Buchreihe: Otherland von Tad Williams

 4,3 Sterne bei 926 Bewertungen
Die "Otherland" Reihe von Tad Williams startete im englischen Original 1996 und umfasst vier Bände. Band eins "Otherland - Stadt der goldenen Schatten", Band zwei "Otherland - Fluß aus blauem Feuer", Band drei "Otherland - Berg aus schwarzem Glas" und Band vier "Otherland - Meer des silbernen Lichts" beschreiben die Ereignisse in einer technologisierten Welt, in der die Menschen in einer vituellen Realität im Netz abtauchen können. Doch dort lauern ungeahnte Gefahren und die alternative Realität von Otherland wird zur Falle. Tad Williams verbindet in seinen "Otherland" Büchern spannenden Cyberpunk mit Fantasy.

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

4 Bücher
  1. Band 1: Otherland. Band 1

     (311)
    Ersterscheinung: 01.01.1998
    Aktuelle Ausgabe: 21.10.2016
    Otherland – ein virtueller Raum, der von den reichsten und skrupellosesten Männern der Erde regiert wird: Der Gralsbruderschaft. Otherland, das ist ein Ort der kühnsten Phantasien und der schlimmsten Albträume.

    Eine Gruppe mächtiger Männer, die sich Gralsbruderschaft nennt, hat mit enormen Geldmitteln das Simulationsnetzwerk »Otherland« entwickelt. Es ist mehr als nur die Spielwiese einiger Exzentriker: Von langer Hand vorbereitet soll es das gigantische Kontrollsystem werden, das die gesamte Menschheit beherrscht.
    Nur wenige haben eine Ahnung davon, welche Ausmaße das Netz bereits angenommen hat. Nur wenige erkennen die tödliche Gefahr. Angelockt von der Vision einer strahlenden, einer goldenen Stadt, versammeln sich neun Menschen in der VR, um sich dem Bösen entgegen zu stellen und seine Pläne zunichte zu machen.

    Im November 2004 hat Tad Williams für »Otherland« den Corine-Future Preis erhalten.
  2. Band 2: Otherland. Band 2

     (228)
    Ersterscheinung: 13.07.1999
    Aktuelle Ausgabe: 21.10.2016
    In »Otherland«, Stadt der goldenen Schatten, öffnet der »Master of Fantasy« Tad Williams, eine faszinierende und gefährliche Welt der Phantasie, in der jedes Abenteuer, jeder Nachtmahr und jeder Wunsch Realität werden kann.

    Im zweiten Band von »Otherland«, Fluß aus blauem Feuer, ist es einer kleinen Gruppe Verzweifelter gelungen, tatsächlich in Otherland einzudringen. Und da schnappt die Falle zu. Sie sind gefangen, unfähig, wieder in ihre Körper aus Fleisch und Blut in der realen Welt zurückzukehren. Zufälle und gefährliche Abenteuer zersprengen die Gruppe. Ihre einzige Hoffnung ist der Fluß. Der Fluß aus blauem Feuer, der durch alle virtuellen Welten Otherlands fließt.
  3. Band 3: Otherland. Band 3

     (198)
    Ersterscheinung: 30.08.2000
    Aktuelle Ausgabe: 21.10.2016
    Sie erschien Paul Jonas im Traum. Er kannte sie so gut, ihre merkwürdige geflügelte Gestalt,
    ihre traurigen Augen. Er kannte diese Frau, die von sich sagte, sie sei
    ein »gesprungener Spiegel«, aber seine Erinnerung an sie, wer sie war,
    was sie ihm bedeutet hatte, war verloren. Und doch war die
    geheimnisvolle Nachricht, die sie ihm brachte, seine einzige Hoffnung,
    dieses labyrinthische virtuelle Netzwerk, das Otherland hieß, zu
    überleben.

    »Du wirst das, was du suchst, bei Sonnenuntergang vor Ilions Mauern finden.«
    So sprach die geheimnisvolle schlafende Frau zu Orlando. Aber was sollte das bedeuten? Und wie sollte ein schwerkranker Junge, der in einem virtuellen Ägypten voller feindseliger, blutrünstiger Götter und mythischer Kreaturen um sein Leben kämpfte, je dieses Ziel finden?

    Im dritten Band, dem bisher spannendsten, erhält die Erzählung ein neues Tempo, denn die Zeit wird knapp: Die Gralsbruderschaft macht sich bereit, den letzten Schritt zu tun - nämlich einzugehen in das Netzwerk Otherland, um das ewige Leben zu gewinnen. Die Rätsel um Paul Jonas werden gelüftet, und Renie und ihre Freunde sehen sich mit dem schrecklichsten Geheimnis von Otherland konfrontiert, das immer nur schaudernd »Der Andere« genannt wird...
  4. Band 4: Otherland. Band 4

     (189)
    Ersterscheinung: 08.04.2002
    Aktuelle Ausgabe: 21.10.2016
    Die Zeit wird knapp - schon hat die Gralsbruderschaft die Vorbereitungen abgeschlossen, bald wird das Netzwerk stehen, und dann wird es kein Entkommen mehr geben. Da sehen sich Renie, !Xabbu und die anderen Freunde einer noch schlimmeren Gefahr gegenüber: Dread, der durchgeknallte Killer des größenwahnsinnigen Jongleur setzt zu seinem letzten Coup an: Er wird die Kontrolle an sich bringen, er wird sein Werk der diabolischen Zerstörung beenden. Und dann gibt es vielleicht keine reale Welt mehr, in die die Freunde zurückkehren können.

    Bestsellerautor Tad Williams schließt mit diesem letzten Band seine grandiose Fantasy-Geschichte über eine Welt ab, die in nicht allzu weiter Zukunft unsere eigene sein könnte. Alle Hoffnung liegt in dem mysteriösen »Anderen«.
Über Tad Williams
Autorenbild von Tad Williams (©Marijan Murat / Quelle: Hobbit Presse / Klett-Cotta)
Der Fantasy-Superstar aus Kalifornien: Robert Paul „Tad“ Williams ist 1957 in San José in Kalifornien geboren. Aufgewachsen in einfachen Verhältnissen in Palo Alto hielt er sich in jungen Jahren mit Gelegenheitsjobs über Wasser. Ob als Schuhverkäufer oder Radiomoderator, ob am ...
Weitere Informationen zum Autor

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks