Stefanie Hasse

 4,1 Sterne bei 3.557 Bewertungen
Autorenbild von Stefanie Hasse (©Privat )

Lebenslauf von Stefanie Hasse

Stefanie Hasse ist nicht nur eine erfolgreiche Autorin, sondern hat sich auch als Buchbloggerin einen Namen gemacht. Wenn sie nicht gerade selbst in fremden Buchwelten versinkt, denkt sie sich romantische Geschichten aus und liebt es, ihre Leser mit unvorhergesehenen Wendungen zu überraschen. Mit ihren Jugendbüchern hat sie zahlreiche Leserherzen erobert und sorgt für lange Schlangen bei ihren Signierstunden. Stefanie Hasse lebt mit ihrem Mann und ihren lesebegeisterten Kindern in Süddeutschland.

Quelle: Ravensburger Verlag

Ihr neues Buch "Bad Influence. Reden ist Silber, Posten ist Gold" erscheint im Februar 2022 bei Ravensburger Verlag.


Botschaft an meine Leser

Vielen Dank, dass du bei mir vorbeischaust. Wenn du durch MATCHING NIGHT auf mich aufmerksam geworden bist, könnten SECRET GAME und BAD INFLUENCE (erscheint bald!) ebenfalls etwas für dich sein. Hier kommst du zu meiner Homepage, falls du mehr über mich oder meine Bücher erfahren willst.

Wir lesen uns!

Neue Bücher

Cover des Buches Time Travel Academy 2. Sekunde der Entscheidung (ISBN: 9783751202848)

Time Travel Academy 2. Sekunde der Entscheidung

Erscheint am 12.01.2023 als Gebundenes Buch bei Verlag Friedrich Oetinger GmbH. Es ist der 2. Band der Reihe "Time Travel Academy".
Cover des Buches Luca & Allegra (ISBN: 9783959919500)

Luca & Allegra

 (2)
Neu erschienen am 31.10.2022 als Gebundenes Buch bei Drachenmond Verlag GmbH.
Cover des Buches Master Class, Band 1: Blut ist dicker als Tinte (ISBN: 9783473402267)

Master Class, Band 1: Blut ist dicker als Tinte

Erscheint am 27.02.2023 als Gebundenes Buch bei Ravensburger Verlag GmbH.
Cover des Buches Master Class, Band 2: Mut kommt vor dem Fall (ISBN: 9783473402274)

Master Class, Band 2: Mut kommt vor dem Fall

Erscheint am 27.02.2023 als Gebundenes Buch bei Ravensburger Verlag GmbH.

Alle Bücher von Stefanie Hasse

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Stefanie Hasse

Cover des Buches Das verratene Herz (ISBN: 9783426526842)
Claudia_Reinländers avatar

Rezension zu "Das verratene Herz" von Stefanie Hasse

Tiefe fehlt...
Claudia_Reinländervor 5 Tagen

Klappentext / Inhalt:


Ein Herz, das nicht lieben kann – und eines, das niemals damit aufhört
»Das verratene Herz« ist das dramatische Finale der romantischen Fantasy-Dilogie »Die vier Göttergaben« von Stefanie Hasse.
Einst schufen vier Gottheiten das Land Alania und schenkten den Menschen ihre Gaben: eine Tafel, die Wünsche erfüllt; einen Kelch, der Feinde eint; einen Stein, der die Naturgeister ruft; und eine ewige Flamme, die unbesiegbare Waffen erschafft.
Doch auf der Tafel lastet ein grausamer Fluch. Er beraubt die junge Princepa Malena all ihrer Gefühle, sodass sie ihr Reich nun mit kaltem Herzen gegen ihre Nachbarn führt. Malenas Freunde, der Princeps Valerian, der Soldat Aries, die Heilerin Taipa und ihr treuer Begleiter Cheveyo, setzen alles daran, einen Krieg zu verhindern. Trotzdem scheinen sie zum Scheitern verurteilt – bis Hilfe von unerwarteter Seite naht. Um Malenas Fluch zu brechen, müssen sie gemeinsam alle vier Göttergaben wieder vereinen …
Mit Alania hat Stefanie Hasse eine opulente Fantasy-Welt erschaffen, in die man mit allen Sinnen eintauchen kann. Prickelnd, romantisch und voller überraschender Wendungen erzählt sie die Geschichte ihrer Helden, die mehr als eine unmögliche Entscheidung treffen müssen.
Die Dilogie »Die vier Göttergaben« besteht aus den beiden romantischen Fantasy-Romanen »Der verbotene Wunsch« und »Das verratene Herz«.


Cover:


Das Cover ist sehr schön verzieht und stielvoll gestaltet. Das heruntertropfende Blut an der Schrift des Titels, ist nur ein kleines Detail, welches ins Auge sticht. Die dunklen Farben und die Optik ist hier wieder sehr gut gelungen. Zudem passt es auch sehr gut zum Cover des ersten Bandes und beide ergänzen sich sehr gut. Ein Wiedererkennungseffekt ist hier allemal vorhanden. 


Meinung:


Dies ist der zweite und finale Band der Fantasy Reihe "Die vier Gottergeben". Der erste Band war mir bekannt, wenn auch schon ein Weilchen her, und dieser knüpft an die Ereignisse des ersten Bandes an.


Ich fand mich recht schnell und gut wieder in die Ereignisse hinein. Auch diese Geschichte ist wieder sehr spannend aufgebaut und man wird, gerade auch zu Beginn, von den Ereignissen fast regelrecht überrannt. Das Tempo ist hier sehr rasant und es geht sehr schnell voran, an manchen Stellen, fast etwas zu schnell. 


Die verschiedenen und wechselnden Perspektiven machen es sehr unterhaltsam und heben zudem nochmals die Spannung und fesseln. Manchmal war es mir jedoch ein wenig too much. 


Die Charaktere waren mir bereits aus dem ersten Band gut bekannt, auch wenn einige Entwicklungen recht überraschend waren, wurde ich nicht mit allen warm. 


Alles in sich eine schöne und solide Fantasy Story, aber irgendwie hat mir das gewisse Etwas gefehlt und die besondere Tiefe. Fantasy, die unterhält, aber gern noch etwas mehr Drumherum, Tiefe und Gefühl. Die Charaktere haben dies leider nicht immer glaubhaft herüber gebracht und so kamen leider die Gefühle und Emotionen nicht immer richtig an. 


Fazit:


Eine solide Fantasy Dilogie, deren Abschluss durchaus gelungen ist, aber es mir etwas zu rasant ging und die gewisse Tiefe und Gefühl fehlte.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Luca & Allegra (ISBN: 9783959919500)
BiblioJesss avatar

Rezension zu "Luca & Allegra" von Stefanie Hasse

Sehr schöne Idee eher hölzern umgesetzt
BiblioJessvor 6 Tagen

Romeo und Julia ist eine tragische Geschichte, aber eben nur das: eine Geschichte. Das denkt zumindest Allegra, bevor sie an den Gardasee reist und erfährt, dass die Nachfahren der Capulets und der Montagues noch immer in der Region wohnen und die Familienfehde offenbar weiterführen. Doch erst als Allegra auf Luca Montague trifft, beginnt sie zu begreifen, was diese Fehde für sie persönlich bedeutet ...




Luca & Allegra klang einfach richtig gut. Nachfahren von Romeo und Julia, Italien, wahre Liebe, Maskenbälle, ein  magisches Schicksal. Alles davon hat mich direkt angesprochen. Das Setting war richtig schön. Man hat einige Impressionen mitnehmen können. Die Entwicklung der Handlung, was Allegra immer mehr erfahren hat, wie alles zusammenhängt, was sie tun muss, wie man das Schicksal ändern kann und dann auch noch der Cliffhanger am Ende von Band 1 waren richtig interessant gemacht und haben mich mit Neugier weiterlesen lassen. Ein wirklich tolles Konzept. Band 2 hat sich dann ein wenig gezogen und ich hab das Italien-Flair vermisst, aber auch hier wurden viele spannende Elemente eingebaut und der Weg, auf den sich Allegra begeben muss, war kreativ umgesetzt.


Aber ingesamt hatte ich doch etwas Probleme mit dem Buch. Es erschien mir einfach sehr häufig hölzern – sowohl die Dialoge als auch wie die Szenen/Situationen zusammengesetzt waren. Und teilweise auch unglaubwürdig. Allein schon der Start ins Buch. Man hat gemerkt, dass es einfach sehr schnell zur Sache, zum Kern des "Problems" gehen sollte, und dadurch hat die Autorin sich keine Zeit genommen, den Weg dahin richtig aufzubauen. Wie und warum Allegra überhaupt nach Italien kommt und auch das Eintreffen im Hotel, wie und wie schnell ihr die Wahrheit gesagt wird und wie schnell sie das einfach so akzeptiert – und weiter geht's. Das war für mich total unnatürlich. Es wurde etwas besser im Laufe der Zeit, aber dieses Gefühl, dass die Handlungsentwicklung nicht fließend geschieht, sondern es eher hölzern voranpurzelt, ist teilweise geblieben. Und die Sache mit den Gefühlen ... Ich finds total interessant, wenn die durch Schicksal, Flüche oder was auch immer beeinflusst werden. Aber mir war es hier zu schnell von 0 auf 1000, ich kam gar nicht hinterher und konnte es entsprechend einfach nicht so richtig nachfühlen. 




Das klingt jetzt zum Ende hin sehr negativ, und tatsächlich hat mich das Buch auch ein wenig enttäuscht, ich hab mir eine ausgefeiltere Geschichte erhofft. Aber schlecht fand ich das Buch deswegen jetzt nicht. Ich habs durchaus gern gelesen, Setting, Idee und auch die Charaktere an sich haben mir in jedem Fall gefallen. Aber mehr als ein "war ganz gut" kann ich nicht unbedingt sagen. Von mir gibts 3,5 Sterne. Ich bereue es nicht, das Buch gelesen zu haben und hatte ein paar nette Lesestunden.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Das verratene Herz (ISBN: 9783426526842)
dorothea84s avatar

Rezension zu "Das verratene Herz" von Stefanie Hasse

abgebrochen
dorothea84vor 6 Tagen

Durch den Twist am Ende von Band eins war ich auf jeden Fall neugierig auf Band 2. Irgendwie werde ich mit dieser Geschichte einfach nicht warm. Ich mag Taipa von erstem Band und auch ein weiterer weiblicher Charakter, der hier auftaucht, mag ich recht gerne. Aries übernimmt hier auch wieder mehr Seiten. Nachdem ich wusste, dass es nicht so eine Geschichte ist, wie ich es erwartet hatte, konnte mich Band zwei trotzdem nicht überzeugen und nach drei Wochen immer wieder versuchen, diese Geschichte weiterzuhören, habe ich es aufgeben. Diese Dilogie ist einfach nichts für mich.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Kommt mit auf eine abenteuerliche Reise durch die Zeit 

Liebe Leserinnen und Leser, 

hier ist Eure Einladung zur “Time Travel Academy” von Stefanie Hasse und Julia K. Stein. Reist gemeinsam durch die Zeit und löst das Rätsel um Max vermisste Schwester Stella.
Hierfür vergeben wir 20 Rezensionsexemplare in Print und freuen uns auf Eure Bewerbungen!

Seid Ihr bereit für einen Auftrag jenseits der Zeit?

Liebe Leserinnen und Leser, es ist so weit, die 20 Einladungen der “Time Travel Academy” von Stefanie Hasse und Julia K. Stein sind versandbereit. Doch wer ist bereit für diese abenteuerliche Reise durch die Zeit? Wer von Euch ist den Gefahren gewachsen? Max Schwester Stella ist seit 3 Jahren vermisst und um mehr Hinweise zu finden, müsst Ihr Euch in der Time Travel Academy einschreiben.
Ihr habt im August ausreichend Lesezeit, um die neue Fantasy-Reihe zu lesen und anschließend auf Lovelybooks und Amazon zu rezensieren? Dann bewerbt Euch jetzt auf eines der 20 Rezensionsexemplare in Print. 

Bewerbungsfrage: Ihr könnt durch die Zeit reisen, wohin geht es als Erstes?
Kinderbuch ab 10 Jahren 

Wie gerne würde der zwölfjährige Max sein Leben gegen das eines anderen eintauschen. Seins ist nämlich verdammt langweilig. Bis er plötzlich die goldschimmernde Einladung zur Time Travel Academy erhält, die er zuerst für einen schlechten Scherz hält. Dann bekommt er allerdings einen Hinweis zu seiner seit drei Jahren vermissten Schwester Stella, zusammen mit der Botschaft, sich unbedingt an der Academy einzuschreiben, um mehr zu erfahren. Eine spannende Reise durch die Zeit beginnt.

Leserinnen und Leser mit eigenem Buch sind herzlich eingeladen, diese Leserunde zu begleiten.

389 BeiträgeVerlosung beendet
M
Letzter Beitrag von  Marcsbuechereckevor 2 Monaten

Hier nun auch nach unfreiwilligem Krankenhausaufenthalt meine Rezension:


https://www.lovelybooks.de/autor/Stefanie-Hasse/Time-Travel-Academy-1-Auftrag-jenseits-der-Zeit-4461168260-w/rezension/7075269557/


Vielen Dank nochmal für die tolle Runde, ich hatte wirklich viel Spaß!

Sexy. Glamourös. Gefährlich. In "Bad Influence", dem neusten Jugendroman von Stefanie Hasse, erwartet euch Romantic Suspense der Extraklasse auf der "Titanic 2.0". Stellt euch ein ganzes Schiff voller erfolgreicher Influencer*innen vor, auf dem plötzlich die Geheimnisse der High-Society-Gäste veröffentlicht werden ... mittendrin ein Mädchen, das mit all dem eigentlich gar nichts zu tun haben möchte.

Wenn Stefanie Hasse einen neuen Jugendroman veröffentlicht, dann ist eine spannende und originelle Story garantiert. So ist es auch bei ihrem neuen Buch "Bad Influence", das gerade im Ravensburger Buchverlag erschienen ist. 

Seid ihr bereit für diesen packenden Roman, der zudem aktuelle Themen in den Fokus nimmt? Ihr habt jetzt die Gelegenheit, eins von 35 Exemplaren von "Bad Influence" zu gewinnen. Bitte beantwortet dafür die folgende Frage über unser Bewerbungsformular:

Würdet ihr auf ein Kreuzfahrtschiff voller Influencer*innen steigen? Wie stellt ihr euch so eine Situation vor? Was könnte daran spannend und was störend sein?

Ich bin gespannt auf eure Antworten und drücke die Daumen!

826 BeiträgeVerlosung beendet
anniesbookishplaces avatar
Letzter Beitrag von  anniesbookishplacevor 8 Monaten

Habe es gestern geschafft, das Buch zu beenden. Es ist definitiv ein großartiges Highlight. Zum Ende hin wurde es so spannend. Ich habe es von vorn bis hinten geliebt. Vor allem der Mann, der Tara den Kopf verdreht, hat es mir angetan. <3

Caras Leben am berühmten Elite-College St. Joseph ist wenig glamourös: Mit ihrem Job in einem Diner hält sie sich finanziell gerade so über Wasser. Als sie von der berüchtigten Ravens Verbindung ein Stipendiums angeboten bekommt, scheinen alle ihre finanziellen Probleme gelöst zu sein. Doch bevor sie offiziell in die Verbindung aufgenommen wird, muss sie eine mysteriöse Aufnahmeprüfung bestehen ...

In ihrem neuen Roman entführt uns Bestsellerautorin Stefanie Hasse in
eine Welt voller Intrigen und Geheimnisse.

Habt ihr Lust auf eine spannende College Geschichte über zwei berüchtigte Verbindungen? Dann bewerbt euch bei unserer Leserunde zum neuen Roman von Bestsellerautorin Stefanie Hasse! 

Gemeinsam mit Ravensburger verlosen wir 30 Exemplare von "Matching Night: Küsst du den Feind?" – dem ersten Band der neuen Romantic-Suspense-Reihe.

Cara erhält das einmalige Angebot in die Verbindung der Ravens aufgenommen zu werden – alle ihre finanziellen Probleme wären damit auf einen Schlag gelöst. Doch es gibt einen Haken: Um aufgenommen zu werden, muss sie auf drei exklusiven Partys mit einem Fremden ein Paar spielen ...

Bitte beantwortet folgende Frage, um an der Verlosung teilzunehmen:

Ihr plant eine der exklusiven Verbindungspartys: Welches Motto wählt ihr und warum?

Wenn ihr keine Aktionen von Ravensburger verpassen wollt, dann folgt der Verlagsseite.

1050 BeiträgeVerlosung beendet

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks