Rebecca James

 3,9 Sterne bei 847 Bewertungen
Autorin von Die Wahrheit über Alice, Der Tag, an dem Cooper starb und weiteren Büchern.
Autorenbild von Rebecca James (©)

Lebenslauf von Rebecca James

Rebecca James wurde 1970 in Sydney, Australien geboren. Sie arbeitete zuerst lange Jahre als Kellnerin, dann als Englischlehrerin in Indonesien und Japan und verbrachte dann laut eigener Aussage die meiste Zeit ab 30 damit Kinder zu bekommen und Küchen einzurichten. Obwohl sie nie irgendeinen Abschluss gemacht hat, schaffte sie es dennoch irgendwann sich auf ihr Schreibtalent zu fokussieren und Bücher für junge Erwachsene zu verfassen. Ihr erster deutscher Roman wurde Ende 2010 veröffentlicht. Die Autorin lebt mit ihrem Mann, ihren vier Kindern und zwei Hunden in Armidale, Australien.

Alle Bücher von Rebecca James

Cover des Buches Die Wahrheit über Alice (ISBN: 9783499255076)

Die Wahrheit über Alice

 (799)
Erschienen am 01.02.2012
Cover des Buches Der Tag, an dem Cooper starb (ISBN: 9783570312063)

Der Tag, an dem Cooper starb

 (27)
Erschienen am 09.07.2018
Cover des Buches Angst im Dunkeln (ISBN: 9783805250047)

Angst im Dunkeln

 (0)
Erschienen am 01.08.2012
Cover des Buches Unsterblich unsere Liebe (ISBN: 9783570310908)

Unsterblich unsere Liebe

 (0)
Erschienen am 12.09.2016
Cover des Buches Die Wahrheit über Alice (ISBN: 9783844901719)

Die Wahrheit über Alice

 (11)
Erschienen am 14.02.2011
Cover des Buches Beautiful Malice (ISBN: 9780553593747)

Beautiful Malice

 (10)
Erschienen am 24.09.2013

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Rebecca James

Cover des Buches Der Tag, an dem Cooper starb (ISBN: 9783570312063)
Freedom4mes avatar

Rezension zu "Der Tag, an dem Cooper starb" von Rebecca James

Eine berührende Geschichte...
Freedom4mevor 4 Monaten

Die Geschichte hat mich wirklich berührt.
Es ist eine schöne Liebesgeschichte mit High-School Setting. Ein Thema, dass besonders im Fokus steht ist Beliebtheit und Echtheit, aber auch Alkohol- und Drogenkonsum.

Die Geschichte ist in zwei Zeitebenen unterteilt: Damals und Jetzt.
Im Damals ist Cooper noch am Leben, im Jetzt ist er tot.
Die Jetzt-Szenen sind teilweise sehr mitreißend und berührend. Schon im ersten Kapitel hatte ich Tränen in den Augen. Die Damals-Kapitel hingegen sind sehr schön. Besonders am Anfang geht es dort viel um die beginnende Beziehung von Cooper und Libby. Dadurch hat das Buch viele schöne Szenen und ist trotz der Todesthematik nicht zu hart.
Vor allem in der ersten Hälfte ist das Buch eine schöne Liebesgeschichte. In der zweiten Hälfte bekommt es dann immer mehr Krimi-Vibes, denn Libby deckt wie eine Detektivin nach und nach Geheimnisse auf und kommt den Ereignissen der Todesnacht immer näher.

Erzählt wird aus vier verschiedenen Perspektiven: Aus der Sicht von Cooper (natürlich nur im Damals), aus der Sicht von Libby - Coopers Freundin, aus der Sicht von Sebastian - Coopers bestem Freund aus der Kindheit und aus der Sicht von Claire - Coopers Exfreundin.


Fazit: Es ist wirklich eine schöne und berührende Geschichte.
Die Mischung aus Trauerszenen im Jetzt, Liebesszenen im Damals und dann die Detektivarbeit von Libby, die der Wahrheit über die Todesnacht immer näher kommt, hat mir sehr gefallen. Das Buch war mitreißend, interessant bis spannend und in einem angenehm leichten, schnell zu lesenden Stil geschrieben.
Alles in allem ein echt schöner Jugend-/ Young Adult Roman.

Der Tag, an dem Coop er starb, bekommt von mir 4,7 (also gerundet 5) / 5 Sterne.


Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Die Wahrheit über Alice (ISBN: 9783499255076)
Yukiomishimas avatar

Rezension zu "Die Wahrheit über Alice" von Rebecca James

Auch Bücher brauchen eine Triggerwarnung
Yukiomishimavor 7 Monaten

Es geht einfach nicht klar, wenn Bücher keine Warnungen haben. Vor allem was sexuellen Missbrauch angeht. Vor allem wenn dieser ausführlich beschrieben wird. Hätte ich gewusst was passiert, hätte ich das Buch niemals gelesen. Deshalb kann ich hier keine Objektive Bewertung schreiben, sorry. Nicht jeder steckt den Scheiß einfach weg. 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Der Tag, an dem Cooper starb (ISBN: 9783570312063)
Fantasticfoxs avatar

Rezension zu "Der Tag, an dem Cooper starb" von Rebecca James

Spannendes Jugendbuch
Fantasticfoxvor 10 Monaten

Das Cover ist ganz nett, aber der Klappentext hat überzeugt.

Der Schreibstil ist super fesselnd und ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen.

Alles in allem ein tolles Jugendbuch, dass spannend bleibt bis zum Schluss.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Rebecca James im Netz:

Community-Statistik

in 1.319 Bibliotheken

von 77 Lesern aktuell gelesen

von 4 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks