Petra Winklbauer

 4,2 Sterne bei 14 Bewertungen
Autorenbild von Petra Winklbauer (©(c) Kerstin Keysers)

Lebenslauf von Petra Winklbauer

Petra Winklbauer lebt mit ihrer Familie in einem Vorort von München. 2015 veröffentlichte sie das Kinderbuch "Simon und Toni auf Tour in München" im Hirschkäfer Verlag, München. Im Juni 2021 kommt ihr Roman "Manchmal kommt alles auf einmal" als Selfpublisherin heraus, erhältlich als Taschenbuch und ebook. Petra Winklbauer arbeitet seit über 20 Jahren in der Öffentlichkeitsarbeit, moderiert in einem Münchner Lokalradio und ist freiberufliche Sprecherin.

Alle Bücher von Petra Winklbauer

Cover des Buches Simon und Toni – auf Tour in München (ISBN: 9783940839381)

Simon und Toni – auf Tour in München

 (8)
Erschienen am 03.04.2015
Cover des Buches Manchmal kommt alles auf einmal (ISBN: 9783000690099)

Manchmal kommt alles auf einmal

 (6)
Erschienen am 19.05.2021
Cover des Buches Manchmal kommt alles auf einmal (ISBN: B095CTGNS4)

Manchmal kommt alles auf einmal

 (0)
Erschienen am 18.05.2021

Neue Rezensionen zu Petra Winklbauer

Cover des Buches Manchmal kommt alles auf einmal (ISBN: 9783000690099)
J

Rezension zu "Manchmal kommt alles auf einmal" von Petra Winklbauer

Und wenn Du denkst, das war schon alles......
Janette10vor einem Jahr

Man erlebt einzelne Kapitel, die jeweils ganz bestimmten Protagonisten gewidmet sind. Nach und nach fügen sie sich immer weiter zu einem großen Ganzen zusammen. 

Hauptfigur Andrea hat zu Beginn noch ein recht 'normales' Leben als Freiberuflerin, die Kolumnen schreibt. Handlungsort ist München und man kann auch einiges über die Stadt erfahren. Wer München kennt, wird sich in dem ein oder anderen Geschehen sogar wiederfinden. Dann geht es langsam los. Die pubertierenden Kinder starten Aktionen, mit denen Andrea von jetzt auf gleich allerhand zu tun hat. Ihr Mann Alex übernimmt ganz ambitioniert eine Firma und hat keine Ahnung, welche Folgen das nach sich ziehen wird. 

Andrea schlittert währenddessen in einen Flirt und aus dem idyllischen Leben wird von jetzt auf gleich eine völlig andere Situation. Bis dann sogar die Steuerfahndung auf den Plan tritt und man sich in einer Kriminalgeschichte befindet. 

Der Perspektivenwechsel erlaubt ein gutes Gefühl für die einzelnen Charaktere. Man fiebert und leidet mit Andrea mit, die doch eigentlich nur ihr Leben leben möchte. Der flüssige Schreibstil bringt den Leser ganz easy durch das Geschehen. Das Buch passt als Urlaubslektüre genauso wie als Geschenk oder gemütlich im Sessel bei schlechtem Wetter mit einer Tasse Tee.

Ob am Ende alles gut wird? Davon darf sich jede/r Leser/in dann selbst überzeugen.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Manchmal kommt alles auf einmal (ISBN: 9783000690099)
H

Rezension zu "Manchmal kommt alles auf einmal" von Petra Winklbauer

Aus dem Leben gegriffen
Heike_Barthelvor einem Jahr

Eine perfekte Familienidylle bricht zusammen, als der Ehemann sich selbstständig macht und zu viel arbeitet, die Frau sich mit zwei anderen Männern tröstet und dort Bestätigung sucht und die Kinder ihre Pubertät ausleben.

Die Situation wird jeder schon einmal durchlebt haben, wenn einfach alles in eine Schieflage gerät. Es ist sehr realitätsnah dargestellt und man kann das Buch einfach nicht zu Seite legen, weil man wissen möchte wie es weitergeht.

Auch wenn ich persönlich kein Verständnis für das  Verhalten der Ehefrau aufbringen kann, so ist es keineswegs unrealistisch. 

Die Rechtschreibfehler und sogar eine Verwechselung der Personen im Buch können vernachlässigt werden, da der Lesespaß dies wett macht.


Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Manchmal kommt alles auf einmal (ISBN: 9783000690099)
Angelsammys avatar

Rezension zu "Manchmal kommt alles auf einmal" von Petra Winklbauer

Murphys Gesetz in extremo!
Angelsammyvor einem Jahr

Wenn man in seiner eigenen kleinen ach so idyllischen Familienblase lebt, könnte diese schneller platzen als einem lieb ist.

Ein Münchner Vorort. Ein eigenes Haus. Andrea, als Bloggerin und Kolumnistin kann sie ihren Tag frei einteilen, glücklich mit Ehegespons Alex, der dabei ist als Neoselbständiger eine von ihm übernommene Firma zu führen, zwei formvollendete Teenager, Maja und Dominik, auf die man stolz sein kann. Und dann noch einen Hund. Was will man mehr? 

Aber dann beginnt Murphys Gesetz sich gnadenlos zu entfalten und breitzumachen. Die Steuerfahndung nimmt Alex' geschäftliche Unterlagen akribisch unter die Lupe. Die Teenies stellen Sachen an und sorgen so für Turbulenzen. Und im Urlaub lernt Andi auch noch einen anderen Mann kennen, Jörg ... Wird sich alles wieder einrenken oder droht all das Schöne den Bach des Murphy hinabzugleiten? Denn was schiefgehen kann, geht schief? 

Durchaus authentisch kann sich tatsächlich eine scheinbar endlose Kette von Negativitäten einem symbolisch die Gurgel zuschnüren. Ich kenne das aus eigener Erfahrung, wenn auch nicht so wie Andi. 

Gut und lockerflockig geschrieben werden einem multiperspektivisch die interessanten, sympathischen Protagonisten nahegebracht. Pech zieht offenbar sehr gerne bevorzugt Pech an und man fühlt mit ihnen mit. 

Eine starke Frau und man hofft, daß alles gut wird zum Schluß hin. Gute Studie und Analyse vielfältiger Probleme, die, wenn sie gebündelt auftreten, ziemliche Folgen zeitigen. Und die Auswirkungen der komplexen Krisis werden gut aufgezeigt. Andi ist resilient und möge das auf die Familie anfärben! Danke, Petra Winklbauer!!!!!

Kommentare: 2
Teilen

Gespräche aus der Community

Hiermit verlose ich fünf Taschenbücher meines ersten Romans "Manchmal kommt alles auf einmal". Wer Lust auf eine unterhaltsame Familiengeschichte hat, ist hier richtig. Familie Köhler lebt im Münchner Umland und der Familienalltag wird durch das Auftauchen der Staatsanwaltschaft gehörig durcheinander gewirbelt. Im Gepäck sind Unterhaltung, Humor und Spannung.

Liebe Buchfreundinnen und -freunde, ich würde mich riesig über eure Meinung und eure Rezensionen freuen. "Manchmal kommt alles auf einmal" ist mein erster Frauenroman, ich habe bisher ein Kinderbuch veröffentlicht, das ihr auf meiner Autorenseite findet. Ab heute verlose ich bis zum 18. Juni fünf Exemplare, gebt mir eure Adresse und die ersten fünf bekommen ein Buch zur Rezension zugeschickt. Ich wünsche den Teilnehmenden viel Freude beim Lesen!

69 BeiträgeVerlosung beendet
Angelsammys avatar
Letzter Beitrag von  Angelsammyvor einem Jahr

Nun mein erster Frauenroman. Wer Lust hat, eine amüsante und mitunter spannende Familiengeschichte aus dem Münchner Umland zu lesen, ist hier genau richtig. In die Handlung eingewoben ist ein Fall von Wirtschaftskriminalität, der den Familienalltag der Köhlers ziemlich durcheinander bringt. Zudem sorgen die beiden Kinder im Teenageralter auch für die eine oder andere Überraschung.

Hallo liebe Leserinnen und Leser, ich freue mich über alle, die "Manchmal kommt alles auf einmal" lesen möchten und eine Rezension darüber schreiben. Es ist ein unterhaltsamer Familienroman, der München und Umgebung beschreibt. Familienalltag, Wirtschaftskriminalität, Teenagerprobleme und der ganz normale Familientrubel.

0 Beiträge
Ins Körbchen kurz vor Ostern!

Ideal für Grundschulkinder, die entweder selber lesen können oder es sich vorlesen lassen. In dem Buch geht es um einen Umzug, neue Freunde zu finden und die neue Stadt zu entdecken.

Auf unterhaltsame Art erkunden Simon und Toni München. Simon muss mit seiner Familie nach München umziehen, da sein Vater als Geiger ein Engagement in München hat. Begeistert zeigt sich Simon von dieser Idee nicht, vom hohen Norden ganz in den Süden zu ziehen. Eine neue Stadt heisst schließlich auch neue Freunde finden und eine neue Schule zu besuchen. Aber da sein Opa in München lebt wird ihm die neue Heimat schnell vertraut. Von Opa bekommt er einen Wolpertinger geschenkt, und schon bald merkt Simon, dass dieses Kuscheltier es gewaltig in sich hat! Mit dem Wolpertinger, den er Toni nennt, lernt Simon einiges über die Münchner Sehenswürdigkeiten kennen. Aber das eine oder andere Mal bringt Toni Simon auch ganz schön ins Schwitzen...


74 BeiträgeVerlosung beendet
Imoagnets avatar
Letzter Beitrag von  Imoagnetvor 7 Jahren
Hier nun endlich meine Rezi. Entschuldigung, dass es doch länger gedauert hatte. Ich habe sie noch auf amazon veröffentlicht. http://www.lovelybooks.de/autor/Petra-Winklbauer/Simon-und-Toni-auf-Tour-in-M%C3%BCnchen-1234615254-w/rezension/1239571304/

Zusätzliche Informationen

Petra Winklbauer wurde am 19. Oktober 1967 in Deutschland geboren.

Petra Winklbauer im Netz:

Community-Statistik

in 14 Bibliotheken

von 5 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks