Sergej Dyachenko

 2,9 Sterne bei 17 Bewertungen

Alle Bücher von Sergej Dyachenko

Cover des Buches Das Jahrhundert der Hexen (ISBN: 9783492266567)

Das Jahrhundert der Hexen

 (17)
Erschienen am 15.02.2008

Neue Rezensionen zu Sergej Dyachenko

Cover des Buches Das Jahrhundert der Hexen (ISBN: 9783492266567)
Alaiss avatar

Rezension zu "Das Jahrhundert der Hexen" von Sergej Dyachenko

Russische Fantasy vom Feinsten
Alaisvor 3 Jahren

Diese literarisch anspruchsvolle Hexenerzählung, ein Gemeinschaftswerk von Marina und Sergej Dyachenko, beeindruckte mich durch gewaltige Bilder und große Emotionen.

Zwei Handlungsstränge führen zum großen Finale, wobei mich zunächst vor allem der in der Vergangenheit des späteren Großinquisitors Klawdi spielende Handlungsstrang faszinierte – eine Geschichte von großer Liebe, Verlust, Schuldgefühlen, Trauer, dem Nicht-akzeptieren-können und seinen schrecklichen Folgen ... 

Aber auch die Haupthandlung, die von Klawdis Tätigkeit als Großinquisitor während einer Zeit unheilvoller Entwicklungen unter den Hexen erzählt und nach und nach immer mehr Raum einnimmt, fesselte mich. Dabei brachte sie mich auch zum Nachdenken über die entsetzlichen Motive, die in der Geschichte der Menschheit oft hinter Hexenlegenden stecken – Angst vor starken Frauen, sexualisierte Gewalt gegenüber Frauen, die sich in den Methoden der Inquisition offenbart ... Auch vergreift sich Klawdi gegenüber Frauen oft im Ton und die Geschlechtertrennung ist geradezu unerträglich deutlich. Gäbe es Hexen, würde es wohl genau so ablaufen – den menschlichen Nicht-Hexen würde nichts anderes einfallen, als der Gewalt der Hexen mit Gewalt zu begegnen und sie mit aller Macht zu unterdrücken. 

Die Darstellung der Hexen fand ich einfach grandios. Die Dyachenko-Hexen stiften Chaos und Panik, sorgen für alptraumhafte Zustände und Verwirrung, ihre Motive sind für die anderen Menschen kaum zu fassen, sie leben mitten in der Welt und nehmen sie doch auf eine ganz andere Weise wahr ... Genauso faszinierend fand ich die sogenannten Tschugeister, die in der Lage sind, durch einen Tanz zu töten, und die gruseligen Njawken (Untote, im Singular: Njawka) ...

Dieser Roman wird sicher nicht jedem gefallen, dazu ist er trotz all der Geschehnisse zu wenig actionbasiert, wer aber wie ich den opulenten Stil der großen russischen Klassiker und dazu noch Fantasyliteratur mag, wird begeistert sein!

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Das Jahrhundert der Hexen (ISBN: 9783492266567)
Belladonnas avatar

Rezension zu "Das Jahrhundert der Hexen" von Sergej Dyachenko

Rezension zu "Das Jahrhundert der Hexen" von Sergej Dyachenko
Belladonnavor 14 Jahren

Das Buch ist super spannend und ausführlich geschrieben. Was mir jetzt ein bisschen gefehlt hat war ein ausführliches Ende. Das Ende ist ziemlich offen gehalten, man kann sich seine eigenen Gedanken dazu machen. Ansonsten ist das Buch echt Top!!!!

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 44 Bibliotheken

von 1 Leser*innen aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks