Simone Elkeles

 4,4 Sterne bei 5.570 Bewertungen
Autorin von Du oder das ganze Leben, Du oder der Rest der Welt und weiteren Büchern.
Autorenbild von Simone Elkeles (© Paul Barnett )

Lebenslauf von Simone Elkeles

Simone Elkeles wurde am 24. April 1970 in Chicago, Illinois geboren. Sie absolvierte die High School in Deerfield, Illinois, einem Vorort von Chicago. Sie nahm ihr Studium an der Purdue University auf, wechselte dann aber an die University of Illinois, wo sie ihren Bachelor in Psychologie machte. An der Loyola University Chicago schloss sie mit einem Master in Industrial Relations ab. Bald nach dem Studium begann Elkeles mit dem Schreiben für Jugendliche. Derzeit arbeitet sie parallel an drei Reihen. Ihren Debütroman »How to Ruin a Summer Vacation« – dem ersten Band der »How to Ruin Trilogy« – veröffentlichte sie 2006. Ihren internationalen Durchbruch erlangte sie jedoch 2008 mit dem ersten Band Ihrer »Perfect Chemistry Trilogy« der Anfang 2011 auch auf deutsch unter dem Titel »Du oder das ganze Leben« veröffentlicht wurde. Hierfür erhielt sie unter anderem den »RITA Award«. Im November 2011 erschien der zweite Band unter dem Titel »Du oder der Rest der Welt«, Band 3 wurde in Deutschland unter dem Titel "Du oder die große Liebe" im Frühjahr 2012 veröffentlicht. Im Herbst 2015 erscheint der zweite Band von Elkeles` neuer Trilogie unter dem Titel "Herz verloren".

Alle Bücher von Simone Elkeles

Cover des Buches Du oder das ganze Leben (ISBN: 9783570314722)

Du oder das ganze Leben

 (1.416)
Erschienen am 08.03.2022
Cover des Buches Du oder der Rest der Welt (ISBN: 9783570315033)

Du oder der Rest der Welt

 (816)
Erschienen am 14.06.2022
Cover des Buches Du oder die große Liebe (ISBN: 9783570315309)

Du oder die große Liebe

 (655)
Erscheint am 15.03.2023
Cover des Buches Nur ein kleiner Sommerflirt (ISBN: 9783570308615)

Nur ein kleiner Sommerflirt

 (492)
Erschienen am 09.04.2013
Cover des Buches Herz verspielt (ISBN: 9783570309049)

Herz verspielt

 (435)
Erschienen am 12.05.2014
Cover des Buches Leaving Paradise (ISBN: 9783570307939)

Leaving Paradise

 (406)
Erschienen am 14.01.2013
Cover des Buches Zwischen uns die halbe Welt (ISBN: 9783570308646)

Zwischen uns die halbe Welt

 (357)
Erschienen am 10.06.2013
Cover des Buches Back to Paradise (ISBN: 9783570307946)

Back to Paradise

 (334)
Erschienen am 14.01.2013

Interview mit Simone Elkeles

Interview zwischen Simone Elkeles und LovelyBooks, August 2011 (Übersetzung, Original folgt weiter unten)

1) Wie lange schreibst Du schon und wie und wann kam es zur Veröffentlichung Deines ersten Buches?

Ich habe mein erstes Buch 2000 geschrieben. Aber erst mein drittes Buch wurde verkauft und im Jahr 2006 veröffentlicht. Als Jugendliche habe ich es gehasst zu lesen und so entdeckte ich die Liebe zu Büchern erst als ich erwachsen war. Und so will ich heute Bücher schreiben die ich als Jugendliche gerne gelesen hätte.

2) Welcher Autor inspiriert und beeindruckt Dich selbst?

Oh, das ist eine schwere Frage. Ich glaube Susan Elizabeth Philips, denn als ich das erste mal ein Buch von ihr gelesen habe („Lady be Good“) , habe ich es geliebt und wollte ein Buch schreiben welches genauso gut ist. Ich mag den Konflikt zwischen dem Held und der Heldin. Ich lache und ich weine wenn ich ihre Bücher lese, das macht sie besonders.

3) Woher bekommst Du die Ideen für Deine Bücher?

Für die „Perfect Chemistry“ Reihe bekomme ich die Inspirationen von meinen Rivalen der High School. Am einen Ende der Stadt gibt es eine große hispanische Gemeinschaft. Auf der anderen Seite leben die Menschen in Villen. Ich wollte wissen, was passieren würde, wenn jemand von der einen Seite der Stadt mit einem von der anderen Seite in Berührung kommt. Außerdem werde ich von den Menschen die ich treffe inspiriert. Ich habe mit vielen Teenagern in Haft gesprochen. Manchmal teilen sie mit mir einen Teil ihres Lebens, dies findet dann eventuell den Weg in meine Bücher.

4) Wie hältst Du Kontakt zu Deinen Lesern?

Meine Leser finden mich bei Twitter und Facebook. Außerdem können sie über meine Internetseite www.simoneelkeles.net Kontakt mit mir aufnehmen.

5) Wann und was liest Du selbst?

Ich bin unter der Termindruck seit 2 ½ Jahren, daher habe ich leider nicht viel Zeit zu lesen. Einige Verleger fragen mich ob ich mal über ein Buch drüber lesen kann. So lese ich viele Bücher die noch nicht veröffentlicht sind. Ich glaube mein letztes Buch, welches ich gelesen habe, war „The Hunger Games“. Ich mochte es!

6) Wie hat es sich angefühlt zum ersten mal sein eigenes Buch in der Hand zu halten?

Das war die absolut schönste und surrealste Erfahrung überhaupt! Es war gerade niemand zu Hause, deswegen rannte ich aus dem Haus um es jedem zu zeigen der gerade da war. Zum Beispiel waren Gärtner, auf der anderen Seite der Straße, so rannte ich zu Ihnen rüber und habe es ihnen gezeigt. Die Gärtner fanden es nicht so interessant, haha!

7) Hast du einen Tipp für andere Autoren?

Ich habe mehr als 30 Absagen bekommen bevor ich einen Verleger gefunden habe, der meine Arbeit geliebt hat. Ich habe nicht aufgegeben, ich wollte zwar aufgeben aber ich habe immer weiter gemacht. Also: Arbeitet an eurem Buch und am Handwerk des Schreiben. Schreibt so wie ihr redet, es ist einfach leichter ein Buch zu lesen welches unterhaltend ist. Und niemals aufgeben!

----

Original:

1) Since when did you write your own stories and how did it come your first book was published?

I wrote my first book in 2000. I sold my third book first (How to Ruin a Summer Vacation). It was published in 2006. I hated to read when I was a teen, so when I fell in love with reading as an adult I wanted to write books that I would have liked to read as a teen.

2) Which author inspires you most of all?

Oh, that's such a hard question. I guess Susan Elizabeth Phillips, because when I first read her book Lady be Good I just loved it and wanted to write a book as good as that. I loved the push-pull between the hero and heroine. I laugh and I cry reading her books, which is what makes them so special.

3) Where do you get the inspiration for your books?

For the Perfect Chemistry series, I got the inspiration from my rival high school. On one end of town there is a big Hispanic community. On the other side, are people living in mansions on Lake Michigan. I wanted to know what would happen when someone from one side of town gets involved with someone on the other side of town. I also get inspired by people that I meet. I've spoken to a lot of teens in jail, and sometimes they share a piece of their life that slips its way into my books.

4) How do you get in contact with your readers?

My readers can find me on Twitter and Facebook by searching my name. They can also find me at www.simoneelkeles.net

5) When and what do you read yourself?

I've been on deadline for two and a half years so I haven't had much time for reading which is really sad. A lot of publishers will ask me to "blurb" a new book about to come out, so I read a lot of new books that haven't been released yet. I think the last book I read was The Hunger Games. I loved it!

6) How did it feel to hold your own book in your hands for the first time?

It was the most awesome, surreal experience! Nobody was home, so I ran outside to show anyone who was there. The gardeners were across the street, so I ran over to them and showed them. They couldn't have cared less, ha ha!

7) Do you have any advice for other writers?

I had gotten rejected 30 plus times before I found an agent who loved my work. I could have given up...I wanted to give up...but didn't. Just keep working on your book and on the craft of writing. Also, write how you talk because it's easier to read a book that's conversational. And don't give up!

Frage

Antwort

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Simone Elkeles

Cover des Buches Du oder das ganze Leben (ISBN: 9783570314722)
booksbyjuxs avatar

Rezension zu "Du oder das ganze Leben" von Simone Elkeles

Eine Liebe, die nicht sein soll und trotzdem so stark ist, dass sie alles überwindet
booksbyjuxvor einem Monat

Ein Buch, das seit 6 Jahren zu meinen Lieblingsbüchern gehört und auch bei mehrmaligem Lesen seinem Platz alle Ehre macht.

Wer ein modernes "Romeo & Julia" sucht (allerdings nicht mit ganz so grausamem Ende), der ist hier genau richtig. Du oder das ganze Leben deckt typische Klischees auf und zeigt, dass Liebe keine Grenzen hat. 

Brittany, die jeder nur für die reiche Blondine in dem Bonzenhaus hält, muss hinter verschlossenen Türen einiges meistern. Sie ist stark, mitfühlend und sehnt sich eigentlich nur nach der Liebe, die ihr von Zuhause aus nicht entgegengebracht wird.

Alex, der zwar in anderen Verhältnissen als Brittany lebt, weiß was es bedeutet, von der Familie geliebt (und gebraucht) zu werden. Die Fuentes-Familie zeigt im Laufe des Buches immer wieder, dass Zusammenhalt das A&O ist. Dennoch ist der Alltag als Mitglied in einer Gang geprägt von Gefahr, Nervenkitzel und all den Dingen, von denen Brittany sich eigentlich fernhalten sollte. Zu Beginn dachte ich, Alex sei wirklich der unnahbare Bad-Boy, für den ihn alle halten. Doch sehr schnell zeigt sich, dass mehr hinter seiner Schale steckt - so auch bei Brittany.

Durch den flüssigen und detaillierten Schreibstil hatte ich das Gefühl, ich würde über die Seiten fliegen. Das Buch habe ich innerhalb von zwei Tagen durchgelesen und wenn ich könnte, würde ich es am liebsten nochmal zum ersten Mal lesen. Der Spannungsbogen ist in dieser Story genau richtig aufgebaut, es gibt keine unnötigen Sidestories, die von dem eigentlichen Inhalt abweichen und auch das gesamte Setting wird sehr bildlich beschrieben.

5/5 ⭐️

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Nur ein kleiner Sommerflirt (ISBN: 9783570308615)
bellxkpxs avatar

Rezension zu "Nur ein kleiner Sommerflirt" von Simone Elkeles

Ein Mädchen, zwei Jungs und drei heiße Sommer
bellxkpxvor 2 Monaten

Amy ist nicht begeistert als sie erfährt, dass sie den Sommer mit ihrem Vater in seiner Heimat in Israel verbringen soll. Sie kennt ihn doch gar nicht, da sie praktisch nur bei ihrer Mutter aufgewachsen ist. Leider kommt es zunächst so, dass sie mitkommen soll. Dort angekommen ist vieles erst einmal ungewohnt. Der Schlimmste von allen ist aber ihr Nachbar Avi, der Amy wirklich auf die Nerven geht, zumindest anfangs…


Es ist wirklich schade, dass mich dieses Buch von Simone Elkeles nicht überzeugen konnte, da die Trilogie von „Du oder das ganze Leben“ das auf Anhieb geschafft hatte. Dieses Buch war ganz anders. Es war eigentlich schön, dass die Autorin sich Israel als Ort ausgesucht, denn so konnte man dieses Land und das Leben dort sehr gut kennenlernen.

In anderen Punkten konnte mich das Buch dann aber gar nicht überzeugen. Vielleicht lag es auch daran, dass die Protagonisten etwas jünger waren, aber schon nach der ersten Seite konnte ich mich nicht mit Amy anfreunden. Sie wirkte sehr kindisch und unreif auf mich. 

Vieles blieb mir dann auch einfach zu unrealistisch und oberflächlich bezogen auf die Liebesgeschichte zwischen Amy und Avi. Zum Beispiel das plötzliche Umschlagen von Amys Hass auf Avi zu scheinbar richtigen Gefühlen oder dass die beiden sofort so getan haben, als wären sie ein richtiges Paar. Dabei hatte ich aber ständig das Gefühl, sie wussten noch viel zu wenig übereinander. 

Was mir auch eindeutig zu schnell ging, war die Veränderung oder Entwicklung von Amys Verhalten. Dass sie am Ende auf einmal so erwachsen und abgeklärt wirkte, war mir zu unrealistisch und ein bisschen zu klischeehaft. 


Zusammenfassend kann ich sagen, dass ich die weiteren Teile wohl nicht lesen werde. Leider blieb das Buch für mich viel zu oberflächlich und seicht deswegen kann ich nur zwei von fünf Sterne vergeben.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Du oder das ganze Leben (ISBN: 9783570314722)
annaxlins avatar

Rezension zu "Du oder das ganze Leben" von Simone Elkeles

Rezension zu »Du oder das ganze Leben« von Simone Elkeles
annaxlinvor 2 Monaten

https://splendid-tales.blogspot.com/2022/08/rezension-zu-du-oder-das-ganze-leben.html

Simone Elkeles interpretiert in ihrem Liebesroman für Jugendliche und junge Erwachsene »Du oder das ganze Leben« Shakespeares Romeo und Julia neu:  Brittany ist das schönste und beliebteste Mädchen der High School, das aus einer reichen Familie stammt und in einer vornehmen Gegend wohnt. Alex ist ein lateinamerikanischer Bad Boy aus dem Problemviertel und Mitglied der Gang Latino Blood. Als die beiden gemeinsam an einem Chemieprojekt arbeiten sollen, treffen Perfektion und Gefahr aufeinander. Brittany und Alex hegen großes Misstrauen gegenüber dem jeweils anderen und wollen anfangs nichts miteinander zu tun haben. Doch mit der Zeit erkennen sie, dass die Vorurteile, die sie über den anderen hatten, eventuell doch nicht ganz der Wahrheit entsprechen. Sie lassen sich aufeinander ein und kommen sich näher, doch ihr jeweiliges Umfeld ist mit der Beziehung ganz und gar nicht einverstanden...

Bei »Du oder das ganze Leben« handelt es sich um eine typische Enemies-to-Friends-Geschichte, die sowohl im Hinblick auf die Charaktere als auch hinsichtlich des Inhalts mit vielen Klischees spielt und im Handlungsverlauf nicht besonders innovativ, sondern sehr vorhersehbar ist. Doch neben der Lovestory, die den meisten Platz des Buches einnimmt, werden auch problematische Themen wie soziale Gegensätze, Vorurteile und Rassismus angesprochen, weshalb das Buch in jedem Fall lesenswert ist.

Durch die wechselnde Perspektive - die Kapitel sind alternierend aus Brittanys und Alex' Sicht geschrieben - sind die beiden Hauptprotagonisten sehr nahbar. Als Leserin konnte ich mich in beide Seiten hineinfühlen und die Gedanken, Gefühle und Handlungen der Figuren sehr gut nachvollziehen. Dies schaffen nicht immer alle Bücher, weshalb darin für mich ein großer Pluspunkt besteht.

Am Anfang läuft die Geschichte sehr langsam an und das erste Drittel fand ich persönlich etwas zäh. Gegen Ende wird die Handlung hingegen sehr temporeich und fast schon sprunghaft. Dies wirkt ein bisschen so, als wäre der Autorin auf einmal der Platz ausgegangen und als wollte sie den Roman schnellstmöglich zu Ende bringen. Dadurch bin ich zwar in den letzten Kapiteln nur so durch die Seiten geflogen und hatte das Buch dann schnell beendet, aber eigentlich hätte ich mir gewünscht, dass es noch mehr in die Tiefe geht und ich war dann etwas traurig, dass es so schnell zu Ende war.

Auch mit dem Schreibstil von Simone Elkeles musste ich mich anfangs erst einmal anfreunden. Er ist eigentlich sehr einfach, doch stellenweise werden veraltete, nicht mehr unbedingt gebräuchliche Wörter verwendet (das liegt ggf. daran, dass es eine Neuauflage ist und die Originalfassung schon 2008 geschrieben wurde) und die spanischen Ausdrücke in Alex' Passagen sorgen zwar einerseits für Authentizität, erschweren aber andererseits das Lesen, wenn man kein Spanisch versteht.

Das Cover der Neuauflage ist richtig gut gelungen und passt im Bücherregal hervorragend zum modernen Stil anderer New-Adult-Bücher.

Alles in allem ist es für mich ein solider Jugend- oder New-Adult-Roman, den ich vor allem denjenigen empfehlen würde, die gerne eine einfache, gefühlvolle High-School-Geschichte mit klischeehaften Charakteren lesen möchten. Es war eine nette Lektüre, die ich zwischendurch bei Sonnenschein im Schwimmbad oder auf der Terrasse sehr genossen habe. 😊 Insgesamt vergebe ich 4 von 5 Herzen. 💜

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Hallo liebe Jugendbuch und Wanderpaket Fans!!!


Nachdem ich 4 Jahre ein Wanderpaket für Jugendbücher betreut habe, wurde mir vorgeschlagen einen eigenen Thread zu diesem Thema zu erstellen :) Das ist eine sehr gute Idee und hier ist er schon ;)


Regeln Wanderpaket „Jugendbücher“


1. Schreibt im Thread einen Beitrag, dass ihr gern mitmachen möchtet. 


2. In der Liste wird euer Nickname erscheinen.


3. Für jedes Jugendbuch, das ihr rausnehmt, müsst ihr ein gleichwertiges Jugendbuch hineinlegen. Dabei bitte auch darauf achten, das in der Regel Hardcover gegen Hardcover und Taschenbuch gegen Taschenbuch getauscht wird. Außerdem ist es möglich ein HC gegen zwei TB zu tauschen. Es dürfen auch Leseexemplare und Selfpublishing - Bücher reingelegt werden. Achtet auch auf eine Altersangabe ab 12 Jahre. 


Andere Genre haben im Paket nichts zu suchen!!!


4. Die Bücher sollten zwischen 2000 und 2022 erschienen sein. Wenn z.B ein topaktuelles Buch aus dem Jahr 2021 entnommen wurde, sollte auch ein topaktuelles Buch aus 2021 wieder reingelegt werden. Bei älteren Büchern sollte das neu reingelegte Buch nur höchstens 2 Jahre abweichen. 


Deutlich ältere Bücher und Mängelexemplare dürfen gerne als Zusatzbücher mit reingelegt werden. Bei Zusatzbücher, die entnommen werden, muss nicht zwingend ein Tauschbuch wieder ins Paket gelegt werden.


Bitte legt von einer Reihe auch nur jeweils 2 Bände in das Paket, da mehrere Bände einer Reihe zu viel Platz im Paket benötigen und sich evtl. dann kein Abnehmer findet.


5. Legt auch eine kleine Beigabe für euren Nachfolger rein z.B. Tee, Süßes, Lesezeichen usw. So hat er trotzdem etwas, worüber er sich freuen kann, auch wenn er vielleicht kein Buch findet.


6. Eine Liste liegt im Paket, dort tragt ihr dann bitte euren Nicknamen ein und die Bücher, die ihr entnehmt - sowie die Bücher, die ihr reinlegt.


7. Zustand der Bücher: Die Tauschbücher sollten in einem guten Zustand sein. Sie können natürlich gebraucht sein, sollten aber nicht allzu große Mängel enthalten (nicht erlaubt: zerfledderte, total befleckte, stark verknickte Bücher usw.). Denkt einfach daran, über welche Bücher Ihr selbst euch noch freuen würdet. Auch bei den Zusatzbüchern sollten strenge Gerüche und extreme Verschmutzungen vermieden werden, da sich das sonst gern auf den restlichen Inhalt des Pakets überträgt.


8. Versand: Das Paket sollte immer schnellstmöglich an den nächsten Teilnehmer weitergeschickt werden (Adresse des Nachfolgers bitte selbständig erfragen), denn alle warten und freuen sich ja auf das Paket. Maximal sollte das Paket jedoch höchstens 7 Tage bei einem Teilnehmer verbringen.


Am günstigsten wäre der Versand über Hermes - als M Paket für 5,89€, wenn der Paketschein online ausgedruckt wird :)



Der Paketpreis ist dort unabhängig vom Gewicht. Das maximal zulässige Gewicht hängt von der gewählten Versandart und vom Versandland ab. Für Deutschland beträgt es 25 kg bei “Abgabe im PaketShop“ und 31,5 kg bei “Abholung an der Haustür“.


Zum Vergleich - über DHL wäre der Versand dann deutlich teurer (16,49€ über 10 kg)!


9. Leider können aufgrund der Kosten nur Teilnehmer aus Deutschland mitmachen.


10. Jeder Teilnehmer schreibt bitte kurz im Thread, wenn er das Paket erhalten hat, damit das in der Liste vermerkt werden kann. Der Versender  teilt dem Empfänger und mir die Sendungsnummer des Pakets zur Sendungsverfolgung mit. Versendet wird entweder mit der Deutschen Post oder per Hermes.


11. Jeder Teilnehmer sollte nach Erhalt des Päckchens im Thread kurz über die Bücher und Beigaben, die man entnommen hat - gern mit Fotos – berichten. 


12. Über die Bücher und Beigaben, die noch im Paket sind bzw. solche, die man noch dazu legt, sollte man aber nichts verraten. Der Inhalt soll ja für den jeweiligen Empfänger eine Überraschung bleiben.


13. Zwischendurch werde ich das Paket immer mal wieder zu mir senden lassen, damit ich es durchschauen kann. Bei Problemen oder wenn euch der Inhalt des Pakets nicht in Ordnung vorkommt, schreibt mir bitte umgehend eine Nachricht.


14. Wer häufiger mitmachen möchte, der sollte dies bitte im Thread mitteilen, dann werde ich das sehr gerne berücksichtigen.


15. Wer sich nicht an die Regeln hält, darf nicht mehr mitmachen! 

Aber das versteht sich von selbst.


Nach all den Regeln, die leider nötig sind, wünsche ich EUCH nun ganz viel Spaß :)

LeoLoewchen



Hier die Teilnehmer-Liste!

Regeln findet ihr hier und im Paket. Außerdem hänge ich die entnommenen Bücher an :)


Jeder besorgt sich eigenständig die Adresse des nächsten Teilnehmers, damit es auch zügig weitergeht.


Aktueller Stand :

---ZWISCHENSTOPP--- erhalten + verschickt

katze-kitty - erhalten + verschickt

Redrosebooks - erhalten + verschickt

FranziskaBo96 - erhalten + verschickt

Schattentochter - erhalten + verschickt

---ZWISCHENSTOPP--- erhalten + verschickt

Wolly - erhalten + verschickt

Lissa342 - erhalten + verschickt

Sternchenschnuppe - erhalten + verschickt

1007merle - erhalten + verschickt

---ZWISCHENSTOPP--- erhalten + verschickt

denise7xy - erhalten

Frea

Anna0807

---ZWISCHENSTOPP--

Sternchenschnuppe

FranziskaBo96

katze-kitty

Wolly

Redrosebooks

---ZWISCHENSTOPP---

Schattentochter

Lissa342

Musikpferd

Stinsome



























888 Beiträge
LeoLoewchens avatar
Letzter Beitrag von  LeoLoewchenvor 6 Stunden

Danke für die Info und viel Spaß beim Stöbern :)

Zum Thema
Hallo ihr Lieben Bücherfreunde =)

"Herz verspielt" hat mir sehr gut gefallen. Das ist der Grund, warum ich ein zweites Exemplar besorgt habe und es nun auf meinem Blog verlose. 
Wer noch nichts über das Buch gehört hat, erfährt hier mehr:

http://worldofbooks4.blogspot.de/2014/05/rezension-herz-verspielt-von-simone.html



Zu dem Gewinnspiel gelangt ihr hier:

http://worldofbooks4.blogspot.de/p/gewinnspiel.html


Ich freue mich auf eure teilnahme =)

Liebe Grüße
1 BeiträgeVerlosung beendet
Racker4us avatar
Letzter Beitrag von  Racker4uvor 9 Jahren
Das Buch habe ich schon =) Aber die Idee ein Buch zu verlosen das man selber sehr toll findet, finde ich eine gute Idee. Dein Blog gefällt mir ebenfalls sehr gut. Du bist Schuld daran das meine Wunschliste um 10 Bücher gestiegen ist ^^ weil du genau meine Genre liest und sie wirklich gekonnt präsentierst. Ich schaue öfter vorbei ;) Liebe Grüße
Wanderbuch „Du oder das ganze Leben“ von Simone Elkeles

Da ich mich selbst auf einigen Wanderbuch-Listen eintragen lassen hab, ist es nur gerecht, wenn ich auch ein Buch anbiete.

Inhaltsangabe:
Eine absolut heiße Romeo-und-Julia-Geschichte!

Jeden anderen hätte Brittany Ellis, wohlbehütete Beauty Queen und unangefochtene Nr. 1 an der Schule, lieber als Chemiepartner gehabt als Alex Fuentes, den zugegebenermaßen attraktiven Leader einer Gang. Und auch Alex weiß: eine explosivere Mischung als ihn und die reiche »Miss Perfecta« kann es kaum geben. Dennoch wettet er mit seinen Freunden: Binnen 14 Tagen wird es ihm gelingen, die schöne Brittany zu verführen. Womit keiner gerechnet hat: Dass aus dem gefährlichen Spiel alsbald gefährlicher Ernst wird, denn Brittany und Alex verlieben sich mit Haut und Haaren ineinander. Das aber kann die Gang, der Alex angehört, nicht zulassen …

Ich versende das Buch sobald sich hier der oder die Erste meldet und ich es zur Post schaffe.

Die Regeln:
- Goldene Regel Nummer Eins: Jeder geht bitte mit dem Buch um als wäre es sein Eigenes!
- Bitte fragt selbstständig euren Nachfolger nach der Adresse und gebt hier Bescheid, wenn es angekommen ist oder verschickt wurde
- Jeder hat 2 Wochen Zeit zum Lesen
- Geht das Buch verloren teilen sich Absender und Empfänger die Kosten für ein neues Exemplar
- Sobald der Letzte das Buch gelesen hat, wandert es wieder zurück zu mir

Ich verschicke an 10 Personen.

Anmeldeliste:
Am 27.01.2012 --------->  abgeschickt.
1. Vroenchen ------------>  beendet
2. EmmaColonia ------->  beendet
3. Jessi2011 ------------->  beendet
4. _-Cinderella-_ ------->   beendet
5. Dupsi ------------------>    beendet
6. Summer-green ----->    beendet
7. Queenelyza ----------->   beendet
8. Pennelo --------------->    beendet
9. Lillie-Sophie --------->    beendet
10. melanie_reichert -->   beendet
11. Buchstabentraeume -> beendet

An mich zurück.

101 Beiträge
buchstabentraeumes avatar
Letzter Beitrag von  buchstabentraeumevor 10 Jahren
Prima, und vielen Dank für's Wandernlassen! :-)
Zum Thema

Zusätzliche Informationen

Simone Elkeles wurde am 23. April 1970 in Chicago, Illinois (Vereinigte Staaten von Amerika) geboren.

Simone Elkeles im Netz:

Community-Statistik

in 2.953 Bibliotheken

von 614 Lesern aktuell gelesen

von 154 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks