Sabaa Tahir

 4,4 Sterne bei 2.274 Bewertungen
Autorenbild von Sabaa Tahir (©Ayesha Ahmad Photography)

Lebenslauf von Sabaa Tahir

Sabaa Tahir ist die Autorin der »Elias & Laia«-Reihe, die auf Platz 1 der New-York-Times-Bestsellerliste stand und in 35 Sprachen übersetzt wurde. Sabaa Tahir wuchs im Motel ihrer Familie in der kalifornischen Mojave-Wüste auf. Dort verschlang sie Fantasyromane, plünderte die Comicsammlung ihres Bruders und spielte mehr schlecht als recht Gitarre. Ihren ersten Roman schrieb sie, während sie abends als Zeitungsredakteurin arbeitete. Sie mag donnernden Indie-Rock, knallbunte Socken und alles Nerdige.

Quelle: Penguin Random House Verlagsgruppe

Alle Bücher von Sabaa Tahir

Cover des Buches Elias & Laia - Die Herrschaft der Masken (ISBN: 9783846600351)

Elias & Laia - Die Herrschaft der Masken

 (1.276)
Erschienen am 16.02.2017
Cover des Buches Elias & Laia - Eine Fackel im Dunkel der Nacht (ISBN: 9783846601143)

Elias & Laia - Eine Fackel im Dunkel der Nacht

 (578)
Erschienen am 30.10.2020
Cover des Buches Elias & Laia - In den Fängen der Finsternis (ISBN: 9783846600788)

Elias & Laia - In den Fängen der Finsternis

 (186)
Erschienen am 28.02.2019
Cover des Buches So viel Zorn und so viel Liebe (ISBN: 9783570166499)

So viel Zorn und so viel Liebe

 (34)
Erschienen am 26.10.2022
Cover des Buches Elias & Laia - Das Leuchten hinter dem Sturm (ISBN: 9783846601358)

Elias & Laia - Das Leuchten hinter dem Sturm

 (23)
Erschienen am 27.05.2022
Cover des Buches Elias & Laia - Die Herrschaft der Masken (ISBN: 9783846600733)

Elias & Laia - Die Herrschaft der Masken

 (4)
Erschienen am 30.11.2018

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Sabaa Tahir

Cover des Buches Elias & Laia - Die Herrschaft der Masken (ISBN: 9783846600351)
-Tine-s avatar

Rezension zu "Elias & Laia - Die Herrschaft der Masken" von Sabaa Tahir

Magischer Pageturner
-Tine-vor 6 Tagen

Elias steht kurz vor dem Abschluss der Militärakademie Schwarzkliff. Seit seiner Kindheit wurde er in effizienten und brutalen Kämpfen geschult um eine „Maske“ zu werden, doch er fühlt sich unter der silbernen Maske nicht wohl. Masken sind die grausamsten aller Kämpfer des Imperiums. Als eines Nachts Masken in Laias Heim eindringen, ihre Großeltern ermorden und ihren Bruder gefangen nehmen, bittet sie den Widerstand um Hilfe um ihren Bruder zu befreien. Doch dafür muss sie im Gegenzug undercover als Sklavin in Schwarzkliff arbeiten. Die beiden Protagonisten stehen auf völlig unterschiedlichen Seiten der Gesellschaft, doch beide kämpfen insgeheim für ein Leben, in dem sie frei und sie selbst sein können.

>>Der Tod verdrängt alles. [...] Die guten Erinnerungen, die ich an diese Männer habe - an Lachen ohne Ende, an gewonnene Wetten und ausgeheckte Streiche - stehlen sich davon. Alles, woran ich noch denken kann, sind die schlimmsten Dinge, die dunkelsten Dinge.<<, Elias, S. 391

Das Buch stand schon lange auf meiner Wunschliste, weil alle so begeistert davon sind und ich kann mich dem nur anschließen! Sabaa Tahir hat eine grandiose Fantasywelt geschaffen. Durch die Masken ist sie einerseits total grausam und brutal, andererseits gibt es aber auch einige magische Elemente. Es ist nicht nur eine einfache Geschichte, in der das eine Volk herrscht und dabei das andere unterdrückt. Durch die Struktur der Herrschenden und die Geschichte des Landes wird die Situation im Buch vielschichtiger. Die Autorin hat dadurch eine extrem spannende Erzählung geschaffen, die mich oft überrascht und vor allem sehr viele Fragen aufgeworfen hat. Sabaa Tahir beschreibt Gefühle sehr bildhaft, besonders und so passend, dass ich die Worte, trotz ihrer oftmals schmerzhaften Bedeutung, einfach wunderschön finde. Ich will unbedingt mehr erfahren, Beziehungen besser begreifen und erneut in die Geschichte eintauchen. Auch die Charaktere sind sehr unterschiedlich, wobei es natürlich die eine Figur gibt, die von Grund auf böse ist, aber sonst sind es viele Persönlichkeiten, von denen man nicht alle durchschauen kann oder endlich mehr über ihr Leben erfahren möchte, wie zB bei Köchin. Ihre angedeutete Vergangenheit oder die undurchschaubaren Charaktere im Widerstand geben dem Geschehen viel mehr Spannung. Mehr noch als actiongeladene Szenen oder Kämpfe.

Die Kapitel werden immer abwechselnd aus Elias‘ und Laias Ich-Perspektive geschildert, deren beide Gefühle nachvollziehbar sind und die Protagonisten sympathisch machen. So vieles ist miteinander verwoben und durch die wechselnde Erzählperspektive schafft Sabaa Tahir ein umfassendes Bild von der Entbehrung und Gewalt in diesem Land. Laia hat anfangs nur ihre Fehler gesehen, ist im Laufe der Geschichte aber über sich hinausgewachsen. Elias hingegen erschien mir trotz seiner Empathie manchmal sehr naiv, was mich überrascht hat. Die Liebe der beiden entwickelt sich sehr langsam, ohne die fesselnden Ereignisse zu verdrängen, was mir gut gefällt. Teilweise handelt es sich um ein Liebesviereck, aber das hat sich glücklicherweise schrittweise gelöst.

>>Alle Schönheit der Sterne bedeutet nichts, wenn das Leben hier auf der Erde so hässlich ist.<<, S. 257


Fazit:
„Elias & Laia – Die Herrschaft der Masken“ ist ein großartiger Auftakt der Tetralogie! Eine Geschichte voller Spannung, Brutalität, Fragezeichen und Wendungen. Auch wenn ich über Kleinigkeiten gestolpert bin, gaben diese der Geschichte noch mehr Spannung und ich will unbedingt wissen, wie alles ausgeht, wie Personen zusammenhängen und was bestimmte Figuren in der Vergangenheit erlebt haben. Ich bin begeistert von der fantasievollen und bildhaft geschriebenen Geschichte!

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Elias & Laia - Die Herrschaft der Masken (ISBN: 9783846600351)
HeartofHopes avatar

Rezension zu "Elias & Laia - Die Herrschaft der Masken" von Sabaa Tahir

Der Kampf um die Freiheit beginnt.
HeartofHopevor 7 Tagen

Laias Volk wird von dem Imperium der Matrialen unterdrückt. Kämpfer dieses sind die gefürchteten Masken, Elitekrieger, welche den Ruf haben, erbarmungslos zu kämpfen und zu morgen. Als ihre Familie von einer dieser Masken ermordet wird und ihr Bruder in Gefangenschaft gerät, schließt Laia sich dem Widerstand an, um die einzige überlebende Person ihrer Familie zu retten. Doch dafür wird sie von den Rebellen auf eine gefährliche Mission geschickt: Sie soll als Sklavin in die gefürchtete Militärakademie Schwarzkliff gehen um dort zu spionieren. An diesem Ort werden die Masken ausgebildet. Doch dort trifft Laia auf Elias - eine Maske, der ganz anders zu sein scheint, als sie erwartet hat. Doch Elias stehen harte Prüfungen um sein Leben bevor und auch Laia muss schnell um ihr eigenes Leben und um das ihres Bruders bangen. 

Dieses Buch musste wirklich lange auf meinem Sub verweilen, obwohl ich bereits sehr viel gutes über diese Reihe gehört hatte. Doch nun konnte ich endlich den Auftakt beenden. 

Bereits das Vorwort der Autorin konnte mich beeindrucken. Es war mein erstes Buch von ihr. Der Schreibstil und das Wortbuilding gefielen mir sehr gut, sodass ich einen guten Lesefluss aufbauen konnte. 

Ich hatte allerdings am Anfang etwas Schwierigkeiten, mich vollkommen in der Handlung zurechtzufinden. Es dauerte etwas, bis ich die politischen Gegebenheiten vollkommen verstanden hatte. Aber anschließend fand ich die Geschichte richtig gut. Es gab immer wieder kleinere Spannungspunkte, welche mich fesselten, aber auch ruhigere Szenen, gefühlvolle Szenen. Mir gefällt es ganz gut, wenn ein Buch auch mal Atempausen hat, sodass ich es beruhigt aus der Hand legen kann. Sehr gut gefallen hat mir, dass sich im ersten Band noch keine wirkliche Lovestory angebahnt hat. Der Leser kann zwar erahnen, wo die Reise sich in den folgenden Bändern hinbegeben wird, aber dennoch gibt es hier auch noch viele offene Punkte und Fragen, welche die Neugier auf den zweiten Band verstärken. 

Die Charaktere gefielen mir an sich auch sehr gut. Laia war zu Beginn etwas zu naiv und schwach, machte aber im Laufe der Geschichte eine sehr starke Entwicklung durch, sodass sie gegen Ende wirklich stark und kämpferisch war. Elias konnte ich schnell in mein Herz schließen, der große, starke Kämpfer mit dem sanften Herzen war genau nach meinen Geschmack. 

Mir gefiel dieser Auftakt wirklich sehr gut, ich hatte großes Vergnügen beim Lesen und bin schon sehr gespannt, was mich in den nachfolgenden Bändern noch erwarten wird. Von mir gibt es hierfür eine klare Leseempfehlung und volle 5 Sterne 🌟 


Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Elias & Laia - Die Herrschaft der Masken (ISBN: 9783846600351)
Phyrias avatar

Rezension zu "Elias & Laia - Die Herrschaft der Masken" von Sabaa Tahir

Klare Empfehlung!
Phyriavor 8 Tagen

Gab länger kein Buch mehr, das mich so begeistert und mitfiebern hat lassen.
Der Schreibstil reißt einen mit, ich konnte nicht aufhören weiter zu lesen, dieses Buch ist ein absoluter Pageturner.

Wir finden uns in einer dystopischen, düsteren Welt wieder, die so dermaßen brutal ist, dass viele Szenen mich sehr berührt und geschockt haben. Schon zu Beginn ist es sehr dramatisch und nervenauftreibend, von den ersten Seiten an habe ich mit den Charakteren mitgefiebert.
Sabaa Tahir fesselt einen und beschreibt sehr bildhaft diese neue Weilt in der wir uns wiederfinden. Der Spannungsbogen hat für mich nicht nachgelassen.

Was das Beste an dem Buch ist? Die Charaktere, alle von ihnen. Sie sind unglaublich authentisch und gut durchdacht. Selbst die Bösen sind absolut faszinierend.
Und natürlich gibt es in diesem Buch auch etwas Romantik, diese steht aber noch nicht im Vordergrund und ist eher Nebensache. Es gibt aber so etwas wie zwei Liebesdreiecke bzw. ein Liebesviereck, was zuerst tatsächlich gewöhnungsbedürftig war.

Die Geschichte wird von unseren beiden Protagonisten in der Ich Form erzählt. Laia und Elias sind 17 und es ist unglaublich was für Entwicklungen die beiden durchmachen. Vor allem Laia wächst an ihren Aufgaben. Die beiden kommen aus unterschiedlichen Welten und haben dennoch das selbe Ziel, nämlich ein Leben in Sicherheit und Freiheit.

Ich bin wirklich gespannt wie es in den folgenden Büchern weitergeht, weil dieses natürlich mit einem Cliffhanger geendet ist. Mal schauen was noch auf dir Charaktere zukommt.

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Hallo liebe Jugendbuch und Wanderpaket Fans!!!


Nachdem ich 4 Jahre ein Wanderpaket für Jugendbücher betreut habe, wurde mir vorgeschlagen einen eigenen Thread zu diesem Thema zu erstellen :) Das ist eine sehr gute Idee und hier ist er schon ;)


Regeln Wanderpaket „Jugendbücher“


1. Schreibt im Thread einen Beitrag, dass ihr gern mitmachen möchtet. 


2. In der Liste wird euer Nickname erscheinen.


3. Für jedes Jugendbuch, das ihr rausnehmt, müsst ihr ein gleichwertiges Jugendbuch hineinlegen. Dabei bitte auch darauf achten, das in der Regel Hardcover gegen Hardcover und Taschenbuch gegen Taschenbuch getauscht wird. Außerdem ist es möglich ein HC gegen zwei TB zu tauschen. Es dürfen auch Leseexemplare und Selfpublishing - Bücher reingelegt werden. Achtet auch auf eine Altersangabe ab 12 Jahre. 


Andere Genre haben im Paket nichts zu suchen!!!


4. Die Bücher sollten zwischen 2000 und 2022 erschienen sein. Wenn z.B ein topaktuelles Buch aus dem Jahr 2021 entnommen wurde, sollte auch ein topaktuelles Buch aus 2021 wieder reingelegt werden. Bei älteren Büchern sollte das neu reingelegte Buch nur höchstens 2 Jahre abweichen. 


Deutlich ältere Bücher und Mängelexemplare dürfen gerne als Zusatzbücher mit reingelegt werden. Bei Zusatzbücher, die entnommen werden, muss nicht zwingend ein Tauschbuch wieder ins Paket gelegt werden.


Bitte legt von einer Reihe auch nur jeweils 2 Bände in das Paket, da mehrere Bände einer Reihe zu viel Platz im Paket benötigen und sich evtl. dann kein Abnehmer findet.


5. Legt auch eine kleine Beigabe für euren Nachfolger rein z.B. Tee, Süßes, Lesezeichen usw. So hat er trotzdem etwas, worüber er sich freuen kann, auch wenn er vielleicht kein Buch findet.


6. Eine Liste liegt im Paket, dort tragt ihr dann bitte euren Nicknamen ein und die Bücher, die ihr entnehmt - sowie die Bücher, die ihr reinlegt.


7. Zustand der Bücher: Die Tauschbücher sollten in einem guten Zustand sein. Sie können natürlich gebraucht sein, sollten aber nicht allzu große Mängel enthalten (nicht erlaubt: zerfledderte, total befleckte, stark verknickte Bücher usw.). Denkt einfach daran, über welche Bücher Ihr selbst euch noch freuen würdet. Auch bei den Zusatzbüchern sollten strenge Gerüche und extreme Verschmutzungen vermieden werden, da sich das sonst gern auf den restlichen Inhalt des Pakets überträgt.


8. Versand: Das Paket sollte immer schnellstmöglich an den nächsten Teilnehmer weitergeschickt werden (Adresse des Nachfolgers bitte selbständig erfragen), denn alle warten und freuen sich ja auf das Paket. Maximal sollte das Paket jedoch höchstens 7 Tage bei einem Teilnehmer verbringen.


Am günstigsten wäre der Versand über Hermes - als M Paket für 5,89€, wenn der Paketschein online ausgedruckt wird :)



Der Paketpreis ist dort unabhängig vom Gewicht. Das maximal zulässige Gewicht hängt von der gewählten Versandart und vom Versandland ab. Für Deutschland beträgt es 25 kg bei “Abgabe im PaketShop“ und 31,5 kg bei “Abholung an der Haustür“.


Zum Vergleich - über DHL wäre der Versand dann deutlich teurer (16,49€ über 10 kg)!


9. Leider können aufgrund der Kosten nur Teilnehmer aus Deutschland mitmachen.


10. Jeder Teilnehmer schreibt bitte kurz im Thread, wenn er das Paket erhalten hat, damit das in der Liste vermerkt werden kann. Der Versender  teilt dem Empfänger und mir die Sendungsnummer des Pakets zur Sendungsverfolgung mit. Versendet wird entweder mit der Deutschen Post oder per Hermes.


11. Jeder Teilnehmer sollte nach Erhalt des Päckchens im Thread kurz über die Bücher und Beigaben, die man entnommen hat - gern mit Fotos – berichten. 


12. Über die Bücher und Beigaben, die noch im Paket sind bzw. solche, die man noch dazu legt, sollte man aber nichts verraten. Der Inhalt soll ja für den jeweiligen Empfänger eine Überraschung bleiben.


13. Zwischendurch werde ich das Paket immer mal wieder zu mir senden lassen, damit ich es durchschauen kann. Bei Problemen oder wenn euch der Inhalt des Pakets nicht in Ordnung vorkommt, schreibt mir bitte umgehend eine Nachricht.


14. Wer häufiger mitmachen möchte, der sollte dies bitte im Thread mitteilen, dann werde ich das sehr gerne berücksichtigen.


15. Wer sich nicht an die Regeln hält, darf nicht mehr mitmachen! 

Aber das versteht sich von selbst.


Nach all den Regeln, die leider nötig sind, wünsche ich EUCH nun ganz viel Spaß :)

LeoLoewchen



Hier die Teilnehmer-Liste!

Regeln findet ihr hier und im Paket. Außerdem hänge ich die entnommenen Bücher an :)


Jeder besorgt sich eigenständig die Adresse des nächsten Teilnehmers, damit es auch zügig weitergeht.


Aktueller Stand :

---ZWISCHENSTOPP--- erhalten + verschickt

denise7xy - erhalten + verschickt

Frea - erhalten + verschickt

Anna0807 - erhalten + verschickt

---ZWISCHENSTOPP-- erhalten + verschickt

Sternchenschnuppe - erhalten

FranziskaBo96

Wolly

---ZWISCHENSTOPP---

Schattentochter

Musikpferd

Stinsome

katze-kitty

---ZWISCHENSTOPP---

Anna0807

Sternchenschnuppe

Frea

Wolly

Lissa342

---ZWISCHENSTOPP---

1007merle

denise7xy



























932 Beiträge
katze-kittys avatar
Letzter Beitrag von  katze-kittyvor 2 Tagen

Wir gehen bald in die nächste Runde:

https://www.lovelybooks.de/thema/Wanderbuchpaket-Kinder-und-Jugendb%C3%BCcher-2573432737/2573432738/

Vielleicht hat noch jemand Lust mitzumachen? Dann einfach im Thread melden :-)

Zum Thema

In unserer Leserunde zu "So viel Zorn und so viel Liebe" dürft ihr euch auf den neuen Jugendroman von Sabaa Tahir – der Autorin der Platz-1-New-York-Times-Bestsellerreihe „Elias & Laia“ – freuen. Sie zeigt darin, dass sie nicht nur Fantasyromane schreiben kann, sondern auch grandiose Geschichten in der realen Welt. Ein atemberaubendes Buch über junge Liebe, späte Reue und Vergebung – tragisch und doch voller Hoffnung.

Seid ihr neugierig auf den neuen Roman von Sabaa Tahir? Möchtet ihr erfahren, wie es mit der Freundschaft von Salahudin und Noor weitergeht und ob es Sal gelingen wird, das Motel seiner Familie zu retten?

Hier habt ihr die Möglichkeit, das Buch gemeinsam mit anderen Leser*innen zu lesen und euch darüber auszutauschen.

Bitte beantwortet über unser Bewerbungsformular die folgende Frage und schon habt ihr die Chance auf eins von 30 Exemplaren von "So viel Zorn und so viel Liebe" aus dem cbj Verlag.

Was macht euch in schwierigen Situationen Hoffnung? Woran haltet ihr euch fest?

Ich freue mich auf eure Antworten und drücke die Daumen!

616 BeiträgeVerlosung beendet
lna_ros avatar
Letzter Beitrag von  lna_rovor einem Monat

Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte!

Habe die Rezension auch auf lesejury.de und read-o geteilt.

https://www.lovelybooks.de/autor/Sabaa-Tahir/So-viel-Zorn-und-so-viel-Liebe-4938480726-w/rezension/8014715050/

Was waren eure Highlight in den vergangenen zwei Monaten?

Ich habe Die Chroniken der Verbliebenen beendet und Elias & Laia für mich entdeckt.

3 Beiträge
Nmayes avatar
Letzter Beitrag von  Nmayevor einem Jahr

Skyward war mein absolutes Highlight im August! ❤

Zum Thema

Zusätzliche Informationen

Sabaa Tahir wurde am 07. November 1983 in London (Großbritannien) geboren.

Sabaa Tahir im Netz:

Community-Statistik

in 2.868 Bibliotheken

auf 748 Merkzettel

von 97 Leser*innen aktuell gelesen

von 63 Leser*innen gefolgt

Reihen der Autorin

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks