Lila: Wie eine Farbe die Welt veränderte

3,0 Sterne bei 1 Bewertungen

Cover des Buches Lila (ISBN: 9783886807192)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Schokolatinas avatar
Schokolatina
vor einem Jahr

Ich komm nicht weiter .. es ist laaaaangatmig und mehr detailliertes Sachbuch. Ab Seite 65 abgebrochen und wieder in die Bücherbox gestellt.

Alle 1 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Lila: Wie eine Farbe die Welt veränderte"

Bis 1856 war das Färben ein teures und mühsames Geschäft. Ob für Kleidung, Malerei oder Druck - jegliche Farbe musste aus Tieren, Mineralien und Pflanzen, aus Insekten und Mollusken, aus Wurzeln und Blättern gewonnen werden. Da stieß ein junger Chemiker namens William Perkin zufällig auf einen Weg, Farbe aus Kohle herzustellen. In seinem kleinen Heimlabor in London war der 18-jährige Perkin 1856 eigentlich auf der Suche nach einem Mittel gegen Malaria. Doch statt künstlichen Chinins kam bei einem seiner Versuche eine dunkle, ölige Substanz heraus, ein Teerderivat, das zu Perkins Überraschung auf Seide ein helles Violett hervorbrachte. Der Farbton war einzigartig und eroberte die Modesalons in London und Paris im Sturm. Mauvein wird zum Signum einer ganzen Epoche, sein Erfinder zum reichsten Chemiker Englands. Der britische Erfolgsautor Simon Garfield erzählt das faszinierende Leben des William Perkin und zugleich die Geschichte einer Entdeckung, die unsere Welt grundlegend verändert hat. Mauvein, die erste Anilinfarbe, führte zur Entwicklung und Produktion von mehr als 2000 Farbstoffen und gab den Startschuss für eine sprunghaft wachsende chemische und pharmazeutische Industrie: Synthetische Parfums und Aromen, Sprengstoffe, aber auch Arzneimittel und unzählige andere Stoffe, die für uns heute selbstverständlich sind, haben ihren Ursprung in Perkins missglücktem Chinin-Experiment. "Lila" ist so einzigartig wie die Farbe selbst. Garfield nimmt uns mit in die wundersame Welt der Farben und ihrer Schöpfer und verwebt Biografie, Wissenschaft, Sozial-, Kultur- und Industriegeschichte zu einer betörenden Erzählung darüber, wie Kohle unser Leben bunt gemacht hat.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783886807192
Sprache:
Ausgabe:Gebundenes Buch
Umfang:252 Seiten
Verlag:Siedler

Rezensionen und Bewertungen

3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Buchdetails

    Aktuelle Ausgabe
    ISBN:9783886807192
    Sprache:
    Ausgabe:Gebundenes Buch
    Umfang:252 Seiten
    Verlag:Siedler

    Community-Statistik

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Hol dir mehr von LovelyBooks