Rachel Bateman

 4,2 Sterne bei 119 Bewertungen

Lebenslauf von Rachel Bateman

Rachel Bateman hat sich in den USA bereits einen Namen als Jugendbuchautorin gemacht. Neben dem Schreiben betreibt sie eine Verlagsserviceagentur und unterstützt unabhängige Autoren bei der Publikation ihrer Bücher. Mit ihrer Familie lebt Rachel Bateman auf einer Farm mitten in Montana - wo sie manchmal von den Weiten des Ozeans träumt.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Rachel Bateman

Cover des Buches Glücksspuren im Sand (ISBN: 9783453271494)

Glücksspuren im Sand

 (119)
Erschienen am 26.06.2017

Neue Rezensionen zu Rachel Bateman

Cover des Buches Glücksspuren im Sand (ISBN: 9783453271494)
sollhabens avatar

Rezension zu "Glücksspuren im Sand" von Rachel Bateman

Toller Jugendroman mit heiklen Themen
sollhabenvor einem Monat

Nach dem Tod ihrer Schwester Storm trauert Anna gemeinsam mit ihren Eltern. Storm war ein Wirbelwind, ein wenig unangepasst aber sehr loyal. Sie verbrachte viel Zeit mit dem Nachbarjungen Cameron, der nun zu einer wichtigen Stütze Annas wird. Denn diese findet bei Storm im Zimmer eine Bucketlist. Anna hat vor diese Aufgaben im Sommer zu erfüllen und Cameron soll sie begleiten. 

Dieser Roadtrip erweist sich als härter als angenommen, denn sowohl Anna als auch Cameron erinnern sich. Manche Erinnerungen sind schmerzhaft, traurig aber auch witzig und befreiend. Am Ende des Sommer wird sich Vieles verändert haben.


Mein Fazit:

Diese Buch lag schon länger bei mir und nun schein der richtige Zeitpunkt dafür gekommen zu sein. 

Ich bin nicht mehr ganz die Zielgruppe aber für Jugendliche ist diese Geschichte sehr geeignet. Aber diese sollten auf dieses sensible Thema vorbereitet werden, denn der Verlust einer Schwester, die Trauer der Eltern ist nicht gerade einfach zu lesen.

Mir hat es gefallen, dass Anna sich nicht einfach in ihre Trauer fallen lässt. Sie erinnert sich an Storm, an ihre gemeinsamen Sommer. Aber auch, dass sie sich immer mehr von ihr entfernt hat, ein eigenes selbst bestimmtes Leben begonnen hat. Anna war eine sehr gut aufgearbeitete Figur, die die richtigen Fragen stellt. Mit Cameron hat sie einen jungen Mann zur Seite, der sowohl Storm als auch sie gut kennt. Er lockt Anna aus ihrer Komfortzone, zwingt sie dazu mutig zu sein. 

Die Fahrt quer durch die USA ans Meer hat Spaß gemacht. Natürlich gab es auch unglaublich traurige Momente, aber am Ende bleibt man als Leser nicht hoffnungslos zurück. 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Glücksspuren im Sand (ISBN: 9783453271494)
käutzchens avatar

Rezension zu "Glücksspuren im Sand" von Rachel Bateman

Bereuen wirst du du nur , was du nicht ausprobiert hast ...
käutzchenvor 3 Monaten

Dieses Buch ist eine Leihgabe von einer lieben Nachbarin, sie hat mir an Herzen gelegt dieses Buch zu lesen ... Da ich eine Leseratte bin und jede freie Minute nutze um zu lesen , tat ich dies...  

" Glücksspuren im Sand " ist ein sehr emotionales Jugendbuch , wo die Trauer und das glücklich sein sehr nah beieinander liegen . Es kommen romantische Szene vor ebenso wie tränenreiche Szenen ... Alleine schon das schön gestaltete Buchcover macht neugierig auf den Buchinhalt... Das Buch ist verständlich geschrieben so das ich ohne Probleme gut in das Geschehen kam ... 

Nun ich will nicht zu viel verraten, aber ein bisschen geht ja 😉 

Die Protagonisten Anna verliert durch einen Autounfall ihre geliebte große Schwester zu der sie immer aufgeschaut hat , Storm wahr ihr großes Vorbild , und nun ist sie tot ... Durch Zufall entdeckt Anna eine  Liste mit 15  Punkten die Storm diesen Sommer erleben wollte ... Mit den besten Freund ihrer Schwester der noch ihr Nachbarsjunge ist macht sich Anna auf zu einen Road Trip um die Liste abzuarbeiten... Anna erkennt bald das ihre Traurigkeit durch den Verlust ihrer Schwester und großes Glück manchmal ganz dicht beieinander liegen ... 

Kommentare: 2
Teilen
Cover des Buches Glücksspuren im Sand (ISBN: 9783453271494)
L

Rezension zu "Glücksspuren im Sand" von Rachel Bateman

Sommerempfehlung mit vielen Gefühlen
lesen_leben_lachenvor 2 Jahren

Storm stirbt am Tag ihrer Abschlussfeier durch einen Autounfall. Ihre Schwester Anna bleibt mit ihren Eltern allein zurück.

Die beiden standen sich sehr nahe. Storm war Annas Vorbild, sie hat ihr alles nachgemacht, vor Allem als die beiden jünger waren. 


Anna und ihre Eltern trauern selbstverständlich und als es Anna in einer Nacht besonders schlecht geht findet sie in Storms Zimmer eine Liste mit Dingen, die man in einem perfekten Sommer erleben sollte. Gemeinsam mit Cameron, dem Jungen von nebenan, der schon ewig mit Storm befreundet war, beschließt sie die Dinge von der Liste abzuarbeiten. 

Sie starten einen Roadtrip, um all diese Dinge zu erleben. 


Dieses Buch ist mir sofort durch sein schönes Cover aufgefallen. Zwar hatte ich bei dem Cover einen anderen Inhalt erwartetet, aber trotzdem hat mich der Klappentext nicht abgeschreckt, sondern hat mich zusätzlich neugierig gemacht, sodass ich das Buch unbedingt lesen wollte. Für dieses Buch habe ich auch erstmal alle anderen Rezensionsexemplare hinten angestellt. Leider bin ich in den letzten Wochen nicht allzu viel zum Lesen gekommen, sodass es doch ein bisschen gedauert hat.


Der Schreibstil ist von Anfang an sehr angenehm zu lesen und die Emotionalität kommt richtig gut rüber. Man fliegt geradezu durch die Geschichte und erlebt mit, wie Anna mit ihrer Trauer umgeht, als wäre man bei ihr. 


Die Charaktere passen gut zusammen und besonders Anna und ihre Tante Morgan habe ich wirklich ins Herz geschlossen. 

Anna wirkt zwar manchmal etwas naiv, aber sie ist jung und trauert um ihre Schwester, sodass es zu ihrem Charakter und ihrer Stimmung passt. 


Von mir auf jeden Fall eine Empfehlung für den Sommer, denn es ist eine emotionale Geschichte über ein schwieriges Thema, die einen trotzdem zum Lächeln bringt und Hoffnung gibt, dass man aus allem das Beste machen kann.


Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 250 Bibliotheken

von 60 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks