Buchreihe: Der Dunkle Turm von Stephen King

 4,3 Sterne bei 5.075 Bewertungen
In seinem großen Romanzyklus „Der Dunkle Turm“, an dem Stephen King über mehrere Jahrzehnte hinweg schrieb, geht es um den Revolvermann Roland Deschain und seinem Ka-Tet, einer Gruppe unterschiedlicher Gefährten, der er als Anführer vorsteht. Gemeinsam müssen Roland, Jake Chambers, Eddie Dean, Odetta Holmes und das magische Wesen Billy-Bumbler Oy Rolands Heimat, die Mittwelt, retten, indem sie den Dunklen Turm einnehmen und dessen Herrscher, den Scharlachroten König stürzen. Der erste Band der beliebten achtbändigen Reihe erschien 1982 auf Deutsch. Die Filmrechte wurden für eine symbolische Summe von nur 19 US-Dollar an den Regisseur J. J. Abrams verkauft, der die Verfilmung jedoch doch nicht übernahm. 2017 kam der Film „Der Dunkle Turm“ unter der Regie von Nikolaj Arcel mit Idris Elba in der Rolle des Roland in die deutschen Kinos.

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

8 Bücher
  1. Band 1: Schwarz

     (1.071)
    Ersterscheinung: 01.01.1988
    Aktuelle Ausgabe: 23.02.2005
    Das monumentale Romanwerk "Der dunkle Turm", eine Geschichte, die Fantasy, Horror, Science-Fiction, Western, Thriller, Abenteuergeschichte und Liebesroman verbindet, umfasst sieben Bücher und steht im Zentrum von Stephen Kings Gesamtwerk.
  2. Band 2: Drei

     (828)
    Ersterscheinung: 01.01.1990
    Aktuelle Ausgabe: 23.02.2005
    Nach der Konfrontation mit dem Mann in Schwarz erreicht Roland den Meeresstrand. Krabbenmonster fügen ihm schwere Wunden zu; halb im Delirium beobachtet er, wie sich ihm drei Türen in unsere reale Welt öffnen und seine Blicke auf die Drei lenken, die auserwählt sind, ihm bei der Suche nach dem „Dunklen Turm“ zu helfen.
  3. Band 3: tot.

     (724)
    Ersterscheinung: 01.01.1992
    Aktuelle Ausgabe: 23.02.2005
    Die sterbende Welt, die Roland auf der Suche nach dem „Dunklen Turm“ durchquert, nimmt immer groteskere Formen und seltsamere Gestalten an. Am Rande des Wahnsinns träumt Roland von dem Schlüssel, der aus dem Nichts des wüsten Landes auftaucht, um ihm die Geheimnisse des „Dunklen Turms“ zu offenbaren.
  4. Band 4: Glas

     (637)
    Ersterscheinung: 01.01.1997
    Aktuelle Ausgabe: 23.02.2005
    In „Glas“ erzählt Roland erstmals aus seiner eigenen Biografie: eine tragische Geschichte von jugendlicher Liebe, Betrug, Intrigen und Mord, in der eine mysteriöse Glaskugel eine verhängnisvolle Rolle spielt ... Eine weitere Dimension im Kosmos der King’schen Fantasie.
  5. Band 5: Wolfsmond

     (547)
    Ersterscheinung: 01.11.2003
    Aktuelle Ausgabe: unbekanntes Datum
    Lange mussten die Fans ausharren, doch das Warten hat sich gelohnt. Wolfsmond, der fünfte Band des monumentalen Romanwerks „Der Dunkle Turm“ hält alles, was man von einem großen Opus erwarten kann - Fantasy, Horror, Science-Fiction, Western, Thriller, Abenteuergeschichte und Liebesroman verschmelzen zu einem packenden Lesevergnügen, das Lust auf die beiden abschließenden Werke des Zyklus macht.
  6. Band 6: Susannah

     (498)
    Ersterscheinung: 01.01.2003
    Aktuelle Ausgabe: 01.01.2003
    Mit Band VI des Zyklus um den Dunklen Turm nähert sich Stephen King dem großen Finale. Als ein Balken des Turms einstürzt und in Mittwelt ein Erdbeben auslöst, müssen Roland und Eddie erkennen, dass ihnen die Zeit wegläuft. In ihrer Verzweiflung beschließen sie, ihren Schöpfer aufzusuchen, während Susannah in New York Rolands Sohn zur Welt bringt. Der Kreis beginnt sich zu schließen.
  7. Band 7: Der Turm

     (589)
    Ersterscheinung: 24.11.2004
    Aktuelle Ausgabe: 06.03.2006
    Mit „Der Turm“ liefert Stephen King das große Finale seines Romanzyklus „Der Dunkle Turm“, der schon jetzt als moderner Klassiker gilt und in einem Atemzug mit „Der Herr der Ringe“ genannt wird. Roland Deschain, der letzte Revolvermann, steht endlich vor dem Ziel seiner epischen Reise, dem Turm selbst, dem Zentrum aller Zeiten, der Mitte aller Welten.
  8. Band 8: Wind

     (181)
    Ersterscheinung: 10.09.2012
    Aktuelle Ausgabe: 10.09.2012
    Ein Sturm zieht auf

    Roland Deschain, der letzte Revolvermann, und seine Gefährten haben den Grünen Palast hinter sich gelassen. Als sie auf dem Pfad des Balkens ins Land Donnerschlag unterwegs sind, zieht ein heftiger Sturm herauf, und sie finden Schutz in einer verlassenen Hütte. Dort erzählt Roland seinen Begleitern, was in seiner Jugend geschah, nachdem er unbeabsichtigt seine Mutter umgebracht hatte: Sein Vater schickte ihn zu einer entlegenen Ranch, wo grausame Morde stattfanden. Alle Anzeichen deuteten auf einen Gestaltwandler als Täter hin, und es gab nur einen Zeugen – einen kleinen Jungen, der jetzt seines Lebens nicht mehr sicher war.

    Mit Wind legt Stephen King einen achten Roman seines großen Endzeitepos um den Dunklen Turm vor, bei dem es sich nach eigenem Bekunden um sein wichtigstes Werk handelt. Derzeit befindet sich eine Verfilmung des gesamten Zyklus in der Vorproduktion.
Über Stephen King
Autorenbild von Stephen King (© Amy Guip 2006)
Der ungekrönte König des Horrors: Der US-Schriftsteller Stephen King wurde 1947 in Maine geboren und wuchs mit seinem Bruder und der alleinerziehenden Mutter auf. Nach einem Englischstudium arbeitete er als Englischlehrer und schrieb nebenbei zahlreiche Geschichten, die jedoch keinen Verlag ...
Weitere Informationen zum Autor

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks