Susanna Kess

 4,5 Sterne bei 50 Bewertungen
Autorenbild von Susanna Kess (©Sarah Larissa Heuser)

Lebenslauf von Susanna Kess

Susanna Kess wurde 1979 in Andernach am Rhein geboren und ist in der Vulkaneifel auf einem Bauernhof aufgewachsen. Nach dem Abitur machte sie eine Lehre zur Buchhändlerin. Kartoffeln und Kühe haben sie ihr Leben lang begleitet und tun es noch; von größeren Katastrophen blieb sie zum Glück weitestgehend verschont. Sie ist verheiratet und hat drei Kinder.

Botschaft an meine Leser

Liebe/r Leser/in,

ich freue mich sehr, dass Du da bist! Wenn Du auf der Suche nach einer Geschichte bist, die auf einem Bauernhof spielt und mit viel Humor gewürzt ist, dann bist Du bei mir richtig. :)

Viele Grüße, Susanna

Alle Bücher von Susanna Kess

Cover des Buches Kartoffeln, Kühe und andere Katastrophen (ISBN: 9783986371821)

Kartoffeln, Kühe und andere Katastrophen

 (50)
Erschienen am 02.09.2021

Neue Rezensionen zu Susanna Kess

Cover des Buches Kartoffeln, Kühe und andere Katastrophen (ISBN: 9783986371821)
L

Rezension zu "Kartoffeln, Kühe und andere Katastrophen" von Susanna Kess

Amüsante Liebesgeschichte
Lara6618vor 6 Monaten

Das Buch "Kartoffel Kühe und andere Katastrophen" von Susanna Kess ist ein gelungenes Buch um sich ein Schmunzeln am Nachmittags aufs Gesicht zu zaubern. 

Der mitreißende und bildhafte Schreibstiel ziehen einen gleich in seinen Bann und führen zu einer durchgängigen humorvollen Geschichte einer Frau, die kurzerhand von Kölln in die Eifel auf einen Bauernhof zieht. Hierbei muss sie viele Hinternisse überwinden wobei ihr gleich zwei Männer mit mehr oder weniger Hilfsbereitschaft zur Seite stehen. Kann das gut gehen? 

Das Buch ist für jeden geeignet, der eine leichte humorvolle Romanze für schöne Sommertage sucht. 

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Kartoffeln, Kühe und andere Katastrophen (ISBN: 9783986371821)
B

Rezension zu "Kartoffeln, Kühe und andere Katastrophen" von Susanna Kess

Liebe und Chaos am Bauernhof
Betti_Cassidyvor 8 Monaten

Die junge, lebenslustige Modestudentin Stella bricht ihr Studium ab nachdem die Affäre mit ihrem verheirateten Professor öffentlich wird und tritt eine unerwartete Erbschaft an…einen Bauernhof inklusive Tiere in der Vulkaneifel. Diese Erbschaft kommt ihr gerade recht, um ihr Leben neu zu ordnen. Stella nimmt sich vor ohne Vorkenntnisse nur mit den Kladden ihrer Großtante ausgestattet den Bauernhof zu bewirtschaften. Dabei begegnet sie schnell dem missmutigen Lukas und dem Sunnyboy Christan.

Beim Lesen wechselt man zwischen Mitleid mit Stella, Bewunderung, dass sie sich auf das Abenteuer Bauernhof mit all seinen Mühen einlässt, aber auch Ärger über ihre Naivität. Ganz warm wird man mit der Figur „Stella“ nicht, da sie sich vor allem Lukas gegenüber sehr ungerecht verhält. Dieser will ihr helfen und zeigen, wie ein Bauernhof zu führen ist. Stella glaubt jedoch seine Hilfe nicht zu brauchen, wobei sie völlig überfordert ist.

Der Roman hat mir zu Ende hin leider immer weniger gefallen, da er etwas unrealistisch wurde. Die Ereignisse haben sich zu Ende hin geradezu überschlagen. Weniger wäre hier mehr gewesen.

Ich habe mir beim Lesen die ganze Zeit erwartet, dass Stella aus ihrer Nähliebe, die häufig erwähnt wird, etwas machen wird und so den Bauernhof rettet und ein neues Leben beginnt. Leider ist dieser Plotttwist nicht gekommen.

Trotz allem liest sich der Roman leicht und ist perfekt zum Abschalten und Abtauchen aus dem eigenen Alltag. Wie es sich für einen richtigen Liebesroman gehört, darf natürlich auch das erwartete Happyend nicht fehlen. Das dieses vorhersehbar ist, stört keineswegs, sondern befriedigt die Erwartungen, die man als Leser an das Buch recht früh stellt.

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Kartoffeln, Kühe und andere Katastrophen (ISBN: 9783986371821)
Sarini21s avatar

Rezension zu "Kartoffeln, Kühe und andere Katastrophen" von Susanna Kess

Aufregendes Landleben und -lieben
Sarini21vor 9 Monaten

Stella, die Protagonistin, tritt ihr Erbe, einen kleinen Bauernhof in der Eifel etwas unwillig an. Trotzdem ist es für sie eine Chance ihrem bisherigen Leben in Köln zu entfliehen das sich sehr unangenehm entwickelte, nachdem ihre Affäre mit ihrem Professor bekannt wurde. Sie erhofft sich ein friedliches neues Leben ohne den Shitstorm, der über sie hereinbrach. Allerdings gestaltet sich die Arbeit auf dem Hof anfangs anspruchsvoller als von der Grossstädterin erwartet. Hilfe, wenn auch mürrische, erhält sie von ihrem Nachbarn Lukas der eigentlich sich als Hoferben sah und deshalb nicht sehr gut auf Stella zu sprechen ist. Dazu gesellt sich Christian, der Surfer-Boy der versucht Stella vom Verkauf des Hofes zu überzeugen. Nachdem sich das zerschlägt, zeigt er sein wahres Gesicht und will Stella mit rüden Mitteln versuchen zum Verkauf zu nötigen. Aber irgendwann wird alles gut, auch mit Hilfe von Ida, Ex-Mitbewohnerin und bester Freundin von Stella. Stella findet ihre Liebe und arrangiert sich bestens mit dem Leben in dem kleinen Dorf.

 

Mich hat das Buch herrlich unterhalten. Stella und Ida finde ich unglaublich sympathisch und habe mitgefühlt bei Stellas anfänglichen Startschwierigkeiten beim Kühe melken.  Dass das Buch so aufregend und spannend wurde hatte ich gar nicht erwartet. So kam das Ende fast zu schnell, im positiven Sinn. Ich könnte mir eine Fortsetzung vorstellen, vielleicht mit Ida als Protagonistin, die ebenfalls in das kleine Dörfchen zieht? Von mir eine klare Leseempfehlung!

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Eine Modestudentin auf dem Bauernhof – da ist (Liebes-)Chaos vorprogrammiert!

Sei dabei und schnapp dir jetzt eines von 20 E-Book-Freiexemplaren! :)

*** Leserunde zu humorvollem Liebesroman ***

Liebe Liebesroman-Fans,

packt die Gummistiefel ein und begleitet Modestudentin Stelle bei ihrem unverhofften Trip in die Eifel! Ob sie sich zwischen Kartoffeln, Kühen und anderen Katastrophen zurecht finden wird?

Finde es heraus und bewerbe dich jetzt um eines von 20 E-Book-Freiexemplaren im ePub- oder mobi-Format zum Mitlesen und Mitrezensieren!

Darum geht es: Die 22-jährige Modestudentin Stella bricht ihr Studium in Köln Hals über Kopf ab, als die Affäre mit ihrem Professor bekannt wird. Da kommt es ihr gerade recht, dass sie von ihrer Großtante einen Hof in einem Provinzkaff in der Eifel geerbt hat. Doch das Bewirtschaften eines Bauernhofs ist gar nicht so einfach, da helfen weder die selbstdesignten Gummistiefel noch die Notizen ihrer Großtante. Auch der wortkarge Lukas, der Landwirt vom Nachbarhof, ist Stella keine große Hilfe – mag er noch so attraktiv sein. Einzig der charmante Christian heißt sie in der verschworenen Dorfgemeinde willkommen. Doch Stella hat von Männern eigentlich die Nase voll. Und das Erbe wird sie sowieso ausschlagen und sich so schnell wie möglich wieder aus dem Staub machen … oder?

Über die Autorin:
Susanna Kess wurde 1979 in Andernach am Rhein geboren und ist in der Vulkaneifel auf einem Bauernhof aufgewachsen. Nach dem Abitur machte sie eine Lehre zur Buchhändlerin. Kartoffeln und Kühe haben sie ihr Leben lang begleitet und tun es noch; von größeren Katastrophen blieb sie zum Glück weitestgehend verschont. Sie ist verheiratet und hat drei Kinder.
Im Interview gibt es noch mehr zu erfahren: https://www.digitalpublishers.de/interview/susanna-kess-autoren-interview

Hier geht's zur kostenlosen Leseprobe: https://www.digitalpublishers.de/romane/kartoffeln-kuehe-und-andere-katastrophen-liebe-ebook/leseprobe

Viel Glück und toi, toi, toi wünschen
Susanna und das dp-Team

338 BeiträgeVerlosung beendet
L
Letzter Beitrag von  Lara6618vor 6 Monaten

https://www.lovelybooks.de/autor/Susanna-Kess/Kartoffeln-K%C3%BChe-und-andere-Katastrophen-3177059512-w/rezension/6186644666/

Ich entschuldige mich vielmals für die späte Bewertung. Das much hat mich aber dann so in den Bann gezogen, dass ich garnicht mehr aufhören konnte zu lesen. Großartiges und gelungenes Buch.

Zusätzliche Informationen

Susanna Kess im Netz:

Community-Statistik

in 59 Bibliotheken

von 14 Leser*innen aktuell gelesen

von 4 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks