Sharon Bolton

 4,1 Sterne bei 928 Bewertungen
Autorin von Dunkle Gebete - Lacey Flint 1, Todesopfer und weiteren Büchern.
Autorenbild von Sharon Bolton (© Bildschön / Mark Bassett / Quelle: Random House)

Lebenslauf von Sharon Bolton

Von der Schauspielerei über die Wirtschaft zum Schreiben: Sharon Bolton ist 1960 als älteste von drei Töchtern in Lancashire geboren und dort aufgewachsen. Von klein auf wollte sie Tänzerin und Schauspielerin werden und entschied sich nach ihrer Schullaufbahn eine Schauspielausbildung zu machen und Theaterwissenschaften zu studieren. Nach ihrem Studium arbeitete sie jedoch zunächst im Marketing- und PR-Bereich, bevor sie an die Universität zurückkehrte um einen Master in Business Administration zu machen. Dort lernte sie ihren späteren Ehemann kennen, mit dem sie nach London zog. Später verließ sie London wieder, um mit dem Schreiben zu beginnen. Ihr Debüt „Todesopfer", das 2008 auch in Deutschland erschienen ist, wurde mit großem Erfolg gefeiert. Seit ihrem ersten Buch hat Sharon Bolton mehrere weitere erfolgreiche Romane veröffentlicht, darunter auch eine Reihe um die Ermittlerin Lacey Flint. Viele ihrer Werke waren für Krimi- und Buchpreise nominiert. Für ihren Thriller „Schlangenhaus" wurde Bolton mit dem Mary Higgins Clark Award ausgezeichnet. Für ihr Gesamtwerk ist ihr zudem der „Dagger in the Library“ verliehen worden. Die Autorin lebt heute mit ihrer Familie in Oxford.

Neue Bücher

Cover des Buches Beste Freunde (ISBN: 9783442492732)

Beste Freunde

 (20)
Neu erschienen am 17.08.2022 als Taschenbuch bei Goldmann.

Alle Bücher von Sharon Bolton

Cover des Buches Dunkle Gebete - Lacey Flint 1 (ISBN: 9783442479429)

Dunkle Gebete - Lacey Flint 1

 (124)
Erschienen am 17.06.2013
Cover des Buches Todesopfer (ISBN: 9783641126360)

Todesopfer

 (113)
Erschienen am 17.07.2013
Cover des Buches Schlangenhaus (ISBN: 9783641126353)

Schlangenhaus

 (106)
Erschienen am 17.07.2013
Cover des Buches Bluternte (ISBN: 9783442478590)

Bluternte

 (98)
Erschienen am 16.10.2012
Cover des Buches Dead End - Lacey Flint 2 (ISBN: 9783442480609)

Dead End - Lacey Flint 2

 (95)
Erschienen am 21.04.2014
Cover des Buches Er liebt sie nicht (ISBN: 9783442547678)

Er liebt sie nicht

 (66)
Erschienen am 03.10.2016
Cover des Buches Ihr Blut so rein - Lacey Flint 3 (ISBN: 9783442483525)

Ihr Blut so rein - Lacey Flint 3

 (58)
Erschienen am 14.09.2015
Cover des Buches Im Visier des Mörders (ISBN: 9783442487271)

Im Visier des Mörders

 (46)
Erschienen am 20.08.2018

Neue Rezensionen zu Sharon Bolton

Cover des Buches Beste Freunde (ISBN: 9783442492732)VickisBookss avatar

Rezension zu "Beste Freunde" von Sharon Bolton

Spannungsroman der begeistert
VickisBooksvor 11 Stunden

Kein Thriller! So hart wie es auch klingt, dies war aber mein erster Gedanke als ich das Buch beendet hatte. Die ersten Gedanken sind ja meistens die richtigen. Dennoch fande ich das Buch gut. Es war eher wie ein Spannungsroman aufgebaut und die Protagonisten hatten viel Potenzial. Alles beginnt in der Jugend der 6 Freunde und schnell passiert ein Unglück. Eine der Freunde stellt sich freiwillig - obwohl derjenige unschuldig ist. Nach dem Geständnis und den Konsequenzen geht es dann 20 Jahre später im Buch weiter. Und dann ist das Buch wirklich krass. Es wird zwar viel Drumherum und nur über die Leben der einzelnen Protagonisten geschrieben, die Spannung baut sich aber extrem auf. An dem Punkt war ich komplett drinnen in dem Buch, irgendwie aber schade das es so richtig spannend erst ab Seite 300 wurde.. am Ende ist es ein Mini-Thriller mit Morden aber eben kein richtiger Thriller.

Dafür das es kein reiner Thriller war, dennoch ein packender Spannungsroman gebe ich dem Buch am Ende 4/5 ⭐️

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Beste Freunde (ISBN: 9783442492732)gedankenbuechereis avatar

Rezension zu "Beste Freunde" von Sharon Bolton

Thrillerhighlight!
gedankenbuechereivor 4 Tagen

Puh … das war heftig, aber heftig gut! Ich habe hier ein klitzekleines Spannungshighlight für euch, das ihr nicht mehr aus der Hand legen werdet!

„Beste Freunde“ war für mich ein absoluter Pageturner. Jedes Kapitel schließt mit einem Cliffhanger und ich musste unbedingt die ganze Zeit wissen, wie es weitergehen wird. Der Schreibstil ist nichts besonderes, lässt uns aber flüssig durch die Seiten fliegen. 

Ich hatte außerdem das Gefühl, dass es sich von Kapitel zu Kapitel. Immer weiter steigert. Megans Freunde stehen in ihrer Schuld und sie darf sich von jedem etwas wünschen. Was ganz harmlos und subtil beginnt, wird immer krasser und unglaublicher. Die Freunde sind nun wirklich alle keine Sympathieträger, weshalb man sich sogar ein klein wenig wünscht, dass Megan mit ihrer Dreistigkeit durchkommt. Sie ist eine sehr toughe Frau und obwohl sie auch kein Unschuldslamm ist, hat man trotzdem irgendwie Mitleid mit ihr.

Die Autorin schafft eine wahnsinnig unheimliche Atmosphäre, ich konnte das Böse im Hinterhalt dauerhaft förmlich spüren. Der Thriller ist nicht zu jeder Zeit rasant, sondern mehr unterschwellig spannend. Man rechnet stets damit, dass sofort irgendwas (oder irgendwer) explodiert. Am Ende nimmt die Geschichte noch einmal richtig an Fahrt auf und auch ich bin durchn die Seiten gerast, um endlich zu wissen, was vor sich geht. Leider war das Ende für mich nicht ganz schlüssig, weshalb ich hier einen kleinen Punktabzug machen muss. Trotzdem eine riesengroße Empfehlung von mir für alle Thrillerfans!

FAZIT: Ein Thriller, der mir kaum Zeit ließ, um Luft zu holen. Das Buch hat Spaß gemacht und ich wollte ständig wissen, ob es denn noch krasser geht und habe auf die große Auflösung hingefiebert. Obwohl es spannend bis zum Schluss war, gibt es einen winzigkleinen Abzug für die letztendliche Auflösung. Das war mir ein bisschen zu Wischiwaschi und nicht ganz nachvollziehbar. Vom Unterhaltungsgrad her lässt dieses Buch aber nichts zum Wünschen übrig.

4,5/5 ♥

www.gedankenbuecherei.wordpress.com

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Beste Freunde (ISBN: 9783442492732)buch_klatschs avatar

Rezension zu "Beste Freunde" von Sharon Bolton

Hast Du schon mal ein Versprechen bereut? Vielleicht überdenkst Du nach dem Buch, was Du Du versprichst.
buch_klatschvor 4 Tagen

Sharon Bolten lässt Dich in ihrem Buch in eine Clique eintauchen, für die die Zukunft vorbestimmt ist. Leistungsdruck, um den vorbestimmten Weg nicht zu gefährden, lässt die Freunde ein ungewöhnliches Ventil finden, dass zu einer Katastrophe führt und ein Versprechen von Megan herauslockt, welches wie eine dunkle Wolke über allem schwebt… 


Die Autorin wechselt in die Gegenwart. Alle, bis auf Megan, stehen voll in ihrem Leben und die Frage steht im Raum: Welches Versprechen wird Megan von mir verlangen? 


Sharon Bolten hat mit dem Buch für mich zwar eher einen Spannungsroman geschaffen, der mir aber wirklich Gänsehautmomente bereitet hat. 


Geschickt schafft es die Autorin immer wieder Wendungen einzubauen, die Dich zweifeln lassen, wem man trauen kann. 


Zwar hat das Buch einige Längen, die die Autorin aber mit Cliffhanger versieht, sodass die Spannung aufrechterhalten wird.  


》 ғᴀᴢɪᴛ

Gut konstruierte Geschichte, mit etwas überzogenem Schluss, dafür aber mit spannenden Cliffhangern die Gänsehautmomente bereiten. 


3,75 | 5 Sterne  ☆


….………..♥︎…………..


Liebe Grüße,

Jeanette.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Sharon Bolton wurde am 27. Mai 1960 in Lancashire (Großbritannien) geboren.

Sharon Bolton im Netz:

Community-Statistik

in 975 Bibliotheken

von 340 Lesern aktuell gelesen

von 15 Lesern gefolgt

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks