Roger Strayt

 3,2 Sterne bei 13 Bewertungen

Lebenslauf von Roger Strayt

Roger Strayt, geboren 1972 in Kalamazoo, Michigan, ist ein Soldatenkind und hat selbst in der Armee gedient. Er hat sein Geld als Fließbandarbeiter, Paketbote und freier Journalist verdient. Als Kind hat Roger Strayt eine Zeitlang in Deutschland und in den Niederlanden gelebt. „The Talks“ ist Roger Strayts erstes Werk, eine Geschichte über Männlichkeit und Loyalität.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Roger Strayt

Cover des Buches The Talks - die Verhandlungen (ISBN: 9783885091141)

The Talks - die Verhandlungen

 (13)
Erschienen am 29.08.2016

Neue Rezensionen zu Roger Strayt

Cover des Buches The Talks - die Verhandlungen (ISBN: 9783885091141)
AmberStClairs avatar

Rezension zu "The Talks - die Verhandlungen" von Roger Strayt

The Talks - die Verhandlungen
AmberStClairvor 6 Jahren

Klappentext:

Der Western lebt und hat etwas zu sagen! Der Amerikaner Roger Strayt entführt die Leser in dieser spannenden Novelle in den wilden Westen, nach Idaho. Aber die Themen, die er in nüchterner Sprache durchspielt, sind zeitlos: Loyalität, Verantwortungsbewusstsein, Männlichkeit.Der frühere Nordstaaten-Scout Martin Sound löst Probleme für Menschen, die ihn bezahlen. Ohne Schusswaffengebrauch, wenn möglich. Sein neuer Auftrag ist die Beilegung eines Streits zwischen zwei Ranchern. Mit Schusswaffengebrauch, wenn nötig. Für die Verhandlungen hat er einen Plan. Aber dann kommt alles anders, und Sound muss herausfinden, wer die Fäden zieht und welcher der richtige Weg zwischen Verrat und Kadavergehorsam ist.
Die Novelle The Talks - Die Verhandlungen ist Roger Strayts erstes Werk. Die Geschichte ist ein klassischer Western, spannend und leicht zu lesen. Roger Strayt beweist, dass im Western mehr steckt als Pulver und Blei.

Meine Meinung:

Ein echter Western mit allem was dazu gehört. Eine sehr interessante Geschichte, kurz und bündig und doch wurde alles sehr gut auf die wenigen Seiten beschrieben und gesagt. Die Handlung hatte Hand und Fuß und kam sehr gut rüber. Auch der Schreibstil war nicht übel und gut zum lesen.

Die Hauptperson war sympathisch und kam sehr gut an. Man konnte sich gut in dieser Geschichte zu recht finden und alles gut vorstellen.

Ein Western wie man kennt von früher und ein Buch für zwischen durch!

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches The Talks - die Verhandlungen (ISBN: 9783885091141)
T

Rezension zu "The Talks - die Verhandlungen" von Roger Strayt

Tolle Grundintentionen, aber ausbaufähig
TJsMUMvor 6 Jahren

Hier der Link zur Amazon-Rezi, da ich nichts anderes einfügen kann. Ja, ich habe den Koffer oben gesehen, klappt aber auch nicht.

 

https://www.amazon.de/review/create-review/ref=cm_cr_dp_wrt_top?ie=UTF8&asin=3885091143&channel=detail-glance&nodeID=299956&store=books#

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches The Talks - die Verhandlungen (ISBN: 9783885091141)
FrauJotts avatar

Rezension zu "The Talks - die Verhandlungen" von Roger Strayt

Die Verhandlungen
FrauJottvor 6 Jahren

Die Verhandlungen ist ein kurzer knapper Western mit einem wortkargen Protagonisten. Alles was zu einem klassischen Western dazu gehört ist dabei, außer Indianern. Martin Sound, der Held der Geschichte wird angeheuert, an Verhandlungen zur Streitschlichtung zwischen zwei Ranchern teilzunehmen. Er favorisiert heimsehnen Jobs Lösungen ohne Schußwaffengebrauch, aber diesmal sieht es so aus, als müsste er diesmal zur Gewalt greifen... Das Buch ist wenig umfangreich, eher eine Novelle als ein Roman. Ein kurzer Western mit teils tiefgründigen Gedanken.

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Der Western lebt – und hat etwas zu sagen! 

Wir starten wieder eine Leserunde. Wollt ihr mitmachen? Darum geht es: 

Der Amerikaner Roger Strayt entführt die Leser in dieser spannenden Geschichte in den wilden Westen, nach Idaho. Aber die Themen, die er in nüchterner Sprache durchspielt, sind zeitlos: Loyalität, Verantwortungsbewusstsein, Männlichkeit.

Der frühere Nordstaaten-Scout Martin Sound löst Probleme für Menschen, die ihn bezahlen. Ohne Schusswaffengebrauch, wenn möglich. Sein neuer Auftrag ist die Beilegung eines Streits zwischen zwei Ranchern. Mit Schusswaffengebrauch, wenn nötig. Für die Verhandlungen hat er einen Plan. Aber dann kommt alles anders, und Sound muss herausfinden, wer die Fäden zieht – und welcher der richtige Weg zwischen Verrat und Kadavergehorsam ist.

The Talks - Die Verhandlungen ist Roger Strayts erstes Werk. Die Geschichte ist ein klassischer Western, spannend und leicht zu lesen. Roger Strayt beweist, dass im Western mehr steckt als Pulver und Blei.

Wenn ihr euch für die Themen Männlichkeit und Loyalität interessiert, dann bewerbt euch! Wir freuen uns auf euch. 

* Bitte beachte bei deiner Bewerbung die folgenden Richtlinien: 
https://www.lovelybooks.de/info/richtlinien-lr-bv/ 



110 BeiträgeVerlosung beendet
AmberStClairs avatar
Letzter Beitrag von  AmberStClairvor 6 Jahren

Community-Statistik

in 14 Bibliotheken

von 7 Leser*innen aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks