Stephanie Garber

 4,3 Sterne bei 1.230 Bewertungen
Autorin von Caraval, Legendary und weiteren Büchern.
Autorenbild von Stephanie Garber (©Matthew Moores)

Lebenslauf von Stephanie Garber

Magische Welten, die ihre Leser verzaubern: Aufgewachsen ist Stephanie Garber in Kalifornien und schon als Kind fiel anderen ihre besondere Vorstellungskraft auf. Um während ihrer Studienzeit die Rechnungen bezahlen zu können, arbeitete sie bereits als Barista, Kellnerin, Barkeeperin, als Verkäuferin bei Bath & Bodyworks oder im Kundenservice einer Energie-Beratungsfirma. Außerdem arbeitete Garber viel ehrenamtlich mit Jugendlichen, beispielsweise in einer mexikanischen Schule für taube Kinder. Aber von all ihren Berufen, ist ihr das Schreiben von Büchern für junge Erwachsene der liebste. Ihr Debütroman „Caraval“ von 2017 wurde in über dreißig Länder verkauft und Twentieth Century Fox sicherte sich die Filmrechte. 2018 konnte sie an diesen Erfolg mit dem zweiten Band "Legendary" anknüpfen. Die Protagonistin darin, Tella, ist die kleine Schwester von Scarlett, der Heldin aus dem ersten Teil. Der dritte Band "Finale" soll die Trilogie zu einem Abschluss bringen. Neben der Arbeit als Autorin unterrichtet Garber Kreatives Schreiben an einem privaten College. Ihre Studenten lieben sie, denn sie ist bekannt für ihre Signierstunden-Ausflüge und dafür, dass sie Hausaufgaben in Spiele verwandelt. Sie selbst wartet auf ihr nächstes Abenteuer und fiebert dem Tag entgegen, an dem der Caraval-Master Legend ihr ihre Eintrittskarte schickt.

Alle Bücher von Stephanie Garber

Cover des Buches Caraval (ISBN: 9783492281676)

Caraval

 (762)
Erschienen am 01.06.2018
Cover des Buches Legendary (ISBN: 9783492282130)

Legendary

 (219)
Erschienen am 02.12.2019
Cover des Buches Finale (ISBN: 9783492705776)

Finale

 (94)
Erschienen am 31.08.2020
Cover des Buches Finale (Caraval 3): Ein Caraval-Roman (ISBN: B087FRVCNJ)

Finale (Caraval 3): Ein Caraval-Roman

 (1)
Erschienen am 31.08.2020
Cover des Buches Caraval (ISBN: 9783844915648)

Caraval

 (36)
Erschienen am 20.03.2017
Cover des Buches Caraval (ISBN: 9781250095251)

Caraval

 (62)
Erschienen am 31.01.2017
Cover des Buches Caraval 3. Finale (ISBN: 9781250231970)

Caraval 3. Finale

 (10)
Erschienen am 07.05.2019
Cover des Buches Once Upon A Broken Heart (ISBN: 9781529380903)

Once Upon A Broken Heart

 (12)
Erschienen am 30.09.2021

Neue Rezensionen zu Stephanie Garber

Cover des Buches Finale (ISBN: 9783492705776)
isas_bookworlds avatar

Rezension zu "Finale" von Stephanie Garber

Eine Geschichte mit viel Potential!
isas_bookworldvor 7 Tagen

Den Schreibstil habe ich als sehr angenehm empfunden. Er ließ sich sehr flüssig lesen, sodass man praktisch nur durch die Seiten geflogen ist.
Und das obwohl die Geschichte aus der Er-/Sie-Perspektive geschrieben ist, die ich normalerweise nicht bevorzuge. Doch hier hat es absolut zur Geschichte gepasst.

Ich bleibe dabei. Das Worldbuilding hat mir wirklich gut gefallen. Alles wirkte so magisch, die Idee hinter der Geschichte so spannend und besonders, dass mich die Welt wirklich begeistert hat.
Allerdings fand ich die Tatsache, dass "Ist halt Magie" für alles verwendet wurde, ohne wirklich darauf einzugehen, eher irritierend. Da hätte ich mir mehr gewünscht.

Erzählt ist die Geschichte diesmal aus Sicht der Protagonistinnen Donatella und Scarlett.

Tella war mir sehr sympathisch. Sie war schlagfertig, mutig, manchmal aber leider auch ein bisschen ignorant. Diese Mädchen müssen einfach lernen, besser zuzuhören. In diesem Buch ist sie nämlich wirklich dem Club der dummen Entscheidungen beigetreten.

Scarlett. Miss "I'm always careful." Ja, das hat sie wirklich gesagt. Und sie hat irgendwo recht. Die dümmste Entscheidungen trifft sie immer ganz carefully. Seufz!

Aber die Boys! Die habe ich absolut geliebt. Der wundervolle Julian. Der morally-greye Jacks. Und Dante, der so viel mehr ist als er zeigen will.

Die Geschichte hat mich von Anfang an mitgerissen, konnte mich aber nicht hundertprozentig überzeugen, da ich sie teilweise doch sehr langatmig fand. Man hätte die Story auch diesmal gut und gerne um die 50-100 Seiten kürzen können.

Teilweise war die Geschichte dann aber doch wirklich spannend, unglaublich magisch, wirklich emotional und unterhaltsam.

Alles in allem war das Buch sehr unterhaltsam, weshalb es von mir 3,5 Sterne bekommt.




Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Once upon a Broken Heart (ISBN: 9781250268396)
Lexis_Buecherwelts avatar

Rezension zu "Once upon a Broken Heart" von Stephanie Garber

Vielversprechender Start
Lexis_Buecherweltvor 9 Tagen

Jacks. Jacks. Und nochmal Jacks.
Diese Antwort würdet ihr von mir bekommen, wenn ihr mich nach dem Grund fragt, warum ich diesem Buch beinahe euphorisch entgegen gefiebert habe. Schon in der Caraval Reihe fand ich den Prince of Hearts mega spannend und wollte unbedingt mehr über ihn lesen. Once Upon a Broken Heart war nun meine Chance und gleich mal vorweg: Das Buch war nicht das, was ich erwartet hatte.

Stephanie Garbers Schreibstil ist einfach unglaublich detailliert und märchenhaft. Sie bietet alles, was das Fantasyherz begehrt und noch viel mehr. Ich hatte von der ersten Seite an einen Draht zu den Charakteren und fühlte mich pudelwohl in dem Setting. Wo Caraval magisch und gefährlich, Legendary düster und geheimnisvoll und Finale eine Mischung aus beidem war, ist Once Upon a Broken Heart märchenhaft und voll mit neuen Legenden, die es zu enthüllen heißt. Ich hatte eigentlich eine große Liebesgeschichte erwartet, aber Stephanie Garber wäre nicht Stephanie Garber, wenn sie einfach das bieten würde, was erwartet wird. In diesem Buch sucht man jedenfalls lange nach der großen Liebe. Das heißt aber nicht, dass es hier keine Romanzen, prickelnden Szenen und hochemotionale Momente gibt. Wie genau das aber in diesem Buch abläuft, müsst ihr selbst herausfinden.

Die Charaktere fand ich wirklich spannend! Obwohl ich Jacks nach über 400 Seiten immer noch nicht richtig einschätzen kann und mir Evangeline zwischenzeitlich etwas zu naiv war, fand ich die zwei einfach perfekt zusammen. Ihre Blauäugigkeit gepaart mit seiner Kaltherzigkeit… On Point, Frau Garber, On Point.
Zwar hätte ich mich auch über eine prickelnde Romanze gefreut, aber wir haben ja noch Band 2 vor uns. Was die Spannung anbelangt, so fand ich Caraval etwas stärker. Mir haben die vielen Geheimnisse von Jacks und die neue Welt im Norden sehr gefallen und es war sehr gut inszeniert, aber zwischenzeitlich konnte ich die Spannung nicht ganz fühlen. Zudem fehlte mir dieser letzte emotionale Funke, der das Buch für mich perfekt gemacht hätte.

FAZIT

Once Upon a Broken Heart ist ein toller Einstieg und für mich eine erfreute Rückkehr in die Welt von Caraval. Die Geschichte ist magisch, geheimnisvoll und sehr detailliert. Zwischenzeitlich war die Spannung nicht ganz spürbar und bei den Charakteren fehlte mir der letzte emotionale Funke, aber ich fiebere dem zweiten Teil mit großen Erwartungen entgegen und hoffe auf mehr Herzmomente. Band 1 bekommt jedenfalls schon mal eine klare Empfehlung. Alle Fans von Caraval werden definitiv auf ihre Kosten kommen.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Once Upon a Broken Heart (ISBN: 9781529380941)
Draemcatchers avatar

Rezension zu "Once Upon a Broken Heart" von Stephanie Garber

WOW
Draemcatchervor 11 Tagen

Ich habe 2017 "Caraval" gelesen, da allerdings auch nur den 1. Teil. An "Once upon a broken heart" hatte ich dementsprechend niedrige Erwartungen. Ich habe es geliebt! Es war so unfassbar toll!

Zwischenzeitlich war ich etwas verwirrt, da einige Menschen auf BookTok gesagt haben, dass es in derselben Welt wie "Caraval" spielt und da ich das Buch ja bereits 2017 gelesen habe, konnte ich mich nicht mehr all zu sehr an den Inhalt erinnern. Ich habe OUABH dennoch weitergelesen, um mir meine eigene Meinung zu bilden und ich kann berichten, dass man das Buch auch sehr gut ohne die Caraval-Reihe versteht. Man trifft zwar zwischendurch auf Charaktere aus der Reihe und wird dementsprechend gespoilert, aber es ist kein Muss die Reihe zuvor gelesen zu haben.

Jacks, der Protagonist in OUABH, kommt ebenfalls in der Caraval-Reihe vor (bin die momentan am Lesen und ich liebe Jacks dort genauso gerne wie in OUABH). Ich habe ihn wirklich sehr geliebt. Er war witzig und mysteriös zugleich und da ich den 2. Teil von "Caraval" erst nach diesem Buch lese, war ich umso gespannter mehr über ihn zu erfahren.

Evangeline war als Protagonistin ebenfalls super toll! Was ich bei ihr besonders geliebt habe, war die Tatsache, dass sie geträumt hat und an die wahre Liebe glaubt, ohne dabei direkt naiv zu wirken. Sie möchte gerne ihre wahre Liebe finden und das am liebsten auch auf den 1. Blick. Sie trägt gerne Kleider und ihre Haare sind rosa. Alles Eigenschaften, bei denen viele Leser*innen direkt meinen, dass so ein Charakter langweilig und nutzlos sei. Evangeline hat jedoch eindrucksstark bewiesen, dass ein solcher Charakter sehr gut funktionieren kann, wenn man ihm eine Chance lässt. 

Die Storyline hat mir auch sehr gut gefallen und vor allem die Welt fand ich faszinierend. Bin schon total gespannt auf den 2. Teil der Reihe.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Hallo 😊

da ich zurzeit einfach keine Bücher finde die mich überzeugen, wollte ich euch mal nach Buchtipps fragen. Ich möchte am liebsten mal wieder ein Buch lesen, dass mich nicht los lässt und man einfach weiter lesen muss. 🤩 Ein Buch das einen voll und ganz in seinen Bann zieht.  Egal ob deutsch oder englisch 😅

sowas wie bspw.

- Caraval 

- die Rote Königin

- Kaleidra

- das Reich der sieben Höfe

oder auch was komplett anders 😄

Vielen Dank schonmal 🤗

34 Beiträge
eveINparadises avatar
Letzter Beitrag von  eveINparadisevor 2 Jahren

Sorry dass ich so spät schreibe. Bei Sisters of the Stars hatte ich anfangs Probleme und hätte fast aufgegeben. Ab der Hälfte von Buch 1 konnte ich dann aber viel besser in die Welt eintauchen und ich liebe die Beziehung der drei Schwestern.

Zum Thema
"Was auch immer ihr über Caraval gehört habt, es kommt der Wirklichkeit nicht einmal nahe. Es ist mehr als nur ein Spiel oder eine Vorstellung. Es ist das, was der Magie in dieser Welt am nächsten kommt."

Willkommen, willkommen in Caraval! Hier tretet ihr in das gefährlichste Spiel der Welt ein. Ihr lasst euch gerne in eine einzigartige Welt der Magie entführen? Dann laden wir euch ein, gemeinsam mit Scarlett die Welt von Stephanie Garber zu entdecken!

Mehr zum Buch:
Scarlett Dragna fürchtet sich vor ihrem Vater, dem grausamen Governor der Insel Trisda. Sie träumt davon, ihrem Dasein zu entfliehen und Caraval zu besuchen, wo ein verzaubertes Spiel stattfindet. Doch ihr Wunsch erscheint unerreichbar – bis Scarlett von ihrer Schwester Donatella und dem geheimnisvollen Julian entführt wird, die ihr den Eintritt zu Caraval ermöglichen. Aber ist Caraval wirklich das, was Scarlett sich erhofft hat? Sobald das Spiel beginnt, kommen Scarlett Zweifel. Räume verändern auf magische Weise ihre Größe, Brücken führen plötzlich an andere Orte und verborgene Falltüren zeigen Scarlett den Weg in finstere Tunnel, in denen Realität und Zauber nicht mehr voneinander zu unterscheiden sind. Und als ihre Schwester verschwindet, muss Scarlett feststellen, dass sich ein furchtbares Geheimnis hinter Caraval verbirgt ...

>>> Hier geht es zur Leseprobe

Wenn ihr also mal wieder so richtig Lust auf ein Jugendbuch habt, dass euch auf mysteriöse und unerwartete Weise in eine neue magische Welt entlockt, dann lasst euch von den mittlerweile zahlreichen Fans anstecken und macht mit bei unserer Leserunde.

Seid ihr neugierig geworden? Wir vergeben 40 Exemplare dieses einzigartigen Buches. Bewerbt euch * über den blauen "Jetzt bewerben"-Button bis zum 29.03. und antwortet auf folgende Frage: 

Wenn ihr eine magische Welt betreten würdet, was müsste es dort dann auf jeden Fall geben, damit ihr alles tun würdet, um dabei sein zu können? 

Wir sind gespannt auf eure Antworten und wünschen euch viel Glück! 

* Bitte beachtet vor deiner Bewerbung unsere Richtlinien für Buchverlosungen und Leserunden.
650 BeiträgeVerlosung beendet
S
Letzter Beitrag von  SLovesBooksvor 5 Jahren

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 1.661 Bibliotheken

von 711 Lesern aktuell gelesen

von 29 Lesern gefolgt

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks