Nena Tramountani

 4,3 Sterne bei 1.215 Bewertungen
Autorin von Fly & Forget, Try & Trust und weiteren Büchern.
Autorenbild von Nena Tramountani (©Pamela Russmann)

Lebenslauf von Nena Tramountani

Nena Tramountani, geboren 1995 in Stuttgart, ist mit Büchern aufgewachsen, schreibt seit zehn Jahren ihre eigenen Geschichten und hat Linguistik und Englische Literaturwissenschaft studiert. Nach dem Studium arbeitete sie als Journalistin, bevor sie nach Wien zog und zu kellnern begann, um sich aufs Schreiben von Fantasy- und Liebesromanen zu konzentrieren. Neben verschiedenen Veröffentlichungen in Anthologien ist 2017 ihr Romandebüt erschienen. Inzwischen lebt sie als freie Autorin wieder in Stuttgart, wenn sie gerade nicht auf Inspirationsreisen ist.

Neue Bücher

Cover des Buches The Way I Break (ISBN: 9783328108405)

The Way I Break

 (20)
Neu erschienen am 14.06.2022 als Taschenbuch bei Penguin. Es ist der 1. Band der Reihe "Hungry Hearts".
Cover des Buches New Adult Highlights (ISBN: 9783641298142)

New Adult Highlights

Neu erschienen am 01.06.2022 als E-Book bei Penguin.
Cover des Buches The Way You Crumble (ISBN: 9783328108566)

The Way You Crumble

Erscheint am 14.09.2022 als Taschenbuch bei Penguin. Es ist der 2. Band der Reihe "Hungry Hearts".

Alle Bücher von Nena Tramountani

Cover des Buches Fly & Forget (ISBN: 9783328106197)

Fly & Forget

 (413)
Erschienen am 22.03.2021
Cover des Buches Try & Trust (ISBN: 9783328106210)

Try & Trust

 (273)
Erschienen am 10.05.2021
Cover des Buches Play & Pretend (ISBN: 9783328106203)

Play & Pretend

 (223)
Erschienen am 12.07.2021
Cover des Buches City of Elements - Die Macht des Wassers (ISBN: 9783841505965)

City of Elements - Die Macht des Wassers

 (111)
Erschienen am 20.01.2020
Cover des Buches City of Elements - Die Kraft der Erde (ISBN: 9783841506009)

City of Elements - Die Kraft der Erde

 (51)
Erschienen am 09.05.2020
Cover des Buches Cards of Love - Die Magie des Todes (ISBN: 9783969760178)

Cards of Love - Die Magie des Todes

 (48)
Erschienen am 06.11.2021
Cover des Buches City of Elements - Die Magie der Luft (ISBN: 9783841506030)

City of Elements - Die Magie der Luft

 (31)
Erschienen am 20.07.2020
Cover des Buches City of Elements - Der Ruf des Feuers (ISBN: 9783841506528)

City of Elements - Der Ruf des Feuers

 (27)
Erschienen am 19.10.2020

Neue Rezensionen zu Nena Tramountani

Cover des Buches The Way I Break (ISBN: 9783328108405)C

Rezension zu "The Way I Break" von Nena Tramountani

The Way I Break
chrissysbooksvor 21 Stunden

Die vom Perfektionismus getriebene Starköchin Victoria flieht von ihrem manipulativen Freund Leo aus London. Es zieht sie nach Goldbridge, wo ihre Mutter einst in dem Sternerestaurant Prisma arbeitete. Sie will nicht erkannt werden und nimmt in dem Restaurant einen Job als Kellnerin an. Vicky versucht sich von der Abhängigkeit von Leo zu lösen und ein neues Leben zu beginnen. Sie lernt Julian, einen der Söhne der Restaurantinhaberin näher kennen. Als dieser ihre wahre Identität kennt, kommt es zu einem Deal zwischen den beiden, damit Julian ihr Geheimnis bei sich behält.

„The Way I Break“ ist der Auftakt der Hungry-Hearts-Reihe. Der Schreibstil von Nena Tramountani hat mir sehr gefallen. Dieser Roman beinhaltet eine Triggerwarnung, die ich auch sehr empfehlenswert finde. Es werden schwierige Themen aufgegriffen, die die Hauptprotagonisten belasten.

Erzählt wird der Roman in der Ich-Perspektive aus der Sicht von Vicky und Julian. Die verschiedenen Sichtweisen und Gefühle wurden dadurch sehr gut reflektiert.

Vicky beschreibt sich selbst als kaputt. Sie versucht ihr altes schreckliches Leben hinter sich zu lassen. Jetzt möchte sie nicht nur funktionieren und sich nach den Bedürfnissen anderer richten. Es war schon hart zu erleben, wie schwer es ihr fiel, sich zu öffnen und zu ändern.

Aber auch Julian hatte Probleme in seiner Familie und fühlte sich damit sehr überfordert.

Die Liebesgeschichte zwischen den beiden Hauptprotagonisten hat mir gut gefallen auch, weil sie sich sehr langsam entwickelte. Dennoch fand ich Vickys Art mit der Zeit sehr anstrengend, die durch ihre Vergangenheit geprägt war. Julian habe ich nur bewundert, wie er mit Vickys Verhalten umgegangen ist und ihre aufgestellten Regeln akzeptiert hat.

Darcy, Julians beste Freundin, war meine Lieblingsprotagonistin, die mit ihrer unkomplizierten Art den Roman etwas aufgelockert hat.

Es gab Passagen, die mir etwas zu lang waren aber trotzdem habe ich diesen tiefgründigen und ergreifenden Roman sehr gerne gelesen.

„The Way I Break“ ist ein New Adult Roman, mit harten Themen und vielen Problemen, die von der Autorin gut in die Geschichte eingebracht werden.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches The Way I Break (ISBN: 9783328108405)L

Rezension zu "The Way I Break" von Nena Tramountani

The Way I Break
Lupina15vor einem Tag

„The Way I Break“ ist der Auftakt zu Nena Tramountanis Hungry Hearts-Reihe. Nachdem die Soho-Love-Reihe mir so unendlich gut gefallen hat, war ich sehr gespannt auf mehr New Adult von Nena. Sie bleibt ihrem Schauplatz Großbritannien treu, entführt uns jedoch diesmal nicht in die Großstadt, sondern in die Kleinstadt Goldbridge. 

Dort möchte Protagonistin Victoria einen Neuanfang starten. Statt Vicky nennt sie sich Tori und verheimlich obendrein, dass sie eine bekannte Köchin ist und ihre Mutter ebenfalls in Goldbridge vor Jahren Zuflucht gesucht hat. Überstürzt verlässt Tori London und ihren Freund, der gleichzeitig ihr Chef war. Sie möchte ihrer toxischen Beziehung entkommen, vergessen und neu beginnen. Blöd nur, dass sie sich gleich am ersten Abend in Goldbridge in der Bar betrinkt und dem Wildfremden Julian ihre Geschichte erzählt. Dieser ist der Sohn der Restaurantbesitzerin, bei der Tori am nächsten Tag en Vorstellungsgespräch hat. Natürlich kommen sich die beiden immer wieder näher, doch es steht zu viel emotionaler Ballast zwischen ihnen.

Tori ist eine Protagonistin, deren Gedankengänge und Beweggründe ich zwar durchweg verstehen kann, mit der ich allerdings nicht so recht warm geworden bin. Sie wurde von beiden Elternteilen hängen gelassen und hat in einer Beziehung die Liebe gesucht, die ihr verwehrt wurde. Natürlich klingt das nicht gesund, vor allem wenn ihr Freund gleichzeitig ihr Chef und zehn Jahre älter ist. Diese Erfahrung hat sie geprägt und sie versucht im Laufe der Geschichte, ihre Seele wieder zusammenzusetzten. Das war teilweise sehr schmerzhaft zu lesen, gerade weil es von Nena absolut roh und ungeschönt beschrieben wurde! Man merkt, wie viel Recherche in diesem Roman steckt und wie wichtig es der Autorin war, dem Thema gerecht zu werden und nicht die Moralkeule zu schwingen. Ich glaube auch, dass Tori eine Protagonistin ist, an der man sich reiben soll. Sie beweist große Stärke, indem sie den Neubeginn wagt und aus ihrem Muster ausbricht, doch sie hat noch sehr viel Arbeit vor sich. Ich kann mich sehr schwer in ihre Situation hineinversetzten und dadurch wirkte sie an manchen Stellen unsympathisch und unnahbar.

Umso schöner fand ich es, dass Julian Tori so akzeptiert, wie sie ist. Er ist sehr aufopferungsvoll und harmoniebedürftig. Vor allem aber seine Ehrlichkeit mochte ich am meisten. Er erkennt Toris Grenzen an, obwohl ich mir manchmal gewünscht hätte, ihm wären seine Wünsche genauso wichtig gewesen wie ihre. Denn das ist Julians große Baustelle: er kümmert sich um andere, aber zu wenig um sich selbst.

Beide haben stark mit ihren Familien zu kämpfen, aber Julian hat ein Netz, dass ihn auffängt, wohingegen Tori ganz allein ist. Die Beziehung der beiden entwickelt sich erst rasant und dann langsam. Ich fand es sehr schön zu sehen, wie Tori mehr und mehr über sich selbst lernt, Erkenntnisse hat, die weh tun, ihr aber dabei geholfen haben, weiter zu kommen. Tramountani nimmt kein Blatt vor den Mund, wenn es um das seelische Wohlbefinden ihrer Protagonisten geht und genau das schätze ich so sehr an ihren Büchern. Sie schreibt ehrlich und authentisch, es tut weh, aber genau dieser realistische Blick auf die Dinge machen ihre Geschichten so nahbar. Ihr Schreibstil trägt sein Übriges dazu bei, denn er ist angenehm erfrischend.

Auch wenn der Plot mich nicht überraschen konnte, habe ich gespannt weitergelesen, weil die Charakterentwicklung hier im Vordergrund steht. Nicht nur die Protagonisten machen diese Geschichte so besonders, auch die Nebencharaktere bringen sehr viel Charme mit hinein. Und auch wenn ich mit Tori nicht warm geworden bin, finde ich dennoch, dass „The Way I Break“ ein tolles Buch ist. Mittlerweile möchte ich kein Friede-Freude-Eierkuchen-NA mehr lesen, sondern genau so etwas: unbequem, realistisch, authentisch, aber dennoch mit einer schönen Lovestory. Ich bin sehr gespannt auf die weiteren Bände!

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches The Way I Break (ISBN: 9783328108405)M

Rezension zu "The Way I Break" von Nena Tramountani

Schöne Geschichte
Maria_E76vor 2 Tagen

Eine schöne Geschichte mit sympatischen Protagonisten.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Das Finale der Soho-Love-Reihe – mit »Play & Pretend« erzählt Nena Tramountani die Geschichte von Briony, der dritten Bewohnerin der Londoner Wohngemeinschaft neben Noah und Matilda. Bewirb Dich für eines von 20 Exemplaren des letzten Bands und erlebe mit, wie zwischen Briony und ihrem Schauspielpartner Sebastian die Funken sprühen. Ob das alles wirklich nur gespielt ist?

Die großartige Soho-Love-Reihe von Nena Tramountani findet nun mit »Play & Pretend« ihren krönenden Abschluss. Nachdem Brionys beste Freundin und Mitbewohnerin Matilda sich ausgerechnet in Brionys Schwarm verliebt hat, flüchtet diese sich zur Ablenkung noch intensiver als sonst in ihre Schauspielausbildung. Dass sie im nächsten Stück ausgerechnet ein Liebespaar mit dem attraktiven Sebastian spielen soll, hat aber bald kaum noch etwas mit Schauspiel zu tun …

Unter dem nachstehenden Link haben wir Dir eine längere Leseprobe von »Play & Pretend« bereitgestellt.

Wir verlosen 20 Printexemplare. Bitte beachtet: Dieses Buch enthält potenziell triggernde Inhalte. Deshalb findet ihr nachstehend eine Triggerwarnung:
(Achtung: Diese enthält Spoiler für das gesamte Buch.)

Dieses Buch enthält potenziell triggernde Inhalte zu folgenden Themen: Essstörung, Suizidalität/Suizidversuch und (manische) Depression.

Wer ein Exemplar von »Play & Pretend« gewinnen möchte, beantwortet bitte folgende Frage:

Hast du schon einmal ein so gutes Schauspiel gesehen, dass du dachtest, es sei alles echt?

Viel Erfolg wünscht Dir
 der Penguin Verlag

299 BeiträgeVerlosung beendet

Der Auftakt unserer Soho-Love-Reihe – willkommen in der heißesten WG Londons! Mit »Fly & Forget« startet bei Penguin Nena Tramountanis neue Romanreihe um die Londoner Wohngemeinschaft von Noah, Matilda und Briony. Bewirb Dich für eines von 25 Exemplaren des ersten Bands und finde heraus, ob Noah wirklich so ein gefühlskalter Typ ist, wie es den Anschein hat.

Wir freuen uns sehr über den Start der neuen Romanreihe von Nena-Tramountani! Mit »Fly & Forget«, dem ersten Band der Soho-Love-Reihe, geht es nach London in die WG von Noah und seinen Mitbewohnerinnen. Liv, die sich auf das freie Zimmer dort bewirbt, gerät sofort mit Noah aneinander, denn die beiden kennen sich von früher …

Die weiteren Bänder der Reihe, »Try & Trust« und »Play & Pretend« erscheinen noch in diesem Jahr und erzählen, wie es mit Matilda und Briony, den beiden Mitbewohnerinnen von Noah, weitergeht.

Unter dem nachstehenden Link haben wir Dir eine längere Leseprobe von »Fly & Forget« bereit gestellt.

Für die Leserunde verlosen wir 25 Printexemplare. Wer ein Printexemplar gewinnen und aktiv an der Leserunde teilnehmen möchte, beantwortet bitte folgende Frage:

Mit der WG alles teilen oder doch lieber für sich in der eigenen Wohnung bleiben – was liegt Dir mehr?

Viel Vergnügen wünscht Dir
der Penguin Verlag

912 BeiträgeVerlosung beendet
S
Letzter Beitrag von  Saerelyvor 10 Monaten

Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte. Ich entschuldige mich noch einmal, dass meine Rezension erst so spät gekommen ist. Das tut mir sehr leid.

https://www.lovelybooks.de/autor/Nena-Tramountani/Fly-Forget-2572369081-w/rezension/3034173246/

http://www.lesejury.de/rezensionen/deeplink/509766/User

Ich habe die Rezension ebenfalls auf Orellfüssli und Amazon gepostet, da muss sie aber erst noch freigeschaltet werden.

Der zweite Band der Soho-Love-Reihe ist da! Nach »Fly & Forget« geht Nena Tramountanis Romanreihe um die Londoner Wohngemeinschaft von Noah, Matilda und Briony mit »Try & Trust« weiter. Bewirb Dich für eines von 20 Exemplaren des zweiten Bands und finde heraus, ob Matildas Schwur, den Männern zu entsagen, nicht doch ins Wanken gerät.

Der neue Band der neuen Romanreihe von Nena Tramountani ist da! Nach »Fly & Forget«, dem ersten Band der Soho-Love-Reihe, geht es nun mit »Try & Trust« erneut nach London in die WG von Noah und seinen Mitbewohnerinnen. Sein bester Freund Anthony bringt Unruhe in die WG, als er heftig mit Briony flirtet. Matilda jedoch ist davon gar nicht begeistert …

Unter dem nachstehenden Link haben wir Dir eine längere Leseprobe von »Try & Trust« bereitgestellt.

Wir verlosen 20 Printexemplare. Wer eines davon gewinnen möchte, beantwortet bitte folgende Frage:

Würdest du dich in die Beziehung deiner besten Freundin einmischen, wenn du glaubst, ihr*e Partner*in sei nicht gut für sie?

Viel Vergnügen wünscht Dir
der Penguin Verlag

293 BeiträgeVerlosung beendet
T
Letzter Beitrag von  TheAngelCharlyvor einem Jahr

Ich würde mich tatsächlich nicht in die Beziehung meiner besten Freundin einmischen, auch, wenn ich glaube, dass ihr Partner nicht gut für sie ist, da sie diese Erfahrung selbst machen muss und nur so etwas daraus lernt. Ich wäre als gute Freundin für sie da, würde ihr zuhören und ihr Mut zusprechen, jedoch würde ich kein böses Wort über den Ex verlieren!

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks