Der Honiganzeiger

3,0 Sterne bei15 Bewertungen

Cover des Buches Der Honiganzeiger (ISBN: 9783749424573)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (5):
C
Carlo52
vor 3 Jahren

Eine spannende Vision der politischen Landschaft auf der Erde

Kritisch (8):
Christine2000s avatar
Christine2000
vor 3 Jahren

Ermüdend, aber nicht uninteressant

Alle 15 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Der Honiganzeiger"

Europa im Schockzustand –

Die Europäische Vision ist beerdigt. Der Euro abgeschafft. Die Welt wird neu aufgeteilt.

Ausgerechnet der unauffällige Diplomat Till von Herlichingen soll Deutschland im Jahr 2028 vor der feindlichen Übernahme durch internationale Oligarchen retten. Der Beamte stolpert sofort in die nächste Weltfinanzkrise, begegnet wunderschönen Frauen und mörderischen Wirtschaftsmagnaten. Seine Reise führt ihn vom Auswärtigen Amt in Berlin zum Weltwirtschaftsforum nach Davos, zur Wall Street nach New York, ins Casino Monte Carlo, hinein in die Steueroase London, wo er offiziell als Botschafter positioniert wird. Was mit einer vergilbten Gittermappe vom Außenminister beginnt, mündet im faustischen Endspiel um die Welt und um Till von Herlichingens Seele.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783749424573
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Taschenbuch
Umfang:432 Seiten
Verlag:BoD – Books on Demand
Erscheinungsdatum:10.09.2019

Rezensionen und Bewertungen

3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne3
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne2
  • 2 Sterne8
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Buchdetails

    Aktuelle Ausgabe
    ISBN:9783749424573
    Sprache:Deutsch
    Ausgabe:Taschenbuch
    Umfang:432 Seiten
    Verlag:BoD – Books on Demand
    Erscheinungsdatum:10.09.2019

    Community-Statistik

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Hol dir mehr von LovelyBooks