder zu. Tess und ihr Team müssen unter Hochdruck ermitteln, bevor er sich sein nächstes Opfer vornimmt. 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches COLD CASE - Das gebrannte Kind (ISBN: 9783785727539)Q

Rezension zu "COLD CASE - Das gebrannte Kind" von Tina Frennstedt

Fast durchgängig sehr mitreißend
qhanqibe2vor 2 Monaten

Ein sehr unterhaltsamer Krimi und gleichzeitig Band drei der »Cold Case«-Reihe, den man aber auch unabhängig davon lesen kann. Hier geht es um einen Brandstifter, der bereits vier Häuser samt Bewohnern niedergebrannt hat, mit dem Markenzeichen, dass er vor jedem Brand die Rauchwarnmelder entfernt und eine Ziffer an die Wand sprüht. Als jedoch ein überlebendes Opfer erzählt, der Täter habe zusätzlich auch Musik laufen lassen, stellt die Polizistin Tess die Verbindung zu einem alten Fall her, der einer der ersten in ihrer Karriere war. Der Schreibstil ist erneut aus der Erzählerperspektive verfasst und liest sich wieder relativ einfach und leicht. Auch mit den Charakteren wird man langsam immer mehr warm und sie sind vollkommen in Ordnung und ganz sympathisch. Und vom Plot her kann das Buch ebenfalls überzeugen; die Ermittlungen sind sehr mitreißend gemacht, wenn auch kurz vor Ende durch die Auflösung etwas die Spannung gelindert wird. Trotzdem ist jene eigentlich gut gelungen, da man teilweise wirklich nicht so leicht drauf kommt, wer wohl der Täter ist. Außerdem freut man sich als Leser der anderen Bände sehr, dass dieser Fall gelöst wird, da er schon seit dem ersten Teil mehrmals erwähnt wird. Insgesamt also ein unterhaltsamer Krimi mit größtenteils spannendem Plot und definitiv bisher der beste der Reihe, wenn auch nicht gänzlich perfekt. 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Cold Case - Das gezeichnete Opfer (ISBN: 9783404187744)Q

Rezension zu "Cold Case - Das gezeichnete Opfer" von Tina Frennstedt

Eine relativ gute Fortsetzung
qhanqibe2vor 3 Monaten

Der durchaus gelungene zweite Band der Krimi-Reihe »Cold Case«, in dem eine bekannte Künstlerin ermordet wird und an ihr Spuren von unidentifizierbarem Lehm gefunden werden, die vor fünfzehn Jahren auch an der Leiche eines ermordeten Pianisten  hafteten. Unter Hochdruck ermitteln die Polizistin Tess und ihr Cold Case-Team deshalb, um weitere Verbindungen zwischen den Fällen zu finden und sie zu lösen. Der Schreibstil erzählt erneut aus der Erzähler-Perspektive und liest sich wieder relativ einfach. Auch die Charaktere sind weiterhin ganz sympathisch und man verfolgt sie gern. Der Plot an sich steckt ebenfalls voller guter Polizeiarbeit und bleibt eigentlich bis zum Ende interessant, da man nicht sofort errät, wer der Mörder ist - obwohl man schon darauf kommen kann und die Geschichte alles in Allem vielleicht auch noch etwas mitreißender hätte sein kann. Außerdem wird hier nochmal sehr gut deutlich, wie wichtig es für Angehörige und Freunde ist, dass auch alte Fälle aufgeklärt werden, damit endlich damit abgeschlossen werden kann. Insgesamt also ein unterhaltsamer Krimi, den man  gern lesen kann und ein relativ guter zweiter Band, der Lust auf die Fortsetzung macht. 

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks