Petra Durst-Benning

 4,2 Sterne bei 2.321 Bewertungen
Autorenbild von Petra Durst-Benning (© Thomas Burmeister TB fotoart)

Lebenslauf von Petra Durst-Benning

„Nur, wer viel liest, kann auch schreiben.“ - Dass diese Überzeugung stimmt, beweist Petra Durst-Benning mit jedem ihrer Bücher aufs Neue. Seit ihrem Debütroman „Die Silberdistel“ (1996) hat sie eine riesengroße Fangemeinde. Historische Romane wie die „Glasbläser“-Trilogie, die „Zarentochter“-Saga und die „Jahrhundertwind“-Trilogie bezaubern durch ihre lebendige Sprache und die Einbettung historischer Details, durchwebt mit zarten Liebesfäden. Sie hatte bereits eine ganze Reihe History-Bücher veröffentlicht, bis sie sich 2015 an ihren ersten zeitgenössischen Roman wagte. Mit der „Meierhofen“-Reihe schlug sie ein neues Kapitel ihrer erfolgreichen Karriere auf – doch der Historie bleibt sie dennoch treu. Viele ihrer Bücher sind Bestseller und wurden in verschiedene Sprachen übersetzt. Die Romane „Die Samenhändlerin“ und „Die Glasbläserin“ wurden verfilmt. Petra Durst-Benning lebt mit ihrem Mann und ihren Hunden nahe Stuttgart. Ihre Lesungen sind eine wunderbare Gelegenheit, ihre Geschichten und sie selbst näher kennenzulernen.

Neue Bücher

Cover des Buches Die Köchin - Lebe deinen Traum (ISBN: 9783764507879)

Die Köchin - Lebe deinen Traum

Erscheint am 25.08.2022 als Hardcover bei Blanvalet.
Cover des Buches Die Fotografin - Das Ende der Stille (ISBN: 9783734106613)

Die Fotografin - Das Ende der Stille

 (55)
Neu erschienen am 18.04.2022 als Taschenbuch bei Blanvalet. Es ist der 4. Band der Reihe "Die Fotografin".
Cover des Buches Die Köchin - Lebe deinen Traum (ISBN: 9783987590146)

Die Köchin - Lebe deinen Traum

Erscheint am 06.09.2022 als Hörbuch bei steinbach sprechende bücher.

Alle Bücher von Petra Durst-Benning

Cover des Buches Die Glasbläserin (Die Glasbläser-Saga 1) (ISBN: 9783548613338)

Die Glasbläserin (Die Glasbläser-Saga 1)

 (195)
Erschienen am 18.11.2016
Cover des Buches Kräuter der Provinz (ISBN: 9783734100116)

Kräuter der Provinz

 (159)
Erschienen am 14.09.2015
Cover des Buches Solang die Welt noch schläft (ISBN: 9783548285412)

Solang die Welt noch schläft

 (132)
Erschienen am 14.05.2013
Cover des Buches Das Weihnachtsdorf (ISBN: 9783734106026)

Das Weihnachtsdorf

 (124)
Erschienen am 01.10.2018
Cover des Buches Die Zuckerbäckerin (Die Zarentöchter-Saga 1) (ISBN: 9783548610610)

Die Zuckerbäckerin (Die Zarentöchter-Saga 1)

 (132)
Erschienen am 16.09.2011
Cover des Buches Die Zarentochter (Die Zarentöchter-Saga 2) (ISBN: 9783548282787)

Die Zarentochter (Die Zarentöchter-Saga 2)

 (108)
Erschienen am 08.09.2010
Cover des Buches Die Fotografin - Am Anfang des Weges (ISBN: 9783734106576)

Die Fotografin - Am Anfang des Weges

 (97)
Erschienen am 16.03.2020

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Petra Durst-Benning

Cover des Buches Die Fotografin - Weihnachten im Fotoatelier: Kurzgeschichte (ISBN: B07Y3CZ515)L

Rezension zu "Die Fotografin - Weihnachten im Fotoatelier: Kurzgeschichte" von Petra Durst-Benning

Nettes kleine Geschichte für zwischen durch
Lucianovor 2 Tagen

Nettes  kleine Geschichte für zwischen durch, Angenehmer schreibstil  nur leider doch zu kurz das Buch.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Die Fotografin - Das Ende der Stille (ISBN: 9783734106613)S

Rezension zu "Die Fotografin - Das Ende der Stille" von Petra Durst-Benning

Fotografieren im Wandel der Zeiten
Sirisamvor 13 Tagen

Die ersten beiden Bücher hab ich auf dem Flohmarkt erstanden. Etwas skeptisch war ich schon, da ich von der Autorin noch nichts gelesen hatte. Das sollte sich sehr schnell ändern. Ich kam sofort in die Geschichte rein und wußte, ich muss sie ALLE lesen!! Gesagt-Getan, ich hatte megaschöne Lesestunden. Sehr einfühlsam können wir die Entwicklung von Mimi und all ihren Weggefährten verfolgen. Der Kampf und die Zerrissenheit aller Protagonisten, Freud und Leid, Erfolg und Misserfolg, das alles findet für meinen Geschmack genau das richtige Gleichgewicht in allen Bänden. Selbst die Kriegserfahrungen von Anton haben mich gefesselt, obwohl ich eigentlich kein Fan von Kriegshandlungen bin. (Band 4 hat mich am meisten geflasht) Mit Begeisterung habe ich immer wieder die Fotos und Stiche aus dieser Zeit betrachtet, die das ganze Werk formvollendet abgerundet haben. Wow...Petra Durst-Benning wird immer fester Bestandteil in meinen Lesestunden sein.


Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Die Amerikanerin (Die Glasbläser-Saga 2) (ISBN: 9783548613697)B

Rezension zu "Die Amerikanerin (Die Glasbläser-Saga 2)" von Petra Durst-Benning

Die Fortsetzung der Glasbläser-Saga
bellxkpxvor 4 Monaten

Marie, die jüngste der drei Glasbläserschwestern wagt zum ersten Mal eine große Reise in ihrem Leben. Sie fährt im Sommer nach New York, um ihre Schwester Ruth zu besuchen, die vor einiger Zeit dorthin ausgewandert ist. Dort trifft sie zum ersten Mal ihre Nichte Wanda. In New York erlebt Marie eine unvergessliche Zeit und lernt einen neuen Mann kennen. Auch Wanda erfährt neues über sich selbst bei dem Besuch ihrer Tante. Ihr eigentlicher Vater kommt aus Thüringen. Schon bald ist ihr größter Wunsch nach das Glasbläserdorf Lauscha zu gehen, um ihren Geburtsort kennenzulernen.


„Die Amerikanerin“ ist die Fortsetzung der Glasbläser-Saga. Nun treten Marie und Wanda stärker in der Vordergrund. Ich mochte Marie von allen Schwestern schon im vorherigen Band am meisten, deswegen hat es mich sehr gefreut, dass sie diesmal mehr zu Wort kommt. Auch Wanda war mir sehr sympathisch im Verlauf des Buches.

Im Allgemeinen habe ich die erste Hälfte des Buch zunächst als spannend empfunden. Die Kulisse von New York war wieder sehr authentisch und lebhaft beschrieben. In der zweiten Hälfte des Buches kam ich jedoch schleppender voran. Ich kann nicht genau festlegen, woran das lag. Vielleicht weil sich alles sehr lang gezogen hat. Der Lesefluss war insgesamt etwas geringer als beim ersten Band der Reihe. Deswegen bleibt dieser bis jetzt auch mein Favorit.

Auf den dritten Teil bin ich aber in jedem Falle auch neugierig. Es ist so schade um Maries Schicksal, aber umso gespannter bin ich wie Wandas Leben sich noch entwickeln wird.


Insgesamt war es eine gute Fortsetzung. Der erste Band war jedoch noch einen Ticken besser. Dafür gibt es von mir vier von fünf Sterne!

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Liebe Leserinnen und Leser,

zum Erscheinen meines Romans "Die Fotografin - Die Welt von morgen" - der dritte Band meiner Saga um die Fotografin Mimi Reventlow - lade ich Euch herzlich zu einer gemeinsamen Leserunde ein. Ich freue mich auf einen regen Austausch! 

Eure Petra Durst-Benning

Liebe Leserinnen und Leser,

ich freue mich auf eine gemeinsame Leserunde mit Euch, die zum Erscheinen von "Die Fotografin - Die Welt von morgen" am 27. April 2020 starten soll.

Begleiten wir gemeinsam den weiteren Weg meiner Protagonistin Mimi Reventlow, die sich im dritten Band der Saga hinaus in die große, weite Welt wagt: Nach dem Tod ihres Onkels Josef hat Mimi Reventlow Laichingen verlassen und ihre Arbeit als Wanderfotografin wiederaufgenommen. Sie ist nicht mehr allein unterwegs, denn der Gastwirtsohn Anton hat sich Mimi angeschlossen. Gemeinsam bereisen die beiden das Land und wollen nach der dörflichen Enge Laichingens endlich großstädtischen Trubel erleben. Während ihres Aufenthalts in Berlin gelingt es Anton, einen florierenden Postkartenhandel aufzubauen – Mimi dagegen hat immer öfter Schwierigkeiten, eine Gastanstellung zu finden. Doch anstatt der Vergangenheit nachzutrauern möchte Mimi lieber die Welt von morgen mitgestalten! So wagt sie es, sich neu zu erfinden und dennoch treu zu bleiben. Auf ihrem Weg begegnen ihr auch alte Bekannte, wie Bernadette, die von der großen Liebe träumt. Was beide Frauen noch nicht wissen: Ihnen steht bald die größte Herausforderung ihres Lebens bevor … 

Wenn Ihr gerne an der Leserunde teilnehmen möchtet, beantwortet einfach die Bewerbungsfrage. Die Teilnehmer werde ich nach Ende der Bewerbungsfrist auslosen. Natürlich ist aber auch jede/r ohne Buchgewinn herzlich eingeladen, sich zu beteiligen! Ich werde mir gerne Zeit nehmen, um auf jede/n Einzelne/n einzugehen.

Ich freue mich auf den digitalen Austausch mit Euch!

Eure Petra Durst-Benning


Bitte bewerbt Euch bis zum 20. April 2020! 

Start der Leserunde: 27. April 2020! 



624 BeiträgeVerlosung beendet
S
Letzter Beitrag von  Smbergevor 2 Jahren

Vielen Dank, dass ich dieses tolle Buch hier in der Runde lesen durfte.

https://www.lovelybooks.de/autor/Petra-Durst--Benning-/Die-Fotografin-Die-Welt-von-morgen-2330277024-w/rezension/2640893202/

Ich freue mich schon auf den nächsten Teil und hoffe ihn hier wieder in einer Runde lesen zu dürfen.

Liebe LovelyBooks-Community,

Die Zeit der Entscheidung

Mit dem zweiten Teil der ,,Fotografin‘‘ von Petra Durst-Benning
laden wir euch zu einer emotionalen Hörrunde ein.
Dafür stellen wir euch 30 Hörbücher (zwei MP3 CDs) zur Verfügung.
Um euch für diese Hörrunde zu bewerben, beantwortet uns doch bitte folgende Fragen:
Warum wollt Ihr teilnehmen? Auf welchen Portalen teilt ihr eure Rezensionen.
Wir freuen uns auf euer Feedback und sind schon gespannt auf eure Rezensionen.

Im Falle eines Gewinnes seid ihr dazu verpflichtet, an allen Abschnitten der Hörrunde aktiv teilzunehmen und am Ende eine Rezension zu verfassen.
Spannende Unterhaltung wünscht euch das AUDIOBUCH -Team.

Wofür wirst Du Dich entscheiden?

Die Wanderfotografin Mimi Reventlow lebt seit einiger Zeit in der kleinenLeinenweberstadt Laichingen und kümmert sich um ihren kranken Onkel Josef. Durch ihre offene Art ist es ihr gelungen, die Herzen der Dorfbewohner zu erobern und Freundschaften zu knüpfen, und als eine Katastrophe das Dorf erschüttert, wird sie
mit ihren wunderschönen Fotografien für viele der Bewohner gar zum einzigen Rettungsanker.
Dabei hat Mimi genug eigene Schwierigkeiten: Ihre Liebe zu einem der Weber muss geheim bleiben, die Pflege ihres Onkels fordert sie und der Besitzer der Weberei intrigiert weiter gegen sie. Als die Weber gegen ihr hartes Los aufbegehren, steht Mimi plötzlich auch beruflich vor einer Herausforderung. Wird sie es wagen, den schönen Schein aufzugeben und auf ihren Fotografien den entbehrungsreichen Alltag der Weber abzubilden?

AUTORIN
Petra Durst-Benning

Petra Durst-Benning wurde 1965 in Baden-Württemberg geboren. Seit über zwanzig Jahren schreibt sie historische und zeitgenössische Romane. Viele Ihrer Bücher sind Spiegel-Bestseller und wurden in verschiedene Sprachen übersetzt. Durst-Benning lebt mit ihrem Mann und zwei Hunden südlich von Stuttgart auf dem Land.

SPRECHERIN
Svenja Pages

Svenja Pages wirkt als Schauspielerin regelmäßig in bekannten TV-Serien mit. Sie ist außerdem eine etablierte Sprecherin, die ihre Stimme beim Synchronisieren und im Hörbuch gekonnt zur Geltung bringt (u.a. Jodi Picoult, »Kleine große Schritte« und Marissa Stapley, »Das Glück an Regentagen«).
502 BeiträgeVerlosung beendet
L
Letzter Beitrag von  Larischenvor 3 Jahren
Ich habe ein sehr schlechtes Gewissen, weil ich die Rezension völlig vergessen habe. Das tut mir sehr leid! https://www.lovelybooks.de/autor/Petra-Durst--Benning-/Die-Fotografin-Die-Zeit-der-Entscheidung-Fotografinnen-Saga-2-2023694489-w/rezension/2154834544/ Leider kann man am IPad keine Absätze einfügen, was die Lesbarkeit doch etwas einschränkt, dass tut mir sehr leid, aber ich kann es nicht ändern. Vielen Dank, dass ich auch den zweiten Teil rund um Mimi hören durfte! Ich freue mich jetzt schon auf die Fortsetzung der Reihe!
Liebe Lovelybooks-Freunde,

wir möchten euch gerne zu einer neuen Hörrunde mit Petra Durst-Bennings Roman „Die Fotografin. Am Anfang des Weges“ einladen.
Dafür stellen wir euch 10 Hörbücher zur Verfügung. Schreibt uns doch einfach in der Bewerbung, ob ihr das Hörbuch lieber als CD oder als Downloadlink per E-Mail erhalten möchtet. Die Bewerberfrage lautet:

Wenn ihr ein/eine Wanderfotograf/in wärt, wen oder was würdet ihr gerne fotografieren und warum?

Wir freuen uns auf diese Hörrunde mit euch und sind schon gespannt auf eure Rezensionen.
Viel Glück!

Jetzt auch als Hörbuch: Petra Durst-Bennings „Die Fotografin. Am Anfang des Weges“

Gegen alle Widerstände

... wird Mimi Reventlow Fotografin, und findet nicht nur ihre Freiheit,
sondern auch den Weg zur Liebe.
Minna Reventlow, genannt Mimi, war schon immer anders als die Frauen ihrer Zeit. Es ist das Jahr 1911, doch statt sich wie andere um Familie und Haushalt zu kümmern, hat Mimi ihren großen Traum wahr gemacht. Sie bereist als Fotografin das ganze Land und liebt es, den Menschen mit ihren Bildern Schönheit zu schenken, genau wie ihr Onkel Josef, der ihr großes Vorbild ist.
Als dieser erkrankt, zieht sie in das kleine Leinenweberdorf Laichingen, um ihn zu pflegen und vorübergehend sein Fotoatelier zu übernehmen. Ihm zuliebe verzichtet sie nicht nur auf ihre Unabhängigkeit, sondern sieht sich in Laichingen zunächst auch den misstrauischen Blicken der Dorfbewohner ausgesetzt, da sie mehr als einmal mit ihrem Freigeist aneckt. Und als bald ein Mann Mimis Herz höher schlagen lässt, muss sie eine Entscheidung treffen …

Sprecherin
Svenja Pages hat ihre angenehme, frische Stimme schon in den Dienst verschiedener bekannter Autorinnen wie Jodi Picoult, Deborah Levy und Catherine Isaac gestellt. Nun leiht sie sie der Fotografin Mimi Reventlow auf ihrem Weg zum Glück.

Autorin
Petra Durst-Benning wurde 1965 in Baden-Württemberg geboren.
Seit über zwanzig Jahren schreibt sie historische und zeitgenössische
Romane. Viele ihrer Bücher sind Spiegel-Bestseller und wurden in
verschiedene Sprachen übersetzt. Durst-Benning lebt mit ihrem
Mann und zwei Hunden südlich von Stuttgart auf dem Land.
374 BeiträgeVerlosung beendet
L
Letzter Beitrag von  Lavendelknowsbestvor 4 Jahren

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks