Rebecca Ross

 4,1 Sterne bei 153 Bewertungen
Autorenbild von Rebecca Ross (©Aly Hill)

Lebenslauf von Rebecca Ross

Der Aufstieg der Jugendbuchautorin: Rebecca Ross ist in Atlanta, im Bundesstaat Georgia geboren und aufgewachsen. Auch heute lebt sie dort mit ihrem Mann, ihrem lebhaften Australian Shepherd und mit zahllosen Büchern. Sie studierte kurzzeitig Ernährungswissenschaften, besann sich dann aber eines Besseren und schloss die University of Georgia mit einem Bachelor in Englisch ab. Nach ihrem Abschluss arbeitete sie in verschiedenen Berufen, unter anderem als Schulbibliothekarin. Mit sechs Jahren schrieb sie eine Nacherzählung von „Die Schöne und das Biest“, was ihre Liebe zum Schreiben zum Leben erweckte. Ihr Debütroman „The Queen’s Rising“ erscheint 2018 auch auf Deutsch unter dem Titel „Die fünf Gaben“.

Alle Bücher von Rebecca Ross

Cover des Buches Die fünf Gaben (ISBN: 9783551583635)

Die fünf Gaben

 (115)
Erschienen am 28.02.2018
Cover des Buches Der Thron des Nordens (Valenias Töchter 2) (ISBN: 9783551583642)

Der Thron des Nordens (Valenias Töchter 2)

 (18)
Erschienen am 05.10.2019
Cover des Buches Valenias Töchter 1: Die fünf Gaben (ISBN: 9783867423649)

Valenias Töchter 1: Die fünf Gaben

 (6)
Erschienen am 28.02.2018
Cover des Buches THE QUEEN'S RISING (ISBN: 9780062471345)

THE QUEEN'S RISING

 (6)
Erschienen am 30.11.2017
Cover des Buches Dreams Lie Beneath (ISBN: 9780063015920)

Dreams Lie Beneath

 (1)
Erschienen am 02.11.2021
Cover des Buches Sisters of Sword and Song (ISBN: 9780062471413)

Sisters of Sword and Song

 (1)
Erschienen am 23.06.2020

Neue Rezensionen zu Rebecca Ross

Cover des Buches A River Enchanted: A Novel (Elements of Cadence, 1) (ISBN: 9780063055988)Siannas avatar

Rezension zu "A River Enchanted: A Novel (Elements of Cadence, 1)" von Rebecca Ross

More Atmosphere than plot, love it!
Siannavor 3 Monaten

It has been a while since I wanted to reread a book immediately after finishing it but this one has done it. It was just so magical and I love the characters so much ❤️

⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

A River Enchanted is one of those fantasy books were magic is important but still somehow a background problem. This book first presents itself as a mystery about young girls going missing and then takes a turn into a net of family secrets.

My favourite thing about this book is the relationship between Jack and Adaira. Childhood Rivals that become lovers when they are reunited through tragedy? Yes please, definitely new OTP. I mean, she calls him 'my old menace' (affectionately)!

And there are women fighters and women healers and women doing that while also being mothers. Love to see it.

Also loved seeing Torin and Sidra work through their relationship problems.

This book is set on an island with magic inspired by scottish folklore and the atmosphere is absolutely magical.
I listened to this as an audiobook which I can absolutely recommend since the accent of the narrator makes it even more special.

Do I think everyone will love this book?
Oh God no. Absolutely not. I actually think a lot of people would be quite bored with it. But I love it.

One last thing. The official promotional material compares this book to The Witch's Heart and House of Earth and Blood. I can not speak on the Witch's heart comparison because I have not read that but CC? Really?
And I'm not saying that because I didn't like House of Earth and Blood but did like this one. I can not see a single thing these books have in common. Other than being fantasy books with characters in their 20s. Can't think of a single other thing.
If I had to draw a comparison I'd probably say The Night Circus, since it gives me a similar feeling.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Die fünf Gaben (ISBN: 9783551583635)magic_and_crazy_reader16s avatar

Rezension zu "Die fünf Gaben" von Rebecca Ross

𝔗𝔥𝔞𝔱 𝔦𝔰 𝔞 𝔱𝔯𝔲𝔢 𝔤𝔦𝔣𝔱, 𝔱𝔬 𝔥𝔢𝔩𝔭 𝔬𝔱𝔥𝔢𝔯𝔰 𝔰𝔢𝔢 𝔱𝔥𝔢 𝔴𝔬𝔯𝔩𝔡 𝔦𝔫 𝔞 𝔡𝔦𝔣𝔣𝔢𝔯𝔢𝔫𝔱 𝔴𝔞𝔶
magic_and_crazy_reader16vor 5 Monaten

Die fünf Gaben ist eines der Bücher, die leider seit nun fast 3 Jahren ungelesen in meinem Regal stehen. Obwohl es damals so gehypt wurde, kam ich erst jetzt dazu, in die Geschichte der jungen Brienna einzutauchen💚


Der Schreibstil der Autorin ist unglaublich flüssig und lässt sich super leicht lesen. Man taucht sehr schnell in die Geschichte ein und verliert sich in den Seiten. Das Buch spielt im Mittelalter und das kam auch beim Lesen sehr stark zum Ausdruck. Ich liebe Bücher mit Mischung aus Fantasy und Historik, sodass diese Geschichte genau das richtige für mich war😊

Brienna war durch und durch eine sehr authentische und großartige Protagonistin. Ihre Sicht zu lesen war sehr angenehm und ich konnte mich sofort mit ihr anfreunde und mich mit ihr identifizieren.

Vor allem die erste Hälfte des Buches konnte mich total von sich überzeugen. Die Idee das es Ardenschwestern gibt, welche jede für sich in einer der fünf Gaben ausgebildet wird (Esprit, Kunst, Wissen, Musik und Schauspiel) hat mir gut gefallen und war einfach mal etwas Besonderes. Auch die Freundschaft zwischen der Schwesternschaft war sehr innig und greifbar😘


Die Romanze zwischen Brienna und ihrem Meister Cartier wurde super spannend aufgebaut. Ich musste beim Lesen immer wieder mal schmunzeln, weil die beiden als Team und auch als Paar so toll agiert haben.

Der weitere Verlauf der Geschichte im Zusammenhang mit Machtergreifung und Schlachten war auch sehr fesselnd und gutgeschrieben, aber eben so, wie es in jedem Fantasybuch ist. An diesem Punkt hätte ich mir ein wenig was Einzigartigeres gewünscht, was einen kleinen Wiedererkennungswert besitzt. Aber das ist ja auch Mängeln auf hohem Niveau.

Außer diesem kleinen Kritikpunkt hat mir das Buch aber echt gut gefallen und ich kann es euch nur wärmstens empfehlen. Ich freue mich jetzt schon auf Band 2, obwohl ich sehr gespannt bin, was mich dort erwartet, denn das Ende des Buches war in meinen Augen ziemlich abgeschlossen. 🤨❤


Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Die fünf Gaben (ISBN: 9783551583635)wortgebundens avatar

Rezension zu "Die fünf Gaben" von Rebecca Ross

Überraschenderweise gut
wortgebundenvor einem Jahr

"Anmutig schreitet sie über die Wolken und die Sterne kennen ihren Namen."

Der Klappentext verrät sehr viel, aber gleichzeitig nicht zu viel, weil man nicht daraus schließlich kann was und vor allem wie es passieren wird.
Der Anfang zieht sich sehr, vor allem wenn man den Klappentext gelesen hat. Man lernt Brienna, Magnolia und ihre Ardensschwestern kennen, nichts weiter.

Was Brienna passiert, hätte ich nicht erwartet. Das hat mir dementsprechend gut gefallen und hab mich dann auch immer gefreut, das Buch zur Hand zu nehmen und zu lesen. Wenn ich einmal angefangen hatte, konnte ich schlecht wieder aufhören. Der Schreibstil ist super angenehm und lässt sich sehr flüssig lesen.

Einiges war sehr vorhersehbar, anderes wieder nicht. Es war also eine interessante Mischung. An sich hat mir Brienna und die anderen Charaktere gut gefallen, aber ein paar krasse Plottwists hätten dem Buch nicht schlecht getan. Allgemein war es aber angenehm.

Es gab natürlich auch eine Liebesgeschichte, allerdings konnte ich das am Anfang gar nicht genau hinaus kristallisieren. Man muss sich darauf einlassen, da es eben nicht „typisch“ ist. Trotzdem mochte die beiden sehr gerne zusammen.

Einen zweiten Teil kann ich noch nicht ganz verstehen, aber deswegen bin ich umso gespannter darauf was passieren wird. Ich werde mir den Klappentext nicht durchlesen.


Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Hallo liebe Jugendbuch und Wanderpaket Fans!!!


Nachdem ich 4 Jahre ein Wanderpaket für Jugendbücher betreut habe, wurde mir vorgeschlagen einen eigenen Thread zu diesem Thema zu erstellen :) Das ist eine sehr gute Idee und hier ist er schon ;)


Regeln Wanderpaket „Jugendbücher“


1. Schreibt im Thread einen Beitrag, dass ihr gern mitmachen möchtet. 


2. In der Liste wird euer Nickname erscheinen.


3. Für jedes Jugendbuch, das ihr rausnehmt, müsst ihr ein gleichwertiges Jugendbuch hineinlegen. Dabei bitte auch darauf achten, das in der Regel Hardcover gegen Hardcover und Taschenbuch gegen Taschenbuch getauscht wird. Außerdem ist es möglich ein HC gegen zwei TB zu tauschen. Es dürfen auch Leseexemplare und Selfpublishing - Bücher reingelegt werden. Achtet auch auf eine Altersangabe ab 12 Jahre. 


Andere Genre haben im Paket nichts zu suchen!!!


4. Die Bücher sollten zwischen 2000 und 2021 erschienen sein. Wenn z.B ein topaktuelles Buch aus dem Jahr 2020 entnommen wurde, sollte auch ein topaktuelles Buch aus 2020 wieder reingelegt werden. Bei älteren Büchern sollte das neu reingelegte Buch nur höchstens 2 Jahre abweichen. 


Deutlich ältere Bücher und Mängelexemplare dürfen gerne als Zusatzbücher mit reingelegt werden. Bei Zusatzbücher, die entnommen werden, muss nicht zwingend ein Tauschbuch wieder ins Paket gelegt werden.


Bitte legt von einer Reihe auch nur jeweils 2 Bände in das Paket, da mehrere Bände einer Reihe zu viel Platz im Paket benötigen und sich evtl. dann kein Abnehmer findet.


5. Legt auch eine kleine Beigabe für euren Nachfolger rein z.B. Tee, Süßes, Lesezeichen usw. So hat er trotzdem etwas, worüber er sich freuen kann, auch wenn er vielleicht kein Buch findet.


6. Eine Liste liegt im Paket, dort tragt ihr dann bitte euren Nicknamen ein und die Bücher, die ihr entnehmt - sowie die Bücher, die ihr reinlegt.


7. Zustand der Bücher: Die Tauschbücher sollten in einem guten Zustand sein. Sie können natürlich gebraucht sein, sollten aber nicht allzu große Mängel enthalten (nicht erlaubt: zerfledderte, total befleckte, stark verknickte Bücher usw.). Denkt einfach daran, über welche Bücher Ihr selbst euch noch freuen würdet. Auch bei den Zusatzbüchern sollten strenge Gerüche und extreme Verschmutzungen vermieden werden, da sich das sonst gern auf den restlichen Inhalt des Pakets überträgt.


8. Versand: Das Paket sollte immer schnellstmöglich an den nächsten Teilnehmer weitergeschickt werden (Adresse des Nachfolgers bitte selbständig erfragen), denn alle warten und freuen sich ja auf das Paket. Maximal sollte das Paket jedoch höchstens 7 Tage bei einem Teilnehmer verbringen.


Am günstigsten wäre der Versand über Hermes - als M Paket für 5,89€, wenn der Paketschein online ausgedruckt wird :)



Der Paketpreis ist dort unabhängig vom Gewicht. Das maximal zulässige Gewicht hängt von der gewählten Versandart und vom Versandland ab. Für Deutschland beträgt es 25 kg bei “Abgabe im PaketShop“ und 31,5 kg bei “Abholung an der Haustür“.


Zum Vergleich - über DHL wäre der Versand dann deutlich teurer (16,49€ über 10 kg)!


9. Leider können aufgrund der Kosten nur Teilnehmer aus Deutschland mitmachen.


10. Jeder Teilnehmer schreibt bitte kurz im Thread, wenn er das Paket erhalten hat, damit das in der Liste vermerkt werden kann. Der Versender  teilt dem Empfänger und mir die Sendungsnummer des Pakets zur Sendungsverfolgung mit. Versendet wird entweder mit der Deutschen Post oder per Hermes.


11. Jeder Teilnehmer sollte nach Erhalt des Päckchens im Thread kurz über die Bücher und Beigaben, die man entnommen hat - gern mit Fotos – berichten. 


12. Über die Bücher und Beigaben, die noch im Paket sind bzw. solche, die man noch dazu legt, sollte man aber nichts verraten. Der Inhalt soll ja für den jeweiligen Empfänger eine Überraschung bleiben.


13. Zwischendurch werde ich das Paket immer mal wieder zu mir senden lassen, damit ich es durchschauen kann. Bei Problemen oder wenn euch der Inhalt des Pakets nicht in Ordnung vorkommt, schreibt mir bitte umgehend eine Nachricht.


14. Wer häufiger mitmachen möchte, der sollte dies bitte im Thread mitteilen, dann werde ich das sehr gerne berücksichtigen.


15. Wer sich nicht an die Regeln hält, darf nicht mehr mitmachen! 

Aber das versteht sich von selbst.


Nach all den Regeln, die leider nötig sind, wünsche ich EUCH nun ganz viel Spaß :)

LeoLoewchen



Hier die Teilnehmer-Liste!

Regeln findet ihr hier und im Paket. Außerdem hänge ich die entnommenen Bücher an :)


Jeder besorgt sich eigenständig die Adresse des nächsten Teilnehmers, damit es auch zügig weitergeht.


Aktueller Stand :

---ZWISCHENSTOPP-- erhalten + verschickt

littleturtle - erhalten + verschickt

Stinsome - erhalten + verschickt

katze-kitty - erhalten + verschickt

sddsina - erhalten + verschickt

---ZWISCHENSTOPP--- erhalten + verschickt

Frea - erhalten + verschickt

Rosecarie - erhalten + verschickt

Sternchenschnuppe - erhalten + verschickt

denise7xy - erhalten + verschickt

---ZWISCHENSTOPP--- erhalten + verschickt

Wolly - erhalten + verschickt

Michaela11

Stinsome

Sternchenschnuppe

---ZWISCHENSTOPP---

sddsina

katze-kitty

littleturtle

Musikpferd

Frea

---ZWISCHENSTOPP---

buecher_motte

LizzCheesecake



























762 Beiträge
LeoLoewchens avatar
Letzter Beitrag von  LeoLoewchenvor 2 Stunden

Danke für die Info und ich bin wieder zurück ;)

Zum Thema

Der Monat ist schon fast zu Ende und ich habe schon einige Buchreihen im diesen zwei Monaten für mich entdeckt.

Ich habe Die Spiegelreisende angefangen und war positiv überrascht, wie gut mir die Geschichte gefallen hat. Die Protagnistin wurde überzeugen dargestellt - dass sie zurückhaltend und eher altmodisch ist - und die Stimme der Hörbuchsprecherin passt so gut zu ihr. Mir gefiel die Welt und die Magie, aber auch die Bewohner des Mondscheinpalastes. Es war interessant zu sehen, dass man eigentlich niemandem trauen sollte.

Vier Farben der Magie ist genau die Art von Fantasy, die ich am liebsten mag. Eine komplexe Welt, aber auch Charaktere, mit denen man mitfiebert.

Sister of the Stars habe ich an zwei Tagen verschlungen. Im Gegensatz zu Göttlich, sind wir hier mittendrin in der Geschichte.

Das kalte Reich des Silbers liest sich ein bisschen wie ein Märchen, mit der winterlichen Atmosphäre und den drei Proben. Aber man erfährt auch viel über die Protagonistin (auch über ihre Artbeit als Pfandleiher) und da es aus mehreren Blickwinkeln geschrieben ist, auch über die anderen Figuren.

Die fünf Gaben ist einfach ein gut geschriebenes Buch, bei der man mitfiebert. Ich würde mir aber schwertun, eine Gabe auszuwählen.

Als letztes habe ich Ein Kleid aus Seide und Sternen angefangen und mit hat das Verkleiden als Junge immer gut als Motiv gefallen.

13 Beiträge
Skaros avatar
Letzter Beitrag von  Skarovor einem Jahr

In das Universum muss ich auf jeden Fall auch irgendwann mal reingucken. Aktuell fühle ich mich aber so besetzt durch WOT xD Ich bin froh, wenn ich Herbstrepublik noch dazwischenquetschen kann und vielleicht noch ein oder zwei Bücher von Michael J Sullivan, von dem dieses Jahr auch noch eine ganz neue Reihe erscheint. Ansosnten komme ich nicht von den Jordan Büchern weg irgendwie. Die verschlingen einen.

Zum Thema

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 314 Bibliotheken

von 81 Lesern aktuell gelesen

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks