Oskar M. Graf

 4,2 Sterne bei 16 Bewertungen
Autor*in von Gelächter von außen, Die Erben des Untergangs und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Oskar M. Graf

Neue Rezensionen zu Oskar M. Graf

Cover des Buches Weiße Weihnacht (ISBN: 9783867170901)
W

Rezension zu "Weiße Weihnacht" von Hermann Hesse

Ein weihnachtliches Hörbuch für Erwachsene
Waschbaerinvor 6 Jahren

Greift man nach weihnachtlichen Hörbüchern, denkt man in erster Linie daran, wie man den Kindern bis zum Fest die Zeit verkürzen kann. Doch was ist mit den Erwachsenen?

Dieses vorliegende Hörbuch "Weiße Weihnacht" ist eine Zusammenstellung einiger der schönsten Geschichten zum Fest. Bereits die erste Erzählung von Maeve Binchy ist mitten aus dem Leben gegriffen. Vor Ben liegt das erste Fest nach dem plötzlichen Tod seiner Ehefrau. Bereits Thanksgiving war eine Qual. Und nun auch noch Weihnachten. Doch dann teilt ihm das Schicksal die zufällige Rolle eines "Friedensengels" zu und er erlebt ein ruhiges und wider Erwarten sehr zufriedenstellendes Weihnachtsfest.

Namhafte Autoren wie Daniel Kehlmann, Herrmann Hesse, Tanja Kinkel, Herbert Riehl-Heyse oder auch Heinrich Böll haben sich dem Thema angenommen und wunderbare Geschichten rund um das Fest geschrieben. Auch die große Umtauschaktion zwischen Weihnachten und Neujahr wird nicht ausgespart. Natürlich darf auch das Märchen von Hans Christian Andersen "Das Mädchen mit den Streichhölzern" nicht fehlen.

Die guten Sprecher, mit ihrer klaren Aussprache vervollkommnen diesen Hörgenuss.


Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Unruhe um einen Friedfertigen (ISBN: 9783423014939)
Anita27as avatar

Rezension zu "Unruhe um einen Friedfertigen" von Oskar M. Graf

Rezension zu "Unruhe um einen Friedfertigen" von Oskar M. Graf
Anita27avor 14 Jahren

Das ist eine bodenständige Milieustudie über die Zustände der bayerischen Landbevölkerung zur Zeit der Weimarer Republik bis hin zur Machtergreifung Hitlers. Der gutmüte, fleißige und von Grund auf ehrliche und unpolitische Schuster Kraus wird als Mann jüdischer Herkunft Opfer nationalsozialistischer Machenschaften.Eine leidenschaftliche Anklage der Macht der Masse und von Mitläufertum.

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks