Ruth Frances Long

 3,8 Sterne bei 81 Bewertungen

Lebenslauf von Ruth Frances Long

Ruth Frances Long studierte Englische Literatur, Religionsgeschichte und keltische Kultur und ist schon immer begeistert von Fantasy- und Liebesromanen. Heute arbeitet sie in einer Bibliothek, die auf außergewöhnliche Bücher spezialisiert ist und schreibt fantastisch Geschichten für Jugendliche. Für „Die Chroniken der Fae“ wurde ihr der Science Fiction Association Award für Jugendbücher beim Eurocon in St. Petersburg.

Alle Bücher von Ruth Frances Long

Cover des Buches Die Chroniken der Fae - Aus Papier und Asche (ISBN: 9783570310335)

Die Chroniken der Fae - Aus Papier und Asche

 (55)
Erschienen am 12.10.2015
Cover des Buches Die Chroniken der Fae - In Liebe und Hoffnung (ISBN: 9783570311400)

Die Chroniken der Fae - In Liebe und Hoffnung

 (10)
Erschienen am 17.04.2017
Cover des Buches The Treachery of Beautiful Things (ISBN: 9780803735804)

The Treachery of Beautiful Things

 (1)
Erschienen am 16.08.2012

Neue Rezensionen zu Ruth Frances Long

Ich fand in die Geschichte nicht mehr rein. Es war für mich nicht immer ersichtlich wer was sagt oder wer gerade was macht. Hätte ich mir mehr erwartet. Da war der erst Teil um einiges spannender und besser bzw. verständlicher geschrieben.

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Die Chroniken der Fae - Aus Papier und Asche (ISBN: 9783570310335)
skloanes avatar

Rezension zu "Die Chroniken der Fae - Aus Papier und Asche" von Ruth Frances Long

guter Anfang
skloanevor 2 Jahren

Schöne Geschichte die in Dublin spielt. Könnte etwas mehr Ideen vertragen. Es war auch am Ende ein bisschen verwirrend geschrieben.

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Die Chroniken der Fae - Aus Papier und Asche (ISBN: 9783570310335)
levis avatar

Rezension zu "Die Chroniken der Fae - Aus Papier und Asche" von Ruth Frances Long

Eine Welt von Engeln, Dämonen, Fae...
levivor 5 Jahren

Eine Welt von Engeln, die zwar schön aber gar nicht so freundlich sind, Dämonen, Fae...neben unserer, so gar nicht weit weg.


Ich habe mir den Auftaktband der Trilogie gekauft, weil mir das Cover unheimlich gut gefallen hat und der Klappentext machte mich neugierig auf mehr.
Und ich wurde nicht enttäuscht. Zu Beginn hatte ich etwas Mühe, das Tempo der Geschichte ist nicht gerade langsam. Es dauert gar nicht lang und man ist mittendrin im Geschehen! 
Die vielen Charaktere haben mich am Anfang etwas überfordert, aber die Geschichte hat mich voll und ganz überzeugt, so dass ich mich darauf eingelassen habe. Ich habe mich keine Seite lang gelangweilt, ich habe gelacht, geweint, geflucht. 


Jetzt freue ich mich auf den zweiten Teil und hoffe, dass er genauso - oder besser - weitergeht!!

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Ruth Frances Long im Netz:

Community-Statistik

in 178 Bibliotheken

von 51 Leser*innen aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks