Mord in Babelsberg

4,3 Sterne bei52 Bewertungen

Cover des Buches Mord in Babelsberg (ISBN: 9783423214865)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Igelmanu66s avatar
Igelmanu66
vor einem Monat

Wieder einmal ein toller und spannender Fall für Leo Wechsler. Diese Reihe verfolge ich gerne weiter.

PMelittaMs avatar
PMelittaM
vor 4 Monaten

Band 4 der lesenswerten Reihe ist wieder fesselnd und unterhält

Alle 52 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Mord in Babelsberg"

Berlin 1926. Im Hof einer eleganten Wohnanlage in Kreuzberg wird die Leiche einer Frau entdeckt, die mit einer Scherbe aus rotem Glas erstochen wurde. Kommissar Leo Wechsler muss am Tatort erkennen, dass es sich bei der Toten um seine ehemalige Geliebte Marlen Dornow handelt, die er seit Jahren nicht mehr gesehen hat. Er erzählt niemandem von seiner Verbindung zu der Toten, auch nicht seiner Frau Clara, sondern stürzt sich verbissen in die Ermittlungen. Wie sich herausstellt, hatte Marlen sich von wohlhabenden Männern aushalten lassen, zuletzt von einem Politiker, der ein enger Mitarbeiter des Außenministers Gustav Stresemann ist. Kurze Zeit später gibt es einen zweiten Toten: Viktor König, der gefeierte Filmregisseur, wurde ebenfalls mit einer roten Glasscherbe erstochen …

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783423214865
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:320 Seiten
Erscheinungsdatum:01.02.2014

Rezensionen und Bewertungen

4,3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne24
  • 4 Sterne22
  • 3 Sterne4
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern1
  • Sortieren:

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Buchdetails

    Aktuelle Ausgabe
    ISBN:9783423214865
    Sprache:Deutsch
    Ausgabe:Flexibler Einband
    Umfang:320 Seiten
    Erscheinungsdatum:01.02.2014

    Community-Statistik

    Band 4 der Reihe "Leo Wechsler"

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Hol dir mehr von LovelyBooks