Tara Sivec

 4 Sterne bei 265 Bewertungen
Autorin von Zwischen uns die Sterne, Kiss me, Stupid! und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Tara Sivec

Mit viel Humor und Romantik: Tara Sivec lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern in Ohio, USA – und sehnt dem Tag entgegen, an dem alle drei erwachsen werden. Ihr persönliches Glück hat Sivec bereits gefunden: ihren Mann Jimmy kennt sie bereits, seit sie ein Teenager ist. Sie hat mehr als zehn Jahre im Maklergewerbe gearbeitet, bevor sie eines Tages einen Stift in die Hand genommen und zu Schreiben begonnen hat. Sivec probiert gerne Neues aus und hat bereits in so verschiedenen Gernes wie Romantic Comedy und Psychothriller geschrieben. Ihre Bücher sind sehr erfolgreich und bei den Fans beliebt: bei den Indie Romance Convention Reader’s Choice Awards gewann sie 2013 den Preis für das beste erste Buch und 2014 den Preis als beste Autorin. Tara Sivec liebt das Backen und Mittagsschlaf, jedoch bleibt für beides nie Zeit. Außerdem ist sie selbsternannte Sarkasmusexpertin.

Alle Bücher von Tara Sivec

Cover des Buches Zwischen uns die Sterne (ISBN: 9783956498459)

Zwischen uns die Sterne

 (154)
Erschienen am 04.01.2019
Cover des Buches Kiss me, Stupid! (ISBN: B01NBAWD6K)

Kiss me, Stupid!

 (70)
Erschienen am 02.12.2016
Cover des Buches Maybe, Baby! (ISBN: 9783548286495)

Maybe, Baby!

 (21)
Erschienen am 10.07.2015
Cover des Buches Love Me, Idiot! (ISBN: 9783548286501)

Love Me, Idiot!

 (14)
Erschienen am 10.07.2015
Cover des Buches Zwischen uns die Sterne: Liebesroman (ISBN: B07BFF9MW3)

Zwischen uns die Sterne: Liebesroman

 (3)
Erschienen am 04.01.2019
Cover des Buches Seduction and Snacks (ISBN: B008AZTUU8)

Seduction and Snacks

 (2)
Erschienen am 11.06.2012
Cover des Buches Chocolate Lovers (ISBN: 9781490436586)

Chocolate Lovers

 (1)
Erschienen am 17.07.2013
Cover des Buches Fisher's Light (ISBN: 9781508733096)

Fisher's Light

 (0)
Erschienen am 15.03.2015

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Tara Sivec

Cover des Buches Zwischen uns die Sterne (ISBN: 9783956498459)S

Rezension zu "Zwischen uns die Sterne" von Tara Sivec

Schöne Geschichte
SabrinaSternvor 8 Monaten

Eine sehr schöne Geschichte. Ich möchte es sehr, die Geschichte aus verschiedene Perspektiven zu erfahren. Meiner Meinung nach ist es eine schöne Sommer Geschichte. Das Buch kann man super im Urlaub am Strand lesen. Mein absolutes Sommer Must-have

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Zwischen uns die Sterne (ISBN: 9783956498459)K

Rezension zu "Zwischen uns die Sterne" von Tara Sivec

Absolute Empfehlung mit Taschentuchalarm
Krizzyvor einem Jahr

Zusammenfassung

Cameron, Everett und Aiden sind die besten Freunde seit Kindertagen. Doch Zeiten ändern sich und die Wege trennen sich. Aiden bleibt der Drehpunkt zwischen den dreien, als Cameron und Everett sich aus den Augen verlieren. Doch Aidens Tod verändert alles.

Rezension

Diese Geschichte ist einfach unglaublich. Selten, wirklich selten hat es eine Geschichte geschafft, mich bereits in im ersten Kapitel zum Weinen zu bringen. Die letzten Worte Aidens vor seinem Tod sind dermaßen gefühlvoll und trafen mich so tief, dass ich das Buch nicht aus den Händen legen konnte.

Und so ging es weiter. Gefühle über Gefühle, intensiv und leidenschaftlich formuliert. Tara Sivec versteht sich außerordentlich darin, Gedanken, Ängste und Wünsche der Protagonisten in Worte zu fassen.

Selten liest man von einer Protagonistin, Cameron, die von klein an ihre Stärke besitzt und sich nicht scheut, anderen durch Liebe und Aufmerksamkeit durch die schweren Zeiten zu begleiten. Sie weiß genau, was sie will und nimmt es sich. Eigentlich…

Und Everett ist ein Charakter, der seinen Weg kennt und genau weiß, was er will und es sich nimmt. Eigentlich…

Von beiden im Wechsel zu lesen, die Gefühle und Ängste mit ihnen durchzustehen und die Probleme zu überwinden ist wirklich ein Geschenk.

Ich kann dieses Buch zu 100 % weiterempfehlen. Sehr, sehr gut.

5 Sterne

Cover 5

Handlung 5

Charaktere 5

Ideenreichtum 4

Erzählstil 5

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Zwischen uns die Sterne (ISBN: 9783956498459)Jule148s avatar

Rezension zu "Zwischen uns die Sterne" von Tara Sivec

Zwischen uns die Sterne, für mich ein Roman für zwischen durch.
Jule148vor 2 Jahren

In diesem Roman geht es um die drei Freunde Cameron, Everett und Aiden, im Klappentext so schön als die drei Musketiere betitelt. Die drei lernten sich als Kinder im Feriencamp für Kinder von US-Soldaten, geführt von Camerons Eltern, kennen. Seit diesen Tagen waren sie unzertrennlich. So unzertrennlich, dass sogar ein gemeinsames Geburtstagsritual entstand. Diese Tage sind mittlerweile schon eine ganze Weile her. Von den drei Musketieren merkt man nichts mehr. Everett arbeitet im Ausland, Aiden ist tot und Cameron steht mit ihrer Trauer völlig alleine da. Als Everett jedoch plötzlich nach Aidens Tod vor Camerons Tür steht, stürzt das diese in ein Gefühlschaos.

Ich muss vorweg zugeben, dass es sich bei diesem Buch von meiner Seite um einen reinen Cover-Kauf handelt, dieses finde ich nämlich umwerfend. Die Geschichte selbst, konnte mich persönlich leider nicht überzeugen. Als ich mit dem Buch begonnen habe, habe ich es gerne gelesen. Durch Rückblicke in die Kindheit der Protagonisten mit Sprüngen in das Hier und Jetzt, hat sich ein gewisser Spannungsbogen aufgebaut. Nach gut der Hälfte der Geschichte, hörten diese, wie ich finde besonderen und schön geschriebenen Rückblicke, plötzlich auf. Diese Rückblicke wären für mich aber weiterhin nötig gewesen, um allen drei Figuren näher zu kommen und diese besser kennenzulernen. Im Klappentext werden groß die drei Musketiere erwähnt, leider kommt Aiden nach den Rückblicken von Cameron und Everett kaum in der Geschichte vor, was ich persönlich sehr schade finde, da meiner Meinung nach Aiden ein sehr interessanter Charakter wäre. Auch zu den, wie ich finde, sympathischen und liebenswürdigen Nebencharakteren, wie z.B. Camerons Freundin Amelia oder Everetts jüngerer Bruder Jason, kann man keine gute Bindung aufbauen, da leider nicht auf deren Geschichte eingegangen wird.

Der Roman liegt daher meiner Meinung, eher im unteren Mittelmaß. Die Geschichte, hätte, wie ich finde, wirklich Potential. Leider wurden die vielen wunderbaren Figuren viel zu oberflächlich behandelt und so wirkt dadurch leider auch das ganze Buch. Die Handlungssprünge sind viel zu abgehakt und daher nicht schlüssig. Fazit: ein Augenschmaus aber leider kein Leseschmaus.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 459 Bibliotheken

von 94 Lesern aktuell gelesen

von 6 Lesern gefolgt

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks