Philipp Fleiter

 4,2 Sterne bei 37 Bewertungen

Lebenslauf von Philipp Fleiter

Philipp Fleiter wurde in Ostwestfalen geboren und wollte als Kind am liebsten »Wetten, dass ..?« moderieren. Stattdessen landete er beim Radio und wurde dort schnell zum Experten für Kriminalität. Anfang 2019 startete er den Podcast »Verbrechen von nebenan«, der schnell zu einem der erfolgreichsten deutschen Podcasts überhaupt geworden ist. Wenn Fleiter nicht gerade auf irgendeiner Bühne in Deutschland echte Kriminalfälle präsentiert, lebt er in Gütersloh.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Philipp Fleiter

Neue Rezensionen zu Philipp Fleiter

Cover des Buches Verbrechen von nebenan (ISBN: 9783442142750)cozyfeeliests avatar

Rezension zu "Verbrechen von nebenan" von Philipp Fleiter

Für jeden True Crime Liebhaber
cozyfeeliestvor 6 Monaten

True Crime ist bei mir überall dabei sei es beim putzen oder beim einkaufen. Es ist immer wieder erstaunlich zu was menschen in der lage sein können und ich frage mich immer wieder was in den Menschen vorgeht.

Da der Podcast Verbrechen von Nebenan mich so in denn bann gerissen hat musste ich mir natührlich auch das Buch holen. Und ich wurde überhaupt nicht enttäuscht. Mir gefällt es sehr gut das vor dem Fall immer eine kleine Karte dabei ist wo man sehen kann wo das Verbrechen statt fand auch das es immer eine kleine geschichte zu dem täter gibt. Die fälle werden sehr gut beschrieben. Am Ende des Falls gibt es immer Fazit vom herrn Fleiter und auch mal ein Interwiew vom Polizisten, Anwälte etc. was mir sehr gut gefallen hat. Bei einem Fall war mir sogar der Täter doch etwas sympatisch es ist einer bekanntesten Fälle über einen Erpresser ,,Dagobert,, aber es gab auch fälle wo ich total ensetzt war und dachte das es einfach nur unmenschlich und krank is. 

Jeder der auf True Crime steht sollte es sich holen.  Es hat sich super lesen lassen und ohne viel schnick schnack.


Mein Fazit

Ich kann es jedem ans Herz legen der interesse an True Crime hat für mich war  es teilweise sehr verstörend wozu menschen in der lage sind. Aber leider is die Welt so

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Verbrechen von nebenan (ISBN: 9783442142750)lenisveas avatar

Rezension zu "Verbrechen von nebenan" von Philipp Fleiter

Verbrechen von nebenan
lenisveavor 7 Monaten

ORIGINALAUSGABE

Paperback , Klappenbroschur, 368 Seiten, 13,5 x 20,6 cm, 28 s/w Abbildungen

ISBN: 978-3-442-14275-0

Erschienen am  18. Oktober 2021


Zum Autor:

Philipp Fleiter wurde in Ostwestfalen geboren und wollte als Kind am liebsten »Wetten, dass ..?« moderieren. Stattdessen landete er beim Radio und wurde dort schnell zum Experten für Kriminalität. Anfang 2019 startete er den Podcast »Verbrechen von nebenan«, der schnell zu einem der erfolgreichsten deutschen Podcasts überhaupt geworden ist. Wenn Fleiter nicht gerade auf irgendeiner Bühne in Deutschland echte Kriminalfälle präsentiert, lebt er in Gütersloh.


Meine Meinung


Ich bin vor kurzem auf den Podcast Verbrechen von nebenan aufmerksam geworden, bei dem Philipp Fleiter meist mit einem Gast, oft mit seinem besten Freund Ralf, ein Verbrechen wie z.B. Das Verschwinden der Frauke Liebs behandelt.


Von der ersten Folge an war ich so gefesselt davon, dass ich innerhalb von einer Woche während der Quarantäne meiner Tochter fast alle Folgen gehört habe. Dann bin ich auf dieses Buch aufmerksam geworden, welches ich dann natürlich auch lesen wollte.


Hier behandelt der Autor 15 spektakuläre Verbrechen, wie z.B. den Dagobert Fall oder Die Kindermörder von Mörlenbach. Es liest sich sozusagen wie 15 Kurzgeschichten. Aufgebaut sind die Fälle ähnlich wie in seinem Podcast, dann mit seinem Fazit zum Abschluss.


Außerdem finden sich in dem Buch mehrere Interviews, wie z.B. mit Lydia Benecke, der bekannten Kriminalpsychologin.


Alles in allem kann ich hier eine absolute Leseempfehlung aussprechen. Vor allem für True Crime-Fans ist dies fast eine Pflichtlektüre. Ich freue mich auf weitere Bücher von ihm.


4 von 5 Sternen


Cover, Buchdetails und Klappentext: ©Goldmann Verlag
Infos zum Autoren: ©Goldmann Verlag
Rezension: ©lenisveasbücherwelt
Beitragsbild: ©lenisveasbücherwelt


Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Verbrechen von nebenan (ISBN: 9783442142750)VanessasBibliotheks avatar

Rezension zu "Verbrechen von nebenan" von Philipp Fleiter

Ein Muss für jeden True Crime Fan
VanessasBibliothekvor 8 Monaten

Ich bin True Crime Fan und bin durch Zufall auf dieses Buch aufmerksam geworden, denn Ja, ich kannte den Podcast vorher nicht, weil ich nie Fan war von Podcasts. Ich hab das Bloggerportal durchforstet mit meinen Empfehlungen. Fand den Titel interessant und hab den Titel angefragt. Mein Dank geht nicht nur an den großartigen Autor himself, sondern auch an das Bloggerportal für die Empfehlung. Denn ich mag so ausschweifende Berichte nicht. Einige sagen ja immer je länger, desto besser, ich mag es eher kürzer und prägnanter. Somit war dieses Buch genau das Richtige, denn trotz, dass die einzelnen Fälle manchmal keine 20 Seiten umfassen, fand ich es gut recherchiert und flüssig geschrieben. Ein Highlight dieses Buches sind die Experten-Interviews mit Namen wie Lydia Benecke oder Nahlah Saimeh, die einem definitiv etwas sagen, wenn man sich mit Psychologie und Crime beschäftigt. Die Fälle sind über ganz Deutschland verteilt, zudem gibt es je noch einen Fall aus der Schweiz und Österreich. Klar ist das jetzt nicht nebenan (wenn wir pingelig sein wollen), aber irgendwo ist immer "von Nebenan" und wer wirklich hier aus der Region Ostwestfalen etwas hören will, kann sich den passenden Podcast anhören, der übrigens auch eine Empfehlung von mir ist und wie gesagt, ich war nie Podcast Fan. Und seine Gäste im Podcast sind auch ganz toll. Vorher war mir auch nie bewusst, wie viele Verbrechen in dieser Region passiert sind. Also klare Empfehlung für das Buch mit voller Punktzahl, genauso wie der Podcast.


Kommentare: 1
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 51 Bibliotheken

von 19 Lesern aktuell gelesen

Worüber schreibt Philipp Fleiter?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks