Sally Green

 4,1 Sterne bei 735 Bewertungen

Lebenslauf von Sally Green

Ein Hobby, das sich auszahlt: Sally Green wurde 1961 in Lancashire, im Nordwesten Englands, geboren. Ihren ersten Job als Zeitungsausträgerin nahm sie bereits früh an. Seither hat sie sich in vielen Bereichen ausprobiert, war so beispielsweise bereits als Buchhalterin tätig.

2010 entdeckt sie eine neue Leidenschaft für sich: das Schreiben. Sie verfasst ihre ersten Texte und konnte nicht mehr damit aufhören. Mit den Büchern der »Half Bad«-Trilogie kann sie ihre ersten Erfolge einfahren. Noch größere Bekanntheit erlang sie jedoch mit den Bänden des »Smoke Thieves«-Universums, die in Deutschland unter dem Titel »Kingdom of Smoke« seit 2019 erscheinen.

Sally Green lebt und schreibt heute in Cheshire, England. In ihrer Freizeit geht sie am liebsten Laufen.

Alle Bücher von Sally Green

Cover des Buches Half Bad (ISBN: 9783570158425)

Half Bad

 (165)
Erschienen am 31.03.2014
Cover des Buches Kingdoms of Smoke – Dämonenzorn (ISBN: 9783423762793)

Kingdoms of Smoke – Dämonenzorn

 (72)
Erschienen am 13.03.2020
Cover des Buches Kingdoms of Smoke – Brennendes Land (ISBN: 9783423763189)

Kingdoms of Smoke – Brennendes Land

 (45)
Erschienen am 21.05.2021
Cover des Buches Dämonenzorn: Kingdoms of Smoke 2 (ISBN: B0855HCTJS)

Dämonenzorn: Kingdoms of Smoke 2

 (9)
Erschienen am 13.03.2020
Cover des Buches HALF BAD – Das Dunkle in mir (ISBN: 9783837126082)

HALF BAD – Das Dunkle in mir

 (8)
Erschienen am 31.03.2014

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Sally Green

Cover des Buches Kingdoms of Smoke – Brennendes Land (ISBN: 9783423763189)Xenia-Lynns avatar

Rezension zu "Kingdoms of Smoke – Brennendes Land" von Sally Green

Brennendes Land
Xenia-Lynnvor einem Monat

Es geht weiter. Das Finale von „Kingdoms of Smoke – Brennendes Land” zieht seine Kreise und hat mich wieder einmal voll in seinen Bann gezogen. Das Cover an sich ist erneut gelungen, ich bin ein ziemlicher Fan von der in Rauch gehüllten Krone, vor allem, weil es für mich Catherines Sucht aus dem letzten Band so gut wiedergibt. 

Die Handlung ist super. Ich wurde genau da abgeholt, wo mich der zweite Band hat stehen lassen und konnte somit genau an das Geschehen anknüpfen, ohne großartige Lücken zu spüren. Auch bekommt man einen Einblick darin, was gerade in Brigant los ist, das sich das Land doch in Schweigen gehüllt hat. Insgesamt bin ich echt zufrieden mit der Charakter Entwicklung aller Figuren, die trotz des nahenden Endes wieder vor ihrer jeweiligen Herausforderung, die sie zwischenzeitlich verzweifeln hat lassen. 

Andererseits haben mir die Bösewichte nicht gefallen. Sie hatten kein Motiv, was ich bis zum Ende hin wirklich gehofft habe. Leider sind Aloysius und Harold durch und durch schlechte Menschen. Ich hätte mich wirklich gefreut, wenn ihre Ziele etwas mehr ausgebaut gewesen wären. Auch glaube ich, dass dies dazu geführt hat, dass das Ende relativ Flach gehalten war. Ja, „Brennendes Land“ hatte am Ende seinen großen Höhepunkt, aber in meinen Augen ginge da definitiv mehr. 

Fazit:

An sich ein würdiges Ende für eine so großartige Trilogie, die mich ganz in sich aufgehen lassen hat. Aber dennoch finde ich, dass das große Finale besser möglich gewesen wäre. Ich liebe diese Trilogie, auch den letzten Band, aber ich hatte mir etwas anderes darunter vorgestellt. Weswegen „Brennendes Land“ auch nicht ganz an seine Vorgänger herankommt. 

4 von 5 Sternen.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Kingdoms of Smoke – Dämonenzorn (ISBN: 9783423762793)Xenia-Lynns avatar

Rezension zu "Kingdoms of Smoke – Dämonenzorn" von Sally Green

Dämonenzorn
Xenia-Lynnvor 2 Monaten

In Band 2 der „Kingdoms of Smoke“-Trilogie geht es direkt mit „Dämonenzorn“ weiter und ich hatte den Eindruck, als würde ich das erste Buch gar nicht erst bei Seite gelegt haben, denn die Handlung knüpft genau da an, wo sie aufgehört hatte. So muss das sein!

Auch in diesem Band lies die Handlung nichts vermissen. Die Spannung war da, hat mich ans Buch gefesselt wie selten ein anderes. Während Rossarb in Pitoria durch Aloysius gestürzt würde machen sich die Fünf Protagonisten auf dem Weg zum Plateau, der Heimat der Dämonen. In „Dämonenzorn“ erfährt der Leser vieles über die Dämonen und die Verbindung zu den Menschen, unter anderem, wie Dämonen überhaupt entstehen. Allerdings verliert sich die Gruppe auf dem Plateau, so dass wieder mehr auf die Einzelschicksale der Figuren geachtet wird, was ich eine willkommene Abwechslung und gut geplant fand. Auch erfährt man endlich, was genau Aloysius für einen Plan hat und ich kann sagen: „Schockierend und Unmenschlich.“ Ich kann Tash‘ Entscheidung an dieser Stelle absolut nachvollziehen.

Insgesamt hat das Buch so viele Stellen, an denen ich stutzig wurde und alles eigentlich ein einziges Auf und Ab der Gefühle war. Wer also Gedacht hat, dass Catherine in Pitoria sicher wäre, liegt daneben. Alles ist so gut von der Autorin geplant und umgesetzt worden, dass ich schon richtig gespannt bin, wie das Final ablaufen wird.

Bei den Charakteren kann man jeweils eine ganz eigene Entwicklung erkennen, die mir bei allen wirklich gut gefällt. Sie alle wachsen über sich hinaus und werden vor Herausforderungen gestellt, bei denen man jedes Mal wieder mitfiebern muss.

March und Edyon haben es sogar noch auf den letzten Seiten geschafft, mir das Herz in 1000 klitze-kleine Fetzen zu reißen, schnief.

Fazit:

Ich liebs, genauso, wie ich Band 1 schon geliebt habe. Die Geschichte um Catherine, Ambrose, March, Tash und Edyon lässt mich einfach nicht los und ich hätte „Dämonenzorn“ gerne in einem durchgelesen. Auch dieser Band hat wieder alle meine Erwartungen übertroffen und lässt mich jetzt sehnsuchtsvoll Band 3 anschmachten.

5 von 5 Sterne!

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Kingdoms of Smoke – Die Verschwörung von Brigant (ISBN: 9783423762632)Xenia-Lynns avatar

Rezension zu "Kingdoms of Smoke – Die Verschwörung von Brigant" von Sally Green

Die Verschwörung von Brigant
Xenia-Lynnvor 2 Monaten

→ Rezension

„Kingdoms of Smoke – Die Verschwörung von Brigant“ ist ein Meisterwerk!

Anfangs war es für mich ein Cover-Kauf, weil meine Oma mir ein Buch zu Weihnachten schenken wollte, und ich muss sagen, die Handlung ist soooo viel besser, als das Cover vermuten lässt! Für Game Of Thrones Fans also eine absolute Empfehlung!

Das Buch steigt direkt mit der Sicht aus Prinzessin Catherine ein, man erfährt also schon den Beginn der Verschwörung, die sich durch das gesamte Buch hindurch zieht, und wechselt nach und nach zu den anderen Figuren. Insgesamt 5 Stück.

Die Spannung, die schon am Angfang aufgebaut wird nimmt nach und nach immer mehr fahrt auf, gönnt aber auch ein paar Verschnaufpausen, die gerade das richtige Tempo haben um mich an das Buch zu fesseln. Ich empfinde die Handlung wirklich als gelungen, denn man begleitet die fünf Protagnisten bei ihren Reisen, die jede für sich, wie ein kleines Puzzleteil ist, das für das große Ganze unerlässlich wirkt. Jeder der Charaktere spielt eine entscheidende Rolle im Verlauf. Ich find’s einfach wundervoll.

Besonders March hat mich für sich eingenommen. Bei ihm konnte ich den Wandel seiner Einstellungen, die immer wieder durch sein Umfällt beeinflusst wurden sehr gut nachvollziehen. Es hat mir gegen Ende das Herz herausgerissen, so sehr habe ich mit ihm gefühlt.

Was ebenso gut an „Die Verschwörung von Brigant“ ist, ist die Repräsentation der LGBTQ+ Community. Wir ein Paar ist vertreten, was mich riesig gefreut hat, da das ja immer noch eine kleine Seltenheit in Fantasy-Romanen ist. Die Sexualitäten stehen nie im Vordergrund, sondern sind als selbstverständliche Tatsache dargestellt. Die Liebe wird so beschrieben wie auch in den ganzen Hetero-NAs und das hat mich schon stolz gemacht.

Fazit:

Ein unglaublicher Auftakt für eine High Fantasy Reihe, die alles beinhaltet, was ich erwartet habe. Die Vielfältigkeit, der Motive, der Personen und deren Menschlichkeit, hat mich vollkommen gebannt, so dass ich das Buch immer nur schweren Herzens aus der Hand legen konnte und wirklich nur dann aufgehört habe, wenn mir die Augen fast zugefallen sind.



Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Hallo liebe Jugendbuch und Wanderpaket Fans!!!


Nachdem ich 4 Jahre ein Wanderpaket für Jugendbücher betreut habe, wurde mir vorgeschlagen einen eigenen Thread zu diesem Thema zu erstellen :) Das ist eine sehr gute Idee und hier ist er schon ;)


Regeln Wanderpaket „Jugendbücher“


1. Schreibt im Thread einen Beitrag, dass ihr gern mitmachen möchtet. 


2. In der Liste wird euer Nickname erscheinen.


3. Für jedes Jugendbuch, das ihr rausnehmt, müsst ihr ein gleichwertiges Jugendbuch hineinlegen. Dabei bitte auch darauf achten, das in der Regel Hardcover gegen Hardcover und Taschenbuch gegen Taschenbuch getauscht wird. Außerdem ist es möglich ein HC gegen zwei TB zu tauschen. Es dürfen auch Leseexemplare und Selfpublishing - Bücher reingelegt werden. Achtet auch auf eine Altersangabe ab 12 Jahre. 


Andere Genre haben im Paket nichts zu suchen!!!


4. Die Bücher sollten zwischen 2000 und 2021 erschienen sein. Wenn z.B ein topaktuelles Buch aus dem Jahr 2020 entnommen wurde, sollte auch ein topaktuelles Buch aus 2020 wieder reingelegt werden. Bei älteren Büchern sollte das neu reingelegte Buch nur höchstens 2 Jahre abweichen. 


Deutlich ältere Bücher und Mängelexemplare dürfen gerne als Zusatzbücher mit reingelegt werden. Bei Zusatzbücher, die entnommen werden, muss nicht zwingend ein Tauschbuch wieder ins Paket gelegt werden.


Bitte legt von einer Reihe auch nur jeweils 2 Bände in das Paket, da mehrere Bände einer Reihe zu viel Platz im Paket benötigen und sich evtl. dann kein Abnehmer findet.


5. Legt auch eine kleine Beigabe für euren Nachfolger rein z.B. Tee, Süßes, Lesezeichen usw. So hat er trotzdem etwas, worüber er sich freuen kann, auch wenn er vielleicht kein Buch findet.


6. Eine Liste liegt im Paket, dort tragt ihr dann bitte euren Nicknamen ein und die Bücher, die ihr entnehmt - sowie die Bücher, die ihr reinlegt.


7. Zustand der Bücher: Die Tauschbücher sollten in einem guten Zustand sein. Sie können natürlich gebraucht sein, sollten aber nicht allzu große Mängel enthalten (nicht erlaubt: zerfledderte, total befleckte, stark verknickte Bücher usw.). Denkt einfach daran, über welche Bücher Ihr selbst euch noch freuen würdet. Auch bei den Zusatzbüchern sollten strenge Gerüche und extreme Verschmutzungen vermieden werden, da sich das sonst gern auf den restlichen Inhalt des Pakets überträgt.


8. Versand: Das Paket sollte immer schnellstmöglich an den nächsten Teilnehmer weitergeschickt werden (Adresse des Nachfolgers bitte selbständig erfragen), denn alle warten und freuen sich ja auf das Paket. Maximal sollte das Paket jedoch höchstens 7 Tage bei einem Teilnehmer verbringen.


Am günstigsten wäre der Versand über Hermes - als M Paket für 5,89€, wenn der Paketschein online ausgedruckt wird :)



Der Paketpreis ist dort unabhängig vom Gewicht. Das maximal zulässige Gewicht hängt von der gewählten Versandart und vom Versandland ab. Für Deutschland beträgt es 25 kg bei “Abgabe im PaketShop“ und 31,5 kg bei “Abholung an der Haustür“.


Zum Vergleich - über DHL wäre der Versand dann deutlich teurer (16,49€ über 10 kg)!


9. Leider können aufgrund der Kosten nur Teilnehmer aus Deutschland mitmachen.


10. Jeder Teilnehmer schreibt bitte kurz im Thread, wenn er das Paket erhalten hat, damit das in der Liste vermerkt werden kann. Der Versender  teilt dem Empfänger und mir die Sendungsnummer des Pakets zur Sendungsverfolgung mit. Versendet wird entweder mit der Deutschen Post oder per Hermes.


11. Jeder Teilnehmer sollte nach Erhalt des Päckchens im Thread kurz über die Bücher und Beigaben, die man entnommen hat - gern mit Fotos – berichten. 


12. Über die Bücher und Beigaben, die noch im Paket sind bzw. solche, die man noch dazu legt, sollte man aber nichts verraten. Der Inhalt soll ja für den jeweiligen Empfänger eine Überraschung bleiben.


13. Zwischendurch werde ich das Paket immer mal wieder zu mir senden lassen, damit ich es durchschauen kann. Bei Problemen oder wenn euch der Inhalt des Pakets nicht in Ordnung vorkommt, schreibt mir bitte umgehend eine Nachricht.


14. Wer häufiger mitmachen möchte, der sollte dies bitte im Thread mitteilen, dann werde ich das sehr gerne berücksichtigen.


15. Wer sich nicht an die Regeln hält, darf nicht mehr mitmachen! 

Aber das versteht sich von selbst.


Nach all den Regeln, die leider nötig sind, wünsche ich EUCH nun ganz viel Spaß :)

LeoLoewchen



Hier die Teilnehmer-Liste!

Regeln findet ihr hier und im Paket. Außerdem hänge ich die entnommenen Bücher an :)


Jeder besorgt sich eigenständig die Adresse des nächsten Teilnehmers, damit es auch zügig weitergeht.


Aktueller Stand :

---ZWISCHENSTOPP--- erhalten + verschickt

Wolly - erhalten + verschickt

Michaela11 - erhalten + verschickt

Stinsome - erhalten + verschickt

Sternchenschnuppe - erhalten + verschickt

---ZWISCHENSTOPP--- erhalten + verschickt

katze-kitty - erhalten + verschickt

Redrosebooks - erhalten

FranziskaBo96

Schattentochter

---ZWISCHENSTOPP---

buecher_motte

LizzCheesecake

Wolly

Lissa342

Sternchenschnuppe

Michaela11

---ZWISCHENSTOPP---

denise7xy

Stinsome

Musikpferd

littleturtle

Frea

---ZWISCHENSTOPP--

sddsina

Sternchenschnuppe


























815 Beiträge
Sternchenschnuppes avatar
Letzter Beitrag von  Sternchenschnuppevor 2 Tagen

Schon das du was für dich gefunden hast.

Zum Thema

Der Herbst naht mit großen Schritten - es ist Zeit für eine neue Hör- und Leserunde zu einem besonderen Titel! Bestsellerautorin Sally Green erweckt in ihrem neuen Werk »Kingdoms of Smoke« eine fantastische Welt zum Leben - der Auftakt einer neuen epischen Fantasytrilogie!  Hör- und Leserunde mit Verlosung von 8 Hörbüchern und 4 Büchern.

Der Herbst naht mit großen Schritten - es ist Zeit für eine neue Hör- und Leserunde zu einem besonderen Titel! Bestsellerautorin Sally Green erweckt in ihrem neuen Werk »Kingdoms of Smoke« eine fantastische Welt zum Leben - der Auftakt einer neuen epischen Fantasytrilogie!

Ungekürzt gelesen von Tanya Kahana, Marius Clarén, Maximilian Artajo, Dagmar Bittner und Wanja Gerick. Das Hörbuch (2 mp3-CDs) erscheint am 20.09.

Kingdoms of Smoke – Teil 1 Die Verschwörung von Brigant
Fantastische Länder, faszinierende Kulturen und gefährliche Kreaturen. In »Kingdoms of Smoke – Die Verschwörung von Brigant« vereinen sich die Schicksale von fünf jungen Menschen. Während sich Prinzessin Catherine auf eine Vernunftehe vorbereitet, obwohl sie sich zu dem jungen Krieger Ambrose hingezogen fühlt, sinnt in Calidor der vermeintlich treue Diener March auf Rache für sein betrogenes Volk. Derweil lebt Kaufmannssohn Edyon in Pitoria in den Tag und vertreibt sich die Zeit mit Diebstählen. Und in den nördlichen Ebenen riskiert die dreizehnjährige Tash ihr Leben auf der Jagd nach dem seltenen und überaus kostbaren Dämonenrauch. Sie alle sind durch ein Netz aus politischen Intrigen, wechselnden Allianzen und verbotener Liebe verbunden und ahnen nicht, dass das Schicksal ihrer Welt in ihren Händen liegt.


Hier geht´s zur Hörprobe:

https://soundcloud.com/der-audio-verlag/sally-green-kingdoms-of-smoke-gelesen-von-tanya-kahana-marius-claren-maximilian-artajo-ua


Für die neue Hör- und Leserunde verlosen wir unter allen Teilnehmern 8 Hörbücher und 4 Bücher! Vielen Dank dafür an dtv!

Was Ihr dafür tun müsst? Antwortet einfach auf unsere Gewinnspielfrage:

Fantasy-Epen sind immer schon sehr beliebt - man denke z.B. an »Game of Thrones«, die »Avalon«-Reihe oder Sarah J. Maasʼ »Das Reich der sieben Höfe«. Welche Fantasy-Reihe oder welcher Fantasy-Einzeltitel ist denn euer absoluter Favorit und warum :)? Und was fasziniert euch besonders an dem Genre?

Schreibt hier Eure kreativen Beiträge zu unserer Gewinnspielfrage bis einschließlich Sonntag, 15.09.2019. Die glücklichen Gewinner werden dann am Montag, 16.09.2019 von unserer DAV-Glücksfee gezogen und benachrichtigt.

Die Gewinner sind gebeten, im Anschluss an die Hör- und Leserunde ihre Rezensionen hier bei lovelybooks und auch in weiteren Foren (auf eigenen Blogs, bei thalia, amazon etc.) zu verfassen und uns diese auch gern zu mailen. Vielen Dank!

Liebe Grüße, Euer Team von DAV :)!

230 BeiträgeVerlosung beendet
Waylands avatar
Letzter Beitrag von  Waylandvor 3 Jahren

Das Hörbuch fand ich einfach unglaublich klasse! Die 5 Sprecher einzusetzen und jedem ein eigenes Geräusch als Einstieg zu geben, war eine tolle Idee! Ich mochte es sehr

https://www.lovelybooks.de/autor/Sally-Green/Kingdoms-of-Smoke-1-Die-Verschwörung-von-Brigant-2032562050-w/rezension/2442681064/

Wer wird triumphieren, wer wird fallen?

Neu im House of Fantasy: "Kingdoms of Smoke – die Verschwörung von Brigant". Wir verlosen gemeinsam mit dtv 30 Leseexemplare in unserer Leserunde zu "Kingdoms of Smoke" von Sally Green.

Herzlich willkommen bei unserer Leserunde zu "Kingsdoms of Smoke" von Sally Green! 

Wir suchen 30 Fantasy-begeisterte Leser*innen, die gemeinsam mit uns über "Kingdoms of Smoke – Die Verschwörung von Brigant" diskutieren möchten. Bis einschließlich 22.09.2019 könnt ihr euch für die Leserunde bewerben.

On top erhält jeder Gewinner einen Posterschutzumschlag mit einer Landkarte der Welt von "Kingdoms of Smoke" sowie eine Charakterkarte eines Hauptcharakters. Macht mit und gewinnt mit Glück eines der 30 Leseexemplare!

Ihr seid auf Twitter, Facebook oder Instagram aktiv? Dann freuen wir uns bei dieser Aktion auf eure Fotos zum Buch mit dem Hashtag #lbkingdomsofsmoke




Zur Auslosung: 

Es gab ein kleines Problem zwischendurch, daher wurden einige Gewinner per Privatnachricht über ihren Gewinn informiert. 

Bitte meldet euch in diesem Fall bei mir, entweder per Privatnachricht oder schreibt mir an Friederike.Wilckens@aboutbooks.de

1127 BeiträgeVerlosung beendet
Corra_ClaflinCruzs avatar
Letzter Beitrag von  Corra_ClaflinCruzvor 3 Jahren

Wirklich - oh mein Gott war das ein gutes Ende ;D

Meine Rezension::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::.

Cover & Schreibstil:

Das Cover erregte sofort meine Aufmerksamkeit! Dann versprachen Klappentext und Leseprobe außergewöhnliches.

Schon der Beginn gab mir ein schauriges Gefühl. Wie Sally Green allgemein mit Worten die Stimmung der Leser verändert ist besonders. Auch wenn die Sprache aufgrund des Charakters einmal gestelzter war, tauchten bei mir ohne Probleme semtliche Szenen als klare Bilder im Kopf auf !

Vorsicht Spoiler:

Direkt schon am Anfang werden einem die Gräueltaten die König Aloysius an seine Untertaten verübt stark bewusst. Lady Anne Norwend wird aufs Schaffott zur Hinrichtung geführt - aber wie ihr Zustand beschrieben wird ist echt heftig!

Familie Norwend scheint irgendwie allgemein der Buhmann zu sein ...

Am "krassesten" war für mich die Szene als Sir Ambroses Bruder als verstümmelte Leichen-Statue vor die versammelte Mannschaft getragen wurde! Wie dann die Gefühle von Ambrose beschrieben wurden war herzzerreißend, ich muss zugeben dass da auch meine Tränen flossen! (Das geschieht wirklich nicht oft - erst das 3. Mal bei Büchern!)

Zu den Charakteren:

Mal so eine richtige Prinzessin ohne den großen Ausfall aus der Rolle. Catherine selbst macht eine unglaublich interessante Entwiclung durch. Am Anfang noch unsicher und unterwürfig, lernt sie mit ihrem neuen Leben in Pitoria, als zukünftige Königin mutig und selbstbewusst durchs Leben zu gehen. Endlich sagt sie sich von den Männern ihrer Familie los!

Von ihrer Liebelei bzw. Verliebtheit zu Sir Ambrose sagt sie sich nie ganz los, aber durch das Zusammentreffen mit Prinz Tszayn wurde sie diesbezüglich vernünftiger und realistischer.

Ambrose begenet uns als übermütiger Schönling und man merkt schnell wie leichtsinnig er Situationen einschätzt - nicht sonderlich reif. Aber für die Gerechtigkeit tut er alles und das macht ihn so sympatisch!

March nervte mich eigentlich immer nur. Zusammen mit Hollywell wurde es noch schlimmer. Klar ist es gut das er sich emanzipiert, aber dies nur wegen der starken Manipulation durch seinen Abask-Freund zu tun, ist nicht schön mit anzu-"sehen".

Als er dann auf Edyon trifft wird er schon etwas interessanter. Man fiebert die ganze Zeit mit und hofft, dass die beiden irgendwie doch noch sich füreinander aussprechen. Er ist nämlich ein ganz schönes Ekelpaket - aber es sheint als würde March ihn indirekt zu etwas Gutem umerziehen.

Tash war mir von anfang an sehr sympatisch! Auch wenn sie weitaus unter meinem alter liegt, konnte ich mich gut in sie hineinversetzen. Wie sie zu Gravell kam ist denoch etwas erschreckend! Sein Tod war ein weiter Schock - habe ich nicht so vorhergesehen! Tash ist zudem auch sehr reif für ihr Alter und das trotz ihrer Größe. Was vermutlich auch mit ihrem stillschweigen- benötigenden Job zu tun hat. Dämonenreich ergattern. Schön sind vorallem die Momente, in denen diese Kämpfernatur auch mal Gefühle zeigt! - Das selbe gilt für Gravell.

Zusammenfassung:

Ich habe nicht viel vorrausgesehen und wie man hier herausliest, kann ich die Kritiker eher weniger verstehen! Ja klar gibt es bei solchen Romanen immer einen Charakter, den man nicht so mag, aber das ist doch auch Geschmackssache!

Ich empfand die Geschichte um den Dämonenauch als sehr stimmig und sie zählt für mich definitiv zu meinen Jahreshighlights 2019 (+2 Tage 2020).

Ich kann dieses Buch allen empfehlen die auch GOT mögen, daran hat mich die Brutalität sehr erinnert ;D

Achja und ich kann anderen nur zustimmen, dass dieses Buch überraschend erwachsen ist!

5 Sterne !

https://www.lovelybooks.de/autor/Sally-Green/Kingdoms-of-Smoke-1-Die-Verschw%C3%B6rung-von-Brigant-2035060876-w/rezension/2423052246/

Danke dass ich mitlesen durfte!

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks