Cover des Buches Virata: Die Augen des ewigen Bruders (ISBN: B09YDNMSP2)

Buchverlosung zu "Virata: Die Augen des ewigen Bruders" von Stefan Zweig

20x zu gewinnen
Verlosung beendet

Stefan Zweig (1881-1942) geht in dieser Geschichte aus dem Sanskrit der Frage nach, ob man von aller Schuld befreit ist, wenn man nicht mehr handelt. Das Ergebnis stellt den Protagonisten Virata vor die Frage nach der Verantwortlichkeit von allem, was nicht getan wurde. Eine Geschichte zum Nachdenken und Reflektieren.

Gelesen vom Melker Märchen Mönch, eine Produktion der Erzählwerkstatt.

Themen der Buchverlosung

neuer Beitragneue Antwort

Treffpunkt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks