Tina Brown

 4,3 Sterne bei 45 Bewertungen
Autor*in von Diana, Palace Papers und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Tina Brown

Tina Brown ist eine preisgekrönte Autorin und die ehemalige Chefredakteurin von Tatler, Vanity Fair und The New Yorker. Sie gründete The Daily Beast und den Women of the World-Gipfel.  Sie ist u. a. die Autorin der Biografie der Prinzessin von Wales “Diana” (Droemer 2007), die weltweit ein Bestseller wurde. Im Jahr 2000 wurde sie für ihre Verdienste im Journalismus von Queen Elizabeth II. mit dem Titel Commander of the British Empire ausgezeichnet. Tina Brown lebt in New York.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Tina Brown

Cover des Buches Diana (ISBN: 9783426301586)

Diana

 (32)
Erschienen am 03.07.2017
Cover des Buches Palace Papers (ISBN: 9783426278925)

Palace Papers

 (13)
Erschienen am 26.04.2022

Neue Rezensionen zu Tina Brown

Cover des Buches Palace Papers (ISBN: 9783426278925)
Furbaby_Moms avatar

Rezension zu "Palace Papers" von Tina Brown

Absolutes Must-Read für alle Royal-Fans
Furbaby_Momvor 3 Monaten

"Es ist ironisch, dass sich, nachdem so viel von Pflicht die Rede war, die eheliche Liebe als das vielleicht mächtigste Element der Monarchie erwiesen hat."

Wow! Wer mich kennt, weiß, dass es mir selten die Sprache verschlägt, aber Tina Brown hat es geschafft – mit ihrem grandios geschriebenen, sensationell recherchierten Insiderbericht über die britische Royal Family, der sich mal wie ein Thriller, mal wie ein bewegender Roman voller Skandale und romantischer Momente, aber immer fesselnd und unheimlich interessant liest.

Während ich über mehrere Tage in meine Lektüre vertieft war, geschah das Undenkbare: Queen Elizabeth II. verstarb im Alter von 96 Jahren. Kein Wunder, dass mir dieses Buch besonders unter die Haut ging.

Ich habe den immerhin über 700 Seiten starken Wälzer nicht aus der Hand legen können, bewunderte die wunderschöne Gestaltung der beiden Innencover (über die sich zahlreiche Farbfotografien der königlichen Familie erstrecken; Aufnahmen aus unterschiedlichsten Jahrzehnten, viele von ihnen ikonische Bilder, die sich in unser aller Gedächtnis eingebrannt haben) und versank in den eindringlich erzählten Kapiteln (jedes davon ist mit einer kreativen Überschrift versehen, die wie die Faust aufs Auge passt). Der doppelte Bildteil in der Mitte des Werkes erfreute mich mindestens genauso wie der umwerfende Schreibstil der Autorin, vor dem ich mich nur verneigen kann – umfassend, kenntnisreich und informativ, ohne langweilige Fakten herunterzubeten, neutral berichtend und doch voller Emotion und so viel Nähe, dass einem die Familienmitglieder wie greifbare Personen erscheinen. Browns Schreibtechnik ist brillant! Das gesamte Werk ist hervorragend thematisch unterteilt, elegant formuliert und alles in allem einfach simply exquisite!

Fazit: Ein absolutes Must-Read für alle Leser:innen, die ein Interesse für die britische Monarchie hegen – sei es auf geschichtlicher Ebene oder in puncto Skandalpresse – wobei ich ganz deutlich betone, dass dies hier kein seichter Klatschbericht, sondern erstklassige Literatur ist. Ich bin restlos begeistert, für mich ist Palace Papers eindeutig ein Jahreshighlight!!

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Diana (ISBN: 9783426301586)
berybookss avatar

Rezension zu "Diana" von Tina Brown

Wer schon immer mal wissen wollte, wie Dianas Goldfisch hieß
berybooksvor 4 Monaten

Das ist wirklich eine tolle Biografie! Tina Brown hat gefühlt mit jedem gesprochen, der Prinzessin Diana jemals gekannt hat und verflechtet gekonnt historische Fakten mit Anekdoten. Das Buch ist ein Wälzer, ja, aber ich abe es trotzdem schon mehrmals gelesen, weil es so unterhaltsam und zum Teil spitzzüngig geschrieben ist, ohne jemals (meiner Ansicht nach) den Respekt vor den Personen darin wirklich zu verlieren.

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Palace Papers (ISBN: 9783426278925)
Kristall86s avatar

Rezension zu "Palace Papers" von Tina Brown

Für Fans des britischen Adels genau richtig!
Kristall86vor 6 Monaten

Klappentext:

„Die Palace Papers nehmen die Leser*innen mit, nicht nur hinter die Mauern des Buckingham Palasts, sondern bieten Innenansichten der königlichen Gesellschaft und ihrer Gewohnheiten.


In einer faszinierenden chronique scandaleuse erklärt die Autorin kenntnisreich und bestens informiert die stoische Standhaftigkeit der Queen, etwa wie sie mit dem Tod von Prinz Philip umging, aber auch dem ihrer Schwester Prinzessin Margaret und ihrer Mutter, der Queen Mother, und wie sie trotz aller familiären Dramen ihr 50. Krönungsjahr 2002 triumphal beging.?…“


Wer sich für das britische Königshaus interessiert, wird hier wahre Freude an diesem Buch haben. Autorin Tina Brown berichtet mit viel Begeisterung und eben auch Wissen was alles hinter den Palastmauern so passiert und was eben das „normale“ Volk interessieren dürfte. Es geht wirklich um alle Personen der letzten Jahrzehnte: Diana, Queen Mom, Prinz Philip, Kinder der Queen uvm. und natürlich um die Queen selbst. Wir Leser erfahren vieles, was bislang weniger oder sogar gar nicht bekannt wurde - aber ein gewisses Niveau bleibt immer stehen. Dieses Buch reiht sich nicht in die typischen Klatsch- und Tratschbücher ein, wo jeder und alles zerrissen wird. Der Leser bleibt hier gern am Ball und man liest die Storys wirklich gern - auch ab und an mit einer Pause dabei und einer guten Tasse Tee. Man muss das Buch nicht gleich komplett verschlingen und genau das macht es sympathisch. Ich vergebe hier sehr gern 4 von 5 Sterne.

Kommentare: 2
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 105 Bibliotheken

auf 12 Merkzettel

von 4 Leser*innen aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks