Robert Seethaler

 4,1 Sterne bei 1.394 Bewertungen
Autor von Der Trafikant, Ein ganzes Leben und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Robert Seethaler

Schauspieler, Drehbuchautor, Schriftsteller: Der Österreicher Robert Seethaler wurde 1966 in Wien geboren und besuchte in seiner Heimatstadt zunächst die Schauspielschule. Er war in zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen sowie auf der Bühne zu sehen. 

Von 2003 bis 2016 spielte er in zahlreichen Folgen der ZDF-Serie „Ein starkes Team“ den Rechtsmediziner Dr. Kneissler. In Paolo Sorrentinos Oscar-gekröntem Meisterwerk „Ewige Jugend“ (2015) war Robert Seethaler an der Seite von Rachel Weisz zu erleben.

2006 veröffentliche er seinen ersten Roman „Die Biene und der Kurt“. Seinen bisher größten Erfolg erzielte Robert Seethaler mit „Der Trafikant“. Seitdem sind seine Romane regelmäßig auf den Bestsellerlisten zu finden. 

Für seine herausragenden Werke wurde der Autor bereits für zahlreiche Preise nominiert, darunter für den International DublinLiterary Award.

Neben Romanen schreibt Robert Seethaler auch Drehbücher und gewann den Grimme-Preis für „Die zweite Frau“.

Alle Bücher von Robert Seethaler

Cover des Buches Der Trafikant (ISBN: 9783036959092)

Der Trafikant

 (451)
Erschienen am 04.11.2013
Cover des Buches Ein ganzes Leben (ISBN: 9783944668734)

Ein ganzes Leben

 (415)
Erschienen am 13.11.2017
Cover des Buches Der letzte Satz (ISBN: 9783446267886)

Der letzte Satz

 (198)
Erschienen am 03.08.2020
Cover des Buches Das Feld (ISBN: 9783446260382)

Das Feld

 (120)
Erschienen am 04.06.2018
Cover des Buches Die weiteren Aussichten (ISBN: 9783036959474)

Die weiteren Aussichten

 (64)
Erschienen am 30.08.2016
Cover des Buches Jetzt wirds ernst (ISBN: 9783036959757)

Jetzt wirds ernst

 (30)
Erschienen am 16.04.2018
Cover des Buches Die Biene und der Kurt (ISBN: 9783036959153)

Die Biene und der Kurt

 (30)
Erschienen am 29.01.2014
Cover des Buches Das Feld (ISBN: 9783442489985)

Das Feld

 (23)
Erschienen am 09.12.2019

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Robert Seethaler

Cover des Buches Ein ganzes Leben (ISBN: 9783442482917)AnieMels avatar

Rezension zu "Ein ganzes Leben" von Robert Seethaler

ein ganzes Leben...
AnieMelvor einem Monat

Nüchtern erzählt und doch voller Emotionen, einfach und doch vielschichtig, unaufgeregt doch spannend.

Ein Mann, der zufrieden ist, was immer ihm das Schicksal vor die Füße wirft und eine ungeheure Ruhe ausstrahlt. Beeindruckend.


Schreibstil vielschichtig und angenehm zu lesen, wie eine Melodie


Ich habe das Buch in einem Rutsch durchgelesen.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Ein ganzes Leben (ISBN: 9783442482917)C

Rezension zu "Ein ganzes Leben" von Robert Seethaler

Meisterhaft
Charlie-Gruberovor 3 Monaten

Ein Buch, das in meinen Augen sehr ruhig daherkommt. In der Ruhe liegt bekanntlich aber die Kraft! Die Geschichte eines einfachen, ja beschaulichen Lebens in den Bergen, ein Porträt eines stillen, normalen Menschens. Ich hätte kaum geglaubt, dass mich so eine Geschichte fesseln kann, doch ich habe mich geirrt! Der Autor verwendet eine aufgeräumte und präzise Sprache, die mir sehr gefallen hat. Manche Sätze habe ich mehrmals gelesen, weil sie einfach schlicht und schön waren. Für mich ein Meisterwerk, das man selbst auf einem kurzen Flug flott durchgelesen hat. Es wird aber dann lange nachwirken…

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Ein ganzes Leben (ISBN: 9783442482917)Josseles avatar

Rezension zu "Ein ganzes Leben" von Robert Seethaler

Berührende Lektüre über ein hartes Leben in einem Alpendorf
Josselevor 5 Monaten

Seethalers kurzer Roman erschien 2014. Er erzählt vom Leben des Andreas Egger in einem Alpendorf. Egger kam als Kind zu einem Großbauern, der ihn nur widerwillig aufnahm. Seine Jugend war hart und geprägt von Schlägen. Er findet als junger Mann Arbeit bei einer Firma, die Seilbahnen baut, eine schwere und gefährliche Arbeit. Als danach immer mehr Touristen kommen, arbeitet er als Führer für sie.

Seethaler gelingt es auf bewundernswerte Weise vor dem Leser die im Leben des Protagonisten herrschende Atmosphäre lebendig werden zu lassen. Ich habe die Menschen des Alpendorfes und ihr hartes, entbehrungsreiches Leben förmlich vor mir gesehen. Schweigsam und geduldig ertrugen sie dieses Leben, wie ein Schicksal, das nicht zu ändern war. Sie akzeptierten den Platz, den das Leben ihnen zugedacht hatte, ohne ihn zu hinterfragen. Äußerliche Entwicklungen, Fortschritt genannt, machten sie mit und machten das Beste daraus, trotzen all den Erschwernissen des Lebens. 

Eine berührende Geschichte, die ohne Kitsch und Tränendrüsen auskommt, aber bisweilen durch einen durchaus derben Humor begeistert. „… - die Einheimischen nannten sie wegen ihrer beiden blitzblauen Waggons, die zudem wegen ihrer etwas flach geratenen Frontpartien an die Gattin des Bürgermeisters erinnerten, einfach nur die Blaue Liesl.“ (Goldmann Tb, 23. Aufl. Februar 2016, S. 67)

Seethaler scheut sich auch nicht, die brutalen, abstoßenden Seiten des Lebens zu schildern, ohne sie zu verbrämen. Auch der Tode ist ein ständiger Begleiter der Menschen. Und doch strahlt Egger eine fast stoische Ruhe und Gelassenheit aus. Ein wunderschöner Satz zu seinem Ende: „Doch auf die Zeit dazwischen, auf sein Leben, konnte er ohne Bedauern zurückblicken, mit einem abgerissenen Lachen und einem einzigen großen Staunen.“

Ich fühlte mich mit dem Protagonisten und seinem Schicksal voll Empathie verbunden. Er ist mir ans Herz gewachsen. Fünf Sterne.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

LovelyBooks lädt auch im Jahr 2020 zu spannenden Challenges ein.

Und auf euch warten tolle Gewinne.
Die anspruchsvolle Gegenwartsliteratur ist natürlich 2020 wieder dabei!

Liest du gerne Bücher mit Niveau?
Dann ist diese Challenge genau das Richtige für dich.


15 anspruchsvolle Romane möchten wir vom 01.01.2020 bis 31.12.2020 lesen.

Es gelten nur Bücher - Gegenwartsliteratur -, die in diesem Zeitraum erscheinen (Ersterscheinungen) und an diesem Beitrag angehängt sind.
Auch Neuauflagen – 2020 erschienen - von Klassikern.

Die Regeln:

Melde dich mit einem kurzen Beitrag hier im Thread an.

Einstieg ist jederzeit möglich. Und du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Du verpflichtest dich zu nichts.

Schreibe bitte zu jedem Buch, das du für die Challenge gelesen hast, eine Rezension bei LovelyBooks, und verlinke diese in einem einzigen Beitrag in diesem Thread. Dieser Beitrag, wird von mir unter dem entsprechenden User-Namen in der Teilnehmerliste verlinkt. Das wird dein Sammelbeitrag für deine Rezensionen sein.

Es gelten nur Bücher (Achtung: keine Hörbücher, keine Bildergeschichten, keine Graphic Novels), die an diesem Beitrag angehängt sind!

Bitte beachten: Die Liste der Bücher erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Nimmst du die Herausforderung an?

Unter allen Teilnehmern, die es schaffen, 15 Romane mit Niveau bis zum 31.12.2020 zu lesen und zu rezensieren, wird ein tolles Buchpaket verlost.

Natürlich mit den passenden Büchern zum Thema.

Ich freue mich auf viele Anmeldungen!

Teilnehmer:

anna_m

anushka

BluevanMeer

bookflower173

Buchraettin

Celebra

Caro_Lesemaus

Corsicana

czytelniczka73

Dajobama

dj79

Federfee

Fornika

GAIA

Heikelein

Hellena92

Insider2199

Jariah

jenvo82

JoBerlin

Julia79

LaKati

leselea

luisa_loves_literature

kingofmusic

krimielse

Maddinliest

marpije

Miamou

MilaW

miro76

miss_mesmerized

naninka

nonostar

parden

Petris

renee

Ro_Ke

RoteChiliSchote

sar89

Schmiesen

Schnick

Schnuppe

schokoloko29

Sikal

Simi159

solveig

Sommerkindt

StefanieFreigericht

SternchenBlau

sursulapitschi

Susanne_Reintsch

TanyBee

TochterAlice

ulrikerabe

wandablue

Wuestentraum

Xirxe

Zauberberggast

948 Beiträge
Dajobamas avatar
Letzter Beitrag von  Dajobamavor 2 Jahren

Ertauscht.... Aber mach dir keinen Kopf, ist nicht so schlimm! Kann ich sicher tauschen!

Zum Thema

In seinem neuen Roman begleitet Robert Seethaler den großen Komponisten Gustav Mahler in seinen letzten Jahren und zeigt den Ausnahmekünstler von einer empfindsamen und verletzlichen Seite. 

In unaufgeregter und dennoch ergreifender Sprache hat Seethaler eine einprägsame Geschichte geschaffen, die tief in die Seele eines musikalischen Genies blicken lässt. 

"Er war noch nicht einmal fünfzig Jahre alt und eine Legende: der größte Dirigent seiner Zeit und vielleicht aller Zeiten, die noch kommen mochten."

Zusammen mit Hanser Berlin verlosen wir 30 Exemplare von "Der letzte Satz".

Wollt Ihr mehr über Gustav Mahler erfahren und über seine schönen und traurigen Gedanken? Dann bewerbt euch* bis zum 09.08., wenn ihr an der Leserunde teilnehmen, euch mit anderen über Gustav Mahlers letzte Jahre austauschen und in Anschluss eine Rezension schreiben möchtet.

Beantwortet dazu folgende Frage:

Was wisst ihr über Gustav Mahler und was interessiert euch an seinem Leben?

Ich freue mich auf eure Antworten und wünsche viel Glück!

*Bitte beachtet vor eurer Bewerbung unsere Richtlinien für Buchverlosungen und Leserunden.

Wenn du keine Aktionen von Hanser verpassen willst, dann folge der Verlagsseite

1150 BeiträgeVerlosung beendet

Mitmachen. Gemeinsam Lesen macht viel mehr Spaß. Es sind alle recht herzlich mit ihrem eigenen Exemplar eingeladen. Ich würde mich über eine rege Teilnahme sehr freuen. 

Start der Leserunde: 01.10.2020

Hallo,

mein Name ist Thomas, lebe in Wien, liebe Bücher und Leserunden. 

Klappentext:

Inmitten der Provinzleere führt Herbert Szevko eine alte Tankstelle - gemeinsam mit seiner resoluten Mutter und unter Beobachtung des kleinen Zierfisches Georg. Eines Tages taucht im Hitzeflimmern der Straße eine lebenshungrige junge Frau auf. Sie heißt Hilde, spricht wenig, hat eine Stelle als Putzfrau im dörflichen Hallenbad und lächelt sich in Herberts Herz. Das Leben auf der Tankstelle und der dörfliche Alltag geraten aus den Fugen, und Herbert stürzt sich in einen verrückten Wirbel aus Stolz, Verzweiflung und etwas ihm bisher völlig Unbekanntem: Liebe. 

Robert Seethaler ist für seine gewaltigen Worte bekannt. "Der Trafikant" ist eines meiner absoluten Lieblingsbücher.

Würde mich sehr über einen regen Austausch freuen.

34 Beiträge
Johanna_Paulinas avatar
Letzter Beitrag von  Johanna_Paulinavor 2 Jahren

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks