Sigrun Dahmer

 3,7 Sterne bei 69 Bewertungen
Autorenbild von Sigrun Dahmer (©)

Lebenslauf von Sigrun Dahmer

Abfahrt in Bochum 66.

Ankunft in Köln 85. Zum Sprachenstudium (Germanistik, Romanistik, Anglistik).

Nach gelungener beruflicher Landung an einem Domstadt-Gymnasium dort mit

- Mann (1) und

- Kindern (3) sesshaft geworden. 

Zumindest vorläufig ...

Zwischenstopps auf dem Weg: In den Schulferien als au-pair nach Paris, nach dem Abi als nanny in den USA. Während des Studiums ein Semester in Granada. 2014 Sabbatical in Las Palmas.

Reise 17/18 Ausbildung (nebenberuflich) zur zertifizierten Schreibberaterin an der PH Freiburg. 

Seitdem: Dozentin für kreatives und literarisches Schreiben. Rhetoriktrainerin.

Unterwegs haben neben Familie und Freunden stets Musik, Tanz und Bücher für das seelische Wohl gesorgt.



Alle Bücher von Sigrun Dahmer

Cover des Buches Liebe, Mia, Sevilla (ISBN: 9783960870562)

Liebe, Mia, Sevilla

 (31)
Erschienen am 26.07.2016
Cover des Buches Sommerküsse in Sevilla (ISBN: B0B71WW42R)

Sommerküsse in Sevilla

 (13)
Erschienen am 01.08.2022
Cover des Buches Fit für Spanien (ISBN: 9783860402054)

Fit für Spanien

 (1)
Erschienen am 01.04.2014

Neue Rezensionen zu Sigrun Dahmer

Cover des Buches Nachhilfe in Sachen Liebe: Männer & andere Tücken (ISBN: B09TWCVLTW)
gedankenchaotiins avatar

Rezension zu "Nachhilfe in Sachen Liebe: Männer & andere Tücken" von Sigrun Dahmer

Leider konnte es mich nie so richtig abholen
gedankenchaotiinvor einem Monat

Ich muss an dieser Stelle gestehen, dass ich diese Rezension ein wenig vor mich hergeschoben habe. Nicht nur aufgrund dieses Dings, das sich Leben nennt, sondern auch aufgrunddessen, dass ich kaum wusste, wie ich dieses Buch richtig einordnen soll.
Der Schreibstil ist einfach gehalten und lässt sich flüssig lesen, allerdings bin ich mit den Charakteren irgendwie nicht so richtig warm geworden.

Sei es Bea, die mit ihren 39 Jahren Nachhilfe in Sachen Liebe bekommt. Ihre Freundin Emily hat in ihrem Namen eine Kontaktanzeige in die Zeitung gesetzt und damit eine Grenze überschritten, die Beas Freundschaft auf eine harte Probe stellt.
sie braucht keine Nachhilfe in Sachen Liebe. Sie braucht niemanden, der ihr Dates verschafft. Beam weiß und vorallem merkt, wie hart die Dating - Szene ist und ist bereit, die Männerwelt für immer aufzugeben.
Bis sie den attraktiven Lars kennenlernt, der mehr an Emily interessiert ist, als an ihr.

Mit Bea als Hauptperson bin ich kaum warm geworden und ich konnte ihre Handlungen und Denkweisen oftmals gar nicht richtig verstehen.
Klar, wer so oft verletzt oder versetzt wird wie sie, hat irgendwann keine Lust mehr auf neue Männerbekanntschaften, aber ich finde trotz ihres Alters war Bea manchmal sogar einfach nur naiv. Fast unreif.
Sie lässt zu, dass Emily Date für sie organisiert, zu denen sie eigentlich gar nicht will, aber ihr zuliebe doch hingeht.
Sie lässt zu, dass ihre beste Freundin ausgerechnet mit dem Mann, für den sie sich zum ersten Mal nach all den Dates interessiert, nach Barcelona fliegt.

Emilyselbst fand ich teilweise wirklich übergriffig. Natürlich will sie ihrer Freundin helfen und sie auf den richtigen Pfad einer möglichen Beziehung führen, aber die Art und Weise, wie sie es getan hat, hat bei mir nicht unbedingt dafür gesorgt, dass ich Emily mochte.

Die Idee mit der Künstleragentur, die Bea leitet fand ich wirklich gut und auch einige Mitprotagonisten, wie etwas Judith, konnten mich dafür wirklich begeistern. Vor allem Judith habe ich wirklich ins Herz geschlossen.

Alles in allem muss ich aber leider gestehen, dass mich das Buch nie richtig abholen konnte. Die Hauptcharaktere konnten kaum Pluspunkte sammeln und obwohl der Schreibstil locker und leicht ist, habe ich mich zum Hände hin leider mehr durch die Seiten gequält, als dass ich es hätte geniessen können.

Es hat mir an Tiefe gefehlt und ich hätte mir viel mehr Gefühl gewünscht. Für zwischendurch ist es sicherlich ein lockerer und leichter Roman, aber für jemanden . wie vielleicht mich - der mehr erwartet, hat es nicht komplett gepasst.
Obwohl es - wie bei solchen Romanen üblich - trotzdem ein Happy End gab, konnte es mir das erwartete Leseerlebnis leider nicht richtig übermitteln.

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Sommerküsse in Sevilla (ISBN: B0B71WW42R)
Martina_Freis avatar

Rezension zu "Sommerküsse in Sevilla" von Sigrun Dahmer

Eine Liebesgeschichte und mehr
Martina_Freivor 5 Monaten

So ein toller Roman, interessant, humorvoll und spannend geschrieben. Mit vielen Eindrücken, Speis und Trank und Sehenswürdigkeiten zu Sevilla, die man erlebt haben muss. Mir hat das Buch sehr gut gefallen und es hat Spass gemacht, es zu lesen. Ich empfehle es sehr gerne weiter. Sigrun Dahmer hat einen tollen Schreibstil. Leicht und flüssig, humorvoll und romantisch erzählt sie vom Neuanfang von Mia in Sevilla.

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Sommerküsse in Sevilla (ISBN: B0B71WW42R)
buecherwurm1310s avatar

Rezension zu "Sommerküsse in Sevilla" von Sigrun Dahmer

Nicht meins
buecherwurm1310vor 5 Monaten

Mias Leben in Köln verläuft nicht zufriedenstellend. Sie erinnert sich gerne an ihre Zeit nach dem Abitur, als sie für einige Zeit in Sevilla als Au-Pair und in Rafa verliebt war. Dann hört sie von einem Job bei einer Boulevard-Zeitung in Sevilla. Kurzerhand bricht sie auf, um an die glückliche Zeit von vor Jahren anzuschließen. Doch vieles hat sich in Sevilla verändert und auch mit dem neuen Job läuft es nicht ohne Probleme.

Der Schreibstil lässt sich gut lesen und die Handlungsorte sind gut beschrieben. Allerdings ist das Buch als herzerwärmender Liebesroman angekündigt, mich konnte dieser Roman aber nicht packen. Das mag an der Protagonistin Mia liegen, die sich mit 27 Jahren doch sehr pubertär darstellt. Natürlich ist es toll, wenn man nach der Schule die Freiheit weit von zu Hause genießt und noch schöner ist es, wenn man dann auch noch verliebt ist. Aber acht Jahre später sollte man doch eine Entwicklung durchgemacht haben und nicht so blauäugig agieren. Natürlich hat Rafa nicht gewartet, dass Mia zurückkommt, sondern er hat sich sein Leben aufgebaut. Auch Gonzales überzeugte mich als Person nicht wirklich, so richtig konnte ich ihn nicht einordnen. Mias Gefühle schwanken plötzlich zwischen Rafa, der nicht mehr frei ist, und dem gutaussehenden Gonzales. Wie die Sache endet, ist vorhersehbar.

Mich hat diese Geschichte nicht überzeugt.

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Lasst euch von der gefühlvollen und romantischen Komödie zum Lachen bringen und gewinnt eines von 20 Freiexemplaren als E-Book zum Mitlesen und Mitrezensieren!


*** LESERUNDE ZU HUMORVOLLEM LIEBESROMAN ***

 Liebe Liebesroman-Fans,  

stürzt euch mit ins Liebeschaos und bewerbt euch jetzt um eines von 20 Freiexemplare für das E-Book zum Mithören und Mitrezensieren!

Beantwortet einfach diese Frage: Welche Musik hört ihr am liebsten und warum?

Darum geht es: Als die jazzbegeisterte Bea zufällig auf eine Kontaktanzeige stößt, die in ihrem Namen verfasst wurde, platzt ihr der Kragen. Ihre beste Freundin Emily steckt dahinter, obwohl sie wissen muss, dass Bea diese Verkupplungsversuche so satt hat! Als Angestellte bei einer Künstlervermittlung für Alleinunterhalter und Schlagersänger ist sie mehr als zufrieden. Da muss sie weder dem Mann hinterherweinen, der sie damals sitzen gelassen hat, noch Nachhilfe in Sachen Liebe nehmen, findet sie. Doch die Dating-Szene ist hart und gerade als Bea der Männerwelt wirklich für immer abschwören will, lernt sie den attraktiven und scharfzüngigen Karikaturisten Lars kennen. Der wiederum scheint jedoch nur Augen für ihre Freundin Emily zu haben …

Hier geht's zur kostenlosen Leseprobe: https://www.digitalpublishers.de/romane/nachhilfe-in-sachen-liebe-maenner-und-andere-tuecken-liebe-ebook/leseprobe

Viel Glück und toi, toi, toi!

171 BeiträgeVerlosung beendet
maerchenws avatar
Letzter Beitrag von  maerchenwvor 7 Monaten

Da habe ich doch glatt noch was vergessen. Hier meine Rezension:

https://www.lovelybooks.de/autor/Sigrun-Dahmer/Nachhilfe-in-Sachen-Liebe-M%C3%A4nner-andere-T%C3%BCcken-4657892681-w/rezension/6074848187/

Vielen Dank, dass ich bei der Leserunde dabei sein durfte.

VORAB-LESERUNDE!
Für LiebhaberInnen von Liebesromanen und romantischen Geschichten,

wollt ihr die Aller-Ersten sein, die eines unser neuen Romance-Highlights im August zu Gesicht bekommen? Noch vor der Veröffentlichung? Dann macht mit! Wir starten eine Vorab-Leserunde zu „Liebe, Mia, Sevilla“ von Sigrun Dahmer. 

Wir verlosen 20 Freiexemplare im epub- oder mobi-Format unter den Bewerber/innen! Bewerbungsschluss ist der 23. August 2016.

Ihr wollt einfach schon mal genauer wissen, was euch erwartet? Kein Problem – hier geht es zur Leseprobe:
http://www.digitalpublishers.de/2016/08/liebe-mia-sevilla/

Worum es geht? Mia, 27 und Psychologin, fühlt sich in ihrem Job als „Flirtberaterin für Großstädter“ völlig fehl am Platz. Auch privat hängt sie noch ihrer großen Liebe von früher, Rafa, nach. Mit ihm hat sie das beste Jahr ihres Lebens verbracht. Doch die unbeschwerten Zeiten als Au-Pair im andalusischen Sevilla sind längst vorbei. Als Mia über Umwege erfährt, dass Sevillas Boulevardzeitung „Los Toros“ händeringend eine Psychologin für ihre Rubrik „Auf der Couch“ sucht, wittert sie eine zweite Chance. Kurzerhand setzt sie alles auf eine Karte und nimmt den nächsten Flieger zurück in den Süden. Aber ihre Suche nach Rafa und auch der neue Job gestalten sich etwas anders als erwartet …

Zur Autorin: Sigrun Dahmer, Jahrgang 1966, stammt ursprünglich aus Bochum. Doch sie war schon immer ein Zugvogel: Paris, U.S.A., Spanien und dann Köln. Doch dort blieb sie nur solange, bis sie erneut, diesmal zusammen mit ihrem Mann und ihren drei Kindern, vom Reisefieber gepackt wurde: 2013 verabschiedete sich die ganze Familie aus Deutschland, um ein Sabbatical in Las Palmas zu verbringen. Passend dazu spielt ihr Roman "Liebe, Mia, Sevilla" mitten im schönen Andalusien und handelt von einer etwas anderen Auswanderin ...

Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen!
92 BeiträgeVerlosung beendet
DIGITALPUBLISHERS_Verlags avatar
Letzter Beitrag von  DIGITALPUBLISHERS_Verlagvor 6 Jahren
Liebe Leserunden-Teilnehmer! Habt vielen herzlichen Dank für Eure spannenden, offenen und ehrlichen Kommentare zu diesem E-Book! Wir haben uns sehr über Euer Engagement und Eure Mühe beim Rezensieren gefreut! Es war uns eine Freude, Euch zuzuhören und Eure Anregungen aufzunehmen. Bis zur nächsten Leserunde - bei uns gibt es immer was zu Lesen - herzliche Grüße Euer dp DIGITAL PUBLISHERS Team

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 77 Bibliotheken

von 21 Leser*innen aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks