Robert C. Marley

 4,2 Sterne bei 248 Bewertungen
Autorenbild von Robert C. Marley (© privat)

Lebenslauf von Robert C. Marley

Robert C. Marley, Jahrgang 1971, ist Goldschmiedemeister und fertigt als Mitglied des Magischen Zirkels Zauberapparate an. Er liebt Sherlock Holmes und besitzt ein eigenes Kriminalmuseum. Wenn er nicht gerade schreibt, neue Zaubertricks erfindet oder in geheimer Mission unterwegs ist, unterrichtet er Kinder und Jugendliche in Selbstverteidigung. Er ist verheiratet und hat zwei Söhne.

Alle Bücher von Robert C. Marley

Cover des Buches Inspector Swanson und der Magische Zirkel (ISBN: 9783940855640)

Inspector Swanson und der Magische Zirkel

 (26)
Erschienen am 12.05.2016
Cover des Buches Inspector Swanson und das Schwarze Museum (ISBN: 9783940855695)

Inspector Swanson und das Schwarze Museum

 (21)
Erschienen am 26.06.2017
Cover des Buches Wald der Toten (ISBN: 9783741300264)

Wald der Toten

 (26)
Erschienen am 17.01.2017

Neue Rezensionen zu Robert C. Marley

Cover des Buches Inspector Swanson und der Fall Jack the Ripper (ISBN: 9783940855596)D

Rezension zu "Inspector Swanson und der Fall Jack the Ripper" von Robert C. Marley

Eine seltsame Reihe
DorGervor 21 Tagen

Damit meine ich die Buchreihe, die mich irgendwie ratlos lässt. Wie auch schon im vorigen Buch ist der titelgebende Inspector Nebenperson. Die Geschichte hetzt fast stichwortartig durch die reale Geschichte, die erfundene Handlung ist stark ausgebaut. Das Ende ist überraschend gut gelungen, macht für mich aber nicht das Gesamtbuch wett. Es war für mich der letzte Versuch, in diese Reihe zu finden.

Gute Orthographie.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Inspector Swanson und der Fluch des Hope-Diamanten (ISBN: 9783940855534)D

Rezension zu "Inspector Swanson und der Fluch des Hope-Diamanten" von Robert C. Marley

Gute Ansätze mit Verbesserungspotential
DorGervor 2 Monaten

Spektakulär grausam ausgeführte Morde - ein blasser Inspector übernimmt den Fall. Warum gerade dessen Charakterzeichnung sträflich vernachlässigt wird - wo er schließlich dem Buch namensgebend ist, verstehe ich nicht! Einge historische Persönlichkeiten sind in die Geschichte eingewebt, mal mehr mal weniger sinnvoll. Feiner Humor flackert immer wieder durch die Zeilen, bei der Spannung hätte es mehr sein dürfen. 

Autoren dürfen sich verbessern, Potential ist da, ein Buch aus der Reihe lese ich noch.

Sehr gut lektoriert, nur eine nicht geschlossene direkte Rede. 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Inspector Swanson und das Geheimnis der zwei Gräber (ISBN: 9783948483647)Nadirs avatar

Rezension zu "Inspector Swanson und das Geheimnis der zwei Gräber" von Robert C. Marley

Das Geheimnis der fehlenden Schuhe
Nadirvor 2 Monaten

Im Garten eines verschwunden Geschwisterpaar werden zwei Gräber gefunden.

Liegen die beiden darin?

Und wenn ja wer hat die beiden begraben und dann wären da noch die fehlenden Schuhe im ganzen Haus.

Inspektor Swanson und seine Truppe kommen ganz schön ins grübeln.

Ich  mag die Geschichten um Swanson sehr und freue mich über jede neue Geschichte.


Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Hallo ihr Lieben,
aktuell haben wir den neuen Band um Inspector Swanson im Programm, der als "Cosy-Crime" wohl so manche Leseratte begeistert. Nun möchten wir euch zu einer Leserunde einladen. Wer hat Interesse? Vielleicht sollte ich euch erst einmal sagen, worum es geht.

Worum es geht

Inspector Swanson ermittelt wieder! Alles dreht sich um eine Sammlung von Mordwerkzeugen und die Leiche eines Freimaurers. 

Der Klappentext

London, 1894. Aus Scotland Yards Schwarzem Museum, einer Sammlung von Mordwerkzeugen, verschwindet ein Ausstellungsstück. Wenig später wird die Leiche eines Freimaurers in einem Schlafwagen auf der Bahnstrecke London - York gefunden. Chief Inspector Donald Swanson - selbst Freimaurer - sieht sich gezwungen, in den Kreisen seiner eigenen Logenbrüder zu ermitteln.

Als jedoch am Tatort eines weiteren Verbrechens Fingerabdrücke gefunden werden, wendet sich das Blatt ... 

Was ihr tun müsst um euch zu bewerben


Beantwortet uns doch einfach die Frage: Was motiviert euch dieses Buch zu lesen? Worauf freut ihr euch besonders? Was erwartet ihr von diesem Buch? Habt ihr die Inspector Swanson-Reihe schon gelesen? Und wie gefällt euch das Cover?


Wir freuen uns auf euch und auf eine aktive Teilnahme an dieser Leserunde, zu der ihr euch mit der Bewerbung um ein kostenloses Exemplar entscheidet. 
262 BeiträgeVerlosung beendet
wampys avatar
Letzter Beitrag von  wampyvor 5 Jahren

Suche 10 Testleser/innen, die sich auf Verbrecherjagd ins viktorianische London begeben möchten!
Zum Buchinhalt: London 1894. The Great van Dyke, einer der berühmtesten Illusionisten der Welt, ist für seine gefährlichen und atemberaubenden Zauberkunststücke bekannt. Als van Dyke bei der Vorführung der spektakulären „Wasserfolter“ nur knapp dem Tod entrinnt und ein weiterer Zauberkünstler bei einem misslungenen Trick im Adelphi Theater beinahe getötet wird, beginnt das Team um Chief Inspector Donald Swanson zu ermitteln.

Schnell stellt sich heraus, dass jemand die Requisiten manipuliert hat. Und Swanson ist sich sicher: Einer aus van Dykes eigenem Ensemble muss der Täter sein. Wenn er ihn nicht bald findet, geht der nächste Anschlag womöglich tödlich aus … 

Der Autor Robert C. Marley und ich als Verlegerin freuen uns auf die Runde!

Eine Leseprobe zum Buch findet ihr unter: http://www.dryas.de/baker-street/inspector-swanson-und-der-magische-zirkel
274 BeiträgeVerlosung beendet
Dryas_Verlags avatar
Letzter Beitrag von  Dryas_Verlagvor 6 Jahren
Herzlichen Dank für diese wunderbare und interessante Leserunde, die ich nun hiermit schließen möchte. Ein riesengroßes Dankeschön, an alle, die dabei waren!
Suche 10 Testleser/innen, die bereit sind, unserem Inspector auf eine nervenaufreibende Verbrecherjagd durch das viktorianische London zu begleiten.

Zum Buchinhalt: London, East End, 1888: Ein unheimlicher Killer verübt im Stadtteil Whitechapel eine bis dahin beispiellose Mordserie, der ausschließlich Prostituierte zum Opfer fallen. Er nennt sich selbst »Jack the Ripper«.
Scotland Yards Chief Inspector Donald Swanson und sein Team werden auf den Fall angesetzt. Doch alle Versuche, Licht ins Dunkel zu bringen, scheitern. Sogar Oscar Wilde und Lewis Carroll geraten in den Dunstkreis der Ermittlungen.
Wer ist der perfide Killer? Und warum ordnet der Commissioner von Scotland Yard die Vernichtung von Beweismaterial an? Ist am Ende etwas dran an den Gerüchten, das britische Königshaus selbst habe seine Finger im Spiel?

Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 13.08.

Der Autor Robert C. Marley und ich als Verlegerin freuen uns auf die Leserunde mit euch!

Eine Leseprobe aus dem Buch findet sich unter „Blick ins Buch“ auf der Verlagswebseite: http://www.dryas.de/baker-street/inspector-swanson-und-der-fall-jack-ripper
412 BeiträgeVerlosung beendet
Dryas_Verlags avatar
Letzter Beitrag von  Dryas_Verlagvor 7 Jahren
Hiermit schließe ich die Leserunde ganz offiziell und danke euch allen fürs Teilnehmen, Kommentieren und vor allem auch Rezensieren!

Zusätzliche Informationen

Robert C. Marley wurde am 23. März 1971 in Deutschland geboren.

Robert C. Marley im Netz:

Community-Statistik

in 265 Bibliotheken

von 153 Lesern aktuell gelesen

von 5 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks