Sylvia Lott

 4,4 Sterne bei 481 Bewertungen
Autorenbild von Sylvia Lott (©Foto: Melanie Dreysse (Abdruck frei))

Lebenslauf von Sylvia Lott

Die freie Journalistin und Autorin Sylvia Lott ist gebürtige Ostfriesin und lebt in Hamburg. Viele Jahre schrieb sie für verschiedene Frauen-, Lifestyle- und Reisemagazine, inzwischen konzentriert sie sich ganz auf ihre Romane. Ihre Romane stehen regelmäßig auf der SPIEGEL-Bestsellerliste.

Quelle: Penguin Random House Verlagsgruppe

Das neue Buch von Sylvia Lott erscheint am 22. Februar 2023 mit dem Titel "Goldene Zeiten im Inselsalon" bei Blanvalet. Es ist der 3. Band aus der vierteiligen "Die Norderney Saga"-Buchreihe (man kann übrigens auch jeden Band für sich allein lesen und verstehen :-)). 

Band 1 "Die Frauen vom Inselsalon" und Band 2 "Sturm über dem Inselsalon" schafften es vom Start weg auf die SPIEGEL-Bestsellerliste.

Botschaft an meine Leser

Liebe Leserinnen, liebe Leser,                      

die Atmosphäre der verrückten 20er-Jahre auf Norderney und natürlich die Liebe prägen meinen neuen Roman. Taucht ein in eine Welt, zu der wilde Tanzwettbewerbe mit Shimmy, Charleston und Cocktails, Bubiköpfe im Seewind, Badespaß und Flirts ebenso gehören wie die Inflation, der Überlebenskampf vieler Insulaner und – ostfriesische Gemütlichkeit!

Ganz herzlich,  😃🙋🏻‍♀️                                🌊🍸👯‍♀️🎼🎩❤️🕺🏻💨 🎹🏊🏼‍♀️🚢🏖🐚

Sylvia Lott

www.romane-von-sylvia-lott.de

www.facebook.com/sylvialott.romane







 

Neue Bücher

Cover des Buches Goldene Zeiten im Inselsalon (ISBN: 9783734108921)

Goldene Zeiten im Inselsalon

Erscheint am 22.02.2023 als Taschenbuch bei Blanvalet.

Alle Bücher von Sylvia Lott

Cover des Buches Die Glücksbäckerin von Long Island (ISBN: 9783442381814)

Die Glücksbäckerin von Long Island

 (64)
Erschienen am 21.07.2014
Cover des Buches Die Frauen vom Inselsalon (ISBN: 9783734108907)

Die Frauen vom Inselsalon

 (65)
Erschienen am 11.04.2022
Cover des Buches Die Rose von Darjeeling (ISBN: 9783442378890)

Die Rose von Darjeeling

 (64)
Erschienen am 18.03.2013
Cover des Buches Die Inselfrauen (ISBN: 9783734100598)

Die Inselfrauen

 (61)
Erschienen am 14.03.2016
Cover des Buches Die Inselgärtnerin (ISBN: 9783734104909)

Die Inselgärtnerin

 (61)
Erschienen am 16.04.2018
Cover des Buches Die Fliederinsel (ISBN: 9783734103353)

Die Fliederinsel

 (50)
Erschienen am 15.05.2017
Cover des Buches Sturm über dem Inselsalon (ISBN: 9783734108914)

Sturm über dem Inselsalon

 (44)
Erschienen am 18.07.2022
Cover des Buches Die Lilie von Bela Vista (ISBN: 9783734100581)

Die Lilie von Bela Vista

 (32)
Erschienen am 17.08.2015

Neue Rezensionen zu Sylvia Lott

Cover des Buches Die Frauen vom Inselsalon (ISBN: 9783734108907)
Beliss avatar

Rezension zu "Die Frauen vom Inselsalon" von Sylvia Lott

Großartig recherchiert und mit Herzblut erzählt
Belisvor 2 Monaten

 Zur Sommerfrische und Bäderkur auf die Insel Norderney ist in der höheren Gesellschaft Anfang des 20. Jahrhundert angesagt. Davon profitieren auch die Inselbewohner, teils ehemalige Fischer. Der gesellschaftliche Wandel jener Zeit wird in dieser  hervorragend recherchierten Erzählung sehr gut wiedergespiegelt.

Während Frieda, eine robuste Insulanerin,  der kränklichen Grete, Tochter eines Berliner Unternehmers, hilft sich trotz ihrer Ängste wohl zu fühlen beginnt eine tiefgehende Freundschaft zwischen den etwa gleichaltrigen Mädchen. Über mehrere Jahre hinweg lässt mich die Autorin teilhaben am familiären Geschehen um die Frauen sowie dem allgemeinen Lebensstil auf Norderney.

Zudem tauche ich ein in das Flair der Insel mit ihren Gerüchen und landschaftlichen Reizen. Ich   bin fasziniert von Gesprächen und Methoden im Friseursalon und fühle mich durch den zeitgemäßen Schreibstil, die lebendigen und teils im Dialekt verfassten Dialoge mitten im Geschehen. Das Zeitgeschehen jener Tage stehen ebenso im Vordergrund wie der gesellschaftliche Wandel. Die allumfassenden Änderungen der Mode, die fortschreitende Modernisierung und politische Strömungen fließen in die Erzählung ein.

Träume von der großen Liebe, von unerreichbar scheinenden Zielen und überraschende Wendungen des Schicksals darf ich mit Frieda und den vielen unterschiedlichen Charakteren miterleben. Gespannt verfolge ich wie Greta sich Fragen stellt und schließlich ihre eigenen Wünsche erfüllt.

Die authentisch anmutende Geschichte fängt das Flair dieser Tage bestens ein. Ich sehe die Badekarren, höre das Klappern und Wellenrauschen, leide mit Grete und hoffe mit Frieda auf die perfekte Lösung ihres Dilemmas. Besonders interessant finde ich die detaillierten Schilderungen des facettenreichen Friseurhandwerks.  Die tiefgründige Erzählung wirkt durch die gewissenhafte Recherche wie selbst erlebt. Manchmal verliere ich den Faden um die starken Frauen etwas durch die zeitgeschichtlichen Ereignisse, aber die Autorin fängt mich durch ihre überzeugende Art immer wieder ein.

 Ich freue mich sehr auf ein Wiedersehen mit den Insulanern. Der erste Teil der Saga endet im Jahre 1914 zu Kriegsbeginn. Ich empfehle diesen historisch fundierten Roman um fiktive Personen sehr gerne.

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Sturm über dem Inselsalon (ISBN: 9783734108914)
AmberStClairs avatar

Rezension zu "Sturm über dem Inselsalon" von Sylvia Lott

Sturm über dem Inselsalon
AmberStClairvor 2 Monaten

Klappentext:

Ein Friseursalon auf Norderney und starke Frauen, die in schwierigen Zeiten für ihre Träume und die Liebe kämpfen – Die große Familiensaga voll nostalgischem Insel-Charme!

Der Erste Weltkrieg verändert Norderney, die Urlauber fehlen, Geld und Waren sind knapp und Frieda arbeitet hart, um den familieneigenen Friseursalon Fisser über die schwere Zeit zu retten. Auch ihre Freundin Grete tut alles, um als Krankenschwester den Inselbewohnern und Soldaten zu helfen. Beide warten jeden Tag auf Nachricht ihrer Ehemänner, doch nur einer kehrt aus dem Krieg zurück. Die Revolution erreicht auch die Insel. Nach dem Umbruch kündigt sich ein neuer Aufschwung an und Norderney avanciert wieder zum beliebten Seebad. Die Menschen sehnen sich nach Frieden und Fortschritt. Frieda weiß: Sie muss die Zeichen der Zeit nutzen, um den Salon ins neue Jahrzehnt zu führen …


Meine Meinung:

Auch der zweite Teil der Norderney-Saga war sehr schön zu lesen. Die Geschichte ging übergangslos weiter und man kam sehr gut rein. Der Schreibstil ist wieder sehr angenehm und flüssig. Die Charaktere sind ausgereifter und liebenswert. Die Handlungen kann man gut nachvollziehen und es macht Spaß dieses Buch zu lesen.

Auch hier läßt die Autorin wieder Geschichtliches mit einfließen. Sehr viele Schicksalsschläge müßen die zwei Freundinnen ertragen, aber trotzdem haben sie Träume auf ein besseres Leben.

Das Buch wird aus verschiedene Ansichten geschildert. Es gibt bewegende Zeiten sowie auch traurige, aber auch hurmvolle Passagen beinhaltet diese Geschichte. Es war eine sehr interessante Reise die man hier als Leser machte. Es wurde nie langweilig weil immer etwas anderes geschah. Die Autorin nahm einen mit auf dieser Insel Norderney die sie ausführlich beschrieb.

Mir persönlich hat der zweite teil sehr gut gefallen und ich hoffe das man bald weiter lesen kann, und das man Grete und und Frieda weiter begleiten kann!

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Die Frauen vom Inselsalon (ISBN: 9783734108907)
E

Rezension zu "Die Frauen vom Inselsalon" von Sylvia Lott

Zwei junge Frauen und die Insel Norderney
Eva_Gvor 3 Monaten

Norderney, Anfang des 20. Jahrhunderts: Grete ist die halbwüchsige Tochter einer Adeligen und eines Fabrikanten, die an Asthma und schlimmen Ekzemen im Gesicht und auch am Körper leidet. Da ihre Familie auf Besserung hofft, kehren sie jährlich auf die Nordseeinsel zurück. So lernt sie Frieda kennen, diese verbringt viel Zeit mit ihrer Mutter am Strand, da diese als Badedienerin arbeitet. Mit der Zeit freunden sich Grete und Frieda an und werden zu besten Freundinnen, auch wenn ihre gemeinsame Zeit immer nur auf die Sommermonate begrenzt ist. Mit den Jahren werden sie zu jungen Erwachsenen und ihre Leben ändern sich, denn Frieda hat nun eine Stelle im Friseursalon Fisser, womit sich ein Traum erfüllt hat und Grete befasst sich näher mit der Reformpädagogik und erkennt, dass sie ihr Leben nicht nur den gesellschaftlichen Konventionen widmen möchte, wie es in ihrem Stand traditionell gebräuchlich ist...

Sylvia Lott hat einen fesselnden Schreibstil, der den Leser komplett in die Handlung integriert, sodass die Seiten nur so dahinfliegen. Die drei Erzählperspektiven wurden gut gewählt, denn so erhält der Leser Einblicke in die verschiedenen Gesellschaftsschichten und auch das Zeitgeschehen. Sehr gelungen ist ihr auch, das aktuelle Zeitgeschehen in die Handlung einfließen zu lassen, aber niemals mit historischen Fakten zu langweilen.

Von der ersten Seite an war ich von diesem Roman begeistert und gefesselt, sodass ich immer weiterlesen wollte und nur gezwungenermaßen zwischendurch aufgehört habe zu lesen. Ich liebe die Kombination aus Zeitgeschichte und einer interessanten Freundschaft von zwei jungen Frauen aus verschiedenen Gesellschaftsschichten und deren erster Liebe, die doch so jäh vom Ersten Weltkrieg gestört wird. Nun bin ich gespannt, wie es im zweiten Teil weitergeht und werde bald wieder auf die Insel Norderney zurückkehren.

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Anfang des 20. Jahrhunderts lernen sich zwei ungleiche junge Frauen auf der mondänen Nordsee-Insel Norderney kennen und werden Freundinnen. Als der Erste Weltkrieg ausbricht verändert das Norderney sehr und Frieda muss hart arbeiten, um den familieneigenen Friseursalon über die schwere Zeit zu retten. Und auch Grete tut alles, um als Krankenschwester den Inselbewohnern und Soldaten zu helfen.

Die Familiensaga mit nostalgischem Insel-Charme geht weiter!


Liebe Teilnehmer*innen der Leserunde,

herzlich Willkommen auf Norderney! Mit Band 2 der Reihe startet Blanvalet eine neue Leserunde und verlost 30 Exemplare von Sturm über dem Inselsalon. Die Leserunde soll euch die Möglichkeit geben, euch über das Buch auszutauschen. Wir wenden uns an Leser*innen, die nicht nur eine Liebesgeschichte erwarten, sondern auch historische Hintergründe spannend finden. Damit ihr so richtig in die Geschichte eintauchen könnt, erhaltet ihr als besonderes Highlight auch Band 1 der vierteiligen Familiensaga: Die Frauen vom Inselsalon. Alle Frage an die Autorin persönlich wird sie im Anschluss an die Leserunde gesammelt beantworten.

Bitte beantwortet folgende Frage, um an der Verlosung teilzunehmen:

Habt ihr schon selbst einmal Norderney besucht und wenn ja, was hat euch an der Insel am besten gefallen? Wenn nicht, gibt es eine andere deutsche Insel, auf der ihr schon wart und was mögt ihr an dieser Insel?

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen.

Eurer Blanvalet Team

672 BeiträgeVerlosung beendet

Anfang des 20. Jahrhunderts lernen sich die beiden ungleichen jungen Frauen Frieda und Grete auf Norderney kennen. Frieda geht in ihrer Arbeit im Friseursalon Fisser auf, während Gerte das Glück in ihrer Ausbildung zur Krankenschwester findet. Doch als der Erste Weltkrieg ausbricht, kommt alles anders als erhofft ... 

Sylvia Lott erzählt in ihrer neuen Familiensaga von zwei starken Frauen, die
für ihre Träume und die Liebe kämpfen.

Willkommen auf Norderney!

Sylvia Lott erzählt in ihrer neuen großen Familiensaga mit ganz viel nostalgischem Insel-Charme von einem Friseursalon und zwei ungleichen Freundinnen, die ihren Weg finden. "Die Frauen vom Inselsalon" ist der Auftakt der vierteiligen Reihe. Gemeinsam mit Blanvalet verlosen wir 30 Exemplare und wollen uns im Anschluss mit den Gewinner*innen in unserer Leserunde zum Buch austauschen.

Bitte beantwortet folgende Frage, um an der Verlosung teilzunehmen:

Was macht für euch einen gelungenen Besuch im Friseursalon aus?

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen.

Wenn ihr keine Aktionen von Blanvalet verpassen wollt, dann folgt der Verlagsseite auf LovelyBooks.

706 BeiträgeVerlosung beendet
Schmusekatze69s avatar
Letzter Beitrag von  Schmusekatze69vor 5 Monaten

😍 Auch ich bin dabei und freue mich mit euch, meinen Mitgewinnern, die Bücher lesen zu dürfen 😍

Meine Frage ist jetzt: Da viele Teil 1 auch nicht kennen, lesen wir trotzdem erst Teil 2?

Liebe Leserinnen und Leser,

ich würde Euch gerne mit meinem neuen Roman „Die Inselgärtnerin“ auf eine Reise vom Oldenburger Land nach Florida, an den türkisfarbenen Golf von Mexiko mitnehmen. Stellt Euch vor: um Euch herum Strandhäuser in Softeisfarben, Delfine, Dünengärten, alte Motown-Hits und dazu noch köstliche Limettentarte … Für die richtige Stimmung beim Lesen sorgt eine Playlist mit kraftvollen Soul-Songs, die Ihr am Ende des Buches (und auf meiner website unter Extras https://www.romane-von-sylvia-lott.de/extras-rezepte/) findet. Ich hoffe, sie bringt Euch zum Grooven!

Sonja ist kaum über die Trennung von ihrem Mann hinweg, als sie auch noch ihren Job verliert. So hält die Gartenarchitektin nichts in der Heimat, als sie überraschend ein Strandhaus in Florida erbt. Dolphin Island ist zauberhaft: pastellfarbene Häuschen und türkisblaues Meer. Trotz ihres Vorhabens, das Haus so schnell wie möglich zu verkaufen und wieder nach Deutschland zurückzukehren, beschließt sie, noch etwas länger auf Dolphin Island zu bleiben. Und sie findet auch schnell eine neue Aufgabe: Sonja möchte umweltfreundliche und zugleich malerisch schöne Dünengärten anlegen. Mit dem charmanten Nick Winslow trifft sie außerdem auf einen Mann, der sie tatsächlich zum Bleiben bewegen könnte. Doch irgendjemand will mit fiesen Tricks verhindern, dass Sonja auf Dolphin Island heimisch wird. Zum Glück gibt es Lebenskünstler Sam, der ihr immer wieder aus der Patsche hilft und für Sonja womöglich doch mehr werden könnte als nur ein guter Freund …

Ihr möchtet meinen neuen Roman gerne mit mir gemeinsam lesen? Dann schreibt mir einfach in den Kommentaren. Die Teilnehmer werden dann ausgelost.

Bitte bewerbt Euch nur, wenn Ihr auch wirklich an der Leserunde teilnehmen möchtet. Ich werde mir gerne Zeit nehmen, um all Eure Fragen zu beantworten.

Ich freue mich auf den Austausch mit Euch!
Eure
Sylvia Lott

Bitte bewerbt Euch bis zum 8. Mai 2018.
Start der Leserunde: 18. Mai 2018

364 BeiträgeVerlosung beendet
Amy-Maus87s avatar
Letzter Beitrag von  Amy-Maus87vor 5 Jahren
Vielen Dank für die nette Begleitung wieder in der Leserunde. Ich wünsche auch einen wunderbaren Sommer mit viel Sonnenschein.

Zusätzliche Informationen

Sylvia Lott wurde am 13. Dezember 1955 in Apen (Deutschland) geboren.

Sylvia Lott im Netz:

Community-Statistik

in 485 Bibliotheken

auf 106 Merkzettel

von 11 Leser*innen aktuell gelesen

von 18 Leser*innen gefolgt

Reihen der Autorin

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks