Oliver Wnuk

 4,2 Sterne bei 161 Bewertungen

Lebenslauf von Oliver Wnuk

Oliver Wnuk, geboren 1976 in Konstanz, schreibt, seitdem er spielt: In den vergangenen zwanzig Jahren wirkte er in über 100 Film- und Fernsehproduktionen als Schauspieler mit; zur selben Zeit hat er Romane, Drehbücher, Theater- und Hörstücke, Essays für Printmedien u.ä. verfasst. Mit den Geschichten um den lebensfrohen »Kasi Kauz« richtet er sich zum ersten Mal an eine junge Leserschaft und deren Eltern.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches 1966 - Ein neuer Fall für Thomas Engel (ISBN: 9783837157017)

1966 - Ein neuer Fall für Thomas Engel

Neu erschienen am 01.11.2021 als Hörbuch bei Random House Audio.

Alle Bücher von Oliver Wnuk

Cover des Buches Wie im richtigen Film (ISBN: 9783596188802)

Wie im richtigen Film

 (29)
Erschienen am 21.02.2013
Cover des Buches Luftholen (ISBN: 9783596195626)

Luftholen

 (14)
Erschienen am 24.07.2014
Cover des Buches Er & Sie - eine Liebe in Paris (ISBN: 9783942175845)

Er & Sie - eine Liebe in Paris

 (8)
Erschienen am 15.05.2017
Cover des Buches 1965 - Der erste Fall für Thomas Engel (ISBN: 9783837150339)

1965 - Der erste Fall für Thomas Engel

 (4)
Erschienen am 02.03.2020
Cover des Buches Nur vom Weltraum aus ist die Erde blau (ISBN: 9783864846892)

Nur vom Weltraum aus ist die Erde blau

 (3)
Erschienen am 24.02.2021
Cover des Buches Wie im richtigen Film (Hörbestseller) (ISBN: 9783864841767)

Wie im richtigen Film (Hörbestseller)

 (4)
Erschienen am 26.09.2012

Neue Rezensionen zu Oliver Wnuk

Cover des Buches Kasi Kauz und die komische Krähe (Kasi Kauz 1) (ISBN: 9783845841687)L

Rezension zu "Kasi Kauz und die komische Krähe (Kasi Kauz 1)" von Oliver Wnuk

Buch zum Vorlesen mit dem Thema Toleranz
lynas_lesezeitvor 16 Tagen

Was für ein bezauberndes Kinderbuch! 

"Kasi Kauz und die komische Krähe" von Oliver Wnuk mit Illustrationen von Matthias Derenbach bringt zum Lachen, regt zum Austausch an, übt leise Gesellschaftskritik und ist vor allem eins: viel zu schnell vorbei! Zum Glück ist bereits ein zweiter Band mit einem weiteren Abenteuer von Kasi erschienen. 

Bei Kasi Kauz ist sein Name Programm. Er ist ein kleiner Kauz, der zusammen mit vielen anderen Tieren im Wald lebt. Eines Tages passiert etwas völlig überraschendes, das die Tiere in ihrer gewohnten Routine stört. Auf einmal sehen sie einen Vogel mit einem leuchtend bunten Gefieder, der zu allem Überfluss auch noch ohrenbetäubende, fremdartige Schreie ausstößt, durch ihren Wald huschen. Das der Vogel so anders ist als sie alle, macht die Tiere rund um Kasi Kauz misstrauisch. Kasi versucht zu vermitteln: "Nimm's nicht persönlich und ihnen nicht übel. [...] Sie haben Angst vor dir. Wir wissen nichts über dich." Er besucht alle seine Freunde und spricht mit ihnen über den neuen Vogel. Ganz allmählich zeigen seine Worte Wirkung und es kommt zu einer Annäherung mit dem Fremden und die Tiere stellen fest, dass der neue zwar anders, aber eigentlich ganz nett ist.  

Unterstrichen wird die Geschichte von zauberhaften, bunten Illustrationen, die meist eine ganze Seite einnehmen. Sie sind eher schlicht gehalten, so dass es wenig Details zu entdecken gibt, mich überzeugt jedoch die Farbenfreude und der "Niedlichkeitsfaktor", mit dem die Tiere dargestellt sind. Neben diesen tollen Bildern zum gemeinsamen Betrachten, ist auch der Schreibstil super für ein Vorlesebuch geeignet. Die Sprache ist klar und verständlich und an so mancher Stelle herrlich lautmalerisch, so dass man beim Vorlesen gut mit verstellten Stimmen arbeiten kann.  

Mich hat Kasi Kauz für junge Mitleser überzeugt, so dass ich gern eine Leseempfehlung ausspreche. 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches 1965 - Der erste Fall für Thomas Engel (ISBN: 9783837150339)R

Rezension zu "1965 - Der erste Fall für Thomas Engel" von Thomas Christos

schwacher Kriminalfall, aber dafür viel historische Aufarbeitung [#1 - Thomas Engel]
Rose75vor 22 Tagen

Laufzeit: 7 Std. 53 Min.     - - Sprecher:  Oliver Wnuk


Die Handlung würde ich mit 3,5 Sternen bewerten, da mir die Hörbuchversion aber sehr gut gefallen hat, runde ich auf 4 Sterne auf. 


In diesem Band lernen wir den etwas naiven Thomas Engel kennen, der sich im Verlauf der Handlung zu einem hervorragenden Ermittler entwickelt. 


Die Handlung wird auf zwei Zeitebenen erzählt.   Einmal die Haupthandlung im Jahr 1965 und dann in Rückblenden, Vorkommnisse aus der NS-Zeit.  Thematisiert wird u.a.  ein Massaker an polnischen Zivilisten. 


Der Autor holt sehr weit aus und stellenweise verliert man den Kriminalfall fast schon aus dem Fokus.  Es geht um Fürsorgekinder, Umgang mit Homosexualität und auch die aufkommende Jugendbewegung mit den Rolling Stones und den Beatles. 


Ich werde die Reihe im Auge behalten und bei der Fortsetzung auf jeden Fall wieder zum Hörbuch greifen, weil es wirklich gut gesprochen wurde und ich es bequem neben der Hausarbeit anhören konnte. 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Kasi Kauz und die komische Krähe (Kasi Kauz 1) (ISBN: 9783845841687)T

Rezension zu "Kasi Kauz und die komische Krähe (Kasi Kauz 1)" von Oliver Wnuk

Vogelgezwitscher
Tigermaus90vor einem Monat

Oliver Wnuk und Matthias Derenbach sind die Autoren von: "Kasi Kauz und die komische Krähe".  
Schon das bunte Buchcover mit den 2 lustig animierten Vögeln verspricht ein tolles Kinderbuch. Beim Durchblättern der Seiten merkt man schnell das viel Herzblut in den Bildern steckt, die einfach toll gestaltet sind und auch die beschriebenen Charaktere sehr gut wiederspiegeln. Die Namen der verschiedenen Tiere im Buch sind sehr lustig und passend gewählt, so zum Beispiel die Ente Frau Schnatter-Schnabel oder Susi Wildschwein. Auch der Leitfaden hinter der Geschichte ist nennenswert, den es ist nicht nur eine einfache Geschichte. Es lernt den Kindern, dass Jeder anders sein und man dennoch gute Freunde werden kann. Gerade in der heutigen Zeit ein sehr wichtiger Gedanke, der Kindern früh gelernt werden sollte. Wir mögen das Buch sehr gerne.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 189 Bibliotheken

von 35 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks