Saskia Sarginson

 3,7 Sterne bei 138 Bewertungen
Autorin von Zertrennlich, The Stranger - Wer bist du wirklich? und weiteren Büchern.
Autorenbild von Saskia Sarginson (©)

Lebenslauf von Saskia Sarginson

Saskia Sarginson, 1961 in Manchester geboren, schloss ihren Master in kreativem Schreiben am Royal Holloway College mit Auszeichnung ab. Bevor sie sich ausschließlich dem Schreiben von Romanen widmete, arbeitete sie als Redakteurin für Gesundheits- und Beautythemen bei verschiedenen Frauenzeitschriften, als Ghostwriter für die BBC und HarperCollins sowie als Werbetexterin und Lektorin. Sie lebt heute mit ihrer Familie in London. 

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Als die Zukunft noch vor uns lag (ISBN: 9783426227589)

Als die Zukunft noch vor uns lag

 (8)
Neu erschienen am 01.07.2022 als Taschenbuch bei Knaur.

Alle Bücher von Saskia Sarginson

Cover des Buches Zertrennlich (ISBN: 9783839001523)

Zertrennlich

 (95)
Erschienen am 21.07.2014
Cover des Buches The Stranger - Wer bist du wirklich? (ISBN: 9783732547173)

The Stranger - Wer bist du wirklich?

 (23)
Erschienen am 01.06.2018
Cover des Buches Als die Zukunft noch vor uns lag (ISBN: 9783426227589)

Als die Zukunft noch vor uns lag

 (8)
Erschienen am 01.07.2022
Cover des Buches Without You - Ohne jede Spur (ISBN: 9783732547180)

Without You - Ohne jede Spur

 (4)
Erschienen am 01.07.2018
Cover des Buches Without You (ISBN: 9780749958701)

Without You

 (7)
Erschienen am 01.07.2014
Cover des Buches The Twins (ISBN: 9780749958695)

The Twins

 (1)
Erschienen am 29.08.2013

Neue Rezensionen zu Saskia Sarginson

Cover des Buches Als die Zukunft noch vor uns lag (ISBN: 9783426227589)B

Rezension zu "Als die Zukunft noch vor uns lag" von Saskia Sarginson

So eine tolle Geschichte
Buchsternvor 10 Tagen

Wieder so ein Buch, wo ich mich direkt in das Cover & in den Klappentext verliebt habe. & ich wurde absolut nicht enttäuscht. Catrin ist Alleinverdienerin in ihrer Familie. Sie arbeitet in einem Bestattungsunternehmen. Ihre Mutter ist zu schwach um dem Vater mal an seiner Spielsucht zu hindern. Sam wäre gerne Musiker geworden. Durch den Druck seines Vaters ist er allerdings Anwalt geworden. Als er 1983 durch Amerika reist, treffen Sam & Cat aufeinander. Hier verlieben sie sich in einander & verbringen tolle drei Wochen miteinander. & wissen doch immer das sie nicht soviel Zeit miteinander verbringen können. Doch dann fängt das Chaos an. Sie verabschieden sich nicht & Briefe kommen leider auch nicht an. Dann fängt Cat ein neues Leben in London an. Die beiden treffen aufeinander & es ist direkt alles wieder da. Doch durch sie Jahre dazwischen ist einiges passiert. Wird es für die beiden dennoch ein Happy End geben? Das werdet ihr dann wohl selber in Erfahrung bringen. 


Cat & Sam haben mir sehr gut gefallen, beide sind sehr gut beschrieben, sympathisch & authentisch. Erzählt wird die Geschichte in den Jahren 1983 - 2004 aus der abwechselnden sich der beiden. Es geht um Sehnsucht, Liebe, Mut & verlorene Hoffnungen & so vieles mehr. Der Schreibstil ist einfach toll, leicht & fesselnd. Diese Geschichte mag man nicht vor der letzten gelesenen Zeit aus der Hand legen. 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Als die Zukunft noch vor uns lag (ISBN: 9783426227589)G

Rezension zu "Als die Zukunft noch vor uns lag" von Saskia Sarginson

Glaubt an die Liebe und gebt die Hoffnung nicht auf....
GrefIravor 21 Tagen

Leseerlebnis

Zufällige Begegnungen – Liebe -  Missverständnisse -  verpasste Chancen..... diese Liebesgeschichte ist unvergesslich.

Cover & Gestaltung

Das Buchcover zeigt ein Pärchen auf einer Bank – welches  Szene  wäre wohl  für diese Geschichte passender....? Tolles Cover.

Schreibstil

Die Autorin  baut bereits mit dem  Prolog  mega Spannung auf... denn  sie beginnt einfach am Ende der Geschichte...  Die Story wird abwechselnd aus der Sicht von Sam  und Cat erzählt und  spielt im  Zeitraum von 1983  bis 2004. Die  Zeitsprünge sind gut  gewählt, so  hat man kaum das  Gefühl,  dass etwas fehlen  würde.  Besonders gut gelungen ist es der Autorin  die  Gefühle  der Protagonisten auf den Leser zu übertragen.  Man  fiebert,  fühlt,  liebt  und verzweifelt  zusammen  mit Sam und Cat.

Charaktere

Wir Leser lernen hier zwei junge Menschen,  Cat und Sam, kennen. Sie haben ihre Sorgen, aber auch ihre Träume. Zusammen scheinen sie wie füreinander gemacht zu sein...  und doch gehen  beide ihre eigenen Weg. Cat ist eine  tolle  Frau.  Sie wird wunderbar und vielseitig gezeichnet. Alleine ihr Verhältnis  zu  den Eltern und die Abkopplung von beiden zeigt, wie stark sie tatsächlich  ist.  Im Verlauf der Story  durchlebt  sie  eine  klasse Entwicklung... auf die ich gehofft habe und  wirklich stolz bin.

Auch Sam mag ich total gerne. Er lebt  seinen Traum  -  auch wenn dieser ihm  vom Zeit zur Zeit zum Verhängnis wird...  Mit seiner Ausstrahlung gewinnt er Cats Herz und  verliert gleichzeitig eigenes an  sie. Seine Rückreise nach England, die vielen Missverständnisse und  Missgeschicke...verpasste Gelegenheiten und Chancen... ließen mich nicht nur einmal die Luft anhalten und beiden die Daumen drücken....  

Fazit

Eine einfühlsame  und mitreißende Liebesgeschichte, die über Jahrzehnte eine glaubwürdige  Lebensdauer aufweisen konnte...  Viele Höhen und noch mehr Tiefen,  die das  Lesen  sehr unterhaltsam und spannend gestaltet haben.... Glaubt an  die wahre Liebe und gebt die Hoffnung nicht auf - die gibt es hier und überall. Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung.  



Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Als die Zukunft noch vor uns lag (ISBN: 9783426227589)Hope23506s avatar

Rezension zu "Als die Zukunft noch vor uns lag" von Saskia Sarginson

Voller Liebe und Sehnsucht
Hope23506vor einem Monat


INHALT:
1983 treffen sich Cat und Sam zum ersten Mal an einer Parkbank in Atlantic City. Da sind beide in ihren Zwanzigern und das Leben hat gerade erst richtig begonnen. Bei Beiden ist es Liebe auf den ersten Blick. Doch Sam muss nach England zurück und sie schwören sich , dass sie sich schon bald wiedersehen werden. Wenige fehlgeleitete Briefe scheint all die Hoffnung zunichte zu machen und der Kontakt bricht bald ab. Viel Zeit geht ins Land und beide bauen sich ihre Leben ohneinander sauf. Doch vergessen konnen sie sich nie. Jahre später treffen sie sich wieder und erkennnen, dass ihre Gefühle füeiinander noch so stark wie früher sind.
MEINE MEINUNG:
Wir erleben die Lovestorie zwischen Cat und Sam in Rückblicken und immer aus wechselnder Perspektive der Beiden. So haben wir tief in ihre Gedanken. und Gefühlswelt blicken können und haben viel von ihnen erfahren. Mich hatte sie schon nach den ersten Seiten für sich gewinnen können. Sofort habe ich beide geliebt und ihre Geschichte war so zuckersüss, ohne dabei irgendwie kitschig zu wirken. Es war einfach nur wunderschön, die Beiden zu erleben. Man hat die starke Bindung zwischen ihnen gespürt und so gehofft, dass es gut wird. Die ganze Geschichte war sehr emotional und ich war gerührt und berührt. Cat und Sam gaben mich in ihr Leben mitgenommen und gezeigt, dass man nie Aufgeben darf und dass man für sein Glück kämpfen muss, auch, wenn man es mal aus den Augen verliert. Im Herzen bleibt die Sehnsucht immer. Die Geschichte war so voller Sehnsüchte und Wendungen, so voller Emotionen und verborgenen Wünschen. Das Buch habe ich mit Begeisterung gelesen und geliebt.
FAZIT:
Gefühlvoll und voller Liebe und Sehnsucht und sie geht einem sehr ans Herz.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 252 Bibliotheken

von 61 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks