Sarah Sprinz

 4,3 Sterne bei 2.345 Bewertungen
Autor von What if we Drown, Dunbridge Academy - Anywhere und weiteren Büchern.
Autorenbild von Sarah Sprinz (©privat)

Lebenslauf von Sarah Sprinz

Sarah Sprinz wurde 1996 in Tettnang geboren. Für ihr Medizinstudium verschlug es sie nach Aachen, bevor sie zurück in ihre Heimat am Bodensee zog. Wenn sie nicht gerade schreibt, lässt sie sich dort während langer Spaziergänge am Seeufer zu neuen Geschichten inspirieren und plant ihre nächsten Reisen nach Kanada und Schottland. Sie liebt Schreibnachmittage im Café, Ahornsirup und den Austausch mit ihren Leserinnen und Lesern auf Instagram (@sarahsprinz). Ihre ersten Romane erschienen unter dem Pseudonym Sarah Heine bei HarperCollins/Mira Taschenbuch.

Weitere Informationen unter www.sarahsprinz.de

Neue Bücher

Cover des Buches Dunbridge Academy - Anytime (ISBN: 9783736316850)

Dunbridge Academy - Anytime

Erscheint am 28.09.2022 als Taschenbuch bei LYX. Es ist der 3. Band der Reihe "Dunbridge Academy".
Cover des Buches In unserem Universum sind wir unendlich (ISBN: 9783522202787)

In unserem Universum sind wir unendlich

 (61)
Neu erschienen am 27.07.2022 als Gebundenes Buch bei Thienemann in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH.
Cover des Buches In unserem Universum sind wir unendlich: Ein berührender Roman über eine große Liebe (ISBN: B09X5DVFYJ)

In unserem Universum sind wir unendlich: Ein berührender Roman über eine große Liebe

 (2)
Neu erschienen am 27.07.2022 als eBook bei Thienemann in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH.
Cover des Buches Dunbridge Academy - Anytime (ISBN: 9783966352109)

Dunbridge Academy - Anytime

Erscheint am 28.09.2022 als Hörbuch bei LYX.audio.

Alle Bücher von Sarah Sprinz

Cover des Buches What if we Drown (ISBN: 9783736314481)

What if we Drown

 (663)
Erschienen am 30.10.2020
Cover des Buches Dunbridge Academy - Anywhere (ISBN: 9783736316553)

Dunbridge Academy - Anywhere

 (591)
Erschienen am 26.01.2022
Cover des Buches What if we Stay (ISBN: 9783736314634)

What if we Stay

 (370)
Erschienen am 26.02.2021
Cover des Buches What if we Trust (ISBN: 9783736314900)

What if we Trust

 (287)
Erschienen am 25.06.2021
Cover des Buches Dunbridge Academy - Anyone (ISBN: 9783736316843)

Dunbridge Academy - Anyone

 (255)
Erschienen am 25.05.2022
Cover des Buches In unserem Universum sind wir unendlich (ISBN: 9783522202787)

In unserem Universum sind wir unendlich

 (61)
Erschienen am 27.07.2022

Neue Rezensionen zu Sarah Sprinz

Cover des Buches Dunbridge Academy - Anyone (ISBN: 9783736316843)TabithaEggers avatar

Rezension zu "Dunbridge Academy - Anyone" von Sarah Sprinz

Best Friends to Lover
TabithaEggervor einer Stunde

Die Geschichte von Tori. Ich hab sie im ersten Teil bereits total sympathisch gefunden und ich finde die Autorin hat die Best Friends to Lover Geschichte mit diesem Buch wirklich gerockt. Ich war gleich total gefesselt und mitgerissen, von den vielen Emotionen der Charaktere, die total gut rübergekommen sind. Auch das Ambiente hat mir, wie beim ersten Teil, ausgesprochen gut gefallen. 


Nach etwa 3/4 des Buchs wars dann aber mit der Geschichte der Protagonisten im Großen und Ganzen. Das Buch erzählt dann noch ein bisschen über diverse Nebenstränge in der Handlung und Nebenfiguren. Prinzipiell hat mir das auch gefallen, allerdings hat die Autorin da für meinen Geschmack ein paar zu viele Baustellen aufgerissen, sodass mich die Handlung an manchen Stellen etwas verloren hat. Am Ende findet sich dann ein Cliffhanger, der mein Aufmerksamkeit dann aber wieder wachgerüttelt hat und ich freue mich auf den nächsten Teil, der ja in ein paar Tagen erscheint 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches In unserem Universum sind wir unendlich (ISBN: 9783522202787)bluetenzeilens avatar

Rezension zu "In unserem Universum sind wir unendlich" von Sarah Sprinz

Ansel und Emil's Geschichte war wunderschön und hat mir zugleich das Herz gebrochen
bluetenzeilenvor 2 Tagen

Ich hatte Angst", brachte Emil hervor. "Ich hatte Angst zu sterben, ohne je geliebt zu haben. Und ohne richtig zurückgeliebt zu werden." Ich verstand. "Du musst jetzt keine Angst mehr haben. Ich fahre mit dir, wohin du willst. Bis ans Ende der Welt. Bis in ein anderes Universum."


Titel: In unserem Universum sind wir unendlich
Autor: Sarah Sprinz
Verlag: Thienemann Esslinger
Preis: 16,00€
Seitenanzahl: 432 Seiten


Inhalt:

Ansel und Emil: die erste große Liebe und eine unvergessliche Reise mit Momenten voller Glück - und Traurigkeit.

Emil wird sterben. Es ist das Erste, was Ansel über ihn erfährt, als er ihn bei seinem Praktikum auf der Intensivstation kennenlernt. Eine Tatsache, die sich nur zu leicht ignorieren lässt, während sich die beiden Hals über Kopf ineinander verlieben und sich in ihrem gemeinsamen Universum verlieren. Da zählt nur noch Emils Wunsch, den Ansel erfüllen möchte: einen Roadtrip bis nach Schottland. Auf dieser Reise wächst Ansel über sich hinaus und ist schließlich doch kein bisschen bereit für das Unausweichliche ...


Meine Meinung:

Als ich herausgefunden habe, dass es ein LGBTQ Jugendbuch über einen Roadtrip in Schottland geben wird das zudem auch noch von Sarah Sprinz erscheinen wird, könnt ihr gar nicht glauben wie überglücklich ich gewesen bin. Nachdem ich den Klappentext gelesen habe, weiß ich noch wie ich gesagt habe, dass das so gut wird, aber das es mir auch das Herz brechen wird. Nachdem ich das Buch nun gelesen habe, kann ich dies auch wirklich nur bestätigen. Dieses Buch hat mir buchstäblich da Herz aus der Brust gerissen und mich völlig fertig zurückgelassen.

Von dem Cover war ich so auch bereits vom ersten Moment an unglaublich begeistert gewesen. Es verbindet so viel, was in dem Buch ein Rolle spielt und spiegelt für mich auch in gewisser Weise eine Unendlichkeit wieder, so dass ich mich einfach nur absolut verliebt habe. Zudem ist die Charakterillustration von Emil und Ansel wahrscheinlich eine meiner liebsten überhaupt, denn sie ist einfach nur wunderschön.

Ansel macht ein Praktikum im Krankenhaus, wo er Emil kennenlernt und ihm seinen letzten Wunsch erfüllen möchte. Ich fand Ansel einfach nur großartig. Er würde alles für Emil tun und macht eine fantastische Entwicklung in der Geschichte durch, die ich sehr gern verfolgt habe.

Emil hat mir das Herz gebrochen. Er hat sich damit abgefunden, dass er sterben wird und doch ist er ein so einzigartiger Mensch, mit seinem Humor und seiner ganzen Art, das er einen riesengroßen Platz in meinem Herz bekommen hat und auf jeden Fall ein Charakter ist den ich nie wieder vergessen kann.

Emil und Ansel sind für mich zwei großartige Charaktere, die ich von Beginn an direkt in mein Herz geschlossen habe und denen ich Beiden nur das Beste gewünscht habe. Sie auf ihrem Roadtrip begleiten zu dürfen, war ein großes Abenteuer, voller Spannung und wundervoller Momente. Die Anziehung zwischen den Beiden war geradezu greifbar und mitzuerleben, wie die Beiden sich ineinander verlieben, war einfach etwas wunderschönes und zugleich hochemotionales.

Ich persönlich denke, dass eins der schlimmsten Dinge auf dieser Welt ist jemanden zu lieben und zu wissen das er sterben wird. Aber Liebe ist nichts wofür wir uns entscheiden, es passiert einfach, doch es ist unsere Entscheidung wie wir damit umgehen und für die Person bis zum Ende da zu sein.
Ansel war diese Person für Emil und es hat mir das Herz gebrochen zu sehen, wie perfekt die Beiden doch füreinander schienen und das Leben doch nicht wollte das sie zusammen sind.

Die Handlung war insgesamt sehr spannend. Aber dadurch, dass ich doch auch immer im Hinterkopf hatte das Emil nun mal an einer tödlichen Krankheit leidet, hatte die Geschichte für mich so auch etwas sehr melancholisches gehabt.
Der Roadtrip war dafür etwas unglaublich schönes, so dass ich unheimlich viel Freude dabei hatte die Beiden auf ihrer Reise zu begleiten. Die Autorin hat hier zudem die Orte wirklich großartig beschrieben, so dass ich das Gefühl hatte immer live dabei zu sein.
Sarah Sprinz hat mit diesem Buch viele wichtige Themen behandelt, wie den Umgang mit einer schweren Krankheit, die erste Liebe und auch dem Tod selbst. Dennoch hat sie es geschafft immer mal wieder etwas sehr leichtes in die Geschichte zu bringen, was dafür gesorgt hat, dass ich das Buch einfach nicht aus der Hand legen konnte.
Das Ende hat mich dafür dann aber auch völlig fertig gemacht. Obwohl ich von Anfang an damit gerechnet habe, wie es enden wird, konnte ich doch nichts daran ändern, dass mir das Herz gebrochen wurde. Sarah Sprinz hat es wunderschön enden lassen und doch habe ich in diesem Buch einfach so viele Tränen vergießen müssen, wie schon lange bei keinem Anderen.

Der Schreibstil von Sarah Sprinz konnte mich von der ersten Seite an einfach nur absolut abholen. Es war eine emotionale Achterbahnfahrt der Gefühl. Ich habe gelacht, gefühlt, Schmetterlinge im Bauch gehabt und vor allem geweint, so viel und unendlich schmerzvoll. Es ist ein Geschichte, die ich mit Sicherheit nie vergessen werde, die ich nie vergessen möchte, denn obwohl sie voller Schmerz gewesen ist, hatte ich doch das Gefühl unglaublich viel mitzunehmen.

Mich würde es auf jeden Fall sehr freuen, wenn es noch weitere solcher ähnlichen Geschichten von der Autorin geben würde, denn dieses Buch war für mich definitiv ein echtes Jahreshighlight!

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches In unserem Universum sind wir unendlich (ISBN: 9783522202787)J

Rezension zu "In unserem Universum sind wir unendlich" von Sarah Sprinz

Absolute Leseempfehlung
Jani96vor 3 Tagen

Dieses Buch ist ein absolutes Highlight! Es gibt einen so unglaublich viel, ich habe einfach alles geliebt! Der schreibstil von Sarah ist einfach besonders und diese Geschichte … oh man was soll ich zu ansel und Emil sagen, die beiden haben mein Herz gebrochen auf die schlimmste Art und Weise … ungefähr ab der Hälfte habe ich nur noch geweint … ich kann wirklich nur immer wieder betonen ich lieeebe lieeebe lieeebe es ! 

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks