Royce Buckingham

 3,5 Sterne bei 796 Bewertungen
Autor von Dämliche Dämonen, Die Karte der Welt und weiteren Büchern.
Autorenbild von Royce Buckingham (© privat )

Lebenslauf von Royce Buckingham

Schaurig schöne Monster-Storys und Thriller: Royce Buckingham ist ein US-amerikanischer Autor, geboren 1966 in Richland, Washington. Er besuchte das Whitman College in Walla Walla in Washington und studierte an der Universität in Oregon Jura. Während dieser Zeit wurde er bereits als Schriftsteller aktiv und verfasste erste Fantasy-Kurzgeschichten. Zunächst wurden diese Short Storys nur in entsprechenden Magazinen abgedruckt. Schließlich schrieb er seinen ersten Roman: Sein 2009 veröffentlichtes Debüt mit dem Titel „Dämliche Dämonen“ wurde im Handumdrehen zu einem weltweiten Erfolg, und insbesondere in Deutschland konnte Buckingham rasch eine große Leserschaft verzeichnen. Aus diesem ersten Roman gingen zwei Folgebücher hervor, die ebenfalls zur „Dämonen“-Reihe gehören: „Mürrische Monster“ und „Finstere Fieslinge“. Royce schreibt Bücherreihen, veröffentlichte aber auch schon mehrere Einzelwerke.Während Royce Buckingham mit seinen fantastischen Geschichten hauptsächlich junge Leseratten anspricht, nutzt er seinen Zweitnamen Scott, um mit Thrillern wie „Kaltgestellt“ (2015) ein älteres Publikum anzusprechen. Das weibliche Pseudonym Alexis Royce hat er sich 2018 zugelegt um mit „Die Todbringerin“ noch näher an seine weibliche Leserschaft heranzutreten. Gemeinsam mit seiner Frau und seinen beiden Söhnen lebt Royce Buckingham in Bellingham, Washington.

Alle Bücher von Royce Buckingham

Cover des Buches Dämliche Dämonen (ISBN: 9783442265749)

Dämliche Dämonen

 (320)
Erschienen am 01.11.2009
Cover des Buches Die Karte der Welt (ISBN: 9783442268849)

Die Karte der Welt

 (157)
Erschienen am 15.07.2013
Cover des Buches Mürrische Monster (ISBN: 9783442267736)

Mürrische Monster

 (97)
Erschienen am 18.10.2010
Cover des Buches Im Zweifel für das Monster (ISBN: 9783734162862)

Im Zweifel für das Monster

 (47)
Erschienen am 21.09.2022
Cover des Buches Garstige Gnome (ISBN: 9783442268504)

Garstige Gnome

 (40)
Erschienen am 16.01.2012
Cover des Buches Der Wille des Königs (ISBN: 9783442269396)

Der Wille des Königs

 (31)
Erschienen am 15.09.2014
Cover des Buches Die Klinge des Waldes (ISBN: 9783734161711)

Die Klinge des Waldes

 (26)
Erschienen am 22.10.2018
Cover des Buches Fiese Finsterlinge (ISBN: 9783442264117)

Fiese Finsterlinge

 (22)
Erschienen am 20.10.2014

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Royce Buckingham

Cover des Buches Im Zweifel für das Monster (ISBN: 9783734162862)
Mellchens avatar

Rezension zu "Im Zweifel für das Monster" von Royce Buckingham

Mehr erwartet
Mellchenvor einem Monat

Ich habe viel mehr erwartet als ich letztendlich bekommen habe.

Ich habe mehrere Anläufe gebraucht, habe das Buch aber letztlich doch in der Mitte abgebrochen.

Bin weder mit der Story, noch mit dem Hauptprotagonisten jemals warm geworden.

Vielleicht zu viel Fantasy, vielleicht sollte es ein Kinderbuch werden und war dafür zu brutal.

Ich weiß es nicht.

Mir hat es nicht gefallen, daher werde ich die Rezension auch nicht streuen.

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Im Zweifel für das Monster (ISBN: 9783734162862)
Elenas-ZeilenZaubers avatar

Rezension zu "Im Zweifel für das Monster" von Royce Buckingham

Im Zweifel für das Monster
Elenas-ZeilenZaubervor 2 Monaten

‘*‘ Meine Meinung ‘*‘
Der Klappentext versprach eine spannende Monster-Geschichte und verrät schon wieder zu viel. Es hätte völlig gereicht, dass Daniel Becker ein Monster vor einem übernatürlichen Gericht verteidigt. Dass er einen Freispruch erwirkt, nahm Spannung aus der Verhandlung.
Und ich muss zugeben, so richtig hat mich die Story nicht in ihren Bann gezogen. Das Verhalten einiger menschlicher Charaktere war unverständlich und nicht nachvollziehbar. Bei den Monstern war alles möglich und da schöpfte der Autor nicht das Potenzial aus und blieb im Rahmen des Bekannten.
Der Protagonist Daniel Becker ist das hübsche Klischee eines gewissenlosen Anwalts und das wird noch damit verdeutlicht, dass er Hersteller von „Dampf-Zigaretten“ verteidigt. Das mag eventuell ein aktuelles Thema sein, aber mir war nicht klar, was die teilweise ausschweifenden Erklärungen dazu bewirken sollten. Ich schaltete jedenfalls bei diesen Abhandlungen ab und war froh, dass Matthias Lühn mich mit seiner Lesart dann wieder in die Handlung zog. Er belebte alles und vor allem seine Interpretation der Monster hat mir super gefallen.
Auch ist es Lühn zu verdanken, dass ich bei der sich sehr langsam aufbauenden Spannung, immer am Ball blieb und Spaß beim Hören hatte.
Okay, der Schreibstil ist locker-leicht, aber das ist das Mindeste, was ich bei einem Buch dieser Art erwarte. Der Humor war auch okay. Wobei ich glaube, einigen Menschen ist der Humor zu flach.
 Also irgendwie konnte mich das Buch nicht überzeugen und ich vergebe wohlwollend 3 Monster-Sterne.

‘*‘ Klappentext ‘*‘
Auch Monster haben Rechte!
 Daniel Becker ist Anwalt, und er ist moralisch flexibel genug, dass ihm eine steile Karriere vorgezeichnet ist. Bis ihn ein echtes Monster dazu bringt, es vor einem übernatürlichen Gericht zu verteidigen. Zu seiner eigenen Überraschung ist Daniel erfolgreich, und sein Monsterklient gilt von nun an als unschuldig. Doch damit scheint das Schicksal von Daniels Karriere besiegelt zu sein. Nicht nur, dass sehr seltsame Gestalten in seiner Kanzlei auftauchen, die ebenfalls seine Hilfe wollen. Der monströse Richter verlangt auch von Daniel, dass er die wahren Schuldigen aufspürt - und macht deutlich, dass Versagen keine akzeptable Möglichkeit ist …

Lachen, bis der Anwalt kommt. Monstermäßig gut!

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Im Zweifel für das Monster (ISBN: 9783734162862)
L

Rezension zu "Im Zweifel für das Monster" von Royce Buckingham

Ganz nett
Lennavor 2 Monaten

Ich muss ehrlich gestehen, dass das Buch mich von Anfang bis Ende nicht wirklich packen konnte. Dabei war die Geschichte an sich wirklich gut angelegt und die Idee erfrischend: Daniel, die Hauptfigur, ist im Grunde ein ganz normaler Anwalt mit gutem Gehalt. Alles ist so wie man sich den Alltag eines Anwaltes vorstellt, allerdings taucht dann plötzlich ein Monster auf und wir als Leserinnen erfahren, dass Daniel dieses Monster schon als Kind kannte und fürchtete. Nun ja, dieses Monster hat aber erstaunlicher Weise nichts Böses vor, sondern möchte vor Gericht vertreten werden. - An sich klingt diese Geschichte erst einmal wirklich kurios und gelungen. Trotzdem konnte ich nicht richtig in die Handlung hineinfinden und die Figuren blieben fast durchweg ziemlich platt und blass... Irgendwann kam in die Geschichte auch etwas Spannung hinein, die sich jedoch gegen Ende des Buches wieder verlor...
Das muss natürlich nicht alles unbedingt am Buch und seiner Story gelegen haben - vielleicht habe ich es einfach zum falschen Zeitpunkt gelesen - das kommt ja schon einmal vor.
Wer also auf kuriose Storys steht, sollte sein Glück vielleicht einfach versuchen und sich eine eigene Meinung bilden.

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Daniel Becker ist eine steile Karriere als Anwalt vorgezeichnet. Bis ihn ein echtes Monster dazu bringt, es vor einem übernatürlichen Gericht zu verteidigen. Doch das ist erst der Anfang: Nicht nur, dass sehr seltsame Gestalten in seiner Kanzlei auftauchen, die ebenfalls seine Hilfe wollen. Der monströse Richter verlangt auch von Daniel, dass er die wahren Schuldigen aufspürt!

Der neue Geniestreich von Bestsellerautor Royce Buckingham!

Grafik: © Elm Haßfurth / elmstreet.org

Herzlich willkommen zur Leserunde zu "Im Zweifel für das Monster"!

Ein Anwalt, der Monster vertritt? Royce Buckingham begeisterte schon mit "Dämliche Dämonen" weltweit die Leser*innen. Nach mehreren High-Fantasy-Romanen kehrt der Autor nun zu seinen Wurzeln im Urban Fantasy zurück. Diesmal wird es mit "Im Zweifel für das Monster" gruseliger ... aber immer noch mit einer Menge Humor.

Gemeinsam mit Blanvalet Verlag verlosen wir 35 Exemplare von "Im Zweifel für das Monster" von Royce Buckingham für eine Leserunde. Um dich zu bewerben, beantworte einfach über unser Bewerbungsformular folgende Frage: Was ist das seltsamste oder skurrilste Argument, das du jemals gehört oder vielleicht auch selbst vorgebracht hast?

Ich bin gespannt auf alle Antworten und drücke die Daumen!

489 BeiträgeVerlosung beendet
S
Letzter Beitrag von  schreibfaehevor einem Monat

Boah, manche Szenen sind echt zum Fremdschämen.
Vor allem, wenn er am Dampferfall arbeitet^^". Am liebsten würde ich reinspringen und ihn anschreiben ... aber dann muss ich wieder daran denken, was für Klienten es da sind und bin froh, dass er da nicht hart daran arbeitet, wie für die anderen.

Die Beziehungsentwicklung mit Bev finde ich sehr schön geschrieben :).

Am Spannenten fand ich vor allem den Teil mit dem Vampir. Ich würde zu gerne wissen, wie gefährlich die wirklich sind.
Aber ich glaube nicht, dass der Vampir der Mörder war. So langsam habe ich auch eine Ahnung, wer es sein könnte ...
Ich bin wirklich auf die Auflösung gespannt :D



Wahnsinn!!!!!!!!!! Heute feiert mein Blog sein erstes Jubiläum! Am 28. Mai 2014 um 18.10 Uhr ging mein erster Post online... dann folgten die ersten Rezensionen, Aktionen, TAGs, Awards und Blogtouren. Das alles natürlich mit Hilfe vieler lieber Autoren, Verlage und Bloggerportale... aber den größten Teil zu diesem Blog habt IHR beigetragen!

Ohne eure lieben Kommentare, Leseabos und Rückmeldungen gäbe es diesen Blog vermutlich nicht mehr oder er hätte noch immer einen Leser - mich! So habe ich 557 Leser, Follower, Abonenten und Freunde. Das ist absolut unglaublich!!! Und wo ich euch gerade schon mit Zahlen zuknalle: 18.507 Zugriffe, 316 Posts und 121 Rezensionen...

Danke, danke, danke!!!!!!!!!! 

Ich hoffe, ich bleibt mir noch viele Jahre treu, denn in der Bloggerwelt habe ich ein wunderschönes Zuhause von Bloggern, Lesern, Autoren und Verlagen gefunden.

Und weil ich mich so riesig freue und EUCH eine Freude machen möchte, um mich ansatzweise zu bedanken (denn ihr bereichert mein Bloggerleben enorm!) veranstalte ich ein riiiiiiiiiiiiesen Gewinnspiel!


5 Bücher, 2 eBooks und jede Menge Goodies!!! Einfach dem Link folgen:

http://marys-buecherwelten.blogspot.de/2015/05/bloggeburtstag-birthday-time.html






0 BeiträgeVerlosung beendet

Hallo, meine Lieben!

Dies ist meine erste Buchverlosung!
Und zwar könnt ihr auf meinem Blog "Die Karte der Welt" von Royce Buckingham gewinnen!

Durch diesen Link kommt ihr zum Beitrag und alles andere werde ich euch dort erklären!
100 Leser Gewinnspiel


Inhaltsbeschreibung:

Ein junger Kartograph. Er zeichnet mit Blut und verändert die Welt.

Das Königreich Abrogan wird im Norden durch den Schleier begrenzt. Noch niemand, der ihn durchschritten hat, ist je zurückgekehrt. Als der junge Schweinehirte Wex wegen seines Zeichentalents aufgefordert wird, bei der Vermessung der Grenze zu helfen, freut er sich, sein ärmliches Dorf zu verlassen. Doch dann stellt sich heraus, dass er mit seinen Strichen auf der Landkarte den Schleier zurückdrängt. Dahinter wartet ein Land voller Abenteuer, neuer Gefährten – und ein alter, von Rachegedanken zerfressener Feind. (Amazon)



Das Gewinnspiel läuft bis zum 30. August.
Anmeldungen sind nur auf meinem Blog möglich!


Viel Glück und alles Liebe, Jule

1 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  Ein LovelyBooks-Nutzervor 10 Jahren
-

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks