Thor Braarvig

 4,1 Sterne bei 14 Bewertungen

Lebenslauf von Thor Braarvig

Maria und Thor Braarvig wuchsen in einer religiösen Kommune in Norwegen auf. Sie heirateten und bekamen Kinder. Im Alter von zwanzig Jahren wurden sie nach Deutschland geschickt, um dort zu missionieren. Es begann ein Abnabelungsprozess, der Jahre später in dem Entschluss mündete, auf Weltreise zu gehen – mit einem Oneway-Ticket nach Bangkok. Über ihre Erfahrungen berichten sie auf ihrem Blog: sechspaarschuhe.de. Inzwischen lebt die Familie auf La Palma.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Thor Braarvig

Neue Rezensionen zu Thor Braarvig

Cover des Buches Sechs Paar Schuhe. Wie wir die Welt bereisten und die Heimat fanden (ISBN: 9783453292253)R

Rezension zu "Sechs Paar Schuhe. Wie wir die Welt bereisten und die Heimat fanden" von Thor Braarvig

Interessanter Erfahrungsbericht
Reeda_Bookvor 2 Jahren

Bei diesem Buch war ich davon ausgegangen, über die Weltreise einer Familie zu lesen. Es geht allerdings nicht nur um dieses Thema, sondern es wird über die Lebensgeschichte eines Paares berichtet, das sich aus den Fängen einer Sekte befreit und sich ein eigenes Leben aufbaut. Die Weltreise ist Teil dieser Befreiung. Obwohl ich eigentlich nur einen Reisebericht erwartet habe, hat mir das Buch gefallen. Aufgrund meiner Erwartungen hätte ich mir an einigen Stellen jedoch gewünscht, dass noch ausführlicher von den Reiseerfahrungen berichtet wird und der Blick in die (Sekten-) Vergangenheit etwas kürzer erzählt wird. 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Sechs Paar Schuhe. Wie wir die Welt bereisten und die Heimat fanden (ISBN: 9783453292253)V

Rezension zu "Sechs Paar Schuhe. Wie wir die Welt bereisten und die Heimat fanden" von Thor Braarvig

sehr inspirierend
Vanillezimtzaubervor 2 Jahren

Cover/Gestaltung: Das Buchcover ist wirklich schön gestaltet und der Titel hat mich sofort neugierig gemacht. Ganz großes Lob!


Schreibstil: Thor erzählt die Geschichte und bringt alles sehr glaubwürdig und authentisch rüber. Ich mochte den Schreibstil.


Meinung bzw. Inhalt: Es gibt quasi zwei Handlungsstränge zwischen denen immer gesprungen wird, was aber nicht stört, sondern das Buch interessant macht und den Spaß beim lesen bringt. 

Einmal wird die Weltreise von Thor, Maria und ihren vier Kindern geschildert. Dabei werden die Höhen und Tiefen deutlich und man begibt sich mit der Familie auf eine Reise, die einfach nur inspiriert. Die sechs leben meistens sehr einfach und nehmen die unterschiedlichsten Unterkünfte an, beispielsweise leben sie in einem Tipi, auf einer Farm und Campingplätzen. Thor macht sich viele Gedanken über ihren Lebensstil und größtenteils konnte ich sie auch nachvollziehen. Unsere Meinungen was Beziehung angeht, gehen dann wohl doch teilweise auseinander ;-)

Der andere Handlungsstrang dreht sich um Thor und Marias Vergangenheit in einer norwegischen Sekte. Es wird geschildert, wie Thor in die Sekte kommt; wie er und Maria sich als Teenager dort kennenlernen und wie sie zusammen kommen; die Beziehung von Maria und Eric, welche in der Sekte missbilligt wird; wie Thor und Maria nach Deutschland kommen und sich immer mehr von dieser Gemeinschaft lösen. 

Gegen Ende des Buches finden beide Handlungsstränge zusammen, was ich sehr gelungen finde (wobei alles biographisch und so wirklich so passiert ist).


Fazit: Das Buch habe ich gelesen, weil mich eine Weltreise mit vier Kindern neugierig gemacht hat. Weitergelesen habe ich, weil ich die ganze Geschichte mit der Sekte unfassbar interessant fand. Thor und Maria haben in ihren jungen Jahren eine unglaubliche Reise durchgemacht. Und das hat mich fasziniert. Das Buch kann ich wärmsten empfehlen!

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Sechs Paar Schuhe. Wie wir die Welt bereisten und die Heimat fanden (ISBN: 9783453292253)I

Rezension zu "Sechs Paar Schuhe. Wie wir die Welt bereisten und die Heimat fanden" von Thor Braarvig

Ein absoluter Lesegenuss!
Irina_Dornvor 2 Jahren

Faszinierende Lebensgeschichte über eine absolut authentische und liebenswerte Familie. Ein junges Paar, die zusammen mit seinen 4 Kindern einige Monate Auszeit nehmen und durch die Welt reisen. Ihre Storys, die Vergangenheit und ihre Einstellung zum Leben haben mich zutiefst beeindruckt. Es ist so offen und ehrlich geschrieben, dass man es eigentlich gar nicht weglegen möchte. Es ist so inspirierend und regt zum Nachdenken an. Der Schreibstil hat mich begeistert, berührend und bewegend.

 

Fazit: Dieses Buch ist phänomenal, spannend, authentisch und inspirierend. Es macht nicht nur Lust auf das Reisen und Entdecken, sondern regt auch dazu an vieles im Leben zu überdenken. Ich hoffe sehr auf eine Fortsetzung! Ein absoluter Lesegenuss!

 

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 23 Bibliotheken

von 6 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks