Körpertherapeutische Phantasien: Psychoanalytische Fallgeschichten neu betrachtet

4,0 Sterne bei 2 Bewertungen

Cover des Buches Körpertherapeutische Phantasien (ISBN: 9783518383964)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, indem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Körpertherapeutische Phantasien: Psychoanalytische Fallgeschichten neu betrachtet"

Anhand einiger gut dokumentierter psychoanalytischer Fallgeschichten untersucht der auch körpertherapeutisch ausgebildete Psychoanalytiker Tilmann Moser, ob und wie die Einbeziehung des konkreten Körpers in die Analyse den entgleisten Dialog vielleicht hätte retten können. Es sind »körpertherapeutische Phantasien«, weil es sich um die Nachinterpretation von klassischen Psychoanalysen handelt - mit phantasierten berührenden Interaktionen, die in der Regression das verletzte Kind im Patienten wirksamer erreichen können als verbal vermittelte Einfühlung in seelische Zusammenhänge.

Dabei spielt immer wieder der Begriff der »negativen Diagnostik« eine Rolle: er bezeichnet die Verschärfung der Diagnose, zu der der Therapeut greift, wenn seine Mittel und sein Engagement scheitern. Der Patient gerät dann in Gefahr, die Hauptlast eines Mißlingens zu tragen, wo es doch gilt, und dies wollen die »körpertherapeutischen Phantasien« zeigen, durch die Einbeziehung des Körpers in den analytischen Prozeß die therapeutische Kompetenz des Analytikers wie des Patienten an bestimmten Gefahrenstellen zu erhöhen und die brachliegenden und abgespalteten Affekte wieder zu integrieren.

"Tilmann Moser hat mit seinem Buch »Körpertherapeutische Phantasien« die Reihe seiner freundschaftlichen, aber unmißverständlichen Angriffe auf die psychoanalytische Tradition und Praxis fortgesetzt ... Er setzt sich und seinen analytischen Berufsstand der öffentlichen Diskussion aus: kontrovers, aufrichtig, intim und hautnah! Er betrachtet in seinem Buch psychoanalytische Fallgeschichten durch die körpertherapeutische Brille ... Und das ist gerade Mosers Anliegen: dem Psychoanalytiker den Blick, das Gespür und den persönlichen Mut für die heilende Berührung zu öffnen." (Psychologie heute)

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783518383964
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Taschenbuch
Umfang:220 Seiten
Verlag:Suhrkamp
Erscheinungsdatum:24.10.1991

Rezensionen und Bewertungen

4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Buchdetails

    Aktuelle Ausgabe
    ISBN:9783518383964
    Sprache:Deutsch
    Ausgabe:Taschenbuch
    Umfang:220 Seiten
    Verlag:Suhrkamp
    Erscheinungsdatum:24.10.1991

    Community-Statistik

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Hol dir mehr von LovelyBooks